Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wurmlingen, Landkreis Tuttlingen, Baden-Württemberg

PLZ 78573

außen an die Friedhofsmauer;
1. Gedenktafeln an der Mauer;
2. angebaute runde Gedenkkapelle, am Altar Inschrift, darüber Mosaikbild, Gedenktafeln an den Wänden;
3. zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

Sei getreu bin in den Tod u. ich will dir die Krone des Lebens geben.

Herr gib ihnen die ewige Ruhe!
Gedenket der Toten im Gebet!

Die Gemeinde
Ihren Gefallenen und Vermissten zum Gedenken

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkung

BACHER

Dionis

21.07.1915, bei Schl. Hooge, Ypern

gefallen

BACHER

Heinrich

04.10.1915, bei Cernay

verschüttet

BACHER

Julius

30.03.1916, Fort Douaumont Verdun

gefallen

BIEDERMANN

Andreas

01.06.1917, vor Arras

gefallen

BRAUN

Josef

28.09.1914, bei Fricourt bei Albert

gefallen

BURGER

Otto

14.09.1914

vermisst

BURKHARDT

Josef

08.09.1917, Laz. Montmedy

gestorben an Verwundung

BUTSCH

Albert

29.01.1915, bei Binarville, Argonn.

gefallen

BUTSCH

Xaver

10.12.1914, bei Souchez bei Arras

gefallen

EßLINGER

Wilhelm Friedrich

03.10.1918, in Flandern

gestorben an Verwundung

FAHRNER

Andreas

01.04.1918, in Nordfrankreich

gestorben an Verwundung

GRIMM

Max

06.1917, gefallen

gefallen

GRIMM

Wilhelm

07.08.1918, bei Morlancourt Somme

gefallen

HELD

Johannes

16.08.1918, bei Goyencourt Somme

gefallen

HENZLER

Ferdinand

07.02.1917, bei Le Transloy

gestorben an Verwundung

KAUFMANN

Julius

26.09.1916, bei Thiepval, Somme

gefallen

KOHLER

Josef

08.12.1918, in Berditschew, Russland

gestorben

KUPFERSCHMID

Gustav

02.11.1914, bei Terhand, Belgien

gestorben an Verwundung

KUPFERSCHMID

Heinrich

01.10.1918

vermisst

KUPFERSCHMID

Heinrich

16.08.1916, an der Somme

gefallen

LIEBERMANN

Karl

13.10.1917, in der Schlacht in Flandern

gefallen

LIEBERMANN

Ruppert

28.01.1918, in Wurmlingen

gestorben

LIEBERMANN

Wilhelm

26.03.1917, bei Messines, Flandern

gefallen

MÜLLER

Albert

05.03.1915, bei Gut Isary, Russland

gefallen

PAULI

Heinrich

31.10.1917, in Idria, Italien

gestorben an Verwundung

PAULI

Josef Anton

17.12.1914, bei Ovillers bei Albert

gefallen

PFEIFFER

Julius

01.06.1916, in der Schlacht bei Skagerak

gefallen

SAILE

Josef

24.08.1917, in Cheppy-Wald

gefallen

SCHMID

Albert

23.09.1914, bei Arras

vermisst

SCHMID

August

19.07.1915

vermisst

SCHMID

Heinrich

29.10.1914, bei Becelaere in Flandern

gefallen

SCHMID

Josef

28.03.1918, bei Arras

gestorben an Verwundung

SCHMID

Josef Anton

05.03.1915, bei Jezierzer, Russland

gefallen

SCHMID

Max

13.06.1916, bei Ypern

vermisst

SEIFRIED

Karl

12.08.1918, Laz. St. Saulve, Frankreich

gestorben

SÖLL

Josef

20.08.1916, an der Somme

gestorben an Verwundung

SPECK

Alois

15.12.1914, bei Wenzyki, Russland

gefallen

SPECK

Franz

25.07.1916, Laz. Düsseldorf

gestorben an Verwundung

SPECK

Karl

09.09.1916, bei Souville, Frankreich

gefallen

ZEPF

Georg

08.09.1914, bei Vaubecourt, Frankreich

gefallen

ZEPF

Johann

17.06.1915, bei Beaumont, Frankreich

gefallen

ZEPF

Josef

06.09.1918, bei Reims

gestorben an Verwundung

ZEPF

Josef

24.04.1915, bei Trzianka, Russland

gefallen

ZEPF

Robert

15.02.1918, Laz. Ludwigsburg

gestorben

private Gedenksteine

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

HINTERMAIER

Karl

1873

1916

*)

SCHMID

Albert

02.10.1896

23.09.1917, Frankreich

vermisst, Brüder

SCHMID

Josef Anton

14.05.1894

03.03.1915, Russland

gefallen, Brüder

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkung

ABERLE

Hermann

1945

ALBRECHT

Franz

1945

ALBRECHT

Hermann

1940

ALLWICKER

Maria

1945

ANDERS

Herbert

1944

vermisst

ANDRES

Gustav

1945

BACHER

August

1942

BACHER

Ernst

1945

BACHER

Ewald

1942

vermisst

BACHER

Josef

1944

BACHER

Kurt

1944

BACHER

Leo

1945

vermisst

BACHER

Wilhelm

1945

BACHER

Wilhelm

1942

BACHER

Xaver

1945

BACHMANN

Rolf

1944

BALASCH

Andreas

1944

vermisst

BASSI

Hermann

1944

BEDON

Otto

1940

BELLER

Ernst

1948

BENZ

Hermann

1945

BIEDERMANN

Helmut

1941

BIEDERMANN

Josef

1944

BIHL

Adalbert

1945

BLUMENSTOCK

Eugen

1944

BURGER

Matthias

1942

BURKHARDT

Andreas

1942

BURKHARDT

Karl-Heinz

1947

DEHMER

Max

1944

DREHER

Franz

1945

vermisst

DÜMMEL

Willi

1945

EFINGER

Franz

1943

ESSLINGER

Emil

1944

ESSLINGER

Willi

1944

FAITSCH

Erwin

1940

FLUM

Josef

1942

FRECH

Alfred

1943

FRECH

Karl

1944

vermisst

FRECH

Paul

1945

GEISELMANN

Alfons

1945

GNIRSS

Karl

1944

HAAS

Georg

1945

HENZLER

August

1944

HENZLER

Emil

1942

HENZLER

Paul

1945

HERB

August

1940

HERB

Johann

1944

vermisst

HEUBACH

Leonhardt

1944

HEULER

Albrecht

1945

HEULER

Franz Josef

1942

HIEBER

Ernst

1944

HOFFMANN

Gustav

1945

IRION

Franz

1944

IRION

Josef

1944

JACOB

Heribert

1944

JÄGER

Paul

1945

KAPP

Alfons

1942

KAPP

Gustav

1945

KAPP

Karl

1942

KAPP

Urban

1944

KELLER

Erich

1943

KELLER

Josef

1942

KELLER

Karl

1944

vermisst

KNAISCH

Armin

1944

KOCH

Franz

1944

KRÖNAUER

Werner

1942

KUPFERSCHMID

Wilhelm

1944

LEITL

Josef

1942

LIESKE

Georg

1945

vermisst

LOHRKE

Ferdinand

1945

MAGENREUTER

Gustav

1944

MAIER

Emil

1945

MATTHEIS

Ernst

1942

MERKT

Paul

1944

MERKT

Reinhold

1944

METZGER

Hans

1944

MOHR

Emil

1942

MÜLLER

Blasius

1942

MÜLLER

Ernst

1945

MÜLLER

Fridolin

1944

vermisst

MÜLLER

Julius

1942

MÜLLER

Karl

1944

MÜLLER

Theodor

1944

NARDIN

Max

1942

OBERDORFER

Kurt

1944

OSTERFELD

Anna

1945

PAULI

August

1945

PAULI

August

1942

PAULI

Gebhard

1945

PAULI

Josef

1943

PAULI

Karl

1942

PAULI

Leo

1944

vermisst

PAULI

Oskar

1945

PAULUS

Paul

1942

PFEIFFER

Philipp

1943

RAPP

Anton

1941

ROZZA

Simon

1945

SAUTER

Bernhard

1944

SCHÄFER

Albert

1945

SCHALT

Franz

1945

SCHAM

Walter

1945

SCHATZ

Josef

1945

SCHIRMACHER

Friedrich

1946

SCHMID

Albert

1943

SCHMID

Andreas

1944

SCHMID

Gerhard

1945

SCHMID

Josef

1944

SCHMID

Karl

1943

vermisst

SCHMID

Paul

1943

SCHMID

Werner

1943

SCHNITZER

Alfred

1941

SCHNITZER

Ludwig

1945

SCHÖNECK

Karl

1944

SCHORER

Karl

1945

vermisst

SCHUTZBACH

Anna

1945

SCHWAIBOLD

Ludwig

1944

vermisst

SEEH

Reinhold

1945

SEIFRIED

Ernst

1941

SEIFRIED

Max

1942

vermisst

SEIFRIED

Rudolf

1942

SÖLL

Max

1942

SPECK

Augustin

1942

SPECK

Emil

1944

SPECK

Franz

1942

SPECK

Hugo

1944

SPECK

Oskar

1943

STOFFEL

Heinrich

1943

STORZ

Karl

1945

vermisst

TOCKWEILER

Wilhelm

1945

WALTHER

Anton

1943

WEBER

Reinhold

1944

WEIGAND

Anton

1945

WEIGAND

Georg

1944

WEIGAND

Josef

1943

vermisst

WENZLER

Karl

1942

vermisst

WETTER

Josef

1945

WILHELM

Berthold

1945

WILHELM

Erwin

1944

vermisst

WILHELM

Josef

1945

WILHELM

Richard

1944

WINKER

Josef

1943

WONISCH

Josef

1946

ZENKERT

Josef

1943

ZEPF

Albrecht

1940

ZEPF

Baptist

1944

ZEPF

Emil

1942

ZEPF

Hermann

1945

ZEPF

Josef

1946

ZEPF

Josef

1941

ZEPF

Josef

1940

ZEPF

Karl

1945

ZEPF

Kilian

1944

vermisst

ZEPF

Reinfried

1945

ZEPF

Xaver

1941

privater Gedenkstein

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkung

SCHWAIBOLD

Ludwig

1919

1944

vermisst

Anmerkung: *) nicht am Denkmal vorhanden

Datum der Abschrift: 23.05.2010

Beitrag von: W.Leskovar
Foto © 2010 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten