Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Winnert, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25887

54° 25‘ 58“ N / 9° 12‘ 14“ E


In einer großzügigen Anlage das Ehrenmal für die 26 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges, auf 3 liegenden Steintafeln die Namen der 38 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:


Unsern Helden,
die im Weltkriege
für das Vaterland starben,
in dankbarer Ehrung
die Ortschaft
Winnert
- - -
Helden gefallen im Kampfe
für Deutschlands Ehr‘ und Sein
nie wird euer Name verklingen
geheiligt wird er uns sein.
(1914-1918)

Zum Andenken
an unsere Gefallenen
und vermissten Kameraden
1939 – 1945
Dem Gedenken aller Heimatvertriebenen
die ihr Leben infolge des Krieges
und der Austreibung aus der Heimat
haben hingeben müssen

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Gefreiter

HANSEN

Hans

Winnert

21.08.1870 Verneville (Laz)

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BORCHERS

Hinrich

25.09.1888

15.09.1915 Rssl.

BORCHERS

Wilhelm

04.02.1899

21.11.1918 Laz. Soest

CARSTENS

Heinrich

10.12.1894

18.05.1916 Frkr.

DETHLEFS

Johannes

24.11.1889

15.09.1915 Rssl.

Gefreiter

FREIBERG

Jürgen

05.02.1891

09., 19.07.1918 Frkr.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Block A Grab 4216

HENNINGSEN

Heinrich

05.07.1889

26.10.1916 Rumän.

JESZ (JEß)

Alfred

26.09.1898

05.02.1918 Laz. Kassel

JOHANNSEN

Jens

01.10.1876

31.07.1916 Fland.

JOHANNSEN

Johannes

07.01.1886

16.07.1915 Rssl.

KAACK

Jürgen

25.07.1889

16.03.1919 Frkr.

KRIEGER

Jens Johannsen

24.03.1880

07.08.1916 Frkr. , Flors de Foreau, Wald

PETERSEN

Bernhard

26.07.1896

23.04.1917 Frkr.

PETERSEN

Jens

08.11.1890

06.06.1915 Gatz.

PETERSEN

Johannes

01.04.1892

14.05.1915 Gatz.

PETERSEN

Peter

13.05.1887

25.10.1914 Belg.

PETERSEN

Theodor

16.01.1890

06.10.1914 Frkr.

Gefreiter

REESE

Wilhelm

03.03.1882

12.11.1914 Belg.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Brüssel-Evere, Bl.1 Rh.7 Gr.253

REIMERS

Johannes

16.10.1877

20.10.1916 Frkr.

SIMONSEN

Johannes

20.04.1899

10.06.1918 Frkr.

SÖRENS

Peter

06.07.1897

16.08.1917 Belg.

THOMSEN

Claus

02.07.1899

27.09.1918 Frkr.

THOMSEN

Peter

09.01.1871

20.01.1917 Rssl.

TRAULSEN

August

09.08.1898

27.01.1918 Frkr.

Unteroffizier

TÜXEN

Peter

04.02.1893

04.08.1916 Frkr.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Villers au-Flos, Bl.3 Gr.262

WIEGGERS

Detlef

31.12.1894

05.06.1916 Fland.

ZÖLCK

Johannes

26.05.1881

28.10.1915 Laz. Freiburg

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BERGHOLZ

Johannes

23.11.1913

21.04.1944 Italien

BERGHOLZ

Wilhelm

15.10.1913

28.01.1943 Osten

verm.

CLAUSEN

Heinrich

02.04.1911

11.02.1943 Osten

CLAUSEN

Johannes

19.08.1900

07.04.1945 Osten

FLATTERICH

Johannes

27.01.1911

Osten

verm.

FLATTERICH

Peter

18.06.1907

15.04.1944 Osten

verm.

Schütze

FRAHM

Julius

04.05.1897 Winnert

10.09.1939 Osten , Janowice

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Mlawka, Bl.G Rh.3 Gr.195

Gefreiter

FREIBERG

Christian

29.11.1920 Winnert

03.02.1943 Osten , Ssimanowo

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS)

FREIBERG

Jürgen

17.07.1925

1944 Osten

verm.

FREIBERG

Thomas

22.03.1924

1943 Osten

verm.

Schütze

GÜLCK

Hartwig

13.08.1920 Winnert

10.09.1939 Walewice ostw. Piatek

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Pulawy, Bl.3 Rh.10 Gr.414

Unteroffizier

HANSEN

Ernst

13.07.1921

07.04.1944 Osten

HANSEN

Otto

27.10.1924

10.10.1944 Osten

verm.

HENNINGSEN

Hans

24.10.1906

1945 Osten

verm.

HENNINGSEN

Walter

06.12.1924

11.04.1944 Osten

HERRMANN

Henningsen

02.02.1912

10.11.1944 Osten

JENSEN

Heinz

09.11.1923

26.09.1944 Osten

JOHANNSEN

Carl Iwen

12.02.1919

13.08.1941 Osten

Schütze

JOHANNSEN

Hans Chr.

28.06.1916 Winnert

11.09.1939 Osten , Siemiatycze-Zambrow

JOHANNSEN

Harro

22.11.1920

19.08.1942 Frankr.

KAACK

Hans

13.07.1920

01.1945 Osten

verm.

KÜHL

Claus

02.10.1924

27.02.1944 Osten

Obergefreiter

LORENZEN

Max

06.02.1907 Hatstedt, Krs.Husum

03.04.1945 Oberschlesien

verm.

MARTENS

Claudius

17.06.1917

19.02.1945 Osten

Obergefreiter

MARTENS

Peter

10.01.1911 Winnert

09.08.1944 Osten , F.Laz. 196 Hoppenhof

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ape - Lettland

Gefreiter

MEDING

Carl

04.10.1916 Hollbullkus

01.09.1944 Frankr. , Villers, Abbeville

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Bourdon, Bl.36 Rh.14 Gr.525

PETERSEN

Claus

06.01.1923

28.02.1945 Rheinld.

Grenadier

PETERSEN

Hermann Johann Friedrich

20.01.1917 Winnert

04.10.1944 Feldlaz.134

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka (PL)

RAHN

Ernst

11.07.1909

16.04.1943 Norweg.

Gefreiter

RAHN

Hans

24.07.1909 Winnertfeld

12.08.1942 Osten

RAHN

Heinrich

06.12.1921

05.07.1944 Osten

RAHN

Jürgen

26.10.1925

03.12.1944 Osten

Obergefreiter

RÜSSE

Alfred

25.02.1922 Hochemmerich

01.1945 Belg. , 11.02.1945 Guorry

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Recogne-Bastogne, Bl.7 Gr.127

Grenadier

SIMONSEN

Werner

14.11.1925 Winnert

02.03.1944 Osten , südl. Riwimar

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Jöhvi / Jöhvi, Block 1 Reihe 34 Grab 1705

STAACK

Claus

15.01.1909

10.11.1944 Osten

Obergefreiter

STAACK

Hans

20.04.1907 Wimmertfeld

18.07.1943 Osten , 2km nordw. Chiltschicha

Wachtmeister

THOMSEN

Dethlef

15.01.1915 Winnert

27.09.1941 Osten , Konstantinowka

ein Grab derzeit noch: Konstantinowka / Leningrad - Rußland

Stabsarzt

WENZEL

Peter

17.06.1912 Winnert

12.03.1944 Osten , 1.Krgslaz.Abt. mot.610 Wapnjarka

Dr., vermutlich auf der Kriegsgräberstätte Kiew

WILLERS

Andreas

29.08.1913

03.1945 Osten

verm.

ZÖLCK

Claus J.

02.12.1909

29.07.1944 Frankr.

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch.
Zum Vergleich der Ortsnamen auf Deutsch, Dänisch und Friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.slesvignavne.dk

Datum der Abschrift: April 2011

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten