Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wieda, Samtgemeinde Walkenried, Landkreis Osterode am Harz, Niedersachsen

PLZ 37447

Am 13. April 1945 fielen mehrere deutsche Soldaten bei der Verteidigung der Ortschaft Wieda.
Sie wurden auf dem Friedhof von Wieda beigesetzt.
Ein Grabkreuz steht für sechs unbekannte KZ – Opfer, die ebenfalls dort ihre letzte Ruhstätte fanden.

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BILANG

Karl

1922

1945

ECKERT

Edmund

1927

1945

HAAKSHORST

Friedrich

1916

1945

KABATH

Georg

1907

1945

LEXOW

Werner

1907

1945

MARKGRAF

Max

1875

1945

RÖTZEL

Robert

1923

1945

SCHÖNAU

Rudi

1910

1947

SEITZ

Hans

1926

1945

VOGELEY

Walter

1924

1946

WARSDORFER

Josef

1922

1945

WEILAND

Paul

1898

1945

ZENKER

Richard

1907

1945

sowie sechs unbekannte KZ – Opfer

Datum der Abschrift: Mai 2011

Beitrag von: anonym
Foto © anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten