Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vinn (Friedhof), Stadt Moers, Kreis Wesel, Nordrhein-Westfalen

Auf dem Vinner Friedhof (1902 angelegt und 1977 außer Dienst gestellt) steht ein Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges. Zwei Familiengrabmale tragen Hinweise auf im 2. Weltkrieg gefallene Angehörige.

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

HÖFFGEN

Arnold

27.08.1922 Moers

07.03.1944 Pressowitschi

Grab in Plesowitschskaja Slobodka (Slabodka, Weißrussland)

Gefreiter

HÖFFKEN

Paul

13.06.1920 Kapellen

25.08.1941 Iru

Kriegsgräberstätte Reval-Marienberg (Tallinn, Estland)

LANGHANS

Heinz

00.00.1943 Stalingrad (Wolgograd, Russland)

vermisst

Hinweis: Die Inschriften, Namen und Daten auf dem Gefallenendenkmal wurden bereits erfasst mit dem Beitrag Moers-Vinn (2004) von Monika Nicolaus.
Ergänzungen in Blau: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de/graebersuche) und eigene Ermittlung.

Datum der Abschrift: 10.11.2012

Beitrag von: Manfred Kels (www.manfred-kels.de)
Foto © 2012 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten