Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ullstadt (kath. Kirche), Markt Sugenheim, Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim, Bayern

PLZ 91484

Gedenktafeln im Eingangsbereich der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Inschriften:

Die Bruderliebe bleibe in euch! Hebr. 13,1.
Gedenke der im Weltkrieg 1914-18 gefallenen Söhne unserer Pfarrgemeinde im Gebete und beim hl. Opfer!

Es starben für das Vaterland 1939-1945
R.J.P.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Reservist

BARTHEL

Friedrich

09.09.1914 bei Champenoux

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

DREXEL

Ernst

30.07.1916

Infanterist

GABLER

Friedrich

23.05.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 2 Grab 51

Infanterist

GABLER

Johann

13.04.1915 bei Bois d'Ailly

bayr. 10. Inf.Rgt., 1. Kompanie

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

GAREIS

Franz

26.09.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orfeuil: Block 8 Grab 79

Landsturmmann

GRATTENTHALER

Andreas

06.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nürnberg Südfriedhof: Block 20 Reihe QU Grab 67

Oberleutnant

VONWERDEN

Heinrich

31.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien): Block 4 Grab 1158

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Schütze

AMSTADT

Josef

10.08.1909 Kareny

25.10.1944

Ezelheim

Schütze

AMSTADT

Wendelin

08.07.1911 Kernai

11.1944 Raum Budapest

Ezelheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (Ungarn)

Gefreiter

ANSER

Konrad

02.12.1909 Hüttenbach

31.03.1944 Parbiti-Targ Russland

Ullstadt; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pirlita - Moldawien (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

BAIER

Nikolaus

Ullstadt

BRADEL

Alois

Frankenfeld

BRETTL

Karl

Sugenheim mit Hürfeld

Grenadier

BUNDA

Johann

25.05.1924

04.11.1943 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino (Italien): Block 7 Grab 202 (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

Gefreiter

BUNDA

Martin

20.10.1924 Weirowa

20.10.1944 22.10.1944 ca.8 km südl.Gumbinnen, bei Bismarkhöh

Ullstadt; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Insterburg / Cernjachovsk (Russland): Endgrablage: Block 3 - unter den Unbekannten (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

Gefreiter

DEHN

Franz

05.07.1912 Silberbach

29.12.1942 Tschertkowski,HVPl.d.Sanko 2, 376 mot. Russland

Ullstadt; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: u. Don (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

DÖRFLER

Anton

Ezelheim

ENGLISCH

Franz

Langenfeld

ERBEN

Paul

Frankenfeld

FORSTER

Josef

Sugenheim mit Hürfeld

FRITSCH

Josef

Oberlaimbach

FRÖHLICH

Josef

Langenfeld

Gefreiter

GÄRBER

Anton

14.07.1908 Radowesitz

11.10.1943 6 km ostw.Kalinowka

Unterlaimbach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Lopatino / Gomel - Belarus

GILLICH

Karl

Neundorf

GUSTAV

Adolf

Unterlaimbach

GUSTAV

Werner

Unterlaimbach

HEINRICH

Anton

Ezelheim

HÖNKE

August

Ruthmannsweiler

HOYER

Walter

Unterlaimbach

Gefreiter

JASCHKE

Edmund Rudolf

22.01.1921 Boidensdorf

20.01.1943 Ssmolenzkaja Krassnodar

Langenfeld; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Smolenskaja - Rußland

JORDE

Alfred

Ullstadt

KAHLER

Karl

Langenfeld

KRAMHÖLLER

Paul

Ullstadt

Rottenführer

KREHAN

Heinrich

21.11.1925 Wotsch

03.08.1944

Langenfeld; ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe (Frankreich): Block 17 Grab 154

Schütze

KREML

Ernst

22.03.1924 Zwolln

13.01.1943 Bamberg,Rela.I,Hptlz.Städt.Krkhs.

Langenfeld; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Stvolny - Tschechische Republik

Unteroffizier

KREML

Josef

21.12.1915 Zwolln üb. Luditz

04.03.1945

Langenfeld; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pjatidoroshnoje - Rußland

KREUZER

Ernst

Langenfeld

Schütze

KRONEIS

Ernst Ludwig

25.12.1923 Würzburg

08.09.1941 Finnland K.L. 1, 509

Ullstadt; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oslo-Alfaset (Norwegen): Block A Reihe 5 Grab 43 (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

Gefreiter

KUNZET

Peter

29.06.1906 Detta

14.04.1944 Maussac

Langenfeld; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil (Frankreich): Block 1 Reihe 21 Grab 532

LEITNER

Josef

Langenfeld

LEITNER

Wilhelm

Langenfeld

LUFT

Karl

Ezelheim

MAIER

Franz

Deutenheim

MEIER

Erwin

Ruthmannsweiler

Unteroffizier

MERULIK

Wenzel

17.01.1909 Blizova

26.08.1945 Zemun

Sugenheim mit Hürfeld; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Beograd Zemun Novigrad - Serbien

MIRKWA

Robert

Neundorf

MOSLER

Theodor

27.06.1944 Russland

Ullstadt (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

MÜLLER

Anton

Ullstadt

NATTERMÜLLER

Karl

Frankenfeld

OT-Mann

NIEFKE

Franz

21.08.1901 Romolkewitz

31.08.1944

Sugenheim mit Hürfeld; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon (Frankreich): Block 31 Reihe 19 Grab 747

NIKISCH

Josef

Sugenheim mit Hürfeld

PAUL

Wenzel

Sugenheim mit Hürfeld

PERL

Karl

Langenfeld

PETTERKA

Johann

Baudenbach

PFEIFFER

Franz

Deutenheim

Unteroffizier

POMP

Gerhard

31.08.1919 Jägerndorf-Mösnig

17.08.1942 vor Skljajewo

Ullstadt; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sucharewka / Woronesh - Rußland

Unteroffizier

PÖPPERL

Karl

15.04.1910

17.02.1945

Sugenheim mit Hürfeld

Gefreiter

PTATSCHNIK

Anton

13.06.1906 Wejrowa

19.09.1944 Bronowice

Sugenheim mit Hürfeld; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy (Polen): Block 3 Reihe 36 Grab 1761

PULVER

Daniel

Ullstadt

REINER

Fritz

Ullstadt

REIS

Alois

Baudenbach

RÖDIG

Anton

Sugenheim mit Hürfeld

SANDNER

Adolf

Sugenheim mit Hürfeld

Unteroffizier

SCHALLNER

Alfred

06.09.1913 Jägerndorf

23.03.1942 Feld Laz. 1, San.Kp. 269 Solugobowka

Ullstadt; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sologubowka - Rußland

SCHARF

Wilhelm

13.08.1943 Russland

Ullstadt (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

Oberschütze

SCHERRLE

Oskar

20.03.1922 Nürnberg

17.05.1942 1,5 km südl.Bh.Perwomaiskij Russland

Ullstadt (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

SCHIER

Wilhelm

Langenfeld

SCHLOSSER

Willi

03.03.1944 Russland

Ullstadt (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

SCHMALZ

Gustav

Baudenbach

SCHMIDT

Karl

Langenfeld

SCHMIED

Josef

Neundorf

SCHMIEDER

Albrecht

Langenfeld

SCHNEIDER

Walter

Langenfeld

Unteroffizier

SCHRUMPF

Josef

20.01.1913 Würzburg

03.02.1942 Fela. 12 Djemjansk

Ullstadt; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Demjansk - Rußland

Gefreiter

SPERK

Karl

11.11.1900 Scheles

17.12.1943 Chutor

Neundorf; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tscherwen - Belarus

Unteroffizier

SPERK

Rudi Rudolf

03.08.1914 Scheles

30.01.1944 Petrowo-Dolina

Neundorf; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd (Ukraine) überführt

SPERLICH

Richard

22.11.1942 Russland

Ullstadt (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

STAPF

Rudolf

Ullstadt

STEINBECK

Wendelin

Sugenheim mit Hürfeld

STOLBERG-STOLBERG

Friedrich-Leopold Graf zu

09.11.1943 Russland

Ullstadt (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

TATZEL

Richard

Sugenheim mit Hürfeld

TÜRK

Hans

Ullstadt

ULLMANN

Konrad

Ullstadt

Gefreiter

VOLLER

Kaspar

01.08.1909 Virnsberg

01.10.1942 südl. Alesandrowka Russland

Ullstadt; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka (Russland): Block 10 Reihe 20 Grab 764 (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

Unteroffizier

WEIMANN

Josef

30.09.1918 Ullstadt

20.05.1941 Iraklion Kreta

Ullstadt; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maleme(Deutschland): Block 1 Grab 445 - 446 (siehe auch: Ullstadt Ortsmitte)

ZIEGLER

Josef

Ullstadt

Schütze

ZINTEL

Jakob

02.12.1911 Königsau

12.07.1941 bei Krassnaja Gorka im Raum Juchnow

Ullstadt; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Lukanowka / Juchnow - Rußland

Obergefreiter

ZOGLMANN

Johann

21.05.1908 Silberberg

19.10.1942 Ginzewa

Ezelheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (Rußland): Block 25 Reihe 2 Grab 176

ZUCKER

Max

Baudenbach

Zusatzbemerkungen in blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
Zusatzbemerkungen in grün stammen von: http://www.denkmalprojekt.org/
Zusatzbemerkungen in rotQuerverweise: Denkmal Ortsmitte und kath. Kirche

Datum der Abschrift: 05.09.2012

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2012 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten