Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schönebeck, Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt

PLZ 39218

Für die Gefallenen des 1. Weltkrieges wurde ein großer Findling aufgestellt. Auf dem Ostfriedhof befindet sich eine Gedenkstätte für 28 polnische und 355 sowjetische Soldaten, Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter. Weitere Denkmale und Gedenkstätten in Schönebeck sind der Gedenkpark mit Holocaust-Mahnmal und dem Mahnmal für die Opfer des Faschismus, sowie ein Mahnmal für die Häftlinge des KZ-Außenlagers Schönebeck

Inschriften:

Den Opfern des Weltkrieges 1914 – 1918 zum ehrenden Gedenken
Die Stadt Schönebeck

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

OHEIM

Arhur

1915

1944

Datum der Abschrift: 02.05.2011

Beitrag von: Wolfgang KW Garz, www.garz.de.vu
Foto © 2011 Wolfgang KW Garz

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten