Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sambleben, Stadt Schöppenstedt, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

PLZ 38170

An der Kirche das Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege mit 20 bzw. 34 Namen der Opfer

Koordinaten: 52° 09‘ 44“ N / 10° 47‘ 03“ E

Inschriften:

Den Heldentod
starben im Weltkriege
1914-1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Landsturmmann

BOCK

Albert

17.01.1886 Sambleben

01.08.1917

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Braunschweig, Abt.66 Grab 408

BRANDES

Otto

1918

DIEDERICHS

Fritz

1917

GEREKE

Hermann

1915

HASENJÄGER

Hermann

1916

HASENJÄGER

Richardt

1915

HEINEKE

Ernst

verm.

HEINEKE

Heinrich

verm.

HINZE

Ernst

1918

KRÜGER

Heinrich

1915

LIESKE

Wilhelm

1917

MATUSZEWSKI

Wilhelm

verm.

NEHRKORN

Wilhelm

1915

OHNS

Willi

1914

RIETZ

Fritz

1918

SANDER

Wilhelm

verm.

SCHAAK

Albert

1916

SCHAAK

Hermann

1918

SCHULZE

Hermann

1915

SPANGER

Heinrich

1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BOCK

Ewald

1943

BOCK

K.

1943

verm.

BOLZE

Heinrich

1943

BORCHERS

W.

1945

verm.

Unteroffizier

COBLENZ

Heinz

24.07.1914 Düsseldorf

06.08.1944 Krgs.Laz.5, 527

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Szeged

GRAHN

Otto

1945

HANTELMANN

Otto von

1943

HAUFE

R.

1945

verm.

HAUFE

W.

1943

verm.

HEINEMANN

Erich

1944

HERRNJOKI

Josef

1945

HORNEY

Friedrich

1941

Gefreiter

HORNEY

Rudolf

16.12.1921 Langeleben

27.08.1942 Krgslz. 3, 607 Stalino-Larinka

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Donezk - Ukraine

KAUSCHE

K.

1943

KRÜGER

Bernhard

1943

LINDE

Heinrich

1945

verm.

LUDEWIG

Reinhold

1945

Gefreiter

LÜER

Hermann Johann Heinrich

01.06.1911 Sambleben

16.08.1941 südl. Tschabany

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kiew (UA), Block 2

MENDE

Gustav

1943

MENDE

Robert

1941

PÜSCHEL

Karl

1945

verm.

RADOM

Gerhard

1944

verm.

RUSCHIN

Otto

1942

SPANGER

H.

1943

verm.

SPANGER

Helmut

1943

SUKOPP

Otto

1942

THIELEMANN

Rudolf

1939

THURM

Wilhelm

1944

TILCH

Otto

1940

TILCH

Richard

1944

TILCH

Richard

1944

TODTENHAUPT

F

1942

verm.

WEISSER

F.

1944

verm.

WENDT

Alfred

1942

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: November 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten