Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hude, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25876

54° 23‘ 23“ N / 9° 12‘ 57“ E


In einer großzügigen Anlage das Ehrenmal für die Kriegstoten, daneben in einem leichten Bogen 37 Gedenksteine mit den Namen der 12 bzw. 25 Opfer beider Weltkriege.

Inschriften:


Ehret
die
Gefallenen
und
Vermissten

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

CARSTENS

Hermann

19.08.1893

01.08.1915

HAGGE

Ernst

24.10.1892

05.1915 Russland

HANSEN

Hans

30.04.1889

10.11.1915 Russland

HANSEN

Johannes

10.03.1898

07.1917 Frankreich

Ersatz-Reservist

HANSEN

Peter

01.12.1891

11.06.1918 Frankreich

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Vignemont, Bl.1 Grab 431

JENSEN

Heinrich

03.02.1885

16.09.1915 Frankreich

KRÖGER

Peter

14.08.1891

01.11.1914 Frankreich

MUHL

Heinrich

22.07.1896

04.10.1917 Flandern

REESE

Karl

05.09.1888

30.09.1916 Frankreich

REESE

Peter

08.10.1890

12.10.1915 Frankreich

SCHIERHOLZ

Ferdinand

27.10.1885

05.09.1915 Russland

SCHIERHOLZ

Heinrich

19.09.1881

22.08.1914 Russland

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ANDRESEN

Willi

25.06.1921

31.08.1941 Russland

BOCK

Otto

18.07.1911

25.12.1941 Russland

CARSTENS

Hermann

08.08.1917

02.1945 O-Schles.

DAUFELDT

Detlef

01.01.1901

20.08.1944 Rumänien

verm.

DIRKS

Hermann

20.03.1906

05.10.1943 Kroatien

EICHLER

Kurt

13.02.1906

12.1944 Osten

verm.

FREITAG

Eduard

23.03.1912

10.10.1943 Russland

HANSEN

Ernst

07.06.1926

29.01.1945 Ostpr.

Oberschütze

HANSEN

Hans-Dirk

18.11.1921 Hude

10.01.1942 Russland , Pogostje

HANSEN

Willi

21.03.1920

20.05.1944 Italien

HELDT

Hartwig

24.10.1921

05.03.1942 Russland

verm.

HELDT

Johannes

02.01.1916

05.05.1942 Russland

verm.

MÖLLER

Heinrich

11.09.1914

15.09.1944 Russland

verm.

MUHL

Jess

30.07.1926

10.10.1944 Holland

Gefreiter

MUHL

Wilhelm

26.05.1909 Hude

18.04.1945 Italien

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Costermano (I).

MUSSFELD

Alfred

09.06.1909

Russland

PAULS

Klaus

10.09.1902

29.04.1945 Norwegen

PORATH

Erich

05.01.1910

20.09.1943 Russland

Gefreiter

REESE

Karl

16.09.1924 Hude

28.07.1944 Russland , Kreuzburg

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki, Block 7 Reihe 21 Grab 357

Ober-grenadier

SCHIERHOLZ-RIEF

Heinrich Johannes

20.08.1923 Hude

25.12.1942 Russland

verm.

SCHMARJE

Heinrich

30.11.1919

1945 Osten

verm.

THOMSEN

Otto

28.03.1925

28.03.1949 Russland

WALTER

Herbert

10.07.1918

20.12.1941 Russland

WALTER

Peter

18.08.1910

07.03.1945 Russland

Unteroffizier

WEHLITZ

Helmut

02.07.1916 Kreuz

15.01.1942 Russland , Feldlaz.12 Djemjansk

sein Grab derzeit noch: Demjansk - Rußland

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch.
Zum Vergleich der Ortsnamen auf Deutsch, Dänisch und Friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.slesvignavne.dk

Datum der Abschrift: März 2012

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2012 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten