Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hornburg, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

PLZ 38315

Koordinaten: 52° 01‘ 50“ N / 10° 36‘ 15“ E

Die Namen der Hornburger Teilnehmer aus den Napoleonischen Kriegen finden sich im Stadtarchiv Hornburg (Ratsakten Nr. 2484)*. „Da Napoleon die westphälische Armee nach Spanien gezogen und später dieselbe Armee für den Eroberungszug nach Russland verwandt hat, so versteht es sich von selbst, daß auch Hornburger Krieger diese Feldzüge mitgemacht haben und es sind nach einer, in den bezüglichen Acten befindlichen Nachweisung in Spanien 10 Mann und in Russland 19 Mann geblieben, deren Namen genannt sind und die deshalb hier aufgeführt werden sollen.“ Am Obelisk für die Kriege 1864, 1866 und 1870/71 findet sich der Name eines Gefallenen. Auf Gedenktafeln die 120 und 147 Namen der Opfer beider Weltkriege. Auf dem Friedhof 12 Kriegsgräber.

Inschriften:


Zum Andenken an die
glorreichen Feldzüge
von 1864, 1866, 1870-71

Es starben im Weltkriege
den Heldentod aus der
Kirchengemeinde Hornburg
(Namen 1914-1918)

Den Gefallenen
den Vermissten
und den Opfern
des Weltkrieges
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

Napoleonische Feldzüge (Spanien und Rußland)

Dienstgrad

Name

Vorname

Lieutenant

CAMMERER

Wilhelm

DETTE

Christoph

DETTE

Heinrich

DÖRGE

Andreas

EPPERS

Gottfried

FAHLBERG

Christoph

FÖRSTERLING

Michael

GEBENSLEBEN

Heinrich

GLEYE

Andreas

GLEYE

Christoph

GÜNTHER

August

HARIG

Heinrich

HERZER

Friedrich

HIMSTEDT

Johann

JÄGER

Friedrich

KEITEL

Christian

KINDERVATER

Andreas

KRAMER

Heinrich

LILIENFELDT

Rudolph

MENGE

Johann

MÜLLER

Daniel

MÜLLER

Gottlieb

PEGGAU

Hartwig

PÖHLIG

Andreas

REBE

Ernst

SCHMELTEKOPF

Johann

STECKHAN

Heinrich

WALTER

Johann

WESSEL

Heinrich

1870/71

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

SCHWABE

Joseph

30.08.1870 Beaumont

4.Comp., Magdeb. Inf.Reg. Nr.66

(ein jüdischer Mitbürger)

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Musket.

ACKERT

Alwin

22.10.1916

I.R.165

Musk. / Füsilier

AKESTON

Walter

17.04.1917

R.I.R.202

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Asfeld, Block 2 Grab 605

Krgsfr.

BARNER

Eduard

23.11.1914

I.R.59

Landstr.

BARTELS

Karl

06.12.1880 Hornburg

23.04.1919 , 22.04.1919

I.R.79

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Braunschweig, Abt.66 Grab 767

Gefr.

BARTELS

Otto

23.11.1917

I.R.184

G.Schtz.

BÄTHMANN

Otto

11.12.1916

Garde-Schütz.Btl.

Serg.

BECKURTS

Robert

18.08.1918

Ers.I.R.49

Einj.Fr.

BERGER

Paul

10.08.1914

I.R.27

Musk.

BEUCKE

Hermann

02.08.1915

I.R.92

Ldw.

BOCK

Hermann

16.02.1915

Ldw.I.R.27

Ldstm.

BÖKER

Ernst

28.08.1915

Landw.I.R.48

Landstr.

BONSE

Karl

31.08.1917

I.R.22

Whrm.

BORCHERS

Ferd.

27.01.1915

R.I.R.86

Wehrm.

BORCHERS

Heinrich

10.04.1917

R.I.R.264

Whrm.

BORCHERS

Karl

17.10.1916

R.I.R.92

Untoffz.

BORCHERS

Oskar

12.09.1914

I.R.177

Er.R.

BORCHERT

Rudolf

19.07.1918

R.I.R.74

Schütze

BOSSE

Albert

20.08.1917

R.I.R.26

Musk.

BÖTTNER

Hans

08.10.1915

I.R.184

Gefr.

BRANDES

Wilhelm

21.04.1918

R.I.R.259

Vz.Stm.

BRINCKMANN

Karl

24.01.1915

Kreuzer Blücher

Mus.

BUCHHEISTER

Karl

02.10.1916

I.R.361

Serg.

BUSCH

Wilhelm

19.07.1918

Füs.R.40

Gefr.

CÜRLIS

Hans

29.01.1915

Landw.I.R.86

Er.Res.

DAUSCHKE

Otto

07.05.1917

I.R.27

Mus.

DÖHRMANN

Adolf

16.03.1917

I.R.175

Gefr.

DÖRRIES

Albert

29.09.1916

I.R.165

Mus.

DREWES

Wilhelm

21.02.1915

I.R.266

Mus.

EHRHOFF

Friedr.

22.05.1917

R.I.R.74

Schtz.

EICHHORN

Karl

06.03.1917

I.R.26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Meurchin, Block 2 Grab 90

Musk.

EICHLER

Franz

19.09.1915

I.R.184

Musketier

ENGLER

Hermann

20.09.1891 Hornburg

09.04.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Braunschweig, Abt.66 Grab 103

Mus.

ENKELMANN

Willy

27.05.1918

I.R.368

Ltnt.d.R.

EVERMANN

Oskar

09.11.1918

I.R.144

Musket.

FAßHAUER

Otto

24.08.1915

I.R.43

Gef.d.L.

FORDEMANN

Karl

27.08.1914

Pion.Btl.8

Untoffz.

FÖRSTER

Adolf

12.11.1914

Landw.I.R.17

Einj.Fr. / Musketier

FÖRSTERLING

Ernst

08.10.1915

I.R.72

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines, Block 9 Grab 410

Untoffz.

FRICKE

Heinrich

Isingerode

14.04.1915

Landw.I.R.27

R.Utffz.

FRICKE

Karl

24.08.1914

Pion.Btl.15

Ldwm.

FROHBÖSE

Rob.

18.06.1915

Landw.I.R.74

Einj.Fr.

FUHRMEISTER

Friedrich

29.10.1914

R.I.R.27

Musket.

GENS

Friedrich

10.04.1918

I.R.165

Ldstm.

GROßHENNIG

Karl

03.10.1916

I.R.362

Untoffz.

GROTE

Friedrich

28.09.1915

I.R.184

Untffz.

GROTE

Herm.

26.08.1914

I.R.26

verm.

Reserv.

GRUNER

Emil

Isingerode

30.11.1914

I.R.82

Gefreit.

HAHNE

Karl

02.12.1914

I.R.165

Musket.

HALVES

Wilhelm

17.08.1918

I.R.27

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lassigny, Block 2 Grab 190

Sergt.

HARTGE

Herm.

02.06.1918

R.Feldart.R.7

Kan.

HAUER

Arthur

06.08.1917

Fuß-Art.R.22

HELLMUND

Ernst

24.12.1873 Hornburg

18.04.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte Blankenburg, Abt.12 Rh.4 Gr.2653

Musk.

HELLMUND

Otto

01.08.1915

R.I.R.92

Gefr.

HERBST

Reinhold

10.08.1918

Res.-Jäg.-Btl.10

Musket.

HESSE

Otto

16.07.1915

I.R.26

verm.

Gefr.

HESSE

Wilhelm

05.09.1914

R.I.R.77

Utffz.

HILDEBRANDT

Wilhelm

12.05.1915

I.R.227

verm.

Musk.

JACOBS

Hermann

26.10.1915

R.I.R.227

Gefr.

KAATZ

Eugen

06.08.1914

I.R.27

Ers.R.

KALBERLAH

Rob.

16.06.1915

I.R.165

Kgsfr.

KÖHLER

Reinhold

11.01.1915

I.R.92

Mus.

KOPPEHEL

Wilhelm

20.07.1918

I.R.165

Musket.

KÜHNE

Karl

17.07.1915

I.R.92

Res.

KULP

Wilhelm

07.09.1914

R.I.R.27

Musket.

LEWIN

Hermann

13.06.1915

I.R.27

Offz.Stell.

LIER

Gustav

14.08.1915

I.R.158

Ers.R.

LOCHAU

Hermann

18.07.1916

I.R.26

Musk.

LÖHR

Friedrich

Isingerode

21.03.1918

Gren.R.5

Unteroffz.

LÖHR

Hermann

07.05.1916

R.I.R.78

Musk.

LOOS

Gustav

Isingerode

15.03.1918

R.I.R.55

Musk.

LOOS

Hermann

Isingerode

17.08.1917

I.R.184

Mus.

LUDWIG

Karl

29.05.1916

R.I.R.27

Ltnt.d.R.

MACKENSEN

Hermann

27.05.1888

30.03.1915 Rußland

Feldart.R.51

Angehörige: Kaufmann Heinrich MACKENSEN 13.09.1855-09.05.1925; Bertha MACKENSEN geb. HOFFMEISTER 11.05.1855-13.01.1926; Auguste MACKENSEN 10.02.1852-05.09.1921

Drag.

MEIER

Heinrich

07.09.1914

1.Garde-Drag.R.

Unteroffz.

MEIER

Wilhelm

1915

I.R.27

MEYER

Hermann

03.03.1915

(unsichere Daten)

Arm.Sold.

MIEHE

Otto

14.08.1917

Arm.-Btl.38

Ldstm.

MÖBIUS

Karl

28.09.1915

I.R.72

Sergt.

MOTHS

Jacob

26.04.1918

R.Feldart.R.49

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen, Block E Grab 1223

Vizefld.

MÜLLER

Gustav

03.10.1914

I.R.66

Krgsfr.

MÜLLER

Karl

18.02.1915

I.R.59

Gefreit.

NEUHAUS

Karl

27.09.1916

R.I.R.66

Untoffz.

NICOLAUS

Friedr.

27.06.1915

I.R.19

Musket.

NOLTE

Friedrich

02.10.1915

I.R.72

Vizefldw.

NOLTE

Hermann

18.10.1915

R.I.R.227

Einj.Fr.

OHRMANN

Walter

17.10.1916

Jäger-Btl.10

Musk.

PAASCHE

Karl

08.10.1915

I.R.26

Pionier

PEIKE

Otto

12.06.1915

Pion.Ers.Btl.5

Ldw.

PEINEMANN

Heinrich

13.09.1914

R.I.R.27

Ers.Res.

POLITZ

Wilhelm

31.07.1915

I.R.27

Musk.

PRAMME

Friedrich

Isingerode

05.10.1918

I.R.27

Untoff.

QUIDDE

Friedrich

15.08.1915

R.I.R.253

Gefr.

RAMLOW

Karl

01.06.1916

I.R.66

REINECKE

Heinrich

27.12.1918

REINECKE

Karl

01.02.1915

Utffz.

RETTSCHLAG

Otto

04.05.1917

R.I.R.27

Kan.

RETTSCHLAG

Wilhelm

08.05.1918

Rgt.unbek.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen, Block G Grab 1579

Whr.

RIETHAUSEN

Wilhelm

07.10.1916

I.R.361

Mus.

RIßLING

Herbert

23.10.1914

I.R.165

F.B.Offz.

SCHEIBE

Erich

01.08.1916

Fl.Ers.Abt.11

Gefr.

SCHMIDT

Friedrich

30.12.1914

I.R.83

Untoffz.

SCHOLZ

Bruno

Isingerode

02.09.1917

R.I.R.78

Kan..

SCHRADER

Friedrich

16.101916

Feld-Art.R.46

Gefr.

SCHRADER

Karl

27.09.1916

R-I.R.236

Utfz.

SCHRADER

Karl

17.04.1917

R.I.R.210

Gefr.

SCHRÖDER

Rudolf

23.10.1918

I.R.72

Musk.

SCHWALENBIER

Ludwig

15.03.1916

I.R.184

Krgsfr.

SIEBERT

Otto

16.07.1915

Leib-Garde-Hus.R.

Seckl.

STECKHAIN

Hermann

13.02.1919

Sächs. Pferdedep.

Jäger

THIEME

Fritz

01.04.1915

R.Jäger-Btl.21

Untoffz.

TRAUERNICHT

Fritz

07.09.1914

R.I.R.27

Whr.

UNVERHAU

Herm.

03.02.1915

Ldw.I.R.27

Eisenb.Pi.

VORLOB

Wilhelm

05.10.1918

Eisenb.Betr.Kp.59

Ldwm.

WAGENFÜHR

Otto

05.10.1914

3.Garde-R.

Musk.

WEHAGE

Ernst

10.06.1918

I.R.336

WEHAGE

Fritz

22.02.1915

Utoffz.

WEIGHARDT

Br.

Isingerode

02.08.1915

I.R.27

Feldw.

WEILBIER

Hermann

22.09.1915

I.R.152

Reserv.

WEILBIER

Otto

01.10.1914

I.R.27

Mkr.

WEINHAUER

Hans

05.09.1918

I.R.29

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Baden-Baden, Block 7 Reihe 7 Grab 10

Radfhr.

WEINHAUER

Wilhelm

13.10.1917

Radf.Komp.203

Krgsfr.

WESCHE

Hermann

10.08.1916

I.R.92

verm.

Gefr.

WESSEL

Gustav

Isingerode

23.03.1915

4.Garde Gren.R.

Gefr.

WESTPHAL

Karl

29.07.1918

1.Garde-R.z.F.

M.Obmtr.

WILLGEROTH

Adolf

17.08.1917

Minensuch-Div.5

Oberheiz.

WOLFF

Wilhelm

Isingerode

23.10.1915

S.M.S. Adalbert

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

AHRENS

Hermann

verm.

BARTELS

Alwin

22.01.1945

verm.

BIEDER

Hch.

02.1945

verm.

BODEMANN

H.

verm.

BÖGGESACK

O.

1941

BONSE

Karl

15.01.1945

verm.

BOSSE

Ferd.

23.11.1944

BOSSE

Georg

BOSSE

Hermann

verm.

BOSSE

Walt.

23.06.1944

BRANDT

Günt.

27.08.1941

BRINKMANN

G.

03.08.1944

BRINKMANN

H.

BRÜCKNER

K.

06.03.1942

BRÜCKNER

W.

03.12.1944

BUCHWALD

G.

21.01.1945

BUSCH

Hermann

14.08.1943

verm.

BUSCH

Karl

24.04.1945

Oberjäger

BÜSCHEMANN

Wilhelm

04.04.1920 Heiden

13.03.1945 Bad Ems

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Diez, Block A Reihe 3 Grab 137

CASPER

Hermann

22.06.1944

Obergefreiter

DOJAHN

Alexander

13.06.1911 Jagodenko

01.1945 im Raum Frauenburg, Kurland

verm.; Name im Gedenkbuch des Friedhofes Saldus verzeichnet

DREWES

Friedrich

24.09.1941

EBELING

Adolf

1943

verm.

EBELING

Willi

FLENTJE

Hch.

18.08.1943

FÖRSTER

Friedrich

12.07.1944

FRICKE

Wilhelm

15.10.1941

FUHRMEISTER

W.

31.08.1941

GASCHE

Otto

GEHRS

Heinz

08.04.1944

GILLRATH

Joh.

30.09.1944

GLÄSER

Hermann

1945

GLÄSER

Otto

1942

Unteroffizier

GLEIE

Otto

07.08.1921 Hornburg

29.03.1943 Kusemki

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Utrikowo / Spas - Rußland

GÖCKS

Erich

09.12.1942

GROTHE

Gerhard

01.1944

verm.

GRÜTZEMACHER

W.

verm.

GRZENKOWITZ

Fritz

23.01.1945

verm.

HANKE

Alw.

22.02.1944

HANKE

Gerhard

03.11.1941

HANNIG

Walt.

03.1945

HANSE

Hch.

18.12.1944

verm.

HARMS

Rudolf

23.02.1942

HELLMANN

O.

1942

HENKELMANN

E.

18.07.1944

HENZE

August

21.01.1944

verm.

HESSE

Robert

19.08.1944

HINZKE

Heinz

14.02.1942

HOCH

Richard

03.1945

verm.

Schütze

HOFFMEISTER

Karl Friedrich

14.08.1922 Hornburg

15.08.1942 Schulebino

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Karmanowo / Gagarin - Rußland

Obergefreiter

HOHENSTEIN

August

22.01.1916 Hornburg

02.03.1942 Mekensia

HOHENSTEIN

H.

1942

HOHMANN

Osk.

1944

verm.

HOLTORF

Wilhelm

1943

verm.

HOMANN

Fr.

23.07.1941

HOMANN

Hch.

11.1944

verm.

HOMANN

Hch.

24.08.1942

HÜSER

Wilhelm

03.05.1941

ILLNER

Kurt

02.11.1945

JÄGER

Friedrich

22.10.1944

JANKE

Hermann

26.08.1943

KIEGELAND

W.

29.03.1944

KISTNER

Alfred

21.07.1941

KISTNER

Fr.

1944

verm.

KISTNER

Rudolf

28.07.1942

KLEMM

Richard

verm.

KLEMM

Richard

KOLKIEWICZ

O.

06.1943

verm.

KOPPEHEL

H

KREBS

Friedrich

1945

verm.

KREBS

Fritz

1941

KRETER

Herm.

verm.

KUHL

Ewald

KÜNNE

Fritz

1945

verm.

KÜNNE

Horst

27.04.1945

KÜSTER

Karl-Heinz

01.07.1912

30.05.1942 Raum Ilmensee

Angehörige: Hans KÜSTER 26.03.1901-30.07.1901 in Magdeburg; Liselotte BODEMANN geb. KÜSTER 14.02.1899-13.12.1936; Buchdruckereibesitzer Otto BODEMANN 26.11.1888-24.03.1950; Buchdruckereibesitzer, Gründer der Hornburger Zeitung Carl KÜSTER 21.09.1872-16.09.1958; Charlotte KÜSTER geb. SCHRADER 24.08.1873-22.03.1951; Buchdruckereibesitzer Ulrich-Otto BODEMANN 11.09.1930-23.04.1984

Unteroffizier

LEY

Kurt

23.07.1913 Berent

12.11.1945 Rjasan Kgf.Lag.7454

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rjasan-Djagelewo, Feld 6 Grab 12

LIER

Asmus

19.11.1941

LOHR

Leopold

19.09.1944

LORENZ

Helmut

05.02.1945

LUDWIG

Walt.

1943

verm.

MARQUARDT

Hermann

verm.

MEWS

Wilhelm

11.05.1945

MEYER

Hans

MEYER

Herbert

MEYER

Hermann

02.1945

verm.

MEYER

Hermann

20.07.1944

MEYER

Hermann

07.01.1945

MEYER

Walter

MEYER

Wilhelm

02.1945

MÖLLHOFF

Br.

1943

verm.

MORCIENEK

Gerhard

14.09.1954.

MÜLLER

Franz

24.03.1945

verm.

MÜLLER

Hermann

05.04.1945

NEUMANN

Br.

PAWLAK

Wilhelm

verm.

QUEHL

Dieter

verm.

QUEHL

Wolfgang

RABE

Willi

13.05.1946

RABSCH

Gerhard

18.08.1944

verm.

Obergefreiter

RÄUPKE

Erich

28.10.1908 Hornburg

20.09.1944 Radocyie

sein Grab derzeit noch: Lupkow - Polen

Schütze

RÄUPKE

Heinz

01.05.1925 Hornburg

04.04.1944 500 m westl. Jezivzany

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Oserjany - Ukraine

RECKERT

Wilhelm

RICHTER

Fritz

1945

RICHTER

Gustav

03.1945

verm.

RISCHBIETER

Fr.

1945

Reiter

RISCHBIETER

Karl

05.02.1926 Hornburg

12.12.1944

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Mont-de-Huisnes, Gruft 25 Grabkammer 111

ROSIN

Oskar

01.1943

verm.

ROSIN

Otto

17.04.1943

ROTHKIRCH

E.

21.11.1941

RÜHE

Otto

verm.

RUNGE

Gerhard

19.06.1940

SCHERP

Eduard

18.03.1945

verm.

SCHERP

Udo

23.03.1944

verm.

Oberschütze

SCHLUSE

Ernst

03.04.1920 Hornburg

26.10.1941 , 28.10.1941 Chomjaki

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chomjaki / Moshajsk - Rußland

SCHLÜTER

Karl

1945

verm.

SCHLÜTER

Rudolf

01.1943

verm.

SCHMID

Ant.

18.05.1945

SCHMIDTKE

E.

31.12.1943

SCHRÖDER

Hch.

verm.

SCHULZ

Willi

1943

verm.

SCHWALENBIER

W.

25.01.1943

SCHWETJER

Willi

29.08.1944

Obergefreiter

SÖCHTIG

August

15.08.1911 Watenstedt

12.11.1942 Im Krgslaz. 4, 533 in Artemowsk

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Artemowsk - Ukraine

SÖCHTIG

Otto

14.05.1944

SÖCHTIG

Willi

1943

verm.

SOMMER

W.

01.1945

verm.

SPRINGER

Alfred

1945

verm.

SPRINGER

Gerhard

1943

verm.

Schütze

STECKHAN

Alfred Heinrich

17.07.1922 Hornburg

25.09.1942 Tortolowo

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tortolowo - Rußland

STRUBE

August

1945

verm.

TRAEDER

Adolf

TRAEDER

Walt.

22.01.1941

ULRICH

Fritz

11.01.1944

UNGER

Willi

02.06.1942

VIERKE

Hermann

VOIGT

Ernst

VOIGT

Otto

16.08.1944

verm.

VOSS

Hermann

WENZEL

Helmut

01.1945

verm.

WESTEROHT

W.

24.07.1941

WIECZOREK

Hch.

01.1945

verm.

WIEGMANN

G.

08.1944

WIEGMANN

R.

26.12.1941

verm.

WOLFF

Albert

Gefreiter

WOYWOD

Albert

10.05.1912 Bürgerwiesen

18.06.1940 bei Rixingen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains, Block 21 Reihe 12 Grab 368

WUNNENBERG

Wilhelm

10.12.1914

01.12.1944 Rußland

verm.

2. Weltkrieg (Kriegsgräber)

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BAXIBORA

Michael

12.04.1945

BAXIHORA

BERMATYCZEK

Paul

16.06.1897 Makog

28.05.1942

CLASEN

Ursula

01.06.1923 Gr.Kiesow

10.04.1945

DUDLER

Richard

03.07.1897 Thale

12.04.1945

HARROW

Hanno

22.04.1945

HILLAERT

Leo

16.02.1941

HOJIZYK

Nicolaus

20.12.1915 Suetschuwo

25.08.1941

KAGY

Michael

21.03.1901 Nikolajow

31.03.1942

KUCZYK

Mykola

03.08.1916

22.06.1941

LESSYK

Gsegosc

09.10.1927 Potschau

26.09.1942

SARATOSCHNY

02.11.1941

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof.
* gem. Mitteilung von Fr. Dr. Heise (Stadtarchiv Hornburg) vom 16.08.2014

Datum der Abschrift: Oktober 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten