Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hanau (1. Weltkrieg), Main-Kinzig-Kreis, Hessen
G - K

PLZ 63450

Auf dem Hauptfriedhof befindet sich die Kriegsgräberstätte. Zwei Betonblöcke mit Abbildungen nackter Soldaten mit Schild und Waffe bilden den Eingang zu einer Grünanlage. An den Blöcken sind die Einheiten auf Metalltafeln aufgeführt.
Im hinteren Teil der Anlage steht ein Steinsakophag mit Inschrift. Zwischen Eingang und Sakophag sind die Namenstafeln der Gefallenen einzeln in die Grünfläche eingelassen.
Sowie Quelle: Ehrenbuch der Stadt und des Landkreises Hanau: Werner Kurz, Jens Arndt, Arbeitsgemeinschaft Hanauer Militärgeschichte / 2001

weitere Namen

A - F  L - R  S - Z 

Inschriften:

KÖNIGLICH PREUSSISCHES (THÜRINGISCHES) ULANEN-REGIMENT NR. 6

INFANTERIE-REGIMENT 88
>br> RESERVE-INFANTERIE-REGIMENT 88

PIONIER-BATAILLON 9
EISENBAHNER-PIONIER-REGIMENT 3

I / KAMPFGESCHWADER 254
KÖNIGLICH PREUSSISCHES INFANTERIE-REGIMENT NO. 166

KÖNIGLICH PREUSSISCHES INFANTERIE-REGIMENT NO. 97

KÖNIGLICH PREUSSISCHES LANDWEHR INFANTERIE-REGIMENT NO. 367

KÖNIGLICH PREUSSISCHES (2. NASSAUISCHES) INFANTERIE-REGIMENT NO. 88

KÖNIGLICH PREUSSISCHES RESERVE-INFANTERIE-REGIMENT 88

KÖNIGLICH PREUSSISCHES EISENBAHNER-PIONIER-REGIMENT 2

KÖNIGLICH PREUSSISCHES EISENBAHNER-PIONIER-REGIMENT 3

1914+1918
DIE TOTEN SIE LEBEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ldstmann

GABEL

Heinrich

01.07.1918 in Hanau

1. Kp. R.I.R. 88

Gestorben

Feldw.

GADHOF

Otto

23.04.1918 in der Ukraine

Ldw.I.R.

Gestorben

Gefreiter

GADHOF

Wilhelm

14.10.1917 in Augsburg

Bayr. Gebirgsart.

Gestorben

Kriegsfrw.

GANTHER

Karl Christ. Joh.

28.07.1893

16.05.1915 in Cannstatt

1. Kp. I.R. 117

Gestorben

Hauptmann

GARKE

Ernst Otto Rud.

02.05.1917 in Konstantinopel

Eisenb. R. 1

Gestorben

Musketier

GAST

Friedrich Wilh.

22.11.1916 bei Dragoslavele

2. Kp. R.I.R. 253

Vizefeldw.

GATTERDAM

Heinr. Ludw. Pascal

08.09.1914 bei Vassincourt

4. Kp. R.I.R. 88

Kapitänleutn.

GEBECHUS

Rolf

23.01.1918 in der Nordsee

Kommandant U 63

Wehrmann

GEBHARDT

Wilhelm

03.02.1915 bei Cernay

7. Kp. R.I.R. 88

Füsilier

GEHAUER

Herrn. Karl Christoph

22.04.1916 im Cailette-Wald

4. Kp. Füs. R. 80

Kriegsfrw.

GEHRICKE

Herm. Philipp

03.02.1915 bei Cernay

9. Kp. R.I.R. 88

Gefreiter

GEIBEL

Otto

27.03.1918 bei Chuignes

Garde-Gren.R. 5

Gefreiter

GEIER

Johann Ernst

11.06.1916 bei Kurdwanowska

4. Kp. I.R. 87

Gefreiter

GEISEL

Jak. Jos. Anton jean

01.08.1917 bei Foczani

11 . Kp. R.I.R. 253

Ers. Res.

GEISEL

Joh. Peter Heinr.

27.12.1914 bei Ville sur Tourbe

1 . Kp. R.I.R. 80

Musketier

GEIßHARDT

Franz Heinr.

04.07.1916 bei Zywacznw

9 . Kp. I.R. 21

Musketier

GEIST

Bernh. Aug. Ferd. Wilhelm

28.12.1916

1. Kp. I.R. 81

Dragoner

GEMMER

Jakob

28.11.1918 in Strausberg , R.Laz.

3. Esk. Drag. Schütz.R. 5

Gestorben

Musketier

GEORG

Albert

25.02.1916 bei Verdun

I.R. 87

Kriegsfrw.

GERLACH

Adolf

11.04.1916 bei Douaumont

5 . Kp. I.R. 117

Kriegsfrw.

GERLACH

Fridr. Adam August

20.10.1916 bei Manancourt

9 . Kp. I.R. 390

GERLACH

Friedrich

08.12.1914 bei Brest-Litowsk

I.R. 228

Eisenbahner

GERNHARDT

Kamilus Josef

01.11.1916 in Hanau

Etap. Insp. Longieres

Gestorben

Gefreiter

GERNHARDT

Ludwig

16.04.1918 bei Wytschaede

I.R. 26

Offz. Stellv.

GIESLER

Wilh. Aug. Bernh.

08.02.1915 bei Challerange

R.I.R. 88

Gefreiter

GLAUB

Ludwig

03.10.1918 bei Cambrai

R.I.R. 87 Nachr.Mittel.Abtlg.

Musketier

GLÜCK

Jean Heinrich

22.08.1914 bei Bertrix

8 . Kp. I.R. 88

Gefreiter

GLUND

Walter

08.04.1918 bei Chevresis Monceau

2. M.G. Kp. I.R. 390

Ldstmann

GÖBEL

Karl

06.08.1915 bei Taschkent

2. Ldstm .I.Batl. 18 / 12

Leutnant d.R.

GOEBELS

Wilhelm

13.08.1916 bei Vadelaincourt

Inftr. R. 358

Musketier

GOLDBACH

Josef

03.10.1918 in Hanau

1 . Kp. R.I.R. 88

Gestorben

Kriegsfrw.

GÖRLICH

Vincenz Jakob

17.07.1916 an der Somme

12 . Kp. I.R. 22

Ldstmann

GORNY

Albert

25.02.1916 bei Verdun

Ldstm. Rekr. 4 . Kp. I.R. 87

Ldstmann

GOTTA

Karl

13.08.1915 in den Argonnen

Ldstm.Rekr. 7. Kp. Gren.R. 123

Leutnant d.R.

GOTTSCHALK

Otto

02.12.1918 in Hanau

Feldeisenb.Betr. Abtlg. 14

Gestorben

Gefreiter

GÖTZ

Johann Georg

23.04.1917 bei Juvincourt

3 . Kp. R.I.R. 88

Gefreiter

GRÄBER

Anton

11.10.1914 in Oberreifenberg , Ts.

3 . Kp. I.R. 88

Gestorben

Leutnant

GRAEF

Heinr. Hermann

27.11.1914 bei Bielowy

Infr.R. 5

Husar

GRAF

Karl

15.04.1918 bei Petit Sivry

3. Esk. Hus.R. 13

Schütze

GRÄFE

Richard gen. Laue

17.09.1897

05.08.1918

GRÄHLING

Wilhelm

25.09.1915 i.d. Champagne

R.I.R. 80

vermisst

Arm. Soldat

GRATHWOHL

Heinrich Adam

23.05.1874

06.09.1917 in Arolsen, R.Laz.

I.R. 112

Gestorben

Grenadier

GRAU

Heinrich

19.06.1916 bei Wishiniky

1.Gren.R.Königsb.

Pionier

GRAUEL

Franz

06.07.1915 bei Bolimow

Pionier-R. 36

Pionier

GREDEL

Karl

29.10.1918 in Hanau

2.Ers.B. Eisenb. R. 3

Musketier

GRIMM

Johann Josef

20.08.1916 bei Pawlowka

12 . Kp. I.R. 235

Kriegsfrw.

GRIMM

Johannes Kurt

11.12.1916 bei Angureni , Rumän.

1 . Kp. R.I.R. 254

Musketier

GRIMM

Otto

15.09.1915 bei Mosty

6. Kp. I.R. 343

Oberlt. z. S.

GRIMM

Walter

30.03.1918 in der Nordsee

Torpedo-boot G.87

Arm. Soldat

GRIMM

Wilhelm

07.05.1874

17.05.1918

Grenadier

GROB

Franz

04.08.1915 bei Tscherni

4 . Kp. Garde R.Regt

Ldstmann

GROB

Karl Franz Wilh.

22.08.1917 bei Focsany

8. Kp. R.I.R. 254

Kanonier

GROß

Heinrich

28.02.1915 in Mainz , Laz.

FußArtill. R. 3

Gestorben

Vizefeldw.

GROß

Kaspar Herm.

03.05.1916 bei Stabodskoi

R.I.R. 224

Ers. Res.

GRUBER

Heinr. Franz Karl

24.09.1915 bei Ville sur Tourbe

3. Kp. R.I.R. 87

Musketier

GRÜN

Georg Wolgang

02.07.1916 bei Herbecourt

3. Kp. I.R. 176

Ers. Res.

GRÜN

Karl Jakob

11.02.1915 in Hermannswerden

7. Kp. I.R. 76

Gestorben

Kriegsfrw.

GRÜN

Rudolf Friedr.

03.02.1915 bei Cernay

6. Kp. R.I.R. 88

Gefreiter

GRÜNEWALD

Georg Philipp

10.08.1917 bei Marcke

1. M.G. Kp. R.I.R. 86

Musketier

GRÜNEWALD

Joh. Karl Ulrich

10.05.1918 in Hanau, R.Laz.3

Ldstm.I.Ers.Batl. 18 / 38

Gestorben / 22. Jahre

Grenadier

GUCKES

Otto ferd. Karl

12.04.1917 an der Aisne

2. Kp. Garde Gren.I.R. 3

Unteroffizier

GUMBEL

Max

24.08.1914 bei Matton

I.R. 88

Wehrmann

GÜNTHER

Heinrich August

17.12.1915 im R.Feldlaz.6918 R.A.-K.

12. Kp. R.I.R.80

Gestorben

Unteroffizier

GÜNTHER

Karl

29.07.1915 bei Rethel

5.Batt. R. Fußartill. Telegr. R. 3

Gefreiter

GÜNTHER

Otto

18.02.1918 bei Nowo-Alexandrowsk

Stabswache des General-komm. 53

Reservist

GÜNTHER

Peter

31.08.1915 bei Kalvaria , Polen

9. Kp. I.R.131

Ldstmann

GUTMANN

Kaspar August

16.06.1916 an der Strypa , Galiz.

I.R. 223

Musketier

HAGEMANN

Eugen

11.01.1916 am Kanonenberg

2. Kp. R.I.R. 80

Wehrmann

HAHN

Eberhard Adam

06.10.1915 bei Skutarowo

11. Kp. R.I.R. 253

Ldstmann

HAHN

Johann Aug.

02.09.1916 bei Armentieres

3. Kp. I.R. 156

Gefreiter

HAHN

Konrad Josef

25.10.1916 bei Dragostaoch

3. Kp. Bay. I.R. 27

Unteroffizier

HAILIN

Johann heinr.

03.09.1918 bei Monancourt

3.M.G.K .I.R.115

Kanonier

HAIN

August Emil

21.08.1918 bei Le Cateau

5. Batt. Feldartill. R. 291

Ldstmann

HALBLEIB

Anton Josepf

17.10.1869

15.03.1917 in Hanau, R.Laz. 1

Drag.R. 24

Gestorben

Unteroffizier

HALLENSLEBEN

Otto Emil Friedr.

17.11.1914 Hamburg , Laz.

7. Kp. I.R. 99

Gestorben

Oberleutnant

HAMBURGER

Friedrich

31.10.1914 bei Lihout

I.R. 70

Vizefeldw.

HAMBURGER

Gottfried Heinr. Karl

31.10.1914 bei Zandvoorde

11 . Kp. LR. 172

Ldstmann

HAMM

Josef

09.04.1916 in franz.Gefangschaft

9. Kp. Ldw.I.R. 81

Gestorben

Seesoldat

HAMMER

Alois Alfred

16.01.1915 bei Lombartzyde

11 . Kp. Marine I.R. 2

Unteroffizier

HÄMMERLING

Gustav

15.07.1917 bei Krucza

Kp. Mob.Ers.Batl. 41

Vizefeldw.

HANDKE

Friedrich Wilh.

23.09.1915 bei Zegirdy

R.I.R. 229

Gefreiter

HANISCH

Herbert Ewald

05.10.1915 bei Massiges , H.191

7. Kp. R.I.R. 88

Musketier

HANSEN

Hugo

14.04.1892

19.06.1915

III

Musketier

HART

Joseph

09.07.1899

03.01.1919

Gefreiter

HARTENFELLER

Heinrich

30.08.1917 in russ.Gefang.schaft

1. Kp. R.I.R. 59

Gestorben

Oberarzt

HARTMANN

Paul Friedr.

30.11.1918 in Tübingen

I.R. 71

Gestorben

Ldstmann

HARTUNG

Hermann Wilhelm

03.08.1916 bei Souville , Verdun

5. Kp. R.I.R. 88

Sergeant

HARTUNG

Wilhelm

27.09.1914 bei Sedan

8. Kp. I.R. 88

Leutnant

HARTZ

Wilh. Paul Rich.

08.01.1915 bei Reims

R.I.R. 73

Musketier

HASSENZAHL

Johann

29.11.1917 bei Bourlon

3. Kp. R.I.R. 88

Musketier

HATT

Michael Georg

29.09.1918 bei Ploeostaert

7. Kp. I.R. 88

Musketier

HAUCK

Georg

17.06.1915 bei Audechy

3. Kp. I.R. 81

Ers. Res.

HAUGG

Theodor

23.03.1917 bei Ferny-Gorny

3. Kp. I.R. 390

Musketier

HAUSER

Georg

27.05.1915 bei Obliska , Karpathen

4. Kp. R.I.R. 224

Gefreiter

HAUßMANN

Ferdinand gen. Laue

02.03.1918 bei Pronville

Masch.G. Scharf-Schützen Abt. 32

Ers. Res.

HAUßMANN

Richard gen. Laue

00.06.1920 in Kreuznach

6. Kp. R.I.R. 88

Gestorben

Leutnant

HEBESTREIT

Rich. Ant. Gerh. Robert

07.03.1915 in den Argonnen

Eisenb. R. 3

Musketier

HECK

Anton Friedr.

29.11.1917 bei Bourlon

3. Kp. R.I.R. 88

Musketier

HECK

Ferdinand

00.06.1915 in Rußland

4. Kp. I.R. 88

Ldstmann

HECK

Johs. Friedr. Wilh.

29.01.1918 in Hanau , R.Laz.3

1. Kp. R.I.R. 88

Gestorben

Gefreiter

HECK

Philipp

06.08.1919 in Hanau

3 .M.G. Kp. Frw.R. Libau

Gestorben

Musketier

HECKERT

Paul E. R.

03.10.1893

20.03.1916

Wehrmann

HEHNER

Johann

20.10.1877

06.11.1918 in Hanau

Train.Ers. Abt. 3 Etapp. SammelKp.

Gestorben

Pionier

HEIL

Christian

23.03.1917 bei St. Quentin

Eisenb. R. 3

Musketier

HEIL

Franz Karl

15.04.1918 bei Maronvillers

12. Kp. I.R. 447

Fahrer

HEIL

Joh. Heinrich

03.08.1917 bei Longwy

R.FußartilI.R. 14

HEILMANN

Leutnant

HEILMANN

Daniel Joh. David Friedr.

09.11.1917 bei Tourcoing

R.I.R. 441

27 Jahre

Leutnant

HEILMANN

David Otto

02.12.1917 im Luftkampf b. Ailles

Flieger-Abt. A. 225

21 Jahre

Musketier

HEILMANN

Theodor Adolf

01.05.1915 bei Budapest

7. Kp. R.I.R. 223

Füsilier

HEIN

Karl Friedr. Wilh.

26.12.1914 bei Clamecy

11. Kp. Leib.Gren. R. 8

Gefreiter

HEIN

Kurt

22.04.1896

01.06.1918

Musketier

HEINBERGER

Oskar

01.10.1916 bei Ville sur Tourbe

5. Kp. l.R. 87

Grenadier

HEINBUCH

Hermann

27.08.1916 bei Thiepval

6. Kp. 2. Garde-R. R.

Arm. Soldat

HEINE

Jakob Julius

11.02.1917 Clamccy Verdun

1. Kp. Arm. Batl. 149

Grenadier

HEINE

Philipp Adolf

26.09.1917 am Chemin de Dames

4. Kp. Garde-Gren. R. 4

Musketier

HEINZE

Adolf Willy

29.07.1915 bei Wojslawice

12. Kp. R.I.R. 83

Flieger

HELBACH

Adam Christian

10.09.1917 bei Dyroz-Priort

R.FIugz. Ers.Abt.

Leutnant

HELBIG

Karl Emil Friedr.

16.04.1917 bei Tourche-Marne

Flieger Abt.A. 278

Ldwehrmann

HENKER

Paul

28.06.1920 in Hanau

Masch.G. Abt. 28/23

Gestorben

Oberarzt

HENRICH

Ernst

15.09.1915 in Hanau

Ers.Batl.R.I.R. 118

Gestorben

Leutnant d.R.

HENRICH

Rudolf

22.08.1914 bei Bertrix

I.R. 88

Musketier

HENS

Heinrich

31.12.1918 in Hanau

I.R.87

Gestorben

Ers. Res.

HENSEL

Hermann Willi

10.03.1915 bei Stolnike

9. Kp. R.I.R. 118

Pionier

HENß

Aloys

25.09.1916 an der Somme

Min.Werf. Kp. 250

Kriegsfrw.

HENß

Friedr. Wilh.

06.09.1916 an der Somme

lnftr.R.18

Musketier

HENß

Philipp Johs. gen. Föller

22.08.1914 Bertrix

8. Kp. I.R. 88

Ers. Res.

HENTZLER

Josef Edmund

23.03.1918 bei Vonel

10. Kp. I.R. 390

Leutnant

HERAEUS

Julius Karl

12.12.1915 in Termes

R.I.R. 88

Gestorben

Musketier

HERBERT

Ferdinand

14.02.1918 bei Estaires

12. Kp. R.I.R. 88

Feldw. Leutn.

HERGT

Ferd. Rich. Armin Ernst

26.06.1918 in Meiningen , R.Laz.

4.K.Ldstm.l.Ers. B. 18 / 31

Gestorben

Ldstmann

HERZOG

Adolf

14.05.1917 in Hanau , R.Laz.1

3. Kp. Ers. Batl. R. 88

Gestorben

Ers. Res.

HERZOG

Georg

23.05.1916 zw. Aisne u. Argonnen

1.K.Ldw.I.R. 116

Schütze

HESSE

Artur

11.03.1897

15.11.1918 in Ulm

3. Kp. Flachmasch.G.Abt.902

Gestorben

Reservist

HESSE

Paul Heinr. Otto Emil

05.10.1914 bei Roye

5. Kp. I.R.88

Leutnant

HESSEN

Friedrich Wilhelm Prinz von

12.09.1916 bei Curu-Orman Dorbruischa

Thür.Ulan. R.6

Gefreiter

HEßLER

Philipp Eugen

02.04.1918 bei Ehricourt

Kraftfahr. Fernspr. Bauzug 945

Unteroffizier

HESTERMANN

August Emil

24.05.1873

08.10.1915 in Heidelberg , Laz.

1. Kp. R.I.R. 87

Gestorben

Unteroffizier

HETTRICH

Ludwig

22.01.1916 bei Ronvroy

8. Kp. I.R. 88

Ers. Res.

HEUBLEIN

Karl Wilh. Heinr.

26.11.1917 bei Sains-Marque

5. Kp. R.I.R. 87

Füsilier

HEUSING

Friedrich

18.03.1917 in Hanau

4. Kp. Füs. 80

Gestorben

Unteroffizier

HEUSOHN

Georg Karl

06.02.1915 bei Glanska

1. Kp. R.I.R. 223

Leuntnant d.R.

HEUSOHN

Hans Ernst

27.05.1915 in Russ , Polen

Kriegsfreiw. R.I.R. 267

Seesoldat

HEUSOHN

Heinrich

09.09.1914 in Haecht bei Brüssel

2. Marine I.R.

Vizefeldw.

HEUSOHN

Konrad Josef

22.10.1914 bei Le Quesne

R.I.R. 116

Füsilier

HILBECK

Rudolf Otto Rich.

24.09.1915 bei O.-U.Grandham

11 . Kp. Ldw. I.R. 118

Gefreiter

HILDEBRANDT

Friedrich

14.08.1915 bei Kowno

10. Kp. I.R. 116

Gefreiter

HILL

Philipp

15.08.1916 bei Caratow

11. Kp. I.R. 221

Ldstmann

HILLENBAND

Wilhelm

17.10.1916 bei Mitau

5. Kp. R.I.R. 261

Ldstmann

HINZ

Gustav

04.06.1887

28.01.1916

Sergeant

HIRT

Heinrich

17.10.1918 bei Primat

I.R. 138

Krankenwärt.

HIRT

Karl

13.06.1918 bei Beaumont

9. Kp. R.I.R. 88

Musketier

HITTEL

Gerog Konrad

12.04.1915 bei Laborczatal

6. Kp. I.R. 49

Musketier

HOCHAPFEL

Kurt

07.12.1917 bei Cambrai

1. Kp. R.I.R. 80

Reservist

HOF

Heinrich Otto

01.10.1914 bei Servon

I.R. 168

Ers. Res.

HÖFER

Adolf

03.02.1915 bei Cernay

5. Kp. R.I.R. 88

Pionier

HÖFER

Fritz

31.10.1918 in Hanau

1. Ers.B. Eisenb. R. 3

Gestorben

Ldstm. Rekr.

HOFFSTADT

Peter

18.03.1916 bei Longnyon

2. Kp. 1.Ers. Batl. I.R.7

Jäger

HÖFLER

Friedr. Wilh. Gg.

18.01.1915 bei Bixschoote

1. Kp. R.Jäger Batl. 16

Sergeant

HOFMANN

Karl Friedrich

29.07.1918 bei Bailleul

2.FeldKp. Pion. Batl. 6

Kriegsfrw.

HOFMANN

Karl georg Jos.

09.05.1915 bei Gheluwe

2. Kp. I.R. 132

2.

Ldstm. Rekr.

HOFMEISTER

Wilhelm

09.07.1917 in Hanau

5.Ers .Kp. Eisenb. R. 2

Gestorben

Ldstmann

HOHE

Kaspar Adam

04.11.1915 in der Champagne

5. Kp. R.I.R. 80

Leutnant

HOHENSTEIN

Edgar Sergius

29.09.1917 bei Bisseghain

FliegerAbt. 3

Sergeant

HÖHNER

Georg

15.12.1918 in Dülmen

10. Kp. Füs. R. 80

Gestorben

Gefreiter

HOLZAPFEL

Ludwig Karl

20.07.1915 bei Verescie

5. Kp. I.R. 168

Ldstm. Rekr.

HÖLZER

Karl Friedr. Wilh.

14.07.1915 im Feldlaz.4 , I.A.K.

11. Kp. Ldstm.

Gestorben

Unteroffizier

HÖLZER

Paul

04.08.1915 bei Paßjecki , Rußl.

5. Kp. I.R. 93

Kanonier

HOLZHAUSEN

Max Albert Franz

08.08.1917 bei Probuzna , Galiz.

L.Munit.Kol. 1051

Musketier

HOLZHEIMER

Karl Georg

17.06.1915 bei Nowesiclo

8. Kp. I.R. 118

Ers.Pionier

HÖNNER

Eugen

18.10.1915 in Hanau

5. Kp. Eisenb. R. 3

Gestorben

Pionier

HOPPEMANN

Fritz

19.06.1890

11.11.1918

Unteroffizier

HORBER

Josef

09.06.1878

27.04.1918

Musketier

HÖRLE

Johann Wilh.

26.05.1915 bei Turza-Mala

8. Kp. R.I.R. 224

Musketier

HORN

Peter

19.02.1919 in Hanau

7. Kp. I.R. 88

Gestorben

Ers. Res.

HORNEMANN

August

04.01.1889

22.05.1916

Kanonier

HORR

Wilhelm

05.01.1918 in Hanau

Fußartill.R. 3

Gestorben

Musketier

HORST

Georg

20.11.1916 in Rembercourt

3. Kp. I.R. 50

Vizefeldw.

HORST

Heinrich

25.05.1916 bei Verdun

11. Kp. I.R. 53

Gefreiter

HORST

Karl

23.05.1928 in Hanau

2. Esk. Thür.Ulan. R. 6

Gestorben

Gefreiter

HORST

Oskar

06.07.1918 bei Chateau-Thierry

2. Kp. I.R.401

Musketier

HOSE

Gustav

03.03.1899

17.08.1918

Sergeant

HOUY

Friedr. Heinr. Eduard

18.12.1918 in Hanau

Betr.Kp. 70 Eisenb. R. 2

Gestorben

Grenadier

HURDT

Johann

03.04.1916 bei Verdun

7. Kp. I.R. 193

Gardefüsilier

HUTH

Joh. Heinr.

27.05.1915 bei Uliczno

11. Kp. Lehr-I.R.

Unteroffizier

HUTH

Julius

21.03.1915 bei Krynologa-Mala

2. Kp. R.I.R. 253

Pionier

HÜTTEN

Johann Ernst

09.03.1917 in Hanau , R.Laz.3

Rekr. Dep.Eisb. R. 2

Gestorben

Pionier

HÜTTMANN

Karl

09.02.1919 in Hanau

Bau-Ers. Kp. 1 Eisenb. R. 3

Gestorben

Musketier

ILLGEN

Richard

02.11.1882

05.02.1917

Sergeant

IRRGANG

Max

27.06.1892

25.11.1918

Leutnant d.R.

JAHRLING

Albert Friedr. Wilh.

02.11.1914 bei Cote Lorraines

I.R. 154

Husar

JAKOB

Friedrich

08.08.1915 bei Raikiany

1. Esk. Husaren-R. 13

Gefreiter

JAKOB

Karl Jos. Theod.

09.09.1914 bei Vassincourt

1. Kp. R.I.R. 88

Gefreiter

JAKOBI

Heinrich Karl

16.04.1918 bei Voyon

1. Kp. I.R. 98 I.R. 20

Leutnant d.R.

JANKOWSKY

Theodor

14.10.1931 in Hanau

Masch.G. I.R. 168

Gestorben

Kriegsfrw.

JAXTHEIMER

Karl Fried. Gust.

18.10.1914 bei Cernay

5. Kp. R.I.R. 88

Musketier

JEDAMZIK

Emil

08.09.1899

05.12.1918

Kanonier

JOBST

Franz

05.12.1918 in Marburg Landes-Heilanstalt

Feldartill. R. 61

Gestorben

Musketier

JOH

Peter

29.11.1917 bei Boulon

3. Kp. R.I.R. 88

Ldstmann

JOHANN

Jacob

31.10.1872

12.09.1917

Leutnant d.R.

JOLLASSE

Jean

10.08.1917 bei Fosani

Inftr. R. 42

Ldstmann

JONECK

Heinrich Wilh.

24.06.1915 bei Mluyska

9. Kp. R.I.R. 222

Sanitätssold.

JOREK

Andreas

1888

07.09.1918 in Hanau

Österr. Div. Sanitäts-Kol. 106

Gestorben

Pionier

JÖRIES

Rudolf Wilhelm

29.09.1918 in Hanau , R.Laz.3

Eisenb. R. 2

Gestorben

Wehrmann

JOSEPH

Herm. Aug. Wilh.

05.04.1918 bei Hamel

7. Kp. R.I.R. 80

Kanonier

JOSEPH

Louis

02.04.1916 bei Montfaucon , Verdun

5. Batt. Fußartill. R. 3

Ulan

JSENBURG

Friedr. Wilh.

20.11.1916 in der Kas.Ul.R.6

Ers.Esk. Thür.Ulan. R. 6

Gestorben

Fahrer

JUHNKE

Franz

04.10.1876

20.12.1916

Grenadier

JUNG

Johannes

25.08.1916 bei Maurepas

1. K.Garde-Gren.R. 3

Schütze

JÜNGLING

Franz

31.12.1916 bei Buzan , Rum.

Masch.G. Kp.

Ldstmann

JÜNGLING

Karl Lorenz Ferd.

08.12.1917 bei Konstanza

Ldstm.I. Batl. 18 / 55

Musketier

JUNKER

Johann Martin

11.02.1894

10.07.1917 an der Aisne

5. Kp. R.I.R. 81

Reservist

JURGEIT

Walter Willi

20.09.1916 bei Rancourt

4. Kp. I.R. 81

Kanonier

JUST

Anton

24.10.1899

02.01.1918

Musketier

KAHLERT

Ewald

05.07.1894

01.05.1919

KAISER

Wehrmann

KAISER

Ernst

16.12.1878

01.07.1916

Ers. Res.

KAISER

Georg

02.08.1916 bei Verdun , Souville-Schlucht

5. Kp. R.I.R. 88

Musketier

KAISER

Johann

09.03.1918 bei Aubenchent

9. Kp. I.R. 418

Vizefeldw.

KAISER

Philipp Jakob

19.08.1917 bei Dun a.d. Maas

Inftr. R. 394

Pionier

KALBFUSS

Theodor

07.7.1883

29.01.1916

Pionier

KAMPER

Mathias F.

01.02.1899

10.03.1919

Ldstmann

KANNEN

Joseph

26.07.1892

24.06.1915

Unteroffizier

KANT

Willy

28.04.1893

5.07.1915

Offz. Stellv.

KANZENBACH

Franz Ernst

18.12.1914 bei Lubiejow

10. Kp. R.I.R. 118

Hauptmann d. R.

KAPPELLER

Georg Wilhelm

23.08.1914 bei Colte St.Marte

Brig.Ers.Batl. 9

Ers. Res.

KARB

Karl Adam

02.08.1916 bei Verdun , Souville

7. Kp. R.I.R. 88

Unteroffizier

KAUSEL

Krl Christian Wilh.

06.02.1916 in Hanau

1. Esk.Train Ers. Abtlg. 18

Gestorben

Pionier

KEGEL

Leonhard

04.09.1917 in Hanau , R.Laz.2

2. Ers. B. Eisenb. R. 2

Gestorben

Unteroffizier

KEHR

Theodor

10.03.1916 bei Verdun.

8. Kp. Füs. R. 80

Ldstmann

KEIL

Heinrich

02.09.1915 bei Brest-Litowsk

Train Ers. Abtlg 16 R. Fuhrp. Kol. 60

Pionier

KELLER

Karl

27.10.1918 in Hanau

1. Ers. B. Eisenb. R. 2

Gestorben

Wachtmeister

KELLER

Paul

19.10.1918 bei Sofia

Fußart. Mun.Kol. 251

Gefreiter

KEMPF

Karl Christian

08.08.1916 bei Henin Lietard

8. Kp. I.R. 88

Kriegsfrw.

KERLING

Karl Rudolf

20.12.1914 bei Massiges, H.191

R.I.R. 88

Gefreiter

KERN

Oskar

08.10.1914 an der Akne

9. Kp. I.R. 149

Vizefeldw.

KERN

Otto

00.12. an der Somme

8. Kp. Füs. R. 40

Jäger

KESSELRING

Franz Hermann

03.12.1915 bei Brois-Brule

1. Kp. Bayr. R. Jäger Batl. 2

Ers. Res.

KESSLER

Adolf Alwin

06.10.1915 bei Cernay

3. Kp. R.I.R. 88

Wehrmann

KESSLER

Wilhelm

06.02.1915 Bois de Ville sur Tourbe

2. Kp. R.I.R. 88

Musketier

KEUPP

Ferd. Mathias

06.05.1917 bei Nauxaillon

1. Kp. I.R. 390

Unteroffizier

KIEßLING

Bernhard

16.09.1918 in Reutlingen

2. Kp. R.I.R. 112

Gestorben

Pionier

KILLENBERG

Karl

20.10.1918 in Hanau

2. Kp. Eisenb. R. 3

Gestorben

Ers. Res.

KIMPEL

Peter

28.02.1916 bei Haudiomont

4. Kp. Ldw. I.R. 81

Pionier

KING

Georg Ernst

27.10.1915 in Charleville-Mezieres

6. Kp. Pion.Batl. 8

Gestorben

Zahlmeister

KIPFER

Joseph

25.05.1916 in Gießen , Laz.

Eisenb. R. 2

Gestorben

Ldstmann

KIRCHNER

Johannes

16.04.1918 bei Merville

10. Kp. R.I.R. 222

Ers. Res.

KISSEL

Joh. Karl August

16.10.1917 bei Klintze

4. Kp. R.I.R. 59

Füsilier

KISSEL

Johann Karl

16.07.1916 in Feuerbach

6. Kp. Füs. R. 80

Gestorben

Musketier

KLAPUSCH

Joseph

18.03.1895

21.11.1918

Musketier

KLEE

Heinrich

01.05.1921 in Haina

Fuhrp. Kol. 18. AK

Gestorben

Leutnant Ldw.

KLEIM

Karl Wilh. Thed. Albert

01.09.1914 bei La Bihouille

Ldw.Inftr. R. 81

Füsilier

KLEIN

Joh. Karl Christ.

12.06.1915 bei Skole

11. Kp. Lehr. I.R.

Musketier

KLEIN

Johannes

09.03.1916 bei Verdun

7. Kp. I.R. 87

2.

Leutnant d.R.

KLEIN

Paul

01.08.1915 zw. Zastarka und Rapriowska

Eisenb. Bau-Kp. Eisenb. R. 2

Pionier

KLEIN

Theod. Herm. Alex.

01.12.1918 in Hanau

Eisenb. R. 3

Gestorben

Musketier

KLEINMANN

Hartwig Ludwig

16.02.1915 bei Rosankawizna

11. Kp. R.I.R. 222

Leutnant

KLING

Joh. Karl August

26.04.1917 bei Arras

2. bayr. Feldartill. R.

Pionier

KLITSCH

Oswald

16.12.1916 bei Suegowo , Mazed.

2. Kp. Ers. Pion.Btl. 21

Musketier

KLÖBER

Otto Joh. Christ.

05.03.1915 am Oryrak

2. Kp. R.I.R. 258

Musketier

KLÖFFEL

Ludw. Joseph

23.08.1916 bei Souville

5. Kp. R.I.R. 81

Gefreiter

KLOSE

Heinrich Robert

05.03.1916 bei Louvemont

Fußartill. R. 3

Eisenb. Pionier

KLOSE

Paul Friedrich

08.10.1894

25.11.1918 in Hanau

Eisenb. R. 2

Gestorben

Reservist

KLUGE

Karl Otto

22.08.1914 bei Bertrix

5. Kp. I.R. 88

Unteroffizier

KLÜPFEL

Valentin

08.07.1916 bei Baranowitschi

7. Kp. Ldw. I.R. 72

Leutnant d.R.

KNELL

Ferdinand August

07.06.1915 bei Wykarki

Inftr. R. 88

Vizefeldw.

KNICKEL

Wilhelm

25.05.1882

31.08.1915

Schütze

KNIELING

Wilhelm

26.08.1918 bei Lomine

1. M.G. Kp. I.R. 88

Musketier

KNÖDEL

Wilhelm Johann

18.05.1915 bei Dolina

11. Kp. R.I.R. 224

Eisenb. Pionier

KNORR

Wilhelm

14.08.1899

28.10.1918 in Hanau

1. Ers.B.Eisenb. R. 3

Gestorben

Ers. Res.

KNOTH

Friedr. Stephan

29.02.1916 in Bezanvaux , Verdun

3. Kp. R.I.R. 46

Unteroffizier

KNOTH

Otto Ludw.

21.06.1917 in Oignies , Feld.Laz.

6. Kp. I.R. 118

Gestorben

Musketier

KOBURGER

Karl

28.09.1915 bei Ville sur Tourbe

5. Kp. R.I.R. 87

Grenadier

KOCH

Jog. Heinr. Paul

25.03.1918 bei Sapignies

11. K.Gren.R. 89

Ers. Res.

KOCH

Johann Heinrich

25.01.1915 bei Ville sur Tourbe

2. Kp. R.I.R. 80

Füsilier

KOCK

Adolf

09.09.1894

24.06.1915

Ulan

KÖGLER

Eugen

29.06.1916 bei Vida Fueurliste Rumän.

4. Esk. Thür.Ulan. R. 6

Reservist

KOHL

Johann georg

02.01.1915 bei Ville sur Tourbe

3. Kp. R.I.R. 80

Gefreiter

KOHL

Karl

10.01.1917 bei Radulescu

3. Kp. R.I.R. 254

Unteroffizier

KOHLEPP

Karl

01.04.1915 in Spittezhnen

Hess. Ldstm. Batl. 3

Kanonier

KÖHLER

Heinrich G.

03.05.1899

04.06.1920

Kriegsfrw.

KÖHLER

Peter Johann

17.10.1915 Königsberg Fest. Hilfs.Laz.

4. Kp. R.I.R. 20

Gestorben

Jäger

KOLB

Emil Friedrich

25.06.1918 in Ham , Laz.

2. Kp. R. Jäger Batl. 8

Gestorben

Gefreiter

KOLLER

Heinrich

22.08.1914 bei Anloy

7. Kp. R.I.R. 28

Fahrer

KOLLMANN

Georg Joseph

17.07.1917 in Uesküp , Laz.

9. Batt. R. Fußartill. R. 8

Gestorben

Musketier

KÖNIG

Otto Max

07.10.1915 a.d. Insel Temessziget

11. Kp. I.R. 21

Kriegsfrw.

KOPP

Friedrich

09.08.1916 bei Souville , Verdun

6. Kp. R.I.R. 88

Gefreiter

KOPP

Joseph

20.09.1916 bei Bouchavenes

5. Kp. I.R. 117

Pionier

KOPPERMANN

Fritz

06.11.1918 in Hanau

2. Ers.B. Eisenb. R. 3

Gestorben

Wehrmann

KÖRNER

Jean Peter

26.08.1917 bei Ballincourt

4. Kp. I.R. 141

vermisst

Feldeisenb. Zugf.

KOSCHATE

Georg Fritz Heinr.

21.05.1872

10.10.1916 in Hanau

Kom-mandant Mainz

Gestorben

Wehrmann

KRAFT

Willy

31.10.1916 in Crayova , Gefgsch.

R.I.R. 22

Musketier

KRAN

Wilhelm

01.09.1918 bei Sorny

6. Kp. R.I.R. 441

Gefreiter

KRANKE

Walter Willi

05.11.1914 in Belgien

Garde Inftr. R. 203

Unteroffizier

KRAUSHAAR

Johannes

01.05.1917 bei Remicourt

12. Kp. R.I.R. 88

Vizefeldw.

KRAUß

Gustav Paul Theod.

20.10.1918 in Köln

3. B. Fußartill. Batl. 130

Gestorben

Ldstmann

KREBS

Karl August

28.07.1917 bei Narajow

2. Kp. R.I.R. 222

Kanonier

KREBS

Wilhelm Heinrich

01.04.1918 bei Aubvillers

2. Batt. R. Fußartill. Batl. 63

Schütze

KREIS

Otto Andreas

05.10.1915 bei Ripont

M.G. Kp. I.R. 118

Vizefeldw.

KREIS

Willy

12.05.1915 bei Rigo , Karpathen

9. Kp. R.I.R. 222

Flugzeugmonteur

KREMER

Leopold

06.10.1881

12.10.1918 in Hanau

Korps Brücken-Train 58

Gestorben

Ers. Res.

KRESIN

Richard Gottfried

03.02.1915 bei Cernay

9. Kp. R.I.R. 88

Gefreiter

KREUSCHER

Karl Julius

27.10.1917 bei Thouront

11. Kp. R.I.R. 46

Gefreiter

KRIEGER

Joh. Heinr. Eduard

19.04.1918 bei Neuf-Berquin

6. Kp. R.I.R. 221

KRIMMLING

Erich

2.09.1892

11.07.1918

Krankenwärt.

KROESCHELL

Alwin Theod. Ludw.

22.12.1918 in Hanau

Res. Laz. Hanau

Gestorben

Pionier

KRONENBERGER

Arthur

12.08.1917 bei Lens

Pionier Balt. 6

Grenadier

KRÖNIG

Karl Phil. Teodor Franz

21.05.1916 bei Verdun

4. Kp. R.I.R. 204

Kriegsfrw.

KRÜCK

Erich Karl

03.02.1915 i. d. Chamagne , H.191

6. Kp. R.I.R. 88

Pionier

KRUSE

Otto

20.06.1888

9.07.1919

Ldstmann

KULTAU

Wilhelm Friedrich

06.09.1915 bei Orany

8. Kp. I.R. 333

Reservist

KUNKEL

Thomas Ignaz

29.09.1914 bei Solente

8. Kp. I.R. 88

Gefreiter

KÜNNECKE

Hermann

20.05.1918 bei Tiennes

6. Kp. R.I.R. 223 Hanau

Unteroffizier

KUNZ

Friedrich G.

04.03.1889

20.03.1915

Kriegsfrw.

KUNZE

Karl Wilhelm

02.02.1915 bei Barzymow

9. Kp. R.I.R. 118

Gefreiter

KURZ

Karl Julian Walter

27.03.1917 in Chateau Thierry franz.Hosp.

2. Kp. R.I.R. 53

Gestorben

Fahrer

KURZSCHENKEL

Albert Ferdinand

17.05.1916 bei Derejvuja

Korps Brücken-Train 58

Gefreiter

KURZSCHENKEL

Lous Heinrich

09.03.1916 bei Verdun

4. Kp. I.R. 81

vermisst

In Blau: Kriegsgräberstätte
In Schwarz aus: Ehrenbuch der Stadt und des Landkreises Hanau: Werner Kurz, Jens Arndt, Arbeitsgemeinschaft Hanauer Militärgeschichte / 2001

Datum der Abschrift: 23.01.2012

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten