Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gramschatz, Markt Rimpar, Landkreis Main-Spessart, Bayern

PLZ 97222

Neben der Kirche St. Cyriakus befindet sich das Kriegerdenkmal. In der Mitte ein Soldat aus Stein, der Wache hält. Links und Rechts daneben zwei Namenspalten.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BRÄNDLER

Bernh.

1896

1916

BÜTTNER

Gg.

1885

1914

PFEUFFER

Mich.

1885

1914

STAHL

Linus

1887

1918

STAHL

Vinz.

1893

1916

STARK

Edm.

1889

1914

STARK

Franz

1882

1917

STARK

Friedr.

1878

1914

STARK

Joh.

1894

1916

STARK

Jos.

1896

1916

vermisst

STARK

Theo

1888

1916

WERB

Joh.

1884

1917

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BRÄNDLER

Val.

1924

1943

FLEDERER

Ant.

1915

1943

PASCHEK

Wenzel

1928

1943

vermisst

RUDLOFF

Mich.

1923

1944

SCHMITT

Greg.

1913

1941

vermisst

SCHNABEL

Rich.

1914

1945

vermisst

SCHRAUT

Ernst

1923

1944

SCHWARZ

Ernst

1918

1945

STARK

Armin

1925

1944

STARK

Ed.

1922

1943

STARK

Eug.

1924

1943

STARK

Franz

1914

1944

STARK

Joh.

1906

1944

vermisst

STARK

Ludw.

1925

1944

vermisst

STARK

Theo

1992

1944

STARK

Val.

1917

1944

STÜRMER

Edm.

1912

1944

TREMMEL

Mich.

1912

1945

vermisst

WIESNER

Ad.

1906

1944

WIESNER

Bruno

1921

1945

WIESNER

Kil.

1912

1945

vermisst

WIESNER

Wilh.

1910

1941

WINKLER

Bherb.

1924

1941

WINKLER

Max

1899

1945

vermisst

Datum der Abschrift: 14.11.2011

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten