Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gommern ,Landkreis Jerichower Land, Sachsen-Anhalt

PLZ 39245

In der Stadt befinden sich mehrere Gedenkstätten für die Opfer der Kriege. Am Friedhof ist eine halbkreisförmige Gedenkanlage mit den Namen der Gefallenen beider Weltkriege. In Stadtmitte ist ein Gedenkstein mit der Friedenstaube von Picasso.
1960 wurde auf dem ehemaligen Jüdischen Friedhof an der Wiesenstraße ein Gedenkstein zur Erinnerung an die jüdischen Opfer der Shoa errichtet.
Auf dem städtischen Friedhof befindet sich eine Ehrengrabanlage für 41 Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter sowie für deutsche Widerstandskämpfer

Inschriften:

Den Toten zum Gedenken, den Lebenden zur Mahnung
54 Mio. tote Männer, Frauen und Kinder des 2. Weltkrieges klagen an
Den Toten zur Ehre
den Lebenden zur Mahnung

Namen nicht erfasst

Datum der Abschrift: 02.05.2011

Beitrag von: Wolfgang KW Garz, www.garz.de.vu
Foto © 2011 Wolfgang KW Garz

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten