Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Eisingen, Landkreis Würzburg, Bayern

PLZ 97249

Das Kriegerdenkmal befindet sich auf dem Friedhof und ist in eine Abgrenzungsmauer integriert.
Insgesamt 25 Steinkreuze sind um eine kleine Sterbeszene angeordnet.

Inschriften:

UNSERE GEFALLENEN SÖHNE
VOM 2. WELTKRIEG 1939-1945

Namen der Gefallenen:

1866

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

BENDER

Georg

26.07.1866 bei Roßbrunn

8. Jäger-Bataillon

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BAUMEISTER

Luitbold

1891

1915

BAYER

Jakob

1893

1917

BENDER

Seb.

1881

1917

BUSCH

August

1879

1916

DINSENBACHER

Bruno

1886

1915

DINSENBACHER

Ernst

1895

1916

DINSENBACHER

Franz

1892

1914

DINSENBACHER

Georg

1896

1918

FISCHER

Peter

1884

1917

FLEISCHMANN

Seb.

1895

1918

GERHARD

Lukas

1886

1917

GÜRZ

Eustach

1892

1915

HEBLING

Eduard

1891

1918

HEBLING

Germann

1894

1918

HEBLING

Karl

1892

1918

HEBLING

Philipp

1891

1916

HEBLING

Valentin

1894

1915

KISEL

Richard

1897

1916

KREYSIG

Paul

1872

1915

LEHMEYER

Emil

1882

1916

MENNING

Kasimir

1897

1917

REGEMER

Karl

1897

1917

REISMANN

Karl

1886

1915

SCHEDER

Johann

1878

1915

SCHEDER

Leopold

1893

1916

SCHMITT

Viktor

1890

1914

STUMPF

August

1894

1916

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BAYER

Josef

1914

BENDER

Ambros

1910

1945

BENDER

Josef

1919

1946

BRUNNER

Ludwig

1914

1940

CHRIST

Edmund

1914

1940

CHRIST

Eduard

1911

CHRIST

Richard

1913

1944

CHRIST

Viktor

1921

1941

DAMM

Bruno

1911

1942

DECKERT

Simon

1906

EHRBAR

Eduard

1907

1945

ENDERS

Georg

1903

1944

FISCHER

Artur

1921

1944

FRIESS

Alfred

1909

FRIESS

Markus

1919

GÖTZ

Wilhelm

1903

1945

GUERARD

Wolfgang von

1912

1943

GÜNDER

Ludwig

1903

1945

GÜNDER

Ludwig II

1920

1942

GÜNDER

Manfred

1926

1945

HEBLING

Alois

1916

1942

HEBLING

Germann

1918

1943

HEBLING

Johann

1924

HEBLING

Ludwig

1923

HEBLING

Manfred

1927

1944

HERMANN

Anton

1906

1943

KIESEL

Alfred

1917

1942

KIESEL

Arthur

1927

KIESEL

Hugo

1913

1941

KIESEL

Theodor

1916

KOHL

Alois

1912

1943

KOHRMANN

Adolf

1918

1942

KORSCHENY

Wenzl

1910

1941

KOSLER

Franz

1914

1939

LANNY

Hans

1924

LANNY

Hermann

1925

1945

LANNY

Lanny

1925

1944

LANNY

Theo

1922

1942

LEHMEYER

Ludwig

1917

1942

LINZ

Albert

1920

1943

LINZ

Alois

1908

1944

LINZ

Armin

1938

1944

LINZ

Erich

1921

1945

LINZ

Gretel

1909

1944

LINZ

Irene

1935

1944

LINZ

Tobias

1920

1945

MARKFELDER

Richard

1908

1943

MENNIG

Adolf

1921

1941

MENNIG

Alban

1921

MENNIG

August

1899

1950

MENNIG

Georg

1910

1941

MENNIG

Josef

1916

1944

MENNIG

Max

1908

MENNIG

Norbert

1925

1946

MÜLLER

Josef

1894

1941

REICHERT

Johann

1920

1945

REINHART

Anton

1900

REINHART

Josef

1904

RÖDER

Karl

1915

1946

RÖMMER

Georg

1897

1941

ROSS

Julius

1918

1945

RÜGEMER

Alois

1913

1945

RÜGEMER

Josef

1910

1944

RUMMEL

Georg

1922

1942

SCHRANK

Valentin

1914

1942

STUMPF

Adelbert

1904

STUMPF

Alois

1909

1941

STUMPF

Armin

1913

1941

STUMPF

Eduard

1925

STUMPF

Franz

1913

STUMPF

Isidor

1911

STUMPF

Ludwig

1902

1945

WEIDNER

Simon

1905

1944

WEIGAND

Thomas

1921

1944

WURDINGER

Franz

1917

1941

Datum der Abschrift: 02.09.2011

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten