Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Derneburg (Kriegsgräber), Gemeinde Holle, Landkreis Hildesheim, Niedersachsen

PLZ 31188

Koordinaten: 52° 05‘ 26“ N / 10° 07‘ 35“ E

Etwas außerhalb südlich von Derneburg liegt der Ehrenfriedhof mit 93 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges.
Verstorben im örtlichen Lazarett (Schloß) sowie Gefallene der letzten Kriegsmonate aus dem Hildesheimer Raum, die zunächst auf Gemeindefriedhöfen oder direkt am Todesort beigesetzt waren. In der Gedächtnishalle des Friedhofs drei Gedenktafeln, die mittlere mit 20 Namen der Kriegstoten der Gemeinde.

Inschriften:

Auf diesem Ehrenfriedhof ruhen
in der Heimat gefallen
in Lazaretten gestorben
im Wehrdienst verunglückt
als Opfer des Weltkrieges
1939-1945
(Namen)

Im Weltkriege 1939-1945
fielen aus der Gemeinde
Derneburg-Astenbeck und
ruhen in fernen Gräbern
(Namen)

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

AUST

Willi

07.11.1919

28.06.1941

BORCHERS

Heinrich

20.02.1909

1944

verm.

DREISSIGACKER

Hans-Joachim

09.01.1926

01.02.1945 Graudenz , Nowe , Rudzyn

verm.

Gefreiter

GLADE

Heinz-Adolf

20.11.1922 Hildesheim

23.01.1943 Liman, nördl. Starobelsk

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Liman / Starobelsk - Ukraine

HERTRAMPF

Bruno

30.05.1914 Oberweinberg

1945 08.04.1943

verm.

HÖGELOW

Siegfried

12.10.1912

02.12.1945

Schütze

JOLITZ

Ernst-Jürgen

01.03.1923 Falkenburg

24.08.1942 Gorki

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorki / Temkino - Rußland

KIESS

Robert

14.01.1925 14.01.1924

01.08.1944 Russland

verm.

LANGE

Eduard

09.05.1912

1944

verm.

MAHNKOPF

Herbert

15.06.1922

24.12.1941

PFEIFFER

Otto

08.12.1905

21.08.1945

Hauptmann

RUOFF

Fritz Hermann Heinrich

17.12.1908 Eulo

03.10.1943 Wassiljewka, H.V.Pl.d.Geb. San.Ko.2, 102

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kirowograd, Block 13 Reihe 36 Grab 2582

SAHM

Rudi-Fritz

05.04.1925

01.01.1945 Ostpreußen

verm.

SCHEIDT

Franz

22.02.1909

1945

verm.

SCHLESENER

Erich

26.04.1923

18.10.1944

verm.

SEHLERT

Alfred

02.06.1913

10.08.1941

Stabsgefreiter

WALDAU

Heinrich

30.06.1916 31.07.1916 Benningsen

18.06.1943 b.Delgenkaja

Obergefreiter

WALDAU

Walter

01.04.1919 Benningen

10.01.1943 Wiliki-Lucki

verm.

Obergefreiter

WOLF

Albert

23.08.1903 Söhre

22.03.1945 20.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wachenheim

WOLTERS

Hans

23.09.1923

1944

verm.

2. Weltkrieg (Kriegsgräberstätte)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ACKERMANN

Siegfried

10.04.1945

BARTH

Josef

01.04.1945

2/17

BLATT

Otto

04.11.1944

1/1

BRANDT

Alfred

05.12.1944

BREITENBACH

Walter

09.04.1945

4/39

BÜRGER

Herbert

28.04.1945

8/76

BUTT

Arthur

02.05.1945

5/43

CORDS

Arthur

07.04.1945

8/71

DIEKEN

Bernhard

16.11.1944

DIETZ

Karl

05.12.1944

DITTRICH

Hermann

13.07.1886 Fürstenau

05.12.1944

DRALLE

Hermann

13.05.1942

DÜRING

Friedhild

02.03.1919 Scherenberg

05.12.1944

3/27

EXLER

Friedrich

13.05.1942

FREIE

Bernhard

01.04.1945

5/44

FRICKE

Heinrich

31.07.1906 Hannover

05.12.1944

3/28

GAWLOWSKI

Georg

10.04.1945

5/41

Volkssturmmann

GENT

Kurt

29.08.1891 Stettin

11.04.1945

GENTH, 6/52

GRIMM

Franz

08.08.1899

3/21

GÜNTHER

Ludwig

27.05.1944

2/11

HEGER

Herbert

28.04.1945

8/75

HEINIG

Günter

30.04.1945

2/19

HERIKS

Engelbert

05.04.1945

6/53

HOFMANN

Sebastian

17.06.1945

6/55

HOFMANN

Theodor

07.04.1945

8/72

JÄGER

Eduard

06.04.1945

6/59

JANSEN

Joseph

03.04.1945

5/45

JARISCH

Gert

17.04.1950

7/63

JOCKERS

Friedrich

10.04.1945

2/18

KIRCHNER

Alfred

09.04.1945

KLINSER

Karl

13.05.1942

KLOSE

Georg

10.04.1945

3/23

KNAPP

Walter

03.05.1945

8/73

KÖPF

Otto

09.04.1945

4/36

KROPPEN

Rudolf Wilhelm Franz

13.05.1942

LACHNITT

Walter

19.02.1945

1/7

LANGE

Johannes

17.11.1944

1/9

LAUTH

Ernst

09.04.1945

4/37

LENNARTZ

Margarethe

05.12.1944

MEINECKE

Karl

13.05.1942

MEYER

Alfred

09.09.1942

MICHALSKI

Hans

22.04.1945

7/62

MICHLER

Wolfgang

11.04.1945

8/74

MÖHRE

Wilhelmine

15.03.1903 Köln

05.12.1944

3/30

OBERRENZER

Karl

05.04.1940

7/68

OETTGEN

Alfred

22.02.1945

1/6

OLBÖTER

Käthe

05.04.1945

7/70

OTTO

Willi

5/42

PAAP

Waldemar

08.04.1945

PETZOLD

Ludwig

27.11.1944

1/2

PFÜLB

Willy

09.04.1945

4/38

PLEKSS

Karlis

09.04.1945

POMME

Rudolf

07.04.1945

7/64

POPP

Horst

26.05.1945

2/14

PRIEFER

Helmut

18.04.1945

7/69

QUADFLIEG

Herbert

24.05.1945

2/20

RACKOW

Erwin

07.04.1945

6/51

RADEMACHER

Hans

09.04.1945

4/40

REIBEL

Hubert

ROASNA

Johannes

03.10.1944

2/13

ROSPLESCH

Robert

04.1945

ROPPLESCH, 6/60; 45 Jahre

RUDOFF

Friedrich

08.04.1945

5/46

SCHADOFSKE

Wilhelm

13.05.1942

SCHÄFER

Hermann

25.10.1944

2/12

SCHEINER

Udo

14.06.1924

10.04.1945

3/22

SCHIFFER

Johann

27.02.1896 Düren

05.12.1944

4/31

SCHILLOCKS

Otto

28.03.1945

2/15

SCHIWECK

Georg

12.06.1945

6/57, ruht auf der Kriegsgräberstätte Peine-Telgte / Kathol. Friedh., Einzelgrab

SCHLOSSER

Otto

13.05.1942

SCHOOR

Heinrich van

11.09.1920 Ingolstadt

29.03.1945

5/50

SCHRADER

Karl

09.04.1945

SEIDEL

Gerhard

19.04.1945

7/67

SIEDLER

Bruno

01.04.1945

2/16

Gefreiter

SIMUND

Paul

09.11.1900 08.07.1925 Schlackwiese, Elchniederung

08.07.1945

SIEMUND, 6/54

SKOPPECK

Ewald

03.11.1926 Wiesenhöhe, Treuburg/Ostpr.

14.11.1949

5/49

STAUDINGER

Friedrich

20.06.1945

6/56

THÜRWÄCHTER

Marianne

09.10.1936 Stolberg

05.12.1944

4/32

THÜRWÄCHTER

Therese

09.01.1916 Stolberg

05.12.1944

4/33

TROMPLER

Herbert

13.05.1942

VICK

Otto Karl Willi

13.05.1942

VOGT

Kurt Willi Ernst

13.05.1942

WELMANN

Franz

09.04.1945

WEHMANN, 7/61

WERNER

Wilhelm

15.11.1893 Bersfeld, Alsfeld

07.05.1945

4/34

WILKE

05.12.1944

4/35

WINDECK

Johann

24.02.1945

1/5

ZACHARIAS

Walter

31.03.1945

1/10

ZUSSET

Hans

16.11.1944

sowie 6 unbekannte Soldaten In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche;

Datum der Abschrift: April 2010

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2010 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten