Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kameraden unterm Edelweiß. Kriegsgeschichte der 2. Kompanie Gebirgsjägerregiment 100 von 1939 - 1945

Buch:
Kameraden unterm Edelweiß. - Kriegsgeschichte der 2. Kompanie Gebirgsjägerregiment 100 von 1939 - 1945. - Erlebnisberichte von Angehörigen der Kompanie von den Feldzügen gegen Polen, Frankreich, Griechenland, Kreta, Russland, Italien mit Einsatz Cassinofront und Westalpen. Diebel, Helmut u. a.
Feldzug gegen Polen (Lemberg, Klembarkock), Feldzug gegen Frankreich 1940, Südostfeldzug (Metaxaslinie, Athen), Luftlandeinsatz auf der Insel Kreta, Feldzug gegen Russland (Tosni, Wolchow), Feldzug in Italien (Ceprano, Monte Cassino, Partisaneneinsatz).
Gefallene 292 Mann
vermißt 80 Mann
in Gefangenschaft 42 Mann
verwundet 778 Mann

Inschriften:

Kriegsverluste der 2./ Gebirgs-Jäger-Regiment 100 auf allen Kriegsschauplätzen:

Namen der Gefallenen:

Feldzug gegen Polen

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen/ Grablage

Objäger

BUNDESMANN

Heinz

14.09.1939 Polen

Lemberg-West

Gefreiter

GALFE

Herbert

16.09.1939 Polen

Lemberg-West

Jäger

HILLER

Helmut

14.09.1939 Polen

Lemberg-West

Jäger

WAGNER

Wilhelm

13.09.1939 Polen

Lemberg-West

Feldzug Frankreich

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen/ Grablage

Gefreiter

BREITENLOHNER

Alfons

06.06.1940

Heldenfrdh. St. Gobein

Obschütze

BURKHARD

Josef

05.06.1940 Oise-Aisne-Kanal

Obgefr.

EHMANN

Helmut

25.05.1940

Vermißt St. Gobein

Obschütze

ERTL

Ferdinand

23.05.1940

Einzelgrab Folembray

Gefreiter

FASCHINGSBAUER

Johann

05.06.1940

Friedhof Braye, Grab 19

Gefreiter

GÖTTLER

Xaver

05.06.1940

Einzelgrab am Kanal

Jäger

HAMMERLE

Klemens

12.06.1940

Held.-Frdh. Epaux

Objäger

HELIEL

Josef

05.06.1940 Oise-Aisne-Kanal

Jäger

HÖTSCHL

Alois

26.05.1940

Heldenfriedhof St. Gobein

Gefreiter

KAFFL

Wilhelm

23.05.1940

Heldenfriedhof St. Gobein

Gefreiter

KOLMHUBER

Simon

06.06.1940

Krieg.-Friedhof Brüssel

Jäger

LINTL

Georg

12.06.1940

Held.-Frdh. St. Gobein

Gefreiter

LUDWIG

Johann

25.05.1940

Einzelgrab Guny

Obgefr.

MÜLLER

Albert

05.06.1940 Guny-Brücke

Gefreiter

NOPPENBERGER

Felix

26.05.1940

Einzelgrab Guny

Jäger

SCHNEIDER

Max

05.06.1940 Oise-Aisne-Kanal

Feldzug Griechenland

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen/ Grablage

Obgefr.

BREINER

Johann

07.04.1941 Höhe 307.5

Objäger

BUCHNER

Franz

06.04.1941

Enge Nowo-Topolniza

Objäger

FISCHER

Ignaz

07.04.1941 Höhe 307.5

Obgefr.

FÜRSICHT

Josef

07.04.1941 Höhe 307.5

S.Obgefr.

HARTIG

Johann

06.04.1941 Höhe 307.5

Gefreiter

HUBER

Josef

07.04.1941 Höhe 307.5

Gefreiter

KLAUS

Johann

07.04.1941 Höhe 307.5

Obgefr.

KÖGELSBERGER

Helmut

06.04.1941 Höhe 307.5

Obgefr.

MATHE

Alois

03.04.1920 Dobrusch

07.04.1941 Feldlaz. 95 mot.

Friedhof Petric

Obgefr.

PELIKAN

Johann

06.04.1941 Höhe 307.5

Obgefr.

PETERSOHN

Arno

06.06.1917 München

08.04.1941 Metaxaslinie Feldlaz. 95 mot

Verw. 07.04.1941 Höhe 307.5, Grab Frdh. Petric

Gefreiter

RETTENMEIER

Karl

25.09.1917 Orsenhausen

10.04.1941

gest., Helden-Frdh. Blodiv

Obltnt.

SCHRAMM

Fritz

06.04.1941 Höhe 307.5

Gefreiter

SCHÜTZ

Fritz

07.04.1941 Höhe 307.5

Obgefr.

WIMMER

Max

06.04.1941 Höhe 307.5

Gefreiter

ZEHETMAIER

Ludwig

06.04.1941 Höhe 307.5

Gefreiter

ZELS

Georg

06.04.1941

vermißt

Einsatz Kreta

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen/ Grablage

Obleutn.

BAUER

Wilhelm

27.05.1941 Sudabucht

Leutnant

BECKERS

Heinrich

25.05.1941 Galatashöhe

Kameradengrab

Obgefr.

BLECHSCHMIDT

Adolf

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Gefreiter

BRAML

Karl

07.06.1941 Galatas a. Gefängnis

Verw. 25.05.1941

Gefreiter

ERTL

Johann

05.11.1941 Schw. Krkh. Mü.

Malaria

Gefreiter

FÄRBER

Max

06.12.1911

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Krgst. Maleme

Obgefr.

FUCHS

Karl

25.05.1941 Galatashöhe

Einzelgrab

Jäger

GAUSTER

Alois

16.08.1941

Typhus, Friedhof Chania

Gefreiter

KANDLBINDER

Johann

25.05.1941 Galatashöhe

Maleme, Kameradengrab

Gefreiter

KIRCHBECK

Bernhard

25.05.1941

Heldenfriedhof Saloniki

Gefreiter

KRETSCHAR

Felix

25.05.1941 Galatashöhe

Maleme, Kameradengrab

Obgefr.

KÜNZEL

Anton

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Obgefr.

KÜNZER

Georg

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Gefreiter

MAYER

Bruno

18.10.1920

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Krgst. Maleme

Obgefreiter

REITER

Michael

25.05.1941 Sudabucht

Verw., +

Gefreiter

ROST

Nikodemus

23.12.1912

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Krgst. Maleme

Obgefr.

SCHORN

Georg

10.02.1917

25.05.1941 Galatashöhe

Maleme, Kameradengrab

Obgefr.

SPANNFELLNER

Alois

22.12.1917

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Krgst. Maleme

Gefreiter

STEINHART

Andreas

22.08.1907

05.06.1941

Verw. 30.05.1951; Heldenfdh. Athen (Krgst. Dionyssos-Rapendoza, Gruft 3 Reihe 9 Platte 4)

Obgefr.

WIDMANN

Johann

20.10.1916

25.05.1941 Galatashöhe

Maleme, Kameradengrab

Obgefr.

WILD

Georg

25.05.1941 Galatashöhe

Maleme, Kameradengrab

Gefreiter

WOLF

Max

08.09.1919

30.05.1941 Sfakiaschlucht

Krgst. Maleme

Feldzug Rußland

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen/ Grablage

Jäger

ADAMI

Alois

29.09.1942

Znigri Grab Nr. ?

Jäger

ALBRECHT

Jakob

07.09.1942

Znigri Heldenfrdh. Nr. 4

Jäger

AMLACHER

Anton

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

BAINGO

Engelbert

12.12.1942 Nikolskoje

Verwundet 16.11.1942 Swankahöhe

Jäger

BAUER

Michael

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Gefreiter

BAUMKÖTTER

Erich

17.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/120

Jäger

BECKER

Karl

15.11.1942 a.d. Transport

Verwundet 04.11.1942, Grab: Pleskau

Jäger

BIEDERMANN

Andreas

16.11.1942 Swankahöhe

Jäger

BLATTERER

Eduard

12.09.1942

Heldenfdh. Kekelewo Nr. 22

Jäger

BRAUN

Anton

28.09.1942

Znigri Grab Nr. 58

Jäger

BROD

Ernst

16.11.1942 Swankahöhe

Jäger

BRUNNER

Franz

27.05.1943

Grab: Petrowo Nr. I/87

Feldwebel

BUCHNER

Fritz

24.04.1943 Petrowo

Gefreiter

BUCHNER

Johann

05.06.1942 Beresowik b. Ljuban

Gefreiter

BÜHL

Georg

01.04.1942

Verw. 30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Gefreiter

DEGOLD

Peter

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/239

Gefreiter

DIETMANN

Peter

09.05.1942 nördl. Lipowik

Jäger

DONNER

Johann

16.11.1942 Swankahöhe

Obgefr.

DORCH

Josef

18.04.1943

Grab: Petrowo Nr. I/14

Jäger

DURNIG

Mathias

09.09.1942 Sharry

Verwundet 25.08.1942

Jäger

DURNWALDER

Franz

30.09.1942

Znigri Grab Nr. 60

Obgefr.

EBNER

Jakob

17.11.1942 a.d. Transport

Verwundet 04.11.1942, Grab: Pleskau

Jäger

ECKEL

Philipp

10.09.1942 vor Sinjawino

Leutnant

EDELMANN

Ferdinand

14.04.1943

Unglücksfall, Frdh. Petrowo

Obgefr.

EIFERT

Karl

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

ENZENBRUNNER

Franz

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Objäger

ESSBAUMER

Franz

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Obfeldw.

FALTERMEIER

Johann

07.09.1942

Znigri Heldenfrdh. Nr. 3

Jäger

FELLEGGER

Franz

06.01.1920 Deutschfeistritz

30.03.1942 Didwino

Nicht geborgen, Grab: Kokolawrik

Jäger

FERLAN

Richard

22.08.1942

Perevos Grab Nr. 19

Gefreiter

FERSTERER

Josef

25.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/141

Gefreiter

FESSL

Alois

07.11.1942 Raabowo

Verwundet 06.11.1942

Obgefr.

FEUNDORFER

Georg

22.08.1942

Heldenfdh. Szablini Grab 100

Stabsgefr.

FICHTER

Michael

29.11.1943 Narwa

Verw. 22.11.1943

Gefreiter

FISCHER

Remigius

12.04.1942 Straße Kostowo

Gefreiter

FLAYS

Johann

16.11.1942 Swankahöhe

Obltnt.

FLEISCHMANN

Georg

17.11.1942

Verw. 16.11.1942, Grab Heldenfdh. Babino

Gefreiter

FRIEDL

Josef

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

FRITZ

Leopold

22.08.1942

Perevos Grab Nr. 17

Obgefr.

GASTL

Josef

27.06.1942 westl. Spasskaja

Objäger

GEGENFURTNER

Eugen

02.11.1942

Gattschina Heldenfrdh.

Gefreiter

GRABNER

Georg

22.08.1942

Heldenfdh. Szablini Grab 20

Jäger

GRECHENIG

Josef

22.08.1942

Perevos Grab Nr. 18

Gefreiter

GRILL

Alfred

27.06.1942 westl. Spasskaja

Jäger

GRUBER

Karl

22.08.1942

Szablino Grab Nr. 95

Gefreiter

GUCHER

Leopold

22.08.1942

Perevos, Grab Nr. 16

Jäger

GUGGANIG

Paul

12.10.1942 a.d. Transport

Pleskau

Gefreiter ROB

HAAG

Otto

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/230

Objäger

HEIMERL

Josef

24.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/261

Objäger

HINTERLECHNER

josef

19.04.1943

Grab: Petrowo Nr. I/15

Obgefr.

HIRSCHMANN

Josef

30.04.1943

Verwundet 24.04.1943, Grab: Mga Nr. 333

Objäger

HODUM

Walter

23.08.1942

Perevos Grab Nr. 14

Gefreiter

HÖRTERER

Alois

03.07.1942 Kolmovo

Verw. 26.06.1942

Feldwebel

HÖRTL

Ludwig

27.04.1943

Grab: Petrowo Nr. I/32

Obgefr.

HUBER

Alois

10.09.1942 Raum Lipka

Nicht geborgen

Gefreiter

HUBER

Johann

09.04.1942

Verw. 30.03.1942 Waldschule Kokolawrik; Friedhof Sharry

Gefreiter

HUBER

Josef

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Objäger

HUMMEL

Engelhart

26.06.1942 westl. Spasskaja

Gefreiter

HUPFAU

Walter

27.06.1942 westl. Spasskaja

Gefreiter

INNERBICHLER

Anton

29.06.1942 nördl. Nowgorod

Gefreiter

INNERHOFER

-

03.08.1943

Grab: Petrowo Nr. II/76

Obgefr.

JEHLE

Simon

12.10.1942 a.d. Transport

Heldenfdh. Pleskau

Gefreiter

JINDRA

Alfred

21.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/135

Jäger

JORDAN

Bruno

10.09.1942

Heldenfdh. Mga Nr. 6

Obgefr.

JUD

Alois

25.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/282

Gefreiter

JUDT

Josef

30.03.1942 Milajewska

Nicht geborgen

Jäger

KAHR

Stefan

22.08.1942

Szablino Grab Nr. 103

Gefreiter

KAMPFER

Franz

03.08.1943

Grab: Petrowo Nr. II/94

Jäger

KAPELARI

Franz

16.11.1942 Swankahöhe

Objäger

KELNHOFER

Franz

14.05.1942 nördl. Lipowik

Obgefr.

KIEFERSAUER

Anton

22.08.1942

Heldenfdh. Szablini Grab 96

Objäger

KLÄGER

Karl

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Verw.

Jäger

KLUCSARITS

Johann

02.04.1942

Verw. 30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Gefreiter ROB

KOLLER

Alexander

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/231

Jäger

KRAINER

Franz

14.01.1943 Schlüsselburg

Nicht geborgen

Obgefr.

KRAUS

Vinzenz

27.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/144

Obgefr.

KREIßER

Max

03.08.1943 Raum Woron.

Nicht geborgen

Obgefr.

KREPPENHOFER

Karl

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Gefreiter

KRUTHNER

Leopold

11.10.1943

Grab: Petrowo Nr. II/198

Objäger

KURZ

Anton

22.08.1942

Heldenfdh. Szablini Grab 85

Obgefr.

LABER

Johann

27.09.1943 Gattschina

Verw. 17.09.1943

Jäger

LACKNER

Peter

10.09.1942 vor Sinjawino

Objäger

LAHNSTEINER

Josef

30.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/162

Objäger

LANGGARTNER

Alois

03.08.1943

Grab: Petrowo Nr. II/74

Jäger

LASCHET

Heinrich

25.05.1943

Verw. 21.05.1943, Grab: Petrowo Nr. I/93

Gefreiter

LAUBICHLER

Sebastian

12.10.1942 a.d. Transport

Pleskau

Gefreiter

LEGAT

Sebastian

26.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/298

Jäger

LEITNER

Franz

16.11.1943 südl. Tschudowo

Objäger

LENFELD

Ferdinand

13.10.1943

Verw. 12.10.1943; Grab: Lologubowka 491

Gefreiter

LENGHEIMER

Alois

29.06.1942 nördl. Nowgorod

Obgefr.

LOHHUBER

Thomas

25.09.1942 Gattschina

Verwundet 25.08.

Jäger

MAIER

Ernst

03.09.1942

Sinjowina Heldenfdh.

Objäger

MAIER

Valentine

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/236

Obgefr.

MARSONER

Adolf

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/228

Gefreiter

MATZER

Josef

24.04.1943

Grab: Petrowo Nr. I/21

Gefreiter

MAYER

Alfred

24.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/260

Obgefr.

MEMMINGER

Josef

19.05.1942 nördl. Lipowik

Obgefr.

MIKLAUSCHINA

Johann

27.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/143

Leutnant

MOHRNHEIM

Albert

16.05.1942

Verw. 15.05.1942; Held.Fdh. Tur

Jäger

MOSTEGEL

Johann

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

OBERMEIER

Otto

23.08.1942

Szablino Grab Nr. 116

Gefreiter

OTT

Anton

23.08.1942

Perevos Grab Nr. 18

Gefreiter

OTTENJANN

Bernhard

17.02.1943 nördl. Szablino

Obgefr.

PECHO

Ferdinand

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

PERBERSSCHLAGER

Albert

30.09.1942

Znigri Grab Nr. 61

Jäger

PETER

Johann

11.05.1943

Grab: Petrowo Nr. I/62

Obgefr.

PETRASCH

Franz

15.11.1942 Swankahöhe

Obgefr.

PFAUSLER

Clement

03.08.1943

Grab: Petrowo Nr. II/?

Gefreiter

PFINGSTL

Alois

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/232

Jäger

PLATTNER

Johann

26.08.1942

Perevos Grab Nr. 11

Jäger

PLATZER

Johann

12.04.1942 Straße Kostowo

Gefreiter

PRIESE

Engelbert

22.08.1942

Heldenfdh. Krasnogwardeisk

Gefreiter

PROMBERGER

Johann

26.07.1943

Verw. 24.07.1943; Grab: Petrowo Nr. I/282

Gefreiter

PUTZER

Albino

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/234

Obschütze

RAINER

Hermann

22.08.1942

Slablino Grab Nr. 99

Objg.

RATTE

Günther

29.10.1943

Grab: Petrowo Nr. II/160

Gefreiter

RAUER

Ernst

24.04.1943

Vermißt Muja/ Tosno

Jäger

RAUTER

Engelbert

26.09.1942

Znigri Grab Nr. 27

Gefreiter

REDL

Mathias

25.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/321

Jäger

RESINGER

Ignaz

22.08.1942

Szablino Grab Nr. 105

Obgefr.

RIECHERS

Konrad

29.06.1910 Berlin

12.04.1942

Nicht geborgen

Gefreiter

RIEDL

Josef

24.04.1943

Grab: Petrowo Nr. I/20

Sgefr.

ROSCHMANN

Kurt

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Obgefr.

RÖSL

Johann

29.09.1942

Znigri Grab Nr. 60

Jäger

ROSOPAL

Josef

22.08.1942

Szablino Grab Nr. 89

Gefreiter

ROTHAUER

Franz

24.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/262

Jäger

RÜCH

Ludwig

27.04.1943

Grab: Mga Nr. 331

Obgefr.

RUSCH

Benedikt

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Leutnant

SAELHOF

Herald

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/?

Jäger

SAXL

Peter

25.08.1942

Szablino Grab Nr. 120

Gefreiter

SCHADLER

Alois

09.04.1920 Poppendorf

22.08.1942

Perevos, Grab Nr. 13

Jäger

SCHAUER

Maximilian

22.08.1942

Szablino Grab Nr. 107

Stabsgefr.

SCHEMMERER

Bartholomäus

13.05.1943 Nikoslkoje

Verwundet 19.04.1943

Objäger

SCHEUERER

Johann

16.11.1942 Tschudowo

Jäger

SCHLEICH

Anton

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Obgefr.

SCHLEINKOFER

Alois

10.09.1942 vor Sinjawino

Obltnt.

SCHNEIDER

Albert

26.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/?

Jäger

SCHUCH

Johann

13.04.1942

Verw. 12.04.1942 Straße Kostowo

Stabsgefr.

SCHUSTER

Peter

27.09.1942 Sologuwa

Verwundet 26.09.1942

Ass.-Arzt

SCHWATZ

Siegfried

31.03.1942

Verw. 30.03.1942; Babino Heldenfdh.

Obgefr.

SORMANN

Robert

25.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/296

Jäger

STANITZER

Johann

10.09.1942

Znigni Nr. 11

Obgefr.

STAUDACHER

Wolfgang

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

STEINER

Othmar

22.08.1942

Perevos Grab Nr. 15

Objäger

STRAßER

Franz

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Objäger

STRAUß

Heinrich

12.09.942

Heldenfdh. Mga Nr. 10

Obgefr.

STUMHOFER

Johann

10.09.1942 vor Sinjawino

Jäger

SUSCHETZ

Anton

20.05.1942

Verw. 08.05.1942 Trubnikow

Obgefr.

SÜßMUTH

Paul

16.11.1942 Swankahöhe

Obgefr.

TABELLI

Gottfried

04.08.1943

Grab: Petrowo Nr. II/89

Jäger

TRATTNIG

Peter

22.08.1942

Szablino Grab Nr. 104

Jäger

VRIES

Josef, de

08.05.1942 nördl. Lipowik

Gefreiter

WAGNER

Josef

14.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/191

Obgefr.

WAGNER

Ludwig

24.08.1942

Szablino Grab Nr. 110

Jäger

WAGNER

Willibald

16.11.1942 Swankahöhe

Gefreiter

WALHÖR

Ferdinand

22.08.1942

Perevos, Grab Nr. 2

Gefreiter

WALLMANN

Rupert

29.09.1942

Sinjowina Heldenfdh.

Gefreiter

WEIß

Franz

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/233

Obgefr.

WELZL

Michael

13.05.1942 nördl. Lipowik

Stabsgefr.

WILD

Georg

23.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/236

Obgefr.

WILDGRUBER

Korbinian

26.04.1917 Lauterbach

01.05.1942 östl. Lipowik

Heldenfdh. Südwestausgang; Grab derzeit: Lipowik

Gefreiter

WILLE

Franz

17.05.1942 nördl. Lipowik

Gefreiter

WIND

Otto

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Gefreiter ROB

WINKELHOFER

Erich

25.06.1943

Grab: Petrowo Nr. I/142

Jäger

WRESSNIG

Anton

26.07.1943

Grab: Petrowo Nr. I/297

Jäger

WURZER

Lambert

30.03.1942 Waldschule Kokolawrik

Jäger

ZECHNER

Franz

10.09.1942

Heldenfdh. Mga

Jäger

ZOLLNER

Josef

14.01.1943 Schlüsselburg

Nicht geborgen

Einsatz in Italien *)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ABFALTERER

Hermann

06.09.1944 b. San Pietro

Nicht geborgen

Objäger

AMPFERTHALER

Erwin

1921

13.04.1944

Verw. 10.01.1944 Heldenfdh. Agnani 152

Gefreiter

AUFDERKLAMM

Nikolaus

12.09.1944 Montesscudo b. San Marino

Objäger

BERGER

Martin

31.07.1944

Zivilfriedhof Urbania

Gefreiter

BERGMANN

Ludwig

13.09.1944

Villa Veruccia Nr. 91

Obgefr.

BLANK

Johann

02.09.1944

Zivilfriedhof Bulgaria

Feldwebel

DEDERICHS

Felix

27.04.1945 auf Transport

Verw. 27.04.1945, vermißt

Obgefr.

DÜMPELMANN

Leo

14.09.1944 b. Rimini

Nicht geborgen

Jäger

EISENHARDT

Fritz

03.01.1944

Heldenfdh. San Donate Grab 123

Obgefr.

FECHTIG

Michael

14.05.1944

Vom Feinde begraben 15.05.1944

Gefreiter

FISCHLER

Peter

03.10.1944 Mt. Codrone

Nicht geborgen

Obgefr.

FÜGLEIN

Leonhard

17.01.1944

Heldenfdh. San Donate Grab 345

Jäger

FÜRHAPTER

Ignaz

08.04.1944

Grab Avito Nr. 217

Obgefr.

GAISWINKLER

Karl

04.04.1944

Heldenfdh. San Donate Grab 120

SOGefr.

GUGUTZER

Johann

27.04.1945 b. Exilles

Nicht geborgen

Gefreiter

GÜRTLER

Karl

1944

Verw. 14.05.1944, in Gefsch. gestorben

Obgefr.

HAGEN

Johann

06.09.1944 nördl. San Pietro b. Rimini

Jäger

HAMMER

Josef

30.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 82

Stabsgefr.

HARTL

Karl

02.09.1944

Zivilfriedhof Bulgaria

Jäger

HEINRICH

Jakob

25.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 145

Gefreiter

HERZOG

Anton

14.09.1944 b. Rimini

Nicht geborgen

Objäger

HÖDL

Augustin

20.07.1920

22.12.1943

Heldenfdh. San Donate

Gefreiter

HÖLZL

Norbert

25.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 146

Jäger

KASERER

Martin

31.12.1943

Verw. 30.12.1943 Heldenfdh. San Donate Grab 83

Obgefr.

KELLER

Kaspar

11.05.1944

Grab Avito Nr. 216

Obgefr.

KLUI

Adolf

22.08.1944 Ponte Cappazzino

Gefreiter

KONEC

Albert

06.09.1944 b. San Pietro

Nicht geborgen

Jäger

KUMBERGER

Leopold

13.09.1944 Montesscudo b. San Marino

Nicht geborgen

Leutnant

LANGEGGER

Johann

20.05.1944 b. Cassino

Jäger

LARCHER

Robert

28.05.1944 Fiuggi

Verw. 25.05.1944

Gefreiter

MACHART

Ernst

25.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 143

Obgefr.

MEILUTAT

Erich

12.09.1944 Montesscudo b. San Marino

Jäger

MOSER

Rudolf

04.01.1944

Heldenfdh. San Donate Grab 124

Objäger

MÜHL

Alfons

05.01.1944

Verw. 04.01.1944, Heldenfdh. San Donate Grab 147

Obgefr.

MUXEL

Jodok

06.09.1944

Verw. 06.09.1944, Frdh. Veruccia Nr. 32

Gefreiter

PEDRON

Josef

03.10.1944 Mt. Codrone

Nicht geborgen

Fahnjk. Objäger

PICHLER

Herbert

06.09.1944 nördl. San Pietro b. Rimini

Obgefr.

PONDORFER

Sebastian

17.09.1944

Nicht geborgen

Gefreiter

PREDAZZER

Josef

08.04.1944

Heldenfdh. Avitoll Grab 8

Gefreiter

PUCK

Vinzenz

12.01.1944 Aquafondata

Aquafont, Grab Gg

Gefreiter

RAINER

Mathias

17.09.1944

Verw. 17.09.1944, Zivilfriedhof Cesena Nr. 12

Jäger

RASCHL

Johann

13.09.1944 Montesscudo b. San Marino

Nicht geborgen

Obgefr.

RESENBERGER

Josef

11.05.1944

Grab Avito Nr. 261

Objäger

RICHTER

Adam

30.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 55

Feldwebel

RIFFELMACHER

Paul

15.01.1944 Aquafondata

Nicht geborgen

Obgefr.

ROPPITSCH

Johann

15.01.1944 Aquafondata

Nicht geborgen

Obgefr.

SAILER

Johann

06.09.1944

Verw. 06.09.1944, Frdh. Veruccia Nr. 34

Gefreiter

SCHERKO

August

02.01.1944

Verw. 31.12.1943, Heldenfdh. San Donate Grab 96

Jäger

SCHIMENKO

Emil

24.10.1944

Kriegerfriedhof Padua Nr. 10

Stabsgefr.

SCHLÖGL

Ferdinand

02.09.1944

Verw. 02.09.1944, Zivilfriedhof Cesana Nr. 14

Objäger

SCHÖNAUER

Heinz

24.09.1925 Pirmasens

25.12.1943 Aquafondata

Heldenfdh. San Donate Grab 142

Objäger

SCHWARZ

Ludwig

17.01.1944

Heldenfdh. San Donate Grab 244

Gefreiter

STADLER

Ludwig

02.09.1944

Zivilfriedhof Bulgaria

Gefreiter

STAMPFER

Alfred

15.01.1944

Verw. 04.01.1944 Heldenfdh. Fiuggi

Objäger

STEIDL

Anton

26.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 54

Gefreiteer

STINGL

Hubert

31.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 81

Stabsgefr.

SÜSS

Xaver

17.05.1944

Verwundet 11.05.1944 Grab: Isola d. Liri 261

Objäger

THELEN

Heinrich

30.12.1943

Heldenfdh. San Donate Grab 56

Gefreiter

VOGEL

Heinrich

12.09.1944 Montesscudo b. San Marino

Objäger

VÖLL

Wilhelm

15.09.1944 b. Montsesc.

Nicht geborgen

Fhjkr. Feldw.

WECHSELBERGER

Peter

01.01.1945

Explosion, Heldenfrdh. Ulzio Nr. 22

Obgefr.

WEISER

Johannes

02.09.1944

Zivilfriedhof Bulgaria

Obgefr.

WEITZER

Johann

12.09.1944 Montesscudo b. San Marino

Nicht geborgen

Stabsgefr.

ZELLER

Alfons

09.09.1944

Verw. 02.09.1944, Zivilfriedhof Cesana Nr. 1

*) anscheinend sind alle Gefallenen umgebettet auf die Kriegsgräberstätte Cassino

Vermißte - Einsatz Rußland

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BAUMGARTNER

Hermann

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

BOCK

Karl

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

BROTESSER

Johann

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

BÜCHNER

Hermann

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Obgefr.

CAMPMAIER

Max

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

FANKHAUSER

Franz

16.01.1943

bei Schlüsselburg

Obfeldw.

FLUCK

Johann

15.09.1943

bei Woronowo

Jäger

FÜTTERER

Erich

16.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

GORDISCH

Josef

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

GRUBER

Paul

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

ILG

Max

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

JAHN

Florian

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

KOCH

Erich

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Obschütze

KRAUSE

Siegfried

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

KREMER

Peter

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

KÜPPER

Otto

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

LEITNER

Johann

17.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

MAJHEN

Josef

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

MALIK

Franz

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Obgefr.

MERVA

Heinrich

17.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

NEININGER

Richard

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Gefreiter

NUßGRABER

Johann

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Gefreiter

PRIEBERSCHECK

Johann

18.01.1943

bei Schlüsselburg

S.Soldat

RASER

Herbert

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

REITER

Johann

14.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

RENNER

Johann

25.06.1943

bei Woronowo

Jäger

SCHÄFER

Hubert

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

SCHÖBERL

Franz

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

SCHRÖTER

Friedrich

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

SEEBACHER

Franz

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

SPERANDIO

Josef

17.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

THALER

Hermann

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

TIEDMANN

Valentin

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Jäger

ZANOLL

Raimund

18.01.1943

bei Schlüsselburg

Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Datum der Abschrift: Juli 2011

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2011 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten