Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bauerschaft Harhof (Ehrengräber), Gemeinde Recke, Kreis Steinfurt, Nordrhein-Westfalen

PLZ 49509

Der Ehrenfriedhof liegt an der Voltlager Straße von Recke ausgehend Richtung Weese. Kurz vor der Landesgrenze zu Niedersachsen, liegt der Ehrenfriedhof rechts an der Straße „Am Ehrenfriedhof“.

Der Zustand der steinernen Kreuze ließ ein sicheres Ablesen oftmals nicht zu.

Weitere Infos zu dem Ehrenfriedhof sind in dem Heft „Dorfgespräch; Recke und Umgebung Ausgabe 10 – Okt./Nov. 2010“ enthalten.

Inschriften:

Hinweistafel am Eingang des Ehrenfriedhofes:

Ehrenfriedhof Recke - Harhof

Im I. Weltkrieg gab es in Recke, wie auch im niedersächsischen Umland, ein Kriegsgefangenenlager. Es befand sich an der gegenüber dem Ehrenfriedhof liegenden Seite an der Voltlager Straße im Kreienfeld.

Im Gegensatz zu dem Lager im Vintermoor und in den übrigen niedersächsischen Lagern, war in Recke auch ein Lazarett angegliedert. Hierher wurden alle kranken und verletzten Kriegsgefangenen, auch die aus den umliegenden Quartieren, gebracht. Bei schwerer Erkrankung oder Ansteckungsgefahr, häufig Ruhr und Diphtherie, verlegte man die Patienten in das Recker Krankenhaus. Im letzten Kriegsjahr:1918 starben 103 Gefangene. Zuerst fanden sie auf den Gemeindefriedhöfen, von Recke ihre letzte Ruhestätte. 1918 werden jedoch die meisten verstorbenen Gefangenen auf dem Gelände des heutigen Ehrenfriedhofes bestattet.

1919 veranlaßte die ausländische Militärregierung in Deutschland, daß auch in Recke ein würdiger Ehrenfriedhof angelegt wurde. Jeder Soldat bekam einen eigenen Gedenkstein. Die verstorbenen Gefangenen stammten aus vielen Ländern Europas, von denen 1926 sehr viele exhumiert und in ihre Heimatländer überführt wurden. Die Gedenksteine verblieben aber auf dem Ehrenfriedhof. Heute ruhen noch 63 russische und ein serbischer Soldat auf dem Ehrenfriedhof.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Soldat

ALPDROWITSCH

Michael

17.08.1892

20.07.1918

107.Inf.Reg.

Soldat

BADTSCHENKO

Mark

01.10.1888

28.07.1918

66.Inf.Reg.

Soldat

BASSOW

Grigori

10.09.1886

18.08.1918

4.Inf.Reg.

Soldat

BELJAEW

Matwey

09.09.1894

30.09.1918

290.Inf.Reg.

Soldat

BESSEDE

Alfred

17.03.1884

13.11.1918

211.Inf.Reg.

Soldat

BLONDEL

Wictor

03.10.1892

19.06.1918

43.Inf.Reg.

Soldat

BOLOTIN

Timofei

20.02.1886

12.08.1918

24.Inf.Reg.

Soldat

BOZLC

Louis

16.12.1885

28.06.1918

32.Inf.Reg.

Soldat

BRANKEWITSCH

Badosaw

1876

10.01.1919

3.F.A.

Soldat

BROHET

Edmond

08.02.1895

31.07.1918

97.Inf.Reg.

Feldwebel

BULANOW

Wasili

08.03.1874

03.08.1918

14.Inf.Reg.

Soldat

CAMISO

Salvatore

30.12.1893

20.06.1918

48.Inf.Reg.

Soldat

D ANTONIO

Battisto

04.04.1893

01.08.1918

5.Art,Reg.

Soldat

DAVEAU

Louis

25.12.1882

03.07.1918

20.Chas.Reg.

Soldat.

EVANS

Samuel

28.10.1897

21.07.1918

15.Welsch.Reg

Soldat

FOURMEAUX

Henri

18.11.1875

15.10.1918

1.Art.Reg.

Soldat

FOURRIERE

Onesime

13.09.1882

04.09.1918

7.Inf.Reg.

Caporal

FUCHS

Louis

03.10.1895

26.08.1918

83.Inf.Reg.

Soldat

GAWRILOW

Stepan

15.10.1895

08.10.1918

172.Inf.Reg.

Soldat

GRIBANOW

Iwan

10.05.1893

17.09.1918

313.Inf.Reg.

Soldat

JELISEJEW

Stepan

26.12.1886

03.08.1918

97.Inf.Reg.

Soldat

JURKOW

Gawril

25.08.1892

28.08.1918

3.Inf.Reg.

Soldat

KARPENTO

Porfiri

08.02.1884

20.08.1918

199.Inf.Reg.

Soldat

KATSCHANOW

Nikolai

13.10.1895

31.08.1918

4.Inf.Reg.

Soldat

KISURIN

Michael

05.06.1883

08.07.1918

29.Inf.Reg.

Soldat

KOKOREW

Iwan

08.10.1883

30.09.1918

3.Schütz.Reg.

Soldat

KOLOTILIN

Semen

14.04.1890

06.08.1918

24.Sib.Reg.

Soldat

KOTIKOW

Wasili

06.08.1890

02.08.1918

121.Inf.Reg.

Soldat

KOWALLNKO

Christopor

.07.1894

15.06.1918

235.Inf.Reg.

Soldat

KRIKUNOW

Iwan

1889

06.09.1918

21.Inf.Reg.

Soldat

LAKORNE

Henri

22.08.1895

23.07.1918

168.Inf.Reg.

Soldat

LE-GOPP

Wincent

19.12.1880

29.07.1918

8.Art.Reg.

Soldat

LEHONGRE

Andre

23.02.1895

30.09.1918

164.Inf.Reg.

Soldat

LESAINT

Marcel

21.10.1893

20.09.1918

91.Inf.Reg.

Soldat

MALISCHEW

Jakow

27.11.1886

08.07.1918

267.Inf.Reg.

Soldat

MAUCHE

Leon

13.06.1890

30.09.1918

18.Inf.Reg.

Soldat

MAURETTE

Jewan

12.11.1889

14.09.1918

143.Inf.Reg.

Soldat

MEDESANI

Edorado

26.02.1882

27.09.1918

10.Art.Reg.

Soldat

MEDWEDJEW

Ilga

20.06.1893

25.07.1918

37.Inf.Reg.

Soldat

MICHALSKY

Alexander

06.05.1889

09.08.1918

176.Inf.Reg.

Soldat

MILOSCHEWITSCH

Swetosar

10.05.1888

07.09.1918

8.Inf.Reg.

Soldat

MINKOW

Grigori

10.01.1880

07.07.1918

49.Inf.Reg.

Soldat

MITJESCHIN

Nikofor

02.07.1890

20.07.1918

116.Inf.Reg.

Unteroffizier

NAZARENKO

Gregori

28.02.1887

18.06.1918

151.Inf.Reg.

Soldat

PACHOMOW

Iwan

24.10.1891

28.__.1918

7.Find.Reg.

Soldat

PEIRA

Matteo

05.01.1891

08.10.1918

216.Bomb.Reg.

Soldat

PERON

Pierre

30.06.1896

28.08.1918

8.Curi.Reg. ?

Soldat

PLISKA

Iwan

15.04.1891

12.09.1918

21.Sib.Reg.

Soldat

PONOMAREW

Amos

10.07.1896

17.11.1918

117.Inf.Reg.

Soldat

POPOW

Jestikney

1895

30.09.1918

59.Inf.Reg.

Soldat

RABIKOW

Michail

14.02.1884

30.07.1918

224.Inf.Reg.

Soldat

RAJOBOW

Feodor

15.02.1890

12.09.1918

219.Inf.Reg.

Soldat

RANTSCHIN

Wasili

19.08.1874

19.07.1918

114.Inf.Reg.

Soldat

RASIN

Simeon

21.06.1877

29.06.1918

118.Inf.Reg.

Caporal-Major

RESTELLI

Rinaldo

05.02.1895

01.10.1918

86.Inf.Reg.

Soldat

RUGGI

Guiseppe

15.05.1886

29.12.1918

6.Alp.Reg.

Soldat

SARACCINO

Dowato

25.12.1895

15.10.1918

117.Inf.Reg.

Soldat

SCHIMTSCHENOK

Alexy

15.02.1888

16.07.1918

3.Grenz.Reg.

Unteroffizier

SCHISCHURIN

Jefim

25.12.1877

18.06.1918

176.Inf.Reg.

Unteroffizier

SCHITSCHIKOW

Wladimir

15.07.1890

16.10.1918

10.1.Inf.Reg.

Gefreiter

SCHKURATOW

Jakow

23.10.1892

31.07.1918

103.Inf.Reg.

Soldat

SCHOTZ

Johann

07.04.1885

30.11.1918

1.Inf.Reg.

Soldat

SCHUM

Akim

08.09.1895

29.06.1918

26.Inf.Reg.

Soldat

SERGEJEW

Iwan

02.08.1886

16.07.1918

130.Inf.Reg.

Soldat

SIMUJAKOW

Trofim

1890

12.08.1918

16.Inf.Reg.

Soldat

SKROMOW

Leon

25.01.1875

05.09.1918

109.Inf.Reg.

Soldat

SMITH

Forace

09.05.1888

11.11.1918

1.S.J.Reg.

Soldat

SOKOLOWSKY

Stepan

13.12.1883

06.12.1918

11.Bäck.Abt.

Sergt.

STEFANOW

Alexi

17.03.1878

03.01.1919

63.Inf.Reg.

Soldat

SUNDOWSKI

Iwan

10.08.1894

31.07.1918

732.Inf.Reg.

Soldat

TICHANOW

Osip

10.02.1880

16.07.1918

308.Inf.Reg.

Soldat

TSCHEMERIS

Stepan

02.01.1884

08.07.1918

1.Sir.Reg. [?]

Soldat

TSCHERIKOW

Wasili

01.01.1888

05.09.1918

21.Sib.Reg.

Soldat

USTINOW

Stepan

01.11.1880

13.12.1918

6.Inf.Reg.

Soldat

WARAKOSOW

Lukjan

03.06.1890

23.09.1918

21.Inf.Reg.

Soldat

WETSCHOREW

Joseph

1861

14.__.1918

15.Inf.Reg.

Soldat

WINOKUROW

Wasili

22.04.1888

06.07.1918

3.Inf.Reg.

Soldat

WYDKIN

Pawel

17.01.1891

29.07.1918

213.Inf.Reg.

Datum der Abschrift: 01.07.2012

Beitrag von: Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.
Foto © 2012 Michael G. Arenhövel

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten