Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wehingen, Kreis Tuttlingen, Baden-Württemberg

PLZ 78564

im Friedhof:
1.Gedenktafel außen an der Abdankungshalle
2. auf einem Sockel stehende Säule, oben mit Kugel und Kreuz, vorn Steinrelief „Soldat“ (1. Weltkrieg);
3. Steinkreuze für die Gefallenen, vorne rechts zwei Gedenktafeln für die Vermissten, hinten Hochkreuz (1. Weltkrieg+2. Weltkrieg);
4. zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

1.
Zum Gedenken an alle, die aus den beiden Weltkriegen nicht heimgekehrt sind und deren Schicksal im Dunkel der Ungewissheit verblieben ist.
1914/18 1939/45

2.
Die dankbare Gemeinde Wehingen ihren im Weltkrieg
1914 - 1918
für Heimat u. Vaterland gestorbenen Söhnen zur Ehre errichtet.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkung

ALBER

Anton

28.11.1890

29.10.1917

ALBRECHT

Vitus

28.09.1893

04.04.1916

BAER

Paul

18.09.1890

27.05.1918

BAUSER

Carl

31.12.1897

21.05.1917

BAUSER

Franz

17.11.1895

04.12.1914

BAUSER

Josef

12.03.1877

13.01.1917

BAUSER

Markus

01.01.1885

24.10.1918

BETSCH

Markus

05.06.1885

19.01.1915

BREGENZER

Jakob

18.04.1895

27.07.1916

BULLING

Friedrich

03.02.1895

26.03.1918

DENKINGER

Eugen

12.07.1892

02.06.1916

DENKINGER

Josef

22.09.1896

30.03.1918

FISCHINGER

Anton

04.10.1878

29.03.1916

FISCHINGER

Johann

15.03.1870

31.10.1918

FISCHINGER

Johann

16.05.1875

15.11.1917

HAERING

Albert

25.11.1895

25.09.1915

HAERING

Franz

13.06.1890

25.08.1914

HAERING

Stefan

21.11.1883

07.06.1917

HAERING

Wendelin

06.08.1881

08.03.1917

HAFEN

Franz Josef

01.03.1898

21.05.1917

HAFEN

Johann

16.01.1884

06.10.1915

HAFEN

Johann

02.10.1886

01.09.1914

HAFEN

Stefan

30.09.1874

22.03.1916

HOPT

Philipp

1874

1917

Gräberfeld

HOPT

Philipp

14.10.1874

05.12.1917

KELLER

Benedikt

27.11.1884

04.09.1914

KULT

Franz Josef

29.01.1890

09.09.1917

LINSE

Josef

04.12.1880

17.09.1916

LINSE

Markus

04.09.1885

28.03.1918

MATTES

Franz Xaver

19.09.1900

20.10.1918

MAYER

Johann Philipp

20.06.1896

08.04.1917

MAYER

Josef

21.04.1887

02.05.1917

MAYER

Konrad

16.04.1889

02.12.1914

MAYER

Matthias

27.06.1893

22.05.1915

MAYLE

Eugen

10.07.1891

29.10.1914

MERKT

Anton

05.04.1898

31.10.1918

MERKT

Johann

19.12.1890

09.09.1914

MERKT

Leopold

04.03.1887

27.08.1914

MOOSBRUCKER

Franz Josef

10.10.1887

09.06.1918

MOOSBRUCKER

Josef

01.02.1888

03.05.1917

NARR

Franz

1897

1917

Gräberfeld

NARR

Franz

16.09.1897

09.07.1917

NARR

Gregor I

08.09.1891

26.06.1915

NARR

Gregor II

20.12.1888

13.09.1916

NARR

Johann

20.11.1892

23.06.1915

NARR

Konrad

06.01.1889

18.03.1915

NARR

Konrad

25.11.1892

07.11.1914

NARR

Vitus

30.12.1888

06.09.1918

RAGG

Friedrich

23.02.1895

12.08.1917

REES

Anton

06.05.1888

10.09.1914

REES

Johann Martin

14.07.1878

07.11.1914

REES

Josef

25.03.1879

02.07.1916

REGER

Carl

24.10.1894

20.05.1917

REGER

Josef

11.09.1896

12.01.1917

REUTEMANN

Wilhelm

13.10.1879

13.11.1914

RÖTHLE

Johann

22.07.1878

14.01.1916

SAUTER

Albert

29.08.1877

02.01.1921

STALLER

Paul

16.05.1887

21.10.1914

STAPF

Heinrich

21.10.1894

17.05.1916

STEGMILLER

Johann

24.09.1896

20.01.1915

WALZ

Anselm

15.05.1881

06.02.1917

WALZ

Anton

01.07.1891

05.02.1916

WERNET

Johann

1883

1919

Gräberfeld

WERNET

Johann

13.11.1883

25.01.1919

2. Weltkrieg

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

Gefr.

ALBER

Franz

14.01.1924

29.10.1943, Russland

gefallen

 

ALBRECHT

Albert

1912

 

vermisst

Feldw.

ALBRECHT

Donatus

05.02.1914

27.08.1944, Russland

gestorben

 

ALBRECHT

Josef

1925

 

vermisst

Gefr.

ALBRECHT

Lorenz

11.03.1912

20.09.1941, Russland

gefallen

 

AMSEL

Paul

1903

 

vermisst

Jäger

BÄHR

Friedrich

16.08.1921

17.05.1942, Russland

gefallen

Uffz.

BAUSER

Anton

13.02.1916

17.01.1944, Russland

gefallen

Matr. Obgefr.

BAUSER

Bernhard

22.12.1920

26.12.1943, See

gefallen

Schütze

BAUSER

Franz

18.12.1919

02.10.1941, Russland

gefallen

P.Gren.

BAUSER

Hermann

02.03.1927

07.04.1945, Österreich

gefallen

Schütze

BAUSER

Jakob

24.07.1910

26.03.1944, Lettland

gefallen

Schütze

BAUSER

Johann

24.12.1908

16.04.1945, Italien

gefallen

 

BAUSER

Josef

1927

 

vermisst

Obgefr.

BAUSER

Markus

29.12.1922

15.03.1945, Ungarn

gefallen

 

BETSCH

Valentin

1905

 

vermisst

 

BLASCHI

Stefan

1911

 

vermisst

 

BOBER

Reinhold

1922

 

vermisst

 

BORZEL

Hans

1919

 

vermisst

 

BORZEL

Hermann

1921

 

vermisst

Obgefr.

BREGENZER

Max

19.07.1913

02.04.1944, Russland

gefallen

Uffz.

CZYCHY

Gustav

25.12.1897

03.04.1945, Ostpreussen

gefallen

 

DALLMANN

Horst

1925

 

vermisst

 

DECKER

Josef

1913

 

vermisst

 

DENKINGER

Jakob

1923

 

vermisst

 

DENKINGER

Johann

1918

 

vermisst

 

DENKINGER

Josef

1914

 

vermisst

 

DENKINGER

Kornel

21.03.1925

28.12.1944

gefallen

 

DIETMANN

Otto

1911

 

vermisst

 

FEIGL

Karl

1897

 

vermisst

 

FEIGL

Stefan

1923

 

vermisst

Obgefr.

FISCHINGER

Franz

08.02.1902

22.01.1944, Russland

gefallen

 

GERGER

Johann

1905

 

vermisst

 

GESCHWENTNER

Karl

1900

 

vermisst

 

GRATZ

Sepp

1925

 

vermisst

Leutn.

GROZ

Werner

04.01.1907

23.03.1942, Russland

gefallen

Obgefr.

HAFEN

Albert

20.05.1910

09.02.1945, Ostpreussen

gefallen

Matr. Obgefr.

HAFEN

Gottfried

06.05.1919

08.01.1941, See

gefallen

Feldw.

HAFEN

Jakob

19.11.1914

02.07.1940, Frankreich

gefallen

Gefr.

HAFEN

Moritz

10.09.1910

15.02.1945, Russland

gefallen

Gefr.

HAFEN

Oskar

17.02.1902

03.10.1944, Slowakei

gefallen

 

HAHNEL

Roland

1926

 

vermisst

 

HAID

Benedikt

1917

 

vermisst

Feldw.

HAKENJOS

Werner

15.05.1921

17.03.1944, Russland

gefallen

Schütze

HÄRING

Josef

10.04.1925

13.05.1944, Russland

gefallen

Uffz.

HERBST

Karl

16.11.1919

31.04.1944, Russland

gefallen, Datumsfehler

Uffz.

HUSSAL

Jakob

16.05.1916

12.02.1943, Russland

gestorben

 

HUSSAL

Josef

1909

 

vermisst

Gren.

HUSSAL

Konstantin

27.10.1909

11.05.1944, Russland

gefallen

 

KALTENBACH

Kristian

1925

 

vermisst

 

KAUFMANN

Heinz

1912

 

vermisst

Pion.

KÖLBEL

Kurt

12.05.1926

24.09.1944, Ostpreussen

gefallen

 

KÖRBER

Albert

1897

 

vermisst

 

KORELL

Fritz Alfred

1911

 

vermisst

Obgefr.

LANG

Ernst

06.02.1919

04.09.1942, Russland

gefallen

Uffz.

LINSE

August

12.01.1914

27.02.1944, Russland

gefallen

 

LÜCK

Richard

1909

 

vermisst

Obgefr.

MAIER

Alfons

14.12.1914

18.01.1942, Russland

gefallen

 

MAIER

Konrad

1915

 

vermisst

Schütze

MAIER

Reinhard

17.10.1920

10.09.1941,

gefallen

Uffz.

MARON

Philipp

31.03.1924

26.04.1945, Italien

gefallen

Uffz.

MAYER

Alfred

24.09.1915

21.05.1941, See

gefallen

 

MAYER

Anton

1912

 

vermisst

 

MAYER

Hans

1924

 

vermisst

 

MAYER

Markus

1918

 

vermisst

Gren.

MAYER

Matthias

08.04.1926

11.02.1945, Cottbus

gestorben

Gefr.

MENGIS

Moritz

15.03.1924

07.07.1944, Frankreich

gefallen

Obgefr.

MERKT

Pius

26.04.1921

12.03.1945, Holland

gestorben

 

MIELKE

Leo Willi

1921

 

vermisst

Gefr.

MOOSBRUCKER

Heinrich

31.12.1913

11.07.1942, Russland

gefallen

Schütze

MOOSBRUCKER

Jakob

29.01.1911

23.05.1942, Russland

gestorben

Obgefr.

MOOSBRUCKER

Josef

22.05.1920

11.10.1944, Russland

gefallen

Schütze

MOOSBRUCKER

Karl

23.05.1912

22.08.1945, Frankreich

gestorben

 

NARR

August

1911

 

vermisst

Gefr.

NARR

Bernhard

10.05.1907

17.04.1942, Russland

gefallen

Pion.

NARR

Gregor

20.03.1926

10.06.1944, Frankreich

gefallen

 

NARR

Leopold

1925

 

vermisst

 

NESSLER

Albert

1899

 

vermisst

 

NEUMANN

Otto

1907

 

vermisst

 

RAFF

Jakob

1915

 

vermisst

Obgefr.

REES

August

17.09.1919

16.05.1943, Russland

gefallen

Schütze

REGER

Anton

10.10.1901

08.1945, Russland

gestorben

Gefr.

RIECHERT

Heinrich

14.09.1896

12.08.1945, Russland

gestorben

 

RIEGER

Paul

1901

 

vermisst

 

RÖSSNER

Stefan

1900

 

vermisst

Uffz.

SAUTER

Hans

21.04.1912

25.05.1942, Russland

gefallen

 

SCHAUER

Stefan

1925

 

vermisst

Obgefr.

SCHILLER

Johann

23.05.1906

09.05.1944, Russland

gefallen

 

SCHIPPERT

Karl

1910

 

vermisst

 

SCHLOSSER

Adolf

1909

 

vermisst

 

SCHMIDT

Michael

1909

 

vermisst

 

SCHNEIDER

Johannes

1893

 

vermisst

 

SCHULZ

Günter

1925

 

vermisst

 

SEIFERT

Josef

1888

 

vermisst

Sold.

STADEL

Johann

11.06.1891

23.03.1945, Russland

gestorben

Gefr.

STADEL

Oskar

24.05.1924

28.09.1943, Russland

gefallen

Obgefr.

STALLER

Josef

27.09.1911

26.09.1942, Russland

gefallen

 

STUWE

Rudolf

1897

 

vermisst

 

VALENTIN

Martin

1913

 

vermisst

 

WAGNER

Josef

1916

 

vermisst

Uffz.

WAGNER

Konstantin

30.04.1918

17.01.1945, Polen

gefallen

Kanon.

WAGNER

Otto

08.12.1901

25.03.1945, Holland

gestorben

Gefr.

WALZ

Jakob

08.10.1919

09.01.1943, Russland

gestorben

Uffz.

WALZ

Karl

1915

1942

 

Leutn.

WILDMANN

Emil

25.09.1921

09.08.1942, Russland

gefallen

 

WOPPOWA

Philipp

1905

 

vermisst

 

ZINN

Oskar

1908

 

vermisst

Jäger

ZISTERER

Veit

04.11.1923

20.05.1943, Riga

gestorben

 

ZÖLLNER

Adam

1921

 

vermisst

Uffz.

ZWEIGART

Friedrich

1915

1943

 

private Gedenksteine

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BAUSER

Josef

1927

1945

DENKINGER

Jakob

1923

1943

Datum der Abschrift: 23.05.2010

Beitrag von: W.Leskovar
Foto © 2010 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten