Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Königheim, Main-Tauber-Kreis, Baden-Würtemberg

PLZ 97953

An der Zufahrt zum Friedhof in der Hardheimer Strasse befindet sich das Kriegerdenkmal von 1870-71; eine verzierte Sandsteinstehle mit dem Metallkopf des Kaisers Wilhelm I.
Auf dem Friedhof neben der Kirche St. Martin befindet sich das Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkriegs – In der Mitte steht die Statue eines Engels. An einer steinverkleideten Wand sind insgesamt acht Steintafeln angebracht.

Inschriften:

Erinnerung an der deutsch-französischen Krieg 1870-71

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Bemerkungen

ACHSTETTER

Anton

ACHSTETTER

Fr. Jos.

F

ACHSTETTER

Ge.Jos.

F

BARTHOLME

Aug.

F

Gef.

BARTHOLME

Emil

Inhaber d. Karl Friedrich Verd.Medaile – F

BAUER

Johann

F

BAUER

Karl Jos.

F

BAUSBACK

Bernh.Jos.

BERTHOLD

Cornel

BLESCH

Johann

F

Gef.

BUSCH

Andreas

F

FAULHABER

Anton

F

FAULHABER

Johann

F

FREI

Ferdinant

F

FREIRICH

Jak. Löb.

F

FROSCH

Fridolin

GEIER

Alois

F

GEIER

Fridolin

GEIER

Karl

verw. 18.12.1870 bei Nuits / F

GLOCK

Karl Joseph

F

Utf.

GLOCK

Sebastian

verw. 30.10.1870 bei Cijon – Inhaber d. Karl Friedrich Verd.Medaile – F

GREK

Lorenz

F

GROS

Lazarus

F

GÜNTHER

Alois

drei Brüder v. Weikerstetten

GÜNTHER

Andr.

drei Brüder v. Weikerstetten

GÜNTHER

Georg

verw. 18.12.1870 bei Nuits – drei Brüder v. Weikerstetten – F

HÄFNER

Nikolaus

HAUCK

Friedolin

zwei Brüder

HAUCK

Karl

zwei Brüder

HAUCK

Karl Friedrich

F

HAUCK

Livinus

F

HÄUSSLER

Jakob

F

Serg.

HESS

Robert

Inhaber d. Karl Friedrich Verd.Medaile – F

KAUZMANN

Mich.Jos.

KEIM

Dismas

Gef.

MAIER

Johann

F

MARTIN

Anton

zwei Brüder – F

MARTIN

Dionisus

v. Weikerstetten – F

Gef.

MARTIN

Mich. Joseph

F

MARTIN

Vinzenz

zwei Brüder

MEZGER

Franz Alois

MICHEK

Johann

Utf.

REINHARD

Burkard

F

REINHARD

Karl Jos.

drei Brüder – F

REINHARD

Mich.Jos.

drei Brüder – F

REINHARD

Richatd

F

REINHARD

Sebastian

drei Brüder – F

SCHLEGELMILCH

Ad.

Gef.

SCHNEIDER

Emil

F

SCHNEIDER

Gregor

SCHÖCKLEIN

Johann

F

SCHÖCKLEIN

Karl Jos.

im Lazareth in Mannheim an Typhus gest. – F

SPITZIG

Lorenz

F

STEFFAN

Karl Jos.

F

THOMA

Clemenz

F

Feld-Postsekretär

VÄTH

Karl

WEILAND

Anton

WEIRICH

Julius

WINZIG

Eduard

zwei Brüder – F

WINZIG

Ignaz

zwei Brüder – F

WOLZ

Anton

WOLZ

Karl Joseph

F

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BARTHOLME

A.

BARTHOLME

K.

BARTHOLME

L.

BAUER

A.

BAUER

F.

BAUER

K.

BAUER

K.

BAUSBACK

Fr.

BERTHOLD

J.

BUSCH

Ant.

DILL

G.

FAULHABER

K.

FAULHABER

S.

GEIER

A.

GEIER

J.

GLOCK

Br.

GLOCK

Joh.

GROSS

J.

HÄUSSLER

J.

HESS

J.

HIPPLER

K.

KEIM

W.

KELLER

Fr.

LICHTENSTETTER

J.

LICHTENSTETTER

L.

MARTIN

A.

MARTIN

Gottfr:

MÜLLER

O.

PALACIOS

L.

PALACIOS

R.

PISOT

J.

RAUCH

A.

REINHART

M.

SCHNEIDER

A.

SEITZ

K.

STECHER

A.

STECHER

Fr.

STEFFAN

F.

STEINBACH

J.

STEPHAN

A.

STEPHAN

F.

STERN

B.

STÖCKLEIN

A.

THOMA

K.

TRABOLD

A.

TRABOLD

F.

TRABOLD

Ferd.

TRÄGER

O.

UIHLEIN

A.

UIHLEIN

Frid.

UIHLEIN

K.

UIHLEIN

K.

UIHLEIN

K.Jos.

WOLZ

Jos.

WOLZ

Jul.

ZUGFELDER

Alex

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ACHSTETTER

A.

1941

ACHSTETTER

Fr.

1940

BALLWEG

A.

1946 oder Folgejahre

BALLWEG

Aug.

1946 oder Folgejahre

BALLWEG

O.

1946 oder Folgejahre

BARTHOLME

K.

1945

BAUER

A.L.

1942

BAUER

Alb.

1944

BAUER

F

1945

BAUSBACK

K.

1944

BERTHOLD

A.

1946 oder Folgejahre

BERTHOLD

Fr.

1946 oder Folgejahre

BERTHOLD

Fr.

1946 oder Folgejahre

BERTHOLD

Th.

1944

BERTHOLD

V.

1944

BISCHOFF

A.

1946 oder Folgejahre

BLEPP

W.

vermisst

BUNDSCHUH

L.

1942

DECKERT

H.

vermisst

DUNKEL

Joh.

vermisst

ENDRICH

A.

vermisst

ENDRICH

Jos.

vermisst

FAULHABER

A

1944

FAULHABER

Al.

1944

FAULHABER

Alb.

vermisst

FAULHABER

E.

1942

FAULHABER

F.

1944

FAULHABER

Ferd.

1944

FAULHABER

Seb.

1946 oder Folgejahre

FAULHABER II

A.

1945

FINGERHUT

J.

1945

GASSENBAUER

H.

vermisst

GEIER

Alb.

1946 oder Folgejahre

GEIER

Dr. A.

1945

GEIER

Jos.

1943

GEIER

Jos.

1941

GEIER

K.

1946 oder Folgejahre

GEIER

K.Jos.

1943

GEIER

L.

1942

GEIER

O.

1943

GEIER

W.

1945

GERIER

Jos.

1944

GERSTBERGER

J.

1941

GERSTBERGER

K.

vermisst

GRESS

R.

1941

HAAG

Ant.

1941

HAAG

Jos.

1943

HAAG

K.

vermisst

HAAG

Seb.

1943

HAAS

J.

1942

HAUCK

H.

1944

HENN

J.

1942

HENN

Th.

1941

HEROLD

T.

1945

HESS

Ad.

1946 oder Folgejahre

HESS

Alb.

vermisst

HIPPLER

E.

1945

HIPPLER

R.

1943

HORN

W.

vermisst

KAFLEIN

E.

1945

KAPPLER

A.

vermisst

KAPPLER

W.

1944

KEIM

A.

vermisst

KELLER

H.

1944

KELLER

Hans

1944

KLÖTZEL

J.

1945

KNEBEL

Fr.

1940

KOPF

K.

1943

KRAFT

F.

1942

MARCINKOWICS

J.

vermisst

MARTIN

A.

vermisst

MARTIN

J.

1943

MARTIN

Jos.

vermisst

MARTIN

W.

vermisst

METZGER

G.

1944

METZGER

J.

vermisst

MICHEL

A.

vermisst

MICHEL

Ant.

1944

MIES

J

1945

MOHR

H.

1944

MÜHLING

O.

vermisst

MÜLLER

Fr.X.

1943

NEUSER

A.

1945

RAUCH

E.

vermisst

REICHEL

B.

1944

REINHART

Alb.

1942

REINHART

Joh.

vermisst

REINHART

Jos.

vermisst

REINHART

Jos.

1944

REINHART

Karl. J.

1946 oder Folgejahre

REINHART

O.

vermisst

REINHART

Rud.

1944

REITMEIER

J.

1942

SCHÄFER

W.

vermisst

SPITZIG

K.

1941

STENZEL

A.

1945

THOMA

Aug.

1942

THOMA

F.

vermisst

THOMA

Fr.

1945

THOMA

G.

1943

THOMA

J.G.

1944

THOMA

Joh:

1941

THOMA

Jul.

1946 oder Folgejahre

UIHLEIN

A.

1945

UIHLEIN

H.

1944

UIHLEIN

Joh.

vermisst

UIHLEIN

Jos.

vermisst

UIHLEIN

K.

1946 oder Folgejahre

UIHLEIN

L.

1940

UIHLEIN

O.

vermisst

WALTERT

J.

1944

WEIRICH

A.

1945

WILHELM

Fr.

vermisst

WOLZ

A.

1944

WRZACK

K.

1943

ZAVADIL

R.

vermisst

ZIERMEIER

J.

1943

ZIMMERMANN

A.

vermisst

ZIMMERMANN

Dr. V.

1944

ZIMMERMANN

H.

vermisst

Erläuterung: Bei 1870-71 steht das F für Felddienst

Datum der Abschrift: 04.06.2011

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten