Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Königlich Bayerisches Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 5.:

Quelle: Nach dem amtlichen Kriegstagebüchern und Aufzeichnungen von Kameraden dargestellt von Dr. Erich Frh. v. Guttenberg. Hauptmann d.L.a.D., vormals Adjutant und Batteriechef im R.F.A.R.5 und Dr. Georg Meyer-Gerlach, Hauptmann d.R.a.D., vormals Ordonnanzoffizier und Batteriechef im R.F.A.R.5.  Herausgegeben von der Vereinigung ehemaliger Angehöriger des Bayer. Res.-Feldart.-Regiment Nr.5.  München 1938.

Königlich Bayerisches Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 5., Foto © 2007 Wolfgang PokornyKöniglich Bayerisches Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 5., Foto © 2007 Wolfgang Pokorny

Inschriften:

ZUM EHRENDEN GEDÄCHTNIS
AN DIE 370 IM WELTKRIEG
1914     ------------------     1918
GEFALLENEN KAMERADEN

DER VEREIN
EHEMALIGER ANGEHÖRIGER
BAYER.-RES.-FELD ART. REGT.-
5

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

ACHINGER

Josef

2.8.1889, Mitteleschenbach, B.A. Gunzenhausen

7.2.1915, Vereinslazarett Roth b. Nürnberg

6. Batterie

Fabrikarbeiter i. Roth, B.A. Schwabach, verheiratet. Verw. a. 26.8.14 b. Luneville

Unteroffizier

ADE

Johann (Nepomuk)

23.8.1880, Altheim, O.A. Laupheim, Württemberg

8.9.1916, Rancourt

2. Batterie

Gastwirt in Neu-Ulm, verheiratet.

Gefreiter

ADRIAN

Johann

25.1.1880, Biesterfelde, Preuß.

10.5.1916, Ver.-Lazarett Bethel

2. Batterie

Missionsarbeiter i. Waiern b. Feldkirchen i. Kärnten, verh. Gestorben infolge Krankheit.

Leutnant d. Reserve

ANSPRENGER

Max

8.3.1889, München

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

2. Batterie

Rechtspraktikant in München, ledig.

Fahrer

ANTESBERGER

Ferdinand

6.1.1885, Höch, Ndb.

21.11.1917, Herbebois-Schlucht

L.M.K.32, früher L.M.K 2.

Dienstknecht in Reuth, Post Schalding, Ndb., verheiratet.

Kanonier

BAUER

Josef

18.3.1898, Erding

5.4.1918, Puisieux

2. Batterie

Bauer in Erding, Obb., ledig.

Unteroffizier

BAUER

Max (Otto)

3.10.1884, Reichenbach a.S.

19.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Fabrikarbeiter in München, verheiratet.

Sergeant

BÄUERLEIN

Lorenz

10.7.1882, Geusfeld

9.5.1918, Lazarett Mons

4. Batterie

Landwirt in Geusfeld, B.A. Gerolzhofen, verheiratet. Verw. a. 4.4.18 b. Serre.

Fahrer

BAUM

Heinrich

14.6.1894, Kirchlauter

5.4.1917, Luitpold-Krankenhaus Würzburg

L.M.K.1

Dienstknecht in Kirchlauter, B.A. Ebern, Ufr., ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Unteroffizier

BAUNER

Friedrich (Georg)

27.7.1892, Mellrichstadt

3.6.1918, Lazarett Denain

1. Batterie

Mechaniker in Mellrichstadt, Ufr., ledig. Verw. a. 5.4.18 b. Puisieux.

Gefreiter

BAYER

Max

12.10.1882, Eichstätt

28.8.1914, Res.-Feldlazarett Jolivet

2. Batterie

Gärtner i. Eichstätt, verheiratet. Verw. a. 27.8.14 b. Luneville

Sergeant

BECK

Johann

1.4.1890, Mögeldorf, B.A. Nürnberg

8.4.1918, Feldlaz. Avesnes les Bapaume

L.M.K.102, früher L.M.K.1

Former in Hammer, B.A. Nürnberg, ledig. Verw. a. 7.4.18 b. Puisieux.

Kanonier

BECK

Wilhelm

13.12.1898, Hochstätten

28.9.1918, Cunel

7. Batterie

Gärtner in Hochstätten, B.A. Rockenhausen, Pf., ledig.

Kanonier

BECKER

Franz (Josef)

2.10.1896, Obernburg, Ufr.

6.6.1918, Courcelles

2. Batterie

Bäcker in Volkach, B.A. Gerolzhofen, ledig.

Kanonier

BECKER

Luitpold

28.12.1893, Elsenfeld

11.4.1915, bei Athies

8. Batterie

Maler in Elsenfeld, B.A. Obernburg, Ufr., ledig.

Kanonier

BENDA

Georg

9.7.1896, Nürnberg

19.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Realschüler in Nürnberg, ledig.

Fahrer

BENDER

Georg (Johann)

22.6.1882, Langenfeld, B.A. Scheinfeld

31.10.1914, Thelus

6. Batterie

Bauer i. Pfaffenhofen, verheiratet.

Kanonier

BENKERT

Kilian

27.4.1883, Wollbach

6.9.1914, Einville

L.M.K.1

Landwirt i. Wollbach, B.A. Neustadt a.S., ledig. Verw. a. 5.9.1914 b. Maixe

Unteroffizier

BENZ

Johann (Georg)

10.2.1891, Colmberg

25.8.1916, Combles

3. Batterie

Dienstknecht in Colmberg, B.A. Ansbach, ledig.

Kanonier

BERCHTOLD

Martin

19.7.1898, Gernach

8.3.1918, Feldlaz. 369 in Montigny

5. Batterie

Bauer in Gernach, B.A. Gerolzhofen, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

BERNET

Eugen (Siegfried)

17.3.1896, Bamberg

12.4.1917, Feldlaz. Sissonne.

9. Batterie

Kaufmann in Bamberg, ledig. Verw. a. 9.4.17 bei Juvincourt.

Fahrer

BERTL

Georg

4.6.1881, Holl, B.A. Waldmünchen Ndb.

9.7.1918, Feldlazarett Beugny

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Glasarbeiter in Bach, B.A. Fürth i. Bayern, verheiratet. Verw. a. 5.7.18 b. Ablainzevelle-Courcelles.

Kanonier

BICHL

Martin

18.4.1883, Angerskirchen, B.A. Erding

6.10.1914, Souchez

2. Batterie

Maurer in Hörlkosen, B.A. Erding, Obb., verheiratet.

Kanonier

BIJOT

Arthur

3.4.1895, München

16.8.1916, Combles

1. Batterie

Gärtner in München, ledig. Kriegsfreiwilliger.

Kanonier

BILLINGER

Julius (Michael)

20.8.1898, Waldbüttelbrunn

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Postagent in Waldbüttelbrunn, B.A. Würzburg, ledig. Kriegsfreiwilliger.

Kanonier

BLAIMER

Ludwig (Jakob)

29.10.1891, Würzburg

24.8.1914, b. Luneville

1. Batterie

Mützenmacher in Würzburg, ledig.

Unteroffizier

BLAUHORN

Johann

23.4.1893, Göggingen

23.8.1916, Feldlazarett Manancourt

1. Batterie

Kaufmann in Göggingen, B.A. Augsburg, ledig. Verw. a. 18.8.16 b. Combles.

Unteroffizier

BLENK

Michael (Franz)

16.10.1891, Trossenfurt, B.A. Haßfurt

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Dienstknecht in Eschenbach, B.A. Haßfurt, ledig.  

Gefreiter

BÖCKLEIN

August

19.8.1889, Weißenburg

1.9.1916, Res. Feldlaz. Nurlu

4. Batterie

Schuhmacher in Weißenburg, Bayern, verheiratet. Verw. a. 31.8.16 b. Rancourt.

Fahrer

BÖHM

Adolf

2.8.1889, Bamberg

4.3.1915, östl. von Souchez

7. Batterie

Elektromonteur in Würzburg, ledig.

Gefreiter

BÖLLET

Michael

27.1.1889, Möning

14.5.1918, Lazarett Denain

1. Batterie

Landwirt in Möning, B.A. Neumarkt Obpf., ledig. Verw. a. 5.4.18 b. Puisieux.

Gefreiter

BOLZ

Ludwig

20.9.1894, Dahenfeld

24.8.1916, Combles

3. Batterie

Studiert Theologie in Dahenfeld, O.A. Neckarsulm in Württemberg, ledig.

Kanonier

BRAND

Georg

8.2.1893, Aschaffenburg

3.9.1914, Luneville

4. Batterie

Notariatsgehilfe i. Aschaffenburg, ledig.

Kanonier

BRAUN

Michael

28.9.1884, Oberpleichfeld, B.A. Kitzingen

10.1.1915, Vimy

4. Batterie

Sattler in Euerfeld, B.A. Kitzingen, verheiratet.

Fahrer

BRECH

Ludwig (Wilhelm)

31.10.1881, Böhl

1.11.1918, Sassey-Mouzay

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Ackerer in Böhl, B.A. Ludwigshafen a. Rhein, ledig.

Gefreiter

BRECHT

Max

26.8.1892, Ellingen

11.5.1915, bei La Folie

2. Batterie

Kaminkehrer in Ellingen, B.A. Weißenburg, Mfr., ledig.

Gefreiter

BREITER

Johann (Abraham)

28.12.1884, Lohhof, B.A. Schwabach, Mfr.

30.10.1918, bei Dun

6. Batterie

Metzger in Reichelsdorf b. Nürnberg, verheiratet.

Gefreiter

BRENNAUER

Josef

9.5.1883, Rottenbuch

29.9.1918, Kriegslazarett Stenay

1. Batterie

Bäckergehilfe in Rottenbuch, B.A. Schongau, Schw., ledig. Verw. a. 28.9.18 b. Cunel.

Kanonier

BRÜCK

Emil

1.6.1898, Nieder-Auerbach

4.10.1918, Clery le Petit

2. Batterie

Kernmacher in Nieder-Auerbach, B.A. Zweibrücken, ledig.

Unteroffizier

BRUST

Johann (Georg)

12.10.1884, Untererthal

21.7.1918, Lazarett Finsterwalde

2. Batterie

Bauer in Untererthal, B.A. Hammelburg, ledig. Verw. a. 3.6.18 b. Beugnatre.

Kanonier

BÜCHNER

Michael

22.1.1893, Gerolzhofen

24.6.1915, Farbus

9. Batterie

Schriftsetzer in Gerolzhofen, ledig.

Kanonier

BUCKA

Karl

1.9.1893, Bayreuth

19.3.1915, bei Athies

8. Batterie

Brauer in Arzberg, B.A. Wunsiedel Ofr., ledig.

Kanonier

BÜHL

Johann

1.9.1898, Roßstadt

21.10.1918, Wiseppe

8. Batterie

Landwirt in Rossstadt, B.A. Hassfurt, Ufr., ledig. Verw. a. 20.10.18 südl. von Clery le Grand.

Kanonier

BÜHRINGER

Karl

26.3.1891, Westheim

3.2.1915, Carency

6. Batterie

Dienstknecht in Westheim, B.A. Gunzenhausen, ledig.

Kanonier

BUM

Josef

27.9.1888, Kemnathen

27.8.1914, Luneville

6. Batterie

Bauer i. Kemnathen, B.A. Weißenburg i. B., ledig.

Gefreiter

BURG

Matthias

8.4.1882, Mainburg

7.9.1914, Luneville

2. Batterie

Sattler in Mainburg, Ndb., verheiratet.

Kanonier

BURR

Johann

30.12.1887, Bamberg

19.6.1915, Gavrelle

9. Batterie

Glaser in Bamberg, ledig. Verw. a. 18.6.15 nordwestl. v. Farbus

Kanonier

BÜTTNER

Michael (Johann)

23.6.1890, Escherndorf

10.4.1917, Juvincourt

L.M.K.33, früher L.M.K.3

Winzer in Eschendorf, B.A. Gerolzhofen, ledig.

Kanonier

CLEVE

Karl

5.12.1897, Würzburg

29.1.1916, Beaurains

2. Batterie

Kaufmann in Würzburg, ledig.

Gefreiter

DEMMERLE

Johann

19.11.1894, Speyer

12.10.1918, Res-Lazarett Zeitz

7. Batterie

Lackierer in Speyer, Pf., ledig. Verw. a. 30.9.18 b. Cunel.

Unteroffizier

DENNER

Romuald

25.4.1886, Kleinwenkheim

26.8.1914, Luneville

3. Batterie

Tagner in Kleinwenkheim, B.A. Bad Kissingen, ledig.

Kanonier

DETTELBACHER

Theodor

7.6.1898, Kulmbach

28.9.1918, Feldlazarett Saffey

6. Batterie

Bäcker in Kulmbach, Ofr., ledig. Verw. a. 26.9.18 b. Vilosnes.

Kanonier

DEUTEL

Christian

10.3.1891, Ipsheim

4.9.1914, Maixe

1. Batterie

Flaschner in Ipsheim, Mfr., B.A. Ussenheim, ledig.

Kanonier

DIEM

Georg (Nikolaus)

27.4.1895, Kreuzwertheim

24.8.1916, Combles

3. Batterie

Taglöhner in Kreuzwertheim, B.A. Marktheidenfeld, ledig.

Gefreiter

DILLER

Georg

27.5.1884, Merkendorf

17.8.1916, Bamberg

1. Batterie

Bauer i. Merkendorf, B.A. Bamberg, ledig. Infolge Krankheit gestórben.

Kanonier

DORRMANN

Johann

21.10.1892, Scheßlitz

14.7.1917, Feldlaz. Hazavant Ferme

9. Batterie

Bauer in Scheßlitz, B.A. Bamberg, ledig. Verw. a. 13.7.17 b. St. Mihiel.

Unteroffizier

DÜMIG

Adolf

18.6.1896, Faulbach, B.A. Merktheidenfeld

2.9.1916, Res. Feldlaz. Nurlu

1. Batterie

Gymnasiast in Würzburg, ledig. Verw. a. 31.8.16 bei Rancourt.

Kanonier

DURCHHOLZ

Johann

21.1.1897, Rechtenbach

22.5.1915, nordwestl. von Farbus

9. Batterie

Kaufmann in Rechtenbach, B.A. Lohr, Ufr., ledig.

Gefreiter

DÜRING

Julius (Andreas)

24.5.1896, Knetzgau

16.12.1918, Zellingen

1. Batterie

Bauer in Knetzgau, B.A. Hassfurt, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Gefreiter

EBENHOCH

Johann

24.3.1890, München

10.11.1917, Westroosebeke

3. Batterie

Fuhrwerksbesitzer in München, ledig.

Unteroffizier

EBERLEIN

August

1.10.1887, Naila, Ofr.

28.6.1916, Beaurains

8. Batterie

Zeugschmied i. Bamberg, verheiratet.

Kanonier

EDLER

Theodor

23.7.1876, Hamburg

31.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Schneider in Hamburg, ledig.

Kanonier

EICHHORN

Johann

28.9.1881, Schönbrunn, B.A. Bamberg

24.8.1916, Le Forest

6. Batterie

Schuhmacher in Bamberg, verheiratet.

Unteroffizier

EISENWINTER

Konrad

15.5.1884, Ebersbach, B.A. Neustadt a. Aisch

12.5.1915, Landwehrfeld-Laz. Drocourt

6. Batterie

Schreiner i. Fürth i. B., verheiratet. Verw. a. 11.5.15 Neuville St. Vaast.

Sergeant

EIWANGER

Josef

27.7.1891, Haimbuch, B.A. Regensburg

25.3.1918, Fresnes

8. Batterie

Dienstknecht in Sallach, B.A. Mallersdorf, Ndb., ledig.

Kanonier

ENDRES

Ludwig

10.1.1892, Teilheim

2.4.1915, Neuville St. Vaast

3. Batterie

Taglöhner i. Teilheim, B.A. Würzburg, ledig. Infolge Unfall gestorben

Kanonier

ERNST

Otto

3.12.1896, Pirmasens

14.4.1917, Juvincourt

9. Batterie

Fabrikarbeiter in Pirmasens, Pf., ledig.

Kanonier

ESCHENBACHER

Georg (Johann)

1.5.1891, Immeldorf

9.5.1915, bei Souchez

1. Batterie

Büttner i. Immeldorf, B.A. Ansbach, ledig. Verm. a. 9.5.15, gerichtlich für tot erklärt.

Fahrer

ESPENSCHIED

Heinrich

24.1.1887, Marnheim

11.5.1918, Feldlazarett Beugny

L.M.K.104, früher L.M.K.3

Dienstknecht in Marnheim, B.A. Kirchheimbolanden, Pf., verheiratet. Verw. a. 10.5.18 b. Ablainzevelle.

Leutnant d. Reserve

EYMÜLLER

Heinrich

14.8.1893, Augsburg

2.9.1916, Bouchavesnes

5. Batterie

Kaufmann in Augsburg, ledig.

Vize-Wachtmeister

FAULSTICH

Hans (Ludwig)

27.5.1893, Würzburg

26.10.1917, Westroosebeke

7. Batterie

Lithograf in Würzburg, ledig.

Gefreiter

FELLNER

Friedrich

15.10.1890, Aue

25.11.1917, Feldlaz. 26 in Beveren b. Rousselaere

5. Batterie

Wagner in Aue, B.A. Hilpoltstein, ledig. Infolge Gasvergiftung gestorben.

Leutnant d. Reserve

FICK

Alarich (Ernst Ludwig)

28.9.1895, Sydney, Australien

3.9.1916, Rancourt

1. Batterie

Student in Würzburg, ledig. Infolge Unfall gestorben.

Kanonier

FICK

Heinrich

25.1.1890, Egenhausen

19.8.1916, Res.-Feldlaz. Nurlu

5. Batterie

Bauer i. Egenhausen, B.A. Schweinfurt, ledig. Verw. a. 18.8.16 östl. le Forest.

Gefreiter

FICK

Helmuth

13.7.1898, Mannheim

16.8.1916, Rancourt

2. Batterie

Gymnasiast in Würzburg, ledig.

Kanonier

FICK

Kilian

25.10.1898, Eckartshausen

6.6.1918, Courcelles

6. Batterie

Dienstknecht in Eckartshausen, B.A. Schweinfurt, ledig.

Unteroffizier

FISCHER

Ernst (Johann)

30.8.1889, Unsinden, B.A. Hofheim

3.9.1914, Maixe

3. Batterie

Metzger i. Eichelsdorf, B.A. Hofheim, Ufr., verheiratet.

Fahrer

FISCHER

Karl

18.9.1887, Höllrich, B.A. Gemünden, Ufr.

16.8.1918, im Rhein-Rhone – Kanal, Mülhausen im Elsaß

L.M.K.104, früher L.M.K.3

Maschinist in Detter, B.A. Brückenau, verheiratet. Infolge Unfall gestorben.

Gefreiter

FLECKENSTEIN

August

2.6.1896, Goldbach

27.10.1917, Westroosebeke

8. Batterie

Bahnarbeiter in Goldbach, B.A. Aschaffenburg, ledig.

Leutnant d. Reserve

FLUM

Paul

27.12.1891, Würzburg

11.5.1915, bei La Folie

1. Batterie

Kaufmann in Würzburg, ledig.

Unteroffizier

FRANK

Adolf

9.10.1891, Rothausen

27.8.1916, Combles

3. Batterie

Bauer in Rothausen, B.A. Bad Kissingen, ledig.

Kanonier

FRANZ

Anton

4.5.1899, Westheim

28.9.1918, Dun

1. Batterie

Dienstknecht in Westheim, B.A. Hammelburg, Ufr., ledig.

Kanonier

FRIEDRICH

Johann

17.5.1899, Weickersgrüben

13.10.1918, Kriegslazarett Inor

8. Batterie

Bauer in Weickersgrüben, B.A. Gemünden, Ufr., ledig. Verw. a. 12.10.18 südl. von Clery le Grand.

Fahrer

FUCHS

Eduard

17.10.1891, Obervolkach

10.1.1915, Vimy

4. Batterie

Bäcker in Obervolkach, B.A. Gerolzhofen, ledig.

Kanonier

GACKSTADTER

Friedrich

9.8.1887, Freudenbach

2.10.1914, Quiery la Motte

2. Batterie

Bauer in Freudenbach, O.A. Mergentheim, ledig.

Kanonier

GADEMER

Fridolin (Johannes)

23.2.1899, Leinach

26.9.1918, westl. von Nantillois

8. Batterie

Dienstknecht in Leinach, B.A. Königshofen, Ufr., ledig.

Gefreiter

GAIS

Adolf

6.8.18886, Passau

25.8.1916, östl. von Le Forest

5. Batterie

Schlosser in Passau, verheiratet.

Kanonier

GAREIS

Wilhelm (Franz)

29.1.1895, Unterweilersbach, B.A. Ebermannstadt, Ofr.

24.8.1916, Feldlazarett Templeux la Fosse

9. Batterie

Banklehrling in Lichtenfels, ledig. Verw. a. 21.8.16 bei Bouchavesnes.

Kanonier

GARY

Karl (Franz)

21.3.1885, Wasserzell, B.A. Schwabach

27.8.1914, Res.-Feld-Lazarett Jovilet

3. Batterie

Drechsler in Dinkelsbühl, verheiratet.

Fahrer

GECK

August

10.7.1885, Bullenheim

19.10.1918, Doulcon

8. Batterie

Bauer u. Schreiner in Bullenheim, B.A. Kitzingen, verheiratet.

Kanonier

GEITH

Leonhard (Anton)

22.1.1896, Nürnberg

19.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Verwalter i. Nürnberg, ledig.

Kanonier

GERBL

Georg

4.10.1890, München

20.8.1916, Rancourt

2. Batterie

Viehschaffner in München, ledig.

Kanonier

GEUS

Andreas

15.12.1888, Oberhaid

3.11.1917, Kalve. (Vermisst)

8. Batterie

Bauer in Oberhaid, B.A. Bamberg, ledig. Gerichtlich für tot erklärt.

Sergeant

GEUS

Michael

14.7.1891, Karbach

28.6.1916, Lazarett Bis en Artois

6. Batterie

Taglöhner i. Karbach, B.A. Hassfurt, ledig. Infolge Gasvergiftung gestorben.

Fahrer

GEYER

Adam

21.5.1883, Kieferndorf, B.A. Höchstadt a. Aisch

5.9.1914, Maixe

L.M.K.1.

Bierbrauer in Bamberg, verheiratet.

Kanonier

GLÄSER

Walter

21.1.1891, Chemnitz i.S.

20.8.1914 bei Dieuze

1. Batterie

Kaufmann in Chemnitz, ledig.

Kanonier

GÖB

Johann

18.2.1897, Traustadt

26.12.1916, le Mesnil en Arronaise

6. Batterie

Bauer in Traustadt, B.A. Gerolzhofen, ledig.

Vize-Wachtmeister

GÖGGL

Hans

20.1.1895, Vilshofen, Ndb.

9.9.1916, Res. Feldlaz. Nurlu

6. Batterie

Studiert Ingenieur in München, ledig, Offiziersaspirant. Verw. a. 5.9.16 bei Rancourt.

Fahrer

GÖLLER

Otto

11.2.1896, Schweix

7.7.1917, Metz

1. Batterie

Fabrikarbeiter in Schweix, B.A. Pirmasens, Pfalz, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Fahrer

GÖPFERT

Oskar

20.10.1894, Rimpar

25.10.1917, Feldlaz. Pithem

7. Batterie

Maurer in Rimpar, B.A. Würzburg, ledig. Verw. a. 22.10.17 b. Sleyhage.

Sanitäts-Soldat

GOTTLIEB

Norbert

7.6.1899, Neuhof

26.9.1918, westl. von Nantillois

8. Batterie

Studiert Medizin in Neuhof b. Fulda, ledig. Infolge Unfall gestorben.

Gefreiter

GRAF

Edmund (Andreas)

19.8.1887, Eßfeld

23.9.1918, Res. Feldlaz. Flines

5. Batterie

Landwirt u . Schuhmacher in Essfeld, B.A. Ochsenfurt, verheiratet. Verw. a. 8.9.18 b. Douai.

Kanonier

GRAF

Johann

13.4.1887, Weyher

28.5.1916, Beaurains

8. Batterie

Winzer in Weyher, B.A. Landau, Pfalz, ledig.

Fahnenjunker, Gefreiter

GRASER

Arnold

25.12.1893, Würzburg

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

3. Batterie

Gymnasiast in Würzburg, ledig. Kriegsfreiwilliger.

Unteroffizier

GRAU

Hans

15.5.1887, Rothenburg a. Tauber

12.5.1915, Athies

8. Batterie

Gutsverwalter in Rothenburg a. Tauber, ledig.

Kanonier

GRIMM

Rudolf

10.3.1898, Frammersbach, B.A. Lohr

6.4.1918, Puisieux

9. Batterie

Bauer in Krommenthal, B.A. Lohr, Ufr., ledig.

Gefreiter

GROßHAUSER

Josef

4.4.1881, Karm, Mfr.

4.5.1917, Prouvais

L.M.K. 32, früher L.M.K.2

Landwirt in Meckenhausen, Mfr., verheiratet.

Kanonier

GRUBER

Josef

6.6.1893, Würzburg

4.3.1915, bei Souchez

7. Batterie

Monteur i. Würzburg, ledig.

Unteroffizier

GUNDERMANN

Georg

5.5.1894, Würzburg

22.10.1917, Westroose-beke

9. Batterie

Kunstgewerbe-Zeichner in Würzburg, ledig.

Gefreiter

GÜNTHER

Erhard

10.10.1895, Burgkundstadt

27.9.1918, nordwestl. d. Magdalenen Ferme b. Nantillois

8. Batterie

Landwirt in Burgkundstadt, B.A. Lichtenfels, ledig.

Kanonier

GUTH

Karl (Friedrich)

13.7.1898, Fürth b. Ottweiler, B.A. Kusel, Pfalz.

18.6.1917, nordöstl. v. St. Mihiel

8. Batterie

Bergmann in Hoof, B.A. Kusel, Pfalz, ledig.

Fahrer

GUTZLER

Jakob

10.11.1892, Ludwigshafen

21.4.1917, Guignicourt

L.M.K. 33, früher L.M.K.3

Schiffer in Ludwigshafen, ledig.

Gefreiter

HAAS

Franz (Xaver)

28.2.1892, Randersacker

6.9.1918, Sin le Noble

Abteilungs-Stab 3

Metzger in Randersacker, B.A. Würzburg, ledig.

Kanonier

HAAS

Johann (Georg)

9.1.1895, Randersacker

6.4.1918, Puisieux

9. Batterie

Landwirt in Randersacker, B.A. Würzburg, ledig.

Sanitäts-Sergeant

HAFFENRICHTER

Andreas

18.3.1891, Würzburg

8.10.1918, Clery le Petit

L.M.K.104, früher L.M.K. 3

Kaufmann in Würzburg, verheiratet.

Kanonier

HÄFNER

August

23.6.1889, Sylbach, B.A. Haßfurt

8.10.1918, Clery le Petit

L.M.K.104, früher L.M.K. 3

Steinhauer in Bischwind, B.A. Ebern, Ufr., verheiratet.

Sergeant

HAHN

Jakob

26.11.1887, Weißenbronn

12.10.1918, Feldlazarett Stenay

3. Batterie

Bauer in Weißbronn, B.A. Ansbach, ledig. Verw. a. 8.10.18 b. Clery le Grand.

Unteroffizier

HAINZINGER

Martin

8.12.1886, Gebrontshausen

2.10.1914, Quiery la Motte

2. Batterie

Landw. Arbeiter in Gebrontshausen, B.A. Pfaffenhofen a. Ilm, ledig.

Gefreiter

HAMEL

Heinrich

10.8.1894, München

16.4.1917, Guignicourt

7. Batterie

Abiturient in Pöttmes, B.A. Aichach, Obb., ledig.

Kanonier

HAMMER

Johann

16.7.1895, Sausenheim

16.4.1917, Mauchamp Ferme b. Juvincourt

2. Batterie

Buchbinder in Sausenheim, B.A. Frankenthal, Pfalz, ledig.

Unteroffizier

HANSELMANN

Friedrich (Georg)

28.10.1885, Gerolzhofen

16.8.1916, Combles

1. Batterie

Bauer i. Eichfeld, B.A. Kitzingen, ledig.

Fahrer

HAßFURTER

Josef

22.3.1895, Gaustadt

29.9.1918, südöstl. von Cunel

9. Batterie

Flaschner in Gaustadt, B.A. Bamberg, ledig.

Kanonier

HÄRDER

Nikolaus

2.8.1893, Heustreu

29.7.1917, St. Mihiel

3. Batterie

Zimmermann in Heustreu, B.A. Neustadt a.S., ledig.

Kanonier

HARTMAN

Josef

5.3.1898, Aschaffenburg

22.10.1918, Feldlazarett Stenay

3. Batterie

Musiker u. Schuhmacher in Aschaffenburg, ledig. Verw. a. 21.10.18 b. Sassey.

Kanonier

HARTMANN

Adalbert

2.5.1897, Schweinheim

5.4.1918, Puisieux

2. Batterie

Maurer in Schweinheim, B.A. Aschaffenburg, ledig.

Unteroffizier

HARTUNG

Karl (Peter)

4.11.1891, Rimpar

26.9.1918, Vilosnes

4. Batterie

Maurer in Rimpar, B.A. Würzburg, verheiratet.

Kanonier

HASENEIER

Willy

22.5.1895, Halle a.S.

4.9.1916, Bouchavesnes

9. Batterie

Schweizer in Halle a.S., ledig. Vermisst.

Gefreiter

HÄUSNER

Karl (Stefan)

11.2.1893, Bergtheim

27.10.1917, Beveren

1. Batterie

Bauer in Bergtheim, B.A. Würzburg, ledig. Verw. a. 26.10.17 in Westroosebeke.

Kanonier

HEIL

Franz (Eugen)

30.12.1897, Mitgenfeld

26.10.1917, Westroosebeke

7. Batterie

Kaufmann in Mitgenfeld, B.A. Brückenau, ledig.

Kanonier

HEILIGER

Heinrich (Georg)

8.11.1898, Speyer, Pfalz

23.10.1917, Westroose-beke

8. Batterie

Oberrealschüler in Ludwigshafen a. Rhein, ledig.

Fahrer

HEILMANN

Anton

27.12.1896, Würzburg

25.9.1915, Athies

8. Batterie

Maschinenbauschüler in Würzburg, ledig. Kriegsfreiwilliger.

Kanonier

HEILOS

Heinrich (Thomas)

19.2.1899, Kälberau

6.10.1918, Brieulles

2. Batterie

Fabrikarbeiter in Kälberau, B.A. Alzenau, Ufr., ledig.

Kanonier

HEIM

Alois

19.6.1895, Burglauer

10.9.1916, Rancourt

4. Batterie

Tüncher in Burglauer, B.A. Kissingen, ledig.

Kanonier

HEIN

Adam

3.8.1892, Johannesberg

10.1.1915, Vimy

4. Batterie

Fabrikarbeiter in Johannesberg, B.A. Aschaffenburg, ledig.

Kanonier

HEIß

Eduard

17.10.1897, München

4.9.1916, Res. Feldlazarett Nurlu

1. Batterie

Kellner in München, ledig. Verw. a. 24.8.16 bei Combles.

Fahrer

HEIZENRÖTHER

Adam

25.12.1896, Würzburg

8.9.1916, südl. von Moislains

9. Batterie

Landwirt in Würzburg, ledig.

Gefreiter

HELL

Bartholomäus

29.11.1878, Rohrdorf, B.A. Rosenheim

9.5.1915, zwischen Schloß La Folie u. Givenchy en Gohelle

2. Batterie

Bauführer in Rosenheim, ledig.

Unteroffizier

HEMMERLEIN

Jakob

7.3.1885, Fürth

26.12.1916, le Mesnil en Arronaise

6. Batterie

Bäcker in Fürth in Bayern, ledig.

Gefreiter

HENSTLING

Ludwig

26.6.1895, Mainstockheim

11.7.1918, Feldlazarett 50 Beugny

7. Batterie

Bauer in Mainstockheim, B.A. Kitzingen, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

HEß

Alois

5.10.18896, Ludwigshafen

24.8.1916, Le Forest

6. Batterie

Handlungsgehilfe in Ludwigshafen am Rhein, ledig.

Kanonier

HERBERICH

Franz

12.12.1891, Lengfurt

20.3.1915, bei Souchez

1. Batterie

Schmied in Lengfurt, B.A. Marktheidenfeld, Ledig.

Unteroffizier

HERBST

Albert

11.9.1895, Eger in Böhmen

25.8.1916, östl. von Le Forest

5. Batterie

Kaufmann in Würzburg, ledig.

Oberleutnant d. Reserve des 2. Feldart. Regiment

HEROLD

Otto

31.8.1891, Würzburg

9.9.1918, Feldlazarett Escaudoevre

4. Batterie

Kaufmann in Würzburg, ledig. Verw. a. 28.6.18 b. Achiet le Grand.

Kanonier

HERRMANN

Bernhard

29.4.1897, Steinfeld

8.11.1917, Res. Feldlaz. Isegheim

6. Batterie

Landwirt in Steinfeld, B.A. Lohr, Ufr., ledig. Verw. a. 28.10.17 b. Westroosebeke.

Kanonier

HERZER

Hermann

11.9.1892, St. Ingbert

22.5.1915, nordwestl. von Farbus

9. Batterie

Wagner in St. Ingbert, Pfalz, ledig.

Kanonier

HERZOG

Johann

8.3.1888, Kupferberg i. Sachsen

4.10.1914, Acheville

2. Batterie

Schmied in Nürnberg, verheiratet.

Kanonier

HEURICH

Heinrich

3.12.1885, Gersfeld, Rhön

5.9.1914, Maixe

L.M.K.1.

Gastwirt in Unterweißenbrunn, B.A. Neustadt a.S., Ufr., verheiretet.

Kanonier

HEUSINGER

Josef

17.3.1899, Thundorf

20.9.1918, Res. Lazarett Josefschule in Würzburg

8. Batterie

Bauer u. Schuhmacher in Thundorf, B.A. Bad Kissingen, ledig. Verw. a. 13.5.18 b. Courcelles.

Gefreiter

HEYDENREICH

Adolf

26.1.1889, Nürnberg

25.8.1914, Luneville

2. Batterie

Kaufmann in Nürnberg, ledig. Vermisst a. 25.8.14.

Kanonier

HIERLMEIER

Alois

1.9.1882, Pinkhofen, B.A. Mallersdorf, Ndb.

14.4.1917, Amifontaine

L.M.K. 32, früher L.M.K2

Straßenbahnführer in München, verheiratet.

Kanonier

HIRSCH

Johann

13.5.1896, Hollfeld

4.9.1916, Res. Feldlaz. Nurlu

8. Batterie

Taglöhner in Hollfeld, B.A. Ebermannstadt, Ofr., ledig. Verw. a. 3.9.16 bei Bouchavesnes.

Fahrer

HOCK

Johann (Andreas)

2.12.1894, Pflaumheim

3.5.1915, bei Souchez

5. Batterie

Bauer i. Pflaumheim, B.A. Obernburg, Ufr., ledig.

Kanonier

HOFFMANN

Georg

22.1.1896, Forchheim

11.4.1915, bei Athies

8. Batterie

Schlosser in Schweinfurt, ledig. Kriegsfreiwilliger

Kanonier

HOFMANN

Josef

5.4.1896, Großgressingen

25.8.1916, östl. von Le Forest

5. Batterie

Fabrikarbeiter in Großgressingen, B.A. Bamberg, ledig.

Sanitäts-Sergeant

HOFMANN

Josef

20.2.1884, Rottendorf, B.A. Würzburg

15.10.1918, Liny

4. Batterie

Schlossermeister in Gerolzhofen, verheiratet.

Unteroffizier

HOFMANN

Siegfried

30.5.1893, Roth

24.8.1916, Combles

1. Batterie

Bauer in Roth, B.A. Wellrichstadt, ledig.

Fahrer

HÖLTL

Johann

8.10.1893, Loosing

4.10.1918, Dun

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Landwirtschaftlicher Arbeiter in Loosing, B.A. Passau, ledig.

Kanonier

HOLZAPFEL

Otto

24.12.1893, Zeuzleben

25.6.1915, Gavrelle

9. Batterie

Bauer in Zeuzleben, B.A. Schweinfurt, ledig. Verw. a. 24.6.15 b. Farbus.

Gefreiter

HÖRBURGER

Johann

14.9.1883, Neufahren

16.4.1917, Mauchamp Ferme b. Juvincourt

2. Batterie

Landwirt in Neufahren, B.A. Wolfratshausen, Obb., ledig.

Unteroffizier

HORN

Wilhelm

16.3.1886, Mäusberg

27.8.1914, Res.-Feldlazarett Jolivet

1. Batterie

Metzger in Mäusberg, O.A. Künzelsau, Württemberg, ledig. Verw. a. 24.8.14 b. Luneville.

Gefreiter

HORNBERGER

Heinrich

30.10.1886, Kapellen, B.A. Bergzabern, Pf.

28.9.1918, Kriegslazarett Stenay

8. Batterie

Wagenbauer in Ebernburg, B.A. Rockenhausen, Pf., verheiratet. Verw. a. 26.9.18 a.d. Magdalenen Ferme b. Natillois.

Fahrer

HÖSCH

Johann (Valentin)

11.12.1895, Großbirkach

10.10.1918, südwestl. von  Halles

8. Batterie

Dienstknecht in Großbirkach, B.A. Bamberg, ledig.

Kanonier

HUBER

Ludwig

20.12.1899, Stubenberg, B.A. Pfarrkirchen

15.5.1918, Courcelles

9. Batterie

Schuhmacher in Tristern, B.A. Pfarrkirchen, ledig.

Unteroffizier

HUBERTUS

Max

3.7.1890, Hassel

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

9. Batterie

Schuhmacher in Hassel, B.A. St. Ingbert, Pf., ledig. Vermisst, gerichtlich für. tot erklärt.

Unteroffizier

HÜGEL

Josef

3.3.1890, Sulzdorf

8.10.1918, Clery le Petit

L.M.K.104, früher L.M.K. 3

Bauer in Sulzdorf, B.A. Ochsenfurt, ledig.

Gefreiter

HÜGELSCHÄFER

Georg

11.4.1885, Neudorf, B.A. Gerolzhofen

4.4.1918, Puisieux

4. Batterie

Landwirt in Neuses am Sand, B.A. Gerolzhofen, verheiratet.

Oberleutnant d. Reserve

HÜGELSCHÄFFER

Eduard

22.8.1879, Schweinfurt

16.6.1915, Farbus

Batteriechef d. 9. Batterie

Oblt. d. R. d. 11. Feldart. Regts., Regierungsassessor in Würzburg, verheiratet.

Gefreiter

HÜLLMANTEL

Alois

20.6.1886, Buch, B.A. Haßfurt

31.10.1918, Res.-Lazarett Bamberg

4. Batterie

Schuster in Hassfurt, verheiratet. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

HÜMPFNER

Ewald

23.12.1893, Aidhausen

15.5.1915, Res.-Feldlaz. Biache Vaast

3. Batterie

Bauer in Aidhausen, B.A. Hofheim, ledig. Verw. a. 28.4.15 b. Neuville St. Vaast.

Kanonier

HUPPMANN

Johann

12.3.1899, Waischenfeld

28.9.1918, Dun

1. Batterie

Schuhmacher in Waischenfeld, B.A. Ebermannstadt Ofr., ledig.

Kanonier

HUSCHER

Anton

30.9.1887, Ebensfeld, Ofr.

8.10.1917, Prouvais

L.M.K.127, früher L.M.K.1

Gepäckträger in München, verheiratet. Verw. a. 8.10.17 in Guignicourt.

Unteroffizier

HÜTTNER

Franz

4.10.1892, Bischofsheim

28.9.1918, Cunel

7. Batterie

Kaufmann in Bischofsheim, B.A. Neustadt a.S., ledig.

Gefreiter

HUTZELMANN

Georg

25.4.1881, Fröhstockheim

31.8.1914, Luneville

4. Batterie

Landwirt in Fröstockheim, B.A. Kitzingen a. M., verheiratet.

Kanonier

JANZ

Ludwig

12.11.1898, Katzbach

20.7.1917, Gilaumont-Wald

2. Batterie

Landwirt in Katzbach, B.A. Rockenhausen, Pfalz, ledig.

Fahrer

JEßBERGER

Karl

7.4.1892, Röttbach

5.10.1918, Clery le Petit

2. Batterie

Bauer in Röttbach, B.A. Marktheidenfeld, ledig.

Unteroffizier

JUNG

Wolfgang

4.2.1891, Ansbach

10.5.1915, Res.-Feldlaz. Biache St. Vaast

8. Batterie

Zahntechniker in Lichtenfels, verheiratet. Verw. a. 9.5.15 b. Athies.

Gefreiter

JUNGWIRTH

Georg

25.1.1889, Samenheim

24.10.1914, Vimy

6. Batterie

Schuster in Samenheim, B.A. Gunzenhausen, ledig. Infolge Unfall verletzt a. 23.10.14 in Thelus.

Vize-Wachtmeister

KALB

Johann

6.3.1890, Hedersdorf

20.4.1917, Feldlaz. Sevigny

3. Batterie

Sattler in Hedersdorf, B.A. Lauf a. P., Mfr., ledig. Verw. a. 16.4.17 b. Guignicourt.

Leutnant d. Reserve

KALDFUß

Hermann

19.2.1887, Darmstadt

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Dr. phil. In München, ledig.

Oberleutnant d. L.1 der Feldart.

KARG

Otto (Josef)

30.1.1883, Zweibrücken, Pfalz

28.3.1918, Biache

7. Batterie

Rechtsanwalt in Obernburg, Ufr., verheiratet.

Gefreiter

KÄSPERLEIN

Johann (Georg)

6.12.1885, Oberfellendorf

12.10.1918, Feldlaz. 50 in Stenay

3. Batterie

Bauer in Oberfellendorf, B.A. Ebermannstadt, Ofr., verheiratet. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

KATZENBERGER

Josef

17.5.1896, Schweinfurt

12.9.1916, Rancourt

1. Batterie

Metallschleifer in Schweinfurt, ledig.

Kanonier

KAUFMANN

Michael

24.12.1891, Heidingsfeld, B.A. Würzburg

25.8.1916, östl. von Le Forest

5. Batterie

Lackierer in Würzburg, ledig.

Kanonier

KELLER

Karl

10.2.1894, Trennfeld

15.10.1914, Feldlaz. Givenchy en Gohelle

4. Batterie

Landwirt i. Trennfeld, B.A. Marktheidefeld, ledig. Verw. a. 9.10.14 b. Arras.

Unteroffizier

KELLERMANN

Karl

18.6.1879, Schwarzenbach

19.8.1914, Feldlazarett Saar-Union

1. Batterie

Mützenmacher in Schwarzenbach a. Wald, B.A. Naila, verheiratet. Verletzt inf. Unfall.

Fahrer

KEMPF

Valentin

7.3.1893, Hettstadt

9.7.1916, Henin

4. Batterie

Landwirt i. Hettstadt, B.A. Würzburg, ledig.

Kanonier

KIEBL

Johann

4.4.1881, Heideck

15.5.1918, Bapaume

5. Batterie

Drechsler in Heideck, B.A. Hilpoltstein, verheiratet.

Kanonier

KILIAN

Georg

20.6.1891, Marktbreit

29.10.1914, Feldlaz. Arleux en Gohelle

6. Batterie

Büttner in Marktbreit, B.A. Kitzingen, ledig. Verw. a. 27.10.14 bei Thelus.

Kanonier

KIRCHNER

August (Martin)

9.11.1886, Gefäll, B.A. Bad Kissingen

11.5.1915, bei La Folie

2. Batterie

Bauer i. Bad Bocklet, B.A. Bad Kissingen, verheiratet.

Vize-Wachtmeister

KLAUS

Otto

10.1.1892, Oberwaldbehrungen, B.A. Mellrichstadt

22.10.1917, Sleyhage

7. Batterie

Eisenbahnarbeiter in Erzhausen, Kr. Darmstadt, ledig.

Gefreiter

KLAUSER

Mathias

16.5.1883, Innerlohen, B.A. Traunstein

17.3.1918, Vitry

2. Batterie

Bauer in Siegsdorf, B.A. Traunstein, Obb., ledig.

Kanonier

KLEIN

Peter

3.11.1890, Damm, B.A. Aschaffenburg

12.4.1917, östl. Juvincourt

5. Batterie

Schreiner in Erlenbach a.M., B.A. Obernburg, Ufr., verheiratet.

Kanonier

KLEINHENZ

Ludwig

4.12.1898, Schwebenried

30.4.1918, Courcelles

6. Batterie

Bauer in Schwebenried, B.A. Karlstadt, Ufr., ledig.

Gefreiter

KLEMM

Wilhelm

6.12.1897, Dürrenzimmern, B.A. Nördlingen

6.10.1918, Brieulles

2. Batterie

Maschinenschlosser in Würzburg, ledig.

Kanonier

KLOPFER

Leopold

8.11.1891, Augsburg

11.5.1915, Souchez

7. Batterie

Cand. ing. in Augsburg, ledig. Kriegsfreiwilliger

Kanonier

KLÖTER

Wilhelm

21.1.1894, Worms

25.8.1916, östl. von Le Forest

5. Batterie

Bauschlosser in Ludwigshafen, verheiratet.

Fahrer

KNORZ

Michael

23.12.1883, Wustviel, B.A. Gerolzhofen

8.7.1916, Res. Feldlazarett 2 Rumaucourt

L.M.K.1

Tünchner i. Gaustadt, B.A. Bamberg, verh. Infolge Blutvergiftung gestorben.

Gefreiter

KOCH

Emil (Franz)

15.7.1893, Wernsdorf bei Glauchau

21.8.1916, Bouchavesnes

9. Batterie

Zuckerbäcker in Glauchau i. Sachsen, ledig.

Kanonier

KOCH

Georg

16.3.1890, Mömlingen

12.4.1917, östl. Juvincourt

5. Batterie

Schneider in Mömlingen, B.A. Obernburg, Ufr., ledig.

Kanonier

KOCH

Peter

10.1.1880, Burgebrach

21.5.1918, Courcelles

L.M.K.102, früher L.M.K. 1

Schneider in Burgebrach, B.A. Bamberg, verheiratet.

Oberleutnant d. Reserve

KOCH, VON

Heinrich

3.9.1882, Weiden, Obpf.

5.4.1918, Puisieux

Batteriechef d. 1. Batterie

Bezirksamtsassessor in Landsberg a. L., ledig.

Fahrer

KÖHLER

Otto

28.2.1885, Grimmenthal

24.9.1915, Mercatel

9. Batterie

Ökonomieverwalter in Grimmenthal b. Meiningen, ledig.

Kanonier

KOLB

Adam

24.9.1896, Hettenleidelheim

29.12.1916, le Mesnil en Arronaise

6. Batterie

Steinformer in Hettelleidelheim, B.A. Frankenthal, Pfalz, ledig.

Fahrer

KÖNIG

Josef

23.1.1893, Hirschaid

16.4.1917, Guignicourt

7. Batterie

Bauer in Hirschaid, B.A. Bamberg, ledig.

Kanonier

KÖRBER

Karl (Johann)

30.4.1889, Leutersheim

10.5.1915, Vimy

1. Batterie

Schuhmacher in Leutersheim, B.A. Dinkelsbühl, ledig.

Kanonier

KÖRNER

August

22.10.1898, Schwebenried

28.3.1918, nordwestl. von Fresnes

6. Batterie

Dienstknecht in Schwebenried, B.A. Karlstadt, Ufr., ledig.

Unteroffizier

KÖRPEL

Bernhard

14.8.1891, Tauberrettersheim

10.4.1917, Juvincourt

L.M.K. 33, früher L.M.K3

Cand. theol. In Tauberrettersheim, B.A. Ochenfurt, ledig.

Unteroffizier

KRÄMER

Robert (Edmund)

9.1.1883, Höchheim

25.8.1916, Combles

3. Batterie

Wagner in Höchheim, B.A. Königshofen, ledig.

Unteroffizier

KRÄMMER

Karl

8.12.1893, München

19.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Bürobeamter in München, ledig.

Kanonier

KRAUS

Josef

16.8.1888, Ursberg

25.5.1915, Res. Lazarett Wattenscheid

2. Batterie

Sattler in Ursberg, B.A. Krumbach, Schw., ledig. Verw. a. 15.5.15 b. La Folie

Sergeant

KRAUS

Michael (Georg)

2.3.1891, Mainbernheim

12.11.1918, Res. Lazarett Worms

9. Batterie

Tüncher in Mainbernheim, Ufr., ledig. Verw. a. 18.10.18 b. Doulcon

Gefreiter

KRUG

Alois

3.10.1895, Mechenhard

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Schneider in Mechenhard, B.A. Obernburg, Ufr., ledig.

Kanonier

KRUMBHOLZ

Wilhelm

18.3.1895, Hof

7.1.1915, Thelus

L.M.K.2

Bäcker in Hof a. S., ledig.

Kanonier

KUHN

Karl (Franz)

4.9.1899, Neustadt a. Main

12.10.1918, Clery le Grand

8. Batterie

Taglöhner in Neustadt a. Main, B.A. Lohr, Ufr., ledig.

Fahrer

KUHN

Ludwig

10.5.1882, Güntersleben, B.A. Würzburg

18.3.1916, Res. Lazarett Nürnberg 3

2. Batterie

Maurer i. Rothenburg a. Tauber, verh. Gestorben infolge Krankheit.

Gefreiter

KUNKEL

Wilhelm

2.11.1893, Laufach

9.4.1917, Guignicourt

L.M.K.33, früher L.M.K.3

Schlosser in Laufach, B.A. Aschaffenburg, ledig.

Gefreiter

KUNZMANN

Karl

18.2.1893, Bocklet

10.10.1918, Brieulles

2. Batterie

Bauer in Bocklet, B.A. Kissingen, ledig.

Unteroffizier

LANDAUER

Friedrich

10.6.1896, München

12.9.1916, Moislains

8. Batterie

Studiert Jurist in München, ledig. Offiziersaspirant.

Kanonier

LANG

Heinrich

1.6.1891, Welbhausen

24.10.1914, Res.-Lazarett Bremen

2. Batterie

Bauer i. Welbhausen, B.A. Uffenheim, ledig. Verw. a. 2.10.14 b. Quiery la Motte.

Offst.

LEFEVRE

Fritz

18.2.1892, Brüssel, Belgien

9.7.1916, Henin

4. Batterie

Studiert Jurist in München, ledig.

Gefreiter

LEHNE

Heinrich

25.3.1894, Landstuhl

30.10.1918, bei Dun

6. Batterie

Kaufmann in Landstuhl, B.A. Zweibrücken, ledig.

Leutnant d. Reserve

LEISTNER

Otto (Max)

13.5.1888, Chemnitz i.S.

20.11.1917, Lazarett Cambrai

1. Batterie

Bankbeamter in Dresden, ledig. Verw. a. 10.11.17 b. Westroosebeke.

Gefreiter

LEITHMANN

Georg

25.1.1894, Lambsheim

9.5.1915, Athies

8. Batterie

Kaufmann in Lambsheim, B.A. Frankenthal, Pf., ledig.

Gefreiter

LENHARD

Otto

1.3.1884, Harsberg

5.4.1918, Puisieux

L.M.K.102, früher L.M.K.1

Landwirt in Harsberg, B.A. Pirmasens, Pf., verheiratet.

Kanonier

LERMANN

Adam

10.11.1898, Marktheidenfeld

25.3.1918, Feldlaz. Douai

9. Batterie

Flussbauarbeiter in Marktheidenfeld, ledig. Verw. a. 24.3.18 b. Fresnes.

Kanonier

LIEB

Johann

13.11.1892, Medlitz

30.9.1918, Villers

3. Batterie

Bauer in Medlitz, B.A. Staffelstein, Ofr., ledig. Verw. a. 29.9.18 b. Cunel.

Gefreiter

LIEPOLD

Augustin

18.7.1884, Schernfeld, B.A. Eichstätt

29.8.1914, Res.-Feld-Lazarett Jolivet

3. Batterie

Schuhmacher in Marienstein, B.A. Eichstätt, verheiratet. Verw. a. 26.8.14 b. Luneville

Gefreiter

LUDWIG

Josef (Johann)

8.1.1893, Erlenbach

25.8.1916, östl. von Le Forest

5. Batterie

Zimmermann in Erlenbach, B.A. Marktheidenfeld, ledig.

Fahrer

LUTZ

Heinrich

19.6.1883, Sulzfeld, B.A. Kitzingen

31.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Taglöhner in Schweinfurt, verheiratet.

Kanonier

MAGES

Georg

3.2.1899, Dreuschendorf

13.5.1918, Feldlazarett Beugny

8. Batterie

Bauer in Dreuschendorf, B.A. Bamberg, ledig. Verw. a. 12.5.18 b. Courcelles.

Kanonier

MAHLER

Heinrich (Karl)

27.10.1891, Würzburg

16.7.1917, Feldlaz. 50 Hazavant Ferme

4. Batterie

Koch in Würzburg, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

MAHR

Franz

13.2.1887, Spielhof, B.A. Haßfurt

5.10.1914, Souchez

4. Batterie

Schmied in Prölsdorf, B.A. Bamberg, verheiratet.

Kanonier

MAIER

Josef

24.5.1892, Zell

24.8.1916, Res. Feldlaz. Nurlu

9. Batterie

Metzger in Zell, B.A. Hassfurt, ledig. Verw. a. 21.8.16 bei Bouchavesnes.

Kanonier

MAIER

Wilhelm

31.8.1897, Ludwigshafen a. Rhein

28.10.1918, östl. von Villers b. Dun

2. Batterie

Buchdrucker in Ludwigshafen a. Rhein, ledig. Infolge Unfall gestorben.

Gefreiter

MAISEL

Johann

16.12.1893, Bayreuth

11.5.1915, Höhe v. La Folie

9. Batterie

Schlosser in Bayreuth, ledig.

Kanonier

MARK

Jakob

29.10.1895, Rittershausen

22.10.1917, Westroosebeke

4. Batterie

Landwirt in Rittershausen, B.A. Ochsenfurt, ledig.

Kanonier

MARKERT

Ludwig

6.11.1899, Zahlbach

20.8.1918, Feldlazarett  36 Modenheim 2 Zg.

9. Batterie

Schneider in Zahlbach, B.A. Bad Kissingen, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

MASSAR

Ludwig

19.6.1894, Edigheim

31.8.1916, Res. Feldlaz. Nurlu

4. Batterie

Maurer in Edigheim, B.A. Frankenthal, Pfalz, ledig. Verw. a. 29.8.16 bei Rancourt.

Kanonier

MAUER

Josef

13.12.1893, Hengersberg, B.A. Deggendorf

15.5.1918, Courcelles

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Friseur in Aichach, B.A. Landshut, Ndb., ledig.

Gefreiter

MAYER

Josef

12.4.1884, Kipfenberg, B.A. Eichstätt

26.8.1914, Luneville

3. Batterie

Sattler in Ingolstadt, Obb., verheiratet.

Kanonier

MEHLING

Kasimir

12.8.1893, Bamberg

4.3.1915, bei Souchez

7. Batterie

Büttnergehilfe in Bamberg, ledig.

Tromp.-Sergeant

MEIER

Georg

24.2.1891, Lehrberg

30.8.1916, Rancourt

6. Batterie

Musiker in Lehrberg, B.A. Ansbach, ledig.

Kanonier

MEIER

Josef

24.2.1899, Nalling

18.10.1918, Feldlazarett Stenay

9. Batterie

Knecht in Nalling, B.A. Pfarrkirchen, Ndb., ledig. Verw. a. 18.10.18 südl. von Doulcon.

Kanonier

MERKL

Karl

17.1.1883, Stadtamhof

6.9.1914, Vereinslazarett Gengenbach

3. Batterie

Bauschlosser in Ingolstadt, verheiratet. Verw. a. 26.8.14 b. Luneville

Kanonier

METZGER

Heinrich

23.4.1891, Dinkelsbühl

28.8.1914, auf d. Höhe von Friscati

1. Batterie

Landw. Arbeiter in Dinkelsbühl, ledig.

Unteroffizier

MEYER

Liborius

20.12.1891, Heinrichsthal, B.A. Alzenau

21.8.1916, Res.-Feldlaz. Nurlu

5. Batterie

Hilfsmaschinenwärter i. Griesheim b. Frankfurt a. M., ledig. Verw. a. 18.8.16 östl. le Forest.

Oberarzt d. Reserve

MINNER  DR.

Ernst

6.1.1890, Arnstadt

28.9.1918, Cunel

Stab d. 3. Abteilung

Praktischer Arzt in Arnstadt i. Thüringen, ledig. Vermisst, gerichtlich für tot erklärt.

Gefreiter

MOCK

Friedrich

21.11.1898, Schnabelweid, B.A. Pegnitz

29.9.1918, Cunel

2. Batterie

Realschüler in Kitzingen, ledig.

Kanonier

MOHR

Friedrich

6.1.1887, Rossfeld, O.A. Crailsheim, Württemberg

8.9.1914, Lazarett Luneville

2. Batterie

Postillon in Ansbach, verheiratet. Verw. a. 7.9.14 b. Luneville

Gefreiter

MOLITOR

Johann

28.5.1898, Wiesengiech

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Gymnasiast in Wiesengiech, B.A. Bamberg, ledig.

Kanonier

MÖLLER

Josef (Eugen)

2.6.1899, Weißkirchen i. Taunus

18.5.1918, südwestl. von Courcelles

9. Batterie

Arbeiter in Motten, B.A. Brückenau, ledig.

Kanonier

MORBER

Josef

22.2.1894, Ottelmannshausen

30.8.1916, Lazarett St. Quentin

3. Batterie

Bauer in Ottelsmannshausen, B.A. Königshofen, Ufr., ledig. Verw. a. 25.8.16 b. Combles.

Kanonier

MOSER

Josef

19.2.1885, Schachach

28.8.1914, Res.-Feldlazarett Jolivet

3. Batterie

Dienstknecht in Schachach, Gde. Gerolsbach, B.A. Schrobenhausen, verheiratet. Verw. a. 26.8.14 b. Luneville

Vize-Wachtmeister

MÜLLER

Adolf

16.2.1885, Hatzenbühl

12.5.1915, Souchez

5. Batterie

Portier i. Hatzenbühl, B.A. Germersheim, verheiratet. Verw. a. 11.5.15 b. Souchez.

Vize-Wachtmeister

MÜLLER

Fritz

18.6.1893, Gochsheim

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Metzger in Gochsheim, B.A. Schweinfurt, ledig.

Kanonier

MÜLLER

Johann

9.5.1899, Staffelbach

28.9.1918, Cunel

7. Batterie

Fabrikarbeiter in Staffelbach, B.A. Bamberg, ledig.

Kanonier

MÜLLER

Wilhelm

21.6.1891, Harrbach, B.A. Gemünden, Ufr.

4.6.1915, Farbus

9. Batterie

Lehrer in Würzburg, ledig.

Unteroffizier

MÜLLER

William (Albert)

20.8.1892, Chemnitz i. S.

2.10.1914, Quiery la Motte

2. Batterie

Musiker in Würzburg, ledig.

Unteroffizier

MÜNCH

Linus

10.10.1893, Gaunaschach

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

6. Batterie

Taglöhner i. Buruth, B.A. Karlstadt, Schw., ledig.

Sanitäts-Unteroffizier

MÜNZER

Jakob

23.9.1882, Harthausen

20.7.1917, Senonville

2. Batterie

Pförtner in Harthausen, B.A. Speyer, verheiratet.

Gefreiter

NEBAUER

Eugen

9.3.1897, Schaching, B.A. Deggendorf

3.9.1916, Bouchavesnes

9. Batterie

Zimmermann in Nürnberg, ledig.

Unteroffizier

NEUDECK

Franz

22.10.1898, Aschaffenburg

12.1.1919, Res-Feldlaz. Schillerschule, Würzburg

7. Batterie

Gymnasiast in Aschaffenburg, ledig. Verw. a. 28.9.18 b. Cunel.

Gefreiter

NICKLAS

Karl

27.1.1880, Erling, B.A. Starnberg

11.9.1916, Manancourt

1. Batterie

Gastwirt in Schloß Berg, B.A. Starnberg, verheiratet.

Gefreiter

NOTTROTT

Georg

19.11.1899, Pirmasens

18.10.1918, südl. Doulcon

9. Batterie

Kaufmann in Pirmasens, Pfalz, ledig.

Kanonier

NUSTER

Karl

5.11.1886, Hornberg, Gerabronn, Württemberg

25.3.1918, Fresnes

8. Batterie

Fabrikarbeiter in Frankenthal, Pfalz, verheiratet.

Kanonier

NÜTZEL

Johann

23.4.1884, Hintergereuth, B.A. Pegnitz, Ofr.

8.4.1917, südl. Juvincourt

4. Batterie

Schuhmacher in Dettelbach, B.A. Kitzingen, verheiratet.

Kanonier

OBERMAIER

Paul

24.10.1895, Weilenbach, B.A. Schrobenhausen, Obb.

26.9.1918, Cunel

5. Batterie

Bäcker in Schwabmünchen, Schw., ledig.

Kanonier

OHLIGER

Jakob

17.12.1894, Kaiserslautern

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

9. Batterie

Kaufmann in Kaiserslautern, Pf., ledig. Vermisst, gerichtlich für. tot erklärt.

Kanonier

OSTEMER

Franz

9.12.1892, Unterleinach

3.9.1914, Luneville

4. Batterie

Landwirt in Unterleinach, B.A. Würzburg, ledig.

Unteroffizier

PABST

Fritz

25.6.1888, Lichtenfels

19.10.1914, b. Givenchy en Gohelle

1. Batterie

Bankbeamter in Lichtenfels, ledig.

Kanonier

PETERSAM

Johann

9.10.1889, Höfles, B.A. Kronach

17.4.1915, bei Souchez

L.M.K.3

Schuhmacher in Kleinochsenfurt, B.A. Ochsenfurt, ledig. Infolge Unfall gestorben.

Sergeant

PFAHLER

Leonhard (Johann)

15.2.1883, Kurzenaltheim

8.10.1918, Clery le Petit

L.M.K.104, früher L.M.K. 3

Bauer in Kurzenaltheim, B.A. Gunzenhausen, Mfr., verheiratet.

Sergeant

PFÄNDNER

Johann

12.2.1884, Flachslanden, B.A. Ansbach

5.10.1918, Clery le Petit

2. Batterie

Hufschmied in Bad Kissingen, verheiratet.

Fahrer

PFEIFER

Leonhard

10.1.1894, Wenigumstadt

27.8.1918, Kriegslazarett B Abt. 40 in Freiburg i. Br.

3. Batterie

Taglöhner in Wenigumstadt, B.A. Obernburg, Ufr., verheiratet. Infolge Krankheit gestorben.

Leutnant

PFEIFFER

Hans

8.12.1894, Regensburg

14.10.1914, Feldlazarett Givenchy en Gohelle

5. Batterie

Fähnrich i. Würzburg, ledig. Verw. a. 6.10.14 b. Souchez, am 12.10.14 zum Leutnant 2. Feldart-Reg. befördert.

Kanonier

POPPE

Helmuth

29.11.1892, Koblenz

5.9.1916, Allaines

8. Batterie

Verlagsbuchhändler in München, ledig.

Fahrer

PRÄCKLEIN

Christian (Reinhard)

23.2.1895, Merkendorf

29.10.1917, Feldlaz. Iseghem

7. Batterie

Bauer in Merkendorf, B.A. Staffelstein, Ofr., ledig. Verw. a. 22.10.17 b. Sleyhage.

Leutnant d. L.1. der Feldartillerie

PROMM

Ferdinand

18.5.1890, Cadolzburg, B.A. Fürth i. B.

28.9.1918, Cunel

7. Batterie

Gerichtsassistent in Eggenfelden, Ndb., ledig.

Kanonier

PRÖSTLER

Johann

5.8.1893, Veitshöchheim, B.A. Würzburg

3.9.1916, Driencourt

L.M.K.3

Kellner in Würzburg, ledig.

Gefreiter

PUFE

Alfred

4.6.1886, Prügel

11.5.1915, Kriegslaz. Douai

8. Batterie

Gutsbesitzer in Prügel, B.A. Lichtenfels, verheiratet. Verw. a. 9.5.15 b. Athies.

Gefreiter

RABEL

Josef

7.10.1884, Ansbach

16.4.1917, nördl. Berry au Bac.

8. Batterie

Schriftsetzer in Nürnberg, ledig.

Fahrer

RANK

Ludwig

15.9.1881, Ungstein

16.7.1918, Ablainzevell

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Winzer in Ungstein, B.A. Bad Dürkheim, Palz, ledig.

Kanonier

RÄTH

Albert

5.2.1899, Kleinmünster

28.8.1918, Mülhausen i. Elsaß

1. Batterie

Schuhmacher in Kleinmünster, B.A. Haßfurt, ledig. Infolge Unfall gestorben.

Gefreiter

RAUCH

Philipp (Friedrich)

1.6.1887, Ingolstadt, B.A. Ochsenfurt

4.7.1918, Beugnatre

L.M.K.102, früher L.M.K.1

Gärtner in Würzburg, verheiratet.

Gefreiter

REBHOLZ

Nikolaus (Friedrich)

2.6.1896, Würzburg

26.12.1916, le Mesnil en Arronaise

6. Batterie

Kaufmann in Würzburg, ledig.

Kanonier

REITINGER

Otto (Josef)

3.4.1883, München

18.4.1917, Guignicourt

1. Batterie

Handlungsgehilfe in München, ledig.

Fahrer

REULE

Michael

9.8.1883, Gnotzheim

15.7.1917, Feldlaz. Nürnberg 2.

6. Batterie

Schmied in Gnotzheim, B.A. Gunzenhausen, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

REUß

Michael

26.2.1897, Sonderhofen

25.3.1918, Fresnes

8. Batterie

Bauer in Sonderhofen, B.A. Ochsenfurt, ledig.

Kanonier

REXHAUSER

Christian

24.5.1898, Altenstein

6.11.1917, Westroosebeke

4. Batterie

Schmied in Altenstein, B.A. Ebern, Ufr., ledig.

Kanonier

RICHTER

August

1.11.1882, Nieder-Thalheim

16.4.1917, Juvincourt

6. Batterie

Schreiner in Nieder-Thalheim, Kr. Habelschwert, Schlesien, ledig.

Gefreiter

RIEß

Hans

20.3.1886, Laineck, B.A. Byreuth

20.12.1914, Givenchy en Gohelle

Abteilungs-Stab 1

Kaufmann in Nürnberg, verheiratet.

Major

RITTER VON PRACHER

Otto

28.10.1870, München

15.2.1917, Vereinslazarett München, Krankenhaus l.d. Isar

Regiments-Kommandeur

Major 9. Feldart. Regts., tdt. zur K. Pr. Art. Prüfungs-Kommission, verh. Verw. a. 2.3.16 am Felsenkeller b. Arras als Abteilungs-Kommandeur d. 2. Abteilung b. Res. Feldart. Regts.1.

Unteroffizier

RÖHRL

August

8.2.1883, Donaustauf, B.A. Stadtamhof

4.11.1917, Res. Lazarett München B.

5. Batterie

Werkmeister in München, verheiratet. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

RÖMER

Xaver

17.9.18885, Illertissen, Schw.

24.8.1916, Le Forest

6. Batterie

Bäcker in München, ledig.

Unteroffizier

ROßMEIER

Franz

28.10.1882, Mittich, B.A. Griesbach

3.1.1915, Neuville

3. Batterie

Schuhmacher in München, verheiratet.

Gefreiter

ROSENBERGER

Jakob

27.4.1898, Lohr

28.9.1918, Dun

1. Batterie

Schriftsetzer in Lohr a. M., Ufr., ledig.

Gefreiter

ROTHAUPT

Karl

16.2.1882, Poppenhausen, B.A. Schweinfurt

27.6.1918, Favreuil

4. Batterie

Landwirt in Kolitzheim, B.A. Gerolzhofen, verheiratet.

Kanonier

RÜCKER

Wendelin

2.11.1891, Mainaschaff

17.2.1915, Res.-Feldlaz. Mericourt

9. Batterie

Fabrikarbeiter in Mainaschaff, B.A. Aschaffenburg, ledig. Verw. a. 8.2.15 b. Neuville St. Vaast.

Kanonier

RÜCKERT

Johann Gottfried

21.2.1888, Nürnberg

5.9.1914, Maixe

3. Batterie

Sattler u. Wagenlackierer i. Nürnberg, verheiratet

Fahrer

RUDOLF

Josef

25.7.1895, Wustviel

14.9.1916, Driencourt

8. Batterie

Landwirt in Wustviel, B.A. Gerolzhofen, ledig.

Kanonier

RUDOLPH

Franz

5.1.1893, Würzburg

29.6.1918, Feldlazarett 50 Beugny

L.M.K.104, früher L.M.K.3

Maurergehilfe in Würzburg, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Hauptmann

RUFF

Johann (Paul Viktor)

1.7.1877, Homburg, Pfalz

2.10.1914, Quiery la Motte

Batteriechef  2. Batterie

Hauptmann des 12. Feldart. Regiment in München, verheiratet.

Kanonier

RUPPERT

Rudolf

27.11.1885, Hammelburg

16.4.1917, Mauchamp Ferme b. Juvincourt

2. Batterie

Maurer in Hammelburg, Ufr., verheiratet.

Kanonier

SAALMÜLLER

Johann (Ludwig)

4.12.1894, Hausen

28.7.1915, Athies

8. Batterie

Landwirt in Hausen, B.A. Schweinfurt, ledig.

Gefreiter

SANDNER

Leodegar

4.8.1887, Untermässing

12.12.1915, Tilloy

L.M.K.2

Schneider in Untermässing, B.A. Hilpoltstein, ledig.

Gefreiter

SAUER

Fritz

19.8.1892, Wörth

10.10.1918, südwestl. von  Halles

8. Batterie

Ackerer in Wörth a. Rh., B.A. Germersheim, Pf., ledig.

Kanonier

SAUER

Ludwig

1.10.1895, Würzburg

2.5.1918, Sapignies

4. Batterie

Tapezierer in Würzburg, ledig. Verw. a. 29.4.18 b. Achiet le Grand.

Kanonier

SAUER

Peter

17.2.1897, Großostheim

30.10.1917, Westroosebeke

3. Batterie

Bauer in Großostheim, B.A. Aschaffenburg, ledig.

Kanonier

SAUTER

Karl (Johann Friedrich)

27.1.1878, Lahr i. Bad.

5.9.1916, Rancourt

2. Batterie

Fabrikmeister in Gaustadt, B.A. Bamberg, verheiratet.

Unteroffizier

SCHAADT

Georg

29.7.1883, Kallstadt B.A. Dürkheim Pfalz

26.8.1914, Luneville

Abteilungs- Stab 1

Fabrikarbeiter in Freinsheim Pfalz, verheiratet.

Kanonier

SCHÄFER

Wilhelm

17.10.1887, Weißenburg i. B.

26.8.1914, Luneville

5. Batterie

Gastwirt in Weißenburg i.B., verheiratet

Kanonier

SCHARFENBERGER

Reinhold (Martin)

21.5.1884, Willmars

9.10.1914, Ablain Saint Nazaire

1. Batterie

Schuhmacher i. Willmars, B.A. Mellrichstadt, ledig.

Kanonier

SCHECHER

Franz (Wilhelm)

11.5.1899, Lohr

4.10.1918, Liny

6. Batterie

Eisengießer in Lohr, Ufr., ledig.

Unteroffizier

SCHELBERT

Peter

16.4.1899, Gräfendorf, B.A. Gemünden a. M.

11.4.1018, Puisieux au Mont

7. Batterie

Handlungsgehilfe in Würzburg, ledig.

Kanonier

SCHELLER

Anton

18.6.1896, Würzburg

28.5.1915, Farbus

7. Batterie

Maschinenschlosser in Würzburg, ledig. Kriegsfreiwilliger.

Fahrer

SCHELLHORN

Valentin

24.10.1877, Hechenberg

7.1.1915, Givenchy en Gohelle

6. Batterie

Knecht in Hechenberg, B.A. Tölz, Obb., ledig. Infolge Herzschlag gestorben.

Kanonier

SCHIEDER

Anton

1.12.1888, Nürnberg

6.10.1914, Souchez

2. Batterie

Steindrucker in Nürnberg, verheiratet.

Kanonier

SCHINDELBAUER

Friedrich

6.10.1887, Schönbronn

26.8.1914, Luneville

2. Batterie

Schäfer in Schönbronn, B.A. Ansbach, ledig.

Oberleutnant d. Reserve

SCHLAUDECKER

Richard

21.8.1878, St. Ingbert

9.5.1915, auf d. Targette Höhhe

Batteriechef d. 9. Batterie

Rechtsanwalt u. Fabrikant in St. Ingbert, Pf., verheiratet. Oblt. d. Res. 12. Feldart. Regts,

Kanonier

SCHLECHT

Friedrich

22.11.1896, München

9.9.1916, St. Quentin

2. Batterie

Schlosser in München, ledig. Verw. a. 8.9.16 bei Rancourt.

Vize-Wachtmeister

SCHLICKEISEN

Paul

24.7.1887, Neuflemmingen b. Naumburg

19.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Landarbeiter in Mannheim, verheiratet.

Gefreiter

SCHMID

Fritz

2.10.1896, Landau, Pfalz

3.9.1916, Bouchavesnes

9. Batterie

Gymnasiast in Kaiserslautern, Pfalz, ledig.

Vize-Wachtmeister u. Offiziers-Aspirant

SCHMIDT

Johann

31.7.1895, Würzburg

7.5.1918, Res. Lazarett Würzburg, Schillerschule

7. Batterie

Studiert Jurist in Würzburg, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Kanonier

SCHMITT

Georg (Johann)

4.3.1894, Oberwittighausen, B.A. Tauberbischofsheim

2.10.1914, Quiery  la Motte

5. Batterie

Bäcker in Tauberbischofsheim, Baden, ledig. Gest. infolge Unfall.

Kanonier

SCHMITT

Michael

14.10.1894, Eltmann

15.10.1917, Westroosebeke

3. Batterie

Fabrikarbeiter in Eltmann, B.A. Hassfurt, ledig.

Unteroffizier

SCHMITTER

Franz (Xaver)

17.12.1881, Weilheim, Obb.

19.10.1914, b. Givenchy en Gohelle

1. Batterie

Reisender in München, ledig.

Kanonier

SCHMUTZLER

Karl

23.8.1893, München

20.4.1917, Feldlaz. St. Quentin le petit

2. Batterie

Kaufmann in Alzenau, Ufr., ledig. Verw. a. 16.4.17 b. Mauchamp Ferme b. Juvincourt.

Kanonier

SCHNEELE

Johann

10.5.1896, Wallerstein, B.A. Nördlingen

7.4.1917, Juvincourt

5. Batterie

Schenkkellner in Augsburg, ledig. Kriegsfreiwilliger.

Kanonier

SCHNEIDER

Ernst (Josef)

18.3.1899, Windheim

10.10.1918, südwestl. von  Halles

8. Batterie

Bauer in Windheim, B.A. Hammelburg, Ufr., ledig.

Kanonier

SCHNEPPER

Heinrich (Wilhelm)

25.10.1892, Lüdenscheid i. Westfalen

3.9.1916, Driencourt

9. Batterie

Koch in Dortmund, ledig.

Fahrer

SCHRECK

Johann (Adam)

30.12.1897, Bischbrunn

17.3.1918, Feldlaz. Douai

2. Batterie

Huf-u. Wagenschmied in Bischbrunn, B.A. Marktheidenfeld, ledig. Verw. a. 17.3.18 b. Vitry.

Kanonier

SCHREIER

Karl

26.7.1891, Werdorf

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

3. Batterie

Eisengießer in Werdorf, Kreis Wetzlar, ledig.

Leutnant d. Reserve

SCHUCK

Wilhelm

12.8.1894, München

5.4.1918, Puisieux

3. Batterie

Lehrer in Wolfratshausen, Obb., ledig.

Vize-Wachtmeister u. Offiziers-Aspirant

SCHÜRER

Franz

31.3.1897, Würzburg

14.5.1917, Feldlaz. Sevigny

9. Batterie

Oberrealschüler in Würzburg, ledig. Verw. a. 16.4.17 b. Juvincourt.

Fahrer

SCHWARZ

August

2.3.1890, Östringen b. Bruchsal, Baden

27.10.1917, Westroosebeke

9. Batterie

Zigarrenmacher in Göllheim, B.A. Kirchheimbolanden, Pfalz, ledig.

Gefreiter

SCHWARZKOPF

Johann

25.4.1893, Sulzbach

26.8.1916, westl. Bouchavesnes

9. Batterie

Bauer in Sulzbach, B.A. Obernburg, Ufr., ledig.

Kanonier

SEELOS

Anton

17.4.1897, Burth

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

6. Batterie

Landwirt i. Burth, B.A. Markt Oberdorf, Schw., ledig. Vermisst a. 9.5.15.

Kanonier

SEIBERT

Karl

3.10.1898, Meckenheim

7.10.1918, Kriegslazarett Maas West

9. Batterie

Bauer in Meckenheim, B.A. Neustadt a.H., ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Unteroffizier

SELLIN

Erwin (Wilhelm)

21.7.1893, Schramberg

2.10.1914, Quiery  la Motte

2. Batterie

Kaufmann in Schramberg, O.A. Obernhof, Würtemberg, ledig.

Gefreiter

SIEBENLIST

Otto

1.12.1899, Bamberg

4.10.1918, Liny

4. Batterie

Gymnasiast in Bamberg, ledig.

Kanonier

SÖLLNER

Gottfried

11.8.1894, Untereuerheim

31.8.1916, Rancourt

1. Batterie

Eisenbahnarbeiter in Unter euerheim, B.A. Schweinfurt, ledig.

Kanonier

SPERR

Josef

15.2.1896, München

11.5.1915, nördlich von Arras

4. Batterie

Landwirt in München, ledig.

Gefreiter

SPÖRL

Konrad

28.10.1891, Gosberg, B.A. Forchheim

27.10.1917, Westroosebeke

2. Batterie

Schneider in Nürnberg, ledig.

Gefreiter

SPRENG

Hans

13.7.1897, Bamberg

1.11.1918, Stenay

3. Batterie

Bautechniker in Bamberg, ledig.

Oberleutnant

SPRUNER VON MERTZ

Alfred (Edmund Hermann)

5.10.1885, Hof a. S.

6.5.1915, Res.-Feldlaz. Beaumont

Batteriechef d. 7. Batterie

Oberleutnant d. 11. Feldart. Regt. in Würzburg, ledig. Verw. a. 5.5.15 b. Souchez.

Fahrer

STAHL

Albert

13.9.1897, Kleinsteinhausen

30.9.1918, Villers

L.M.K.102, früher L.M.K.1

Knecht in Kleinsteinhausen, B.A. Zweibrücken, Pfalz, ledig. Verw. a. 29.9.18 b. Cunel.

Fahrer

STAHL

Johann

30.11.1895, Gadheim

8.10.1918, Clery le Petit

2. Batterie

Bauer in Gadheim, B.A. Würzburg, ledig.

Kanonier

STEIN

Hermann

9.11.1898, Würzburg

5.4.1918, Puisieux

1. Batterie

Metzger in Würzburg, ledig.

Sergeant

STEINACKER

Karl (Andreas)

17.10.1889, Burgstall

18.12.1918, Res. Lazarett Würzburg, Abt. Haugerschule

2. Batterie

Dienstknecht in Burgstall, B.A. Dinkelsbühl, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Fahrer

STEINER

Ludwig

18.6.1898, Godramstein, B.A. Landau, Pfalz

4.10.1918, Liny

5. Batterie

Tagner in Rheingönnheim, B.A. Ludwigshafen a. Rh., verheiratet.

Kanonier

STEINMACHER

Karl

2.3.1897, Aschaffenburg

1.11.1918, Boulain Ferme

5. Batterie

Bauamtsgehilfe in Aschaffenburg, ledig.

Kanonier

STOFFEL

Karl

31.10.1894, Steinbach,

11.9.16, Feldlaz. Villers Faucon

3. Batterie

Schuhmacher in Steinbach, B.A. Homburg, Pfalz, ledig. Verw. a. 11.9.16 bei Manancourt.

Kanonier

STOIBER

Wilhelm

18.5.1891, Riglasreuth, B.A. Kemnath

26.8.1914, Luneville

2. Batterie

Mechaniker in Nürnberg, ledig.

Fahrer

STRAßBERGER

Sebastian

9.1.1893, Kitzingen

3.4.1918, Puisieux

Stab d. 3. Abteilung

Gärtner in Kitzingen a.M., ledig.

Fahrer

STRAßER

Peter

6.11.1884, Manching, B.A. Ingolstadt, Obb.

12.10.1914, Souchez

6. Batterie

Kofferträger in München, verheiratet.

Unteroffizier

STRAUß

Johann (Georg)

2.3.1888, Ansbach

10.5.1915, Vimy

1. Batterie

Metzger i. Ansbach, Mfr., verheiratet.

Kanonier

STRAUß

Max

23.6.1896, Geroda, B.A. Brückenau

5.9.1916, Allaines

8. Batterie

Lehrer-Seminarist in Darmstadt, ledig.

Kanonier

STRIEGEL

Franz

11.3.1890, Oberroth

3.11.1914, Feldlaz. Leforest

1. Batterie

Bäcker in Oberroth, B.A. Mühldorf a. I., ledig. Verw. a. 19.10.14 b. Givenchy en Gohelle

Kanonier

STROHMENGER

Linus

20.11.1881, Karsbach

10.11.1917, Westroosebeke

3. Batterie

Bäcker in Karsbach, B.A. Gemünden, ledig.

Kanonier

STUBER

Johann

18.5.1885, Irlsbrunn

4.11.1918, Brandeville-Louppy

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Metzger in Irlsbrunn, B.A. Landshut Ndb., ledig.

Fahrer

STUMPF

Johann

5.12.1892, Mühlhausen

26.8.1914, Luneville

5. Batterie

Dienstknecht in Mühlhausen, B.A. Höchstadt a. Aisch, Ofr., ledig.

Kanonier

TRAPP

Karl

2.3.1890, Abtswind, B.A. Gerolzhofen

17.11.1917, Res. Lazarett Bottrop

3. Batterie

Buchbinder in Nürnberg, ledig. Verw. a. 26.10.17 b. Westroosebeke.

Kanonier

TREFFER

Heinrich (Adolf)

8.1.1892, Großlellenfeld, B.A. Dinkelsbühl

8.9.1916, Manancourt

2. Batterie

Landwirt in Röttenbach, B.A. Hilpoltstein, Mfr., ledig.

Kanonier

TRETTER

Adolf

7.4.1885, Erbendorf, B.A. Kemnath, Obpf.

9.5.1915, bei Neuville St. Vaast

6. Batterie

Schreiner i. München, verheiratet.

Kanonier

UEBEL

Konrad

4.6.1891, Untergereuth, B.A. Bamberg

12.4.1917, östl. Juvincourt

5. Batterie

Ziegelarbeiter in Bamberg, ledig.

Kanonier

UHL

Heinrich (Georg)

11.4.1899, Elbisheiner-Hof, Gde. Marnheim, B.A. KIrchheimbolanden

2.11.1918, Feldlazarett Lamouilly

9. Batterie

Landwirt in Göllheim, B.A. Kirchheimbolanden, Pfalz, ledig. Verw. a. 1.11.18 b. Mont.

Kanonier

UHL

Robert (August)

23.6.1891, Kitzingen

19.8.1916, Rancourt

4. Batterie

Friseur in Kitzingen, ledig.

Kanonier

ULLRICH

Max

26.2.1892, München

28.10.1914, Garnisionslaz. Landau

5. Batterie

Hausmeister in München, ledig. Tödlich verletzt i. Landau

Gefreiter

UTZ

Adolf

19.5.1889, Memmingen

28.9.1914, Vereinslazarett Schützenhaus i. Hof i. B.

5. Batterie

Werkmeister in Memmingen, Schw., ledig. Verw. a. 5.9.14 b. Luneville

Kanonier

VELLINGER

Georg

15.2.1881, Gosheim

23.10.1918, Lazarett Plochingen

L.M.K.119, früher L.M.K.2

Landwirt u. Maurer in Gosheim, B.A. Donauwörth, ledig. Infolge Krankheit gestorben.

Sergeant

VIERTHALER

Isidor

1.4.1883, Enkering

14.11.1918, Enkering

2. Batterie

Landwirt in Enkering, B.A. Eichstädt, verheiratet. Infolge Krankheit gestorben.

Vize-Wachtmeister d. Reserve

VOLKMER

Kilian

19.5.1882, Haßloch

18.8.1916, Combles

1. Batterie

Bahnarbeiter in Hassloch, B.A. Neustadt a.H., verheiratet.

Unteroffizier

VOLLAND

Hermann

22.12.1897, Gemünden, Ufr.

30.10.1918, Feldlazarett Stenay

7. Batterie

Gymnasiast in Kitzingen, ledig. Verw. a. 30.10.18 bei Mont.

Gefreiter

WAIGAND

Ludwig

17.10.1894, Schraudenbach

12.5.1915, Vimy

L.M.K.3

Messgehilfe in Schraudenbach, B.A. Schweinfurt, ledig.

Sanitäts-Gefreiter

WALDENMAYER

Jakob

29.5.1881, zu Zell, O.A. Kirchheim o.T., Württemberg

27.6.1918, Favreuil

4. Batterie

Schweizer in Burgneden, O.A. Laupheim, Württemberg, ledig.

Kanonier

WALTER

Friedrich (Johann)

18.5.1896, Oppau

19.8.1916, Le Forest

6. Batterie

Maler in Oppau, B.A. Frankenthal, Pfalz, ledig.

Unteroffizier

WALTHER

Friedrich (Johann)

16.11.1892, Kleinhaslach

24.1.1915, Neuville

3. Batterie

Metzger in Kleinhaslach, B.A. Ansbach, ledig.

Sanitäts-Unteroffizier

WEBER

Jakob

24.3.1888, Wonfurt, B.A. Haßfurt

10.9.1916, Bouchavesnes

6. Batterie

Taglöhner in Obertheres, B.A. Hassfurt, ledig.

Kanonier

WEIDNER

Christian (August Albert)

26.12.1886, Schwabach

24.10.1916, Res. Lazarett Göttingen

3. Batterie

Feingoldschläger in Schwabach, Mfr., verheiratet. Verw. a. 18.8.16 b Combles

Kanonier

WEILHÖFER

Alban

4.6.1894, Ziegelanger, B.A. Haßfurt

9.5.1915, bei Athies

8. Batterie

Studiert Mathematik i. St. Ottilien, ledig.

Fahre

WEINERT

Johann (Franz)

13.4.1893, Eichenbühl

3.5.1915, bei Souchez

L.M.K.3

Fabrikarbeiter in Eichenbühl, B.A. Miltenberg, ledig.

Kanonier

WENZEL

Karl

28.9.1893, Bischofsheim v.d.Rh., B.A. Neustadt a.S.

24.8.1916, Combles

1. Batterie

Schlosser in Würzburg, ledig.

Kanonier

WERNER

Ernst

12.2.1895, Schney

23.8.1916, Res. Feldlazarett Nurlu

9. Batterie

Arbeiter in Schney, B.A. Lichtenfels, ledig. Verw. a. 21.8.16 bei Bouchavesnes.

Kanonier

WERTHMANN

Franz

19.10.1889, Würzburg

4.3.1915, bei Souchez

7. Batterie

Metzger in Würzburg, ledig.

Kanonier

WETTEMANN

Karl

14.2.1893, Donauwörth

11.5.1915, bei Vimy

1. Batterie

Kontorist i. Langweid a.L., B.A. Augsburg, ledig.

Gefreiter

WILKING

Friedrich (Karl)

15.5.1891, Herschweiler

17.10.1917, Westroosebeke

9. Batterie

Bäcker in Herschweiler, B.A. Kusel, Pfalz, ledig.

Kanonier

WILL

Gottfried

3.7.1898, Kitzingen

4.4.1918, Puisieux

9. Batterie

Handlungsgehilfe in Kitzingen, ledig.

Kanonier

WILL

Gotthold

2.7.1897, Bahra

16.4.1917, Juvincourt

4. Batterie

Landwirt in Bahra, B.A. Mellrichstadt, ledig.

Fahrer

WIMMER

Ludwig

25.8.1892, Stoißberg

14.3.1918, Fresnes

7. Batterie

Bauer in Stoißberg, B.A. Berchtesgaden, ledig.

Fahrer

WINTER

Konrad

28.6.1886 zu Neuses

1.9.1914, Luneville

4. Batterie

Landwirt i. Neuses a. Berg, B.A. Kitzingen a. M., ledig.

Gefreiter

WIRTH

Gustav

5.1.1897, Oberndorf

28.9.1918, Cunel

1. Batterie

Schlosser in Oberndorf, B.A. Schweinfurt, ledig.

Kanonier

WOHLFROMM

Josef (Georg)

5.5.1896, Königshofen

30.8.1916, Bouchavesnes Süd

7. Batterie

Bäcker in Königshofen, Ufr., ledig.

Unteroffizier

WOLFF

Max

5.7.1890, Berlin

4.6.1915, Farbus

9. Batterie

Studiert Mathematik i. Charlottenburg, ledig.

Kanonier

WOLTER

Fridolin

2.11.1899, Untereisenheim

12.10.1918, Clery le Grand

8. Batterie

Bauer in Untereisenheim, B.A. Gerolzhofen, ledig.

Kanonier

WUNDER

Heinrich

20.4.1895, Wöhr

21.9.1916, Moislains

L.M.K. 3

Bauer in Wöhr, Gde. Muggendorf, B.A. Ebermannstadt, Ofr., ledig.

Kanonier

ZEHNDER

Georg (Johann)

24.3.1898, Bütthart

25.3.1918, Fresnes

8. Batterie

Bäcker in Bütthart, B.A. Ochsenfurt, ledig.

Fahrer

ZIEGLER

Johann (Paulus)

14.7.1881, Weigenheim, B.A. Uffenheim

28.12.1914, Lazarett Valenciennes

L.M.K. 2

Gastwirt in Kleinlagenheim, B.A. Kitzingen, verheiratet. Infolge Krankheit gestorben.

Fahrer

ZINK

Philipp

2.8.1890, Heßheim

10.1.1915, Vimy

4. Batterie

Landwirt i. Hessheim, B.A. Frankenthal, Pfalz, ledig.

Gefreiter

ZOBEL

Josef (Johann)

14.11.1889, Biebelried

13.7.1917, St. Mihiel

9. Batterie

Schmied Biebelried, B.A. Kitzingen, ledig; siehe auch: Soldatenfriedhof St. Miehiel, Frankreich

Kanonier

ZULL

Johann

28.12.1880, Grainstetten, Gde. Vieth, B.A. Pfaffenhofen

9.10.1914, Ablain Saint Nazaire

1. Batterie

Diensknecht in Scheyern, B.A. Pfaffenhofen a. Ilm, verheiratet.

Abkürzungen:
L.M.K. 1.-Leichte Munitionskolonne 1
Obpf. –Oberpfalz
Pf. –Pfalz
Obb. – Oberbayern
Ndb. – Niederbayern
Schw. – Schwaben
Ofr. – Oberfranken
Ufr. – Unterfranken
Mfr. – Mittelfranken
B.A. – Bezirksamt
O.A. – Oberamt
Gde. – Gemeinde
i.B. – in Bayern

Datum der Abschrift: Januar 2007

Beitrag von: Wolfgang Pokorny
Fotos © 2007 Wolfgang Pokorny

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten