Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Infanterie-Regiment von Stülpnagel, (5. Brandenburgisches) Nr.  48:

Quelle: Infanterie-Regiment von Stülpnagel, (5. Brandenburgisches) Nr.48.  Nach den amtlichen und privaten Kriegstagebüchern, Feldzugsbriefen und Zuschriften geschrieben von Generalleutnant a.D. Kaupert, Major a.D. Dr. Saring, Major a.D. Broede, Hauptmann a.D. Dr. Weiß u.a.  Mit 6 Karten, 42 Skizzen, 190 Bildern und einer Ehrentafel der Gefallenen des Weltkrieges.  Im Auftrage des Offizierbundes bearbeitet und herausgegeben von Major a.D. Broede. 1935.  In der Staatsbibliothek zu Berlin.

Inschriften:

Ehrentafel
des Infanterie-Regiments von Stülpnagel (5. Brandenburgisches) Nr. 48.
Zum Gedächtnis der in den Kriegsjahren 1914-1918 gefallenen Kameraden.
Auf Grund der amtlichen Unterlagen der Reichsarchivstelle für Kriegsverluste in Spandau.
In den schweren Schlachten und Kämpfen des Regiments, das bis zum letzten Tage des blutigen Ringens in treuester Pflichterfüllung auf dem westlichen Kriegsschauplatz stand, fanden den Heldentod:
113 Offiziere, Fähnriche und Fahnenjunker und 2822 Unteroffiziere und Mannschaften.
36 Offiziere des Regiments fielen außerdem bei anderen Formationen.
In echt märkischer Treue zu Kaiser und Reich haben sie ihren Fahneneid mit dem Tode besiegelt, vertrauend auf den gerechten Sieg der deutschen Waffen.
Ehre und Ruhm ihrem Andenken jetzt und immerdar!

 Listen der Gefallenen:

Die Ehrentafel umfasst an Toten und verschollenen Vermissten:
 

Offiziere, Fähnriche u. Fahnenjunker

113

 

Offiziere bei anderen Formationen

36

 


Unteroffiziere und Mannschaften:

 

 

1. Kompanie

265

 

2. Kompanie

217

 

3. Kompanie

253

 

4. Kompanie

163

 

5. Kompanie

285

 

6. Kompanie

245

 

7. Kompanie

307

 

8. Kompanie

208

 

9. Kompanie

205

 

10. Kompanie

197

 

11. Kompanie

139

 

12. Kompanie

209

 

Maschinengewehrkompanie

18

 

Maschinengewehr- Ergänzungszug 574

7

 

Maschinengewehr- Scharfschützentr. 32

8

 

1. Maschinengewehrkompanie

34

 

2. Maschinengewehrkompanie

40

 

3. Maschinengewehrkompanie

37

 

Minenwerferkompanie

5

 

Nachrichten- Abteilung

16

 

Zusammen:

3007

Tote

Datum der Abschrift: Dezember 2006

Beitrag von: Wolfgang Pokorny
Foto © 2006 Wolfgang Pokorny

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten