Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

]

Verlustliste:

Halbstocks die Flagge!
Marineoffiziere, Marine-Zahlmeister, Feuerwerks- und Torpedooffiziere und Marinebeamte
(1. Weltkrieg)

Teil 1: Seeoffiziere und Fähnriche zur See

Quelle: Halbstocks die Flagge! von Dr. Siegfried Toeche Mittler, Berlin 1922 / E.S. Mittler & Sohn, Königl. Hofbuchhandlung

Inschriften:

Halbstocks die Flagge!

Ehrentafel der im Weltkriege 1914 - 1918 gefallenen und gestorbenen Seeoffiziere und Fähnriche z.S., Offiziere der Matrosen-Artillerie und Marineinfanterie nebst Fähnrichen, der Marine-Ingenieure nebst Aspiranten, der Marine-Sanitätsoffiziere, Marine-Zahlmeister, Feuerwerks- und Torpedooffiziere und Marine-Beamten

Für Deutschland Größe für Ehre und Pflicht
starben im Weltkriege 1914 - 1918 aus den Reihen der Marine getreu ihrem Kaiser vom 2. August 1914 bis 11. November 1918

1540 Offiziere, Beamte usw., und 33201 Unteroffiziere und Mannschaften

Namen der Gefallenen:
(weitere Listen hier)

Luftschiffe:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Kommando

Bemerkungen

Kptltnt.

BOCKHOLT

Ludwig

01.03.1885

07.04.1918 Südl. d. Otrantostr.

Kommandant

Luftschiff 59

Kptltnt.

BOEMACK

Fritz

13.10.1881

18.11.1915 Frest-Kempen

Kommandant

Luftschiff S.L. 6

Ltnt. z. S.

BRAUNHOF

Erwin

17.06.1891

02.02.1916 östl. Nordsee

 

Luftschiff L 19

Ltnt. z. S.

BRODRÜCK

Karl Friedrich Oswald

26.08.1891

24.09.1916 über London

 

Luftschiff L 32; Grabstätte: Cannock Chase (GB) Grab 2

Ltnt. z. S.

COLLANI

Kurt von

06.10.1893

17.03.1917 b. Compiègne

 

Luftschiff L 39; Grabstätte: Vignemont (F), Block 1 Grab 68

Kptltnt.d.R.

DIETRICH

Max

27.11.1870

28.11.1916 üb. Hartlepool

Kommandant

Luftschiff L 34

Obltnt. z.S.

DINTER

Bernhard

10.01.1889

22.08.1917 nördl. Horns Riff

Kommandant

Luftschiff L 23

Kptltnt.d.R.

EICHLER

Franz

2910.1877

17.06.1917 Küste v. Ostkent

Kommandant

Luftschiff L 48

Obltnt. z.S.

FRANKENBERG

Kurt

30.04.1887

28.11.1916 n. Yarmouth

Kommandant

Luftschiff L 21

Obltnt. z.S. d. R.

GRUNER

Bruno

07.08.1885

10.05.1918 nör. Helgoland

 

Luftschiff L 62

Ltnt. z.S. d.R.

HAMANN

Otto

06.04.1891

22.08.1917 nördl. Horns Riff

 

Luftschiff L 23

Kptltnt.

HEMPEL

Karl

02.09.1884

04.05.1916 Horns Riff

Kommandant

Luftschiff L 7

Kptltnt.

HIRSCH

Claus

23.06.1885

03.09.1915 Neuwerk

Kommandant

Luftschiff L 10

Kptltnt.

JÖHNKE

Hubert

13.01.1885

30.03.1917 Ostsee

Kommandant

Luftschiff SL 9

Kptltnt.

KOCH

Robert

08.12.1886

17.03.1917 Compiègne

Kommandant

Luftschiff L 39

Kptltnt.

KRAUSHAAR

Hermann

23.05.1881

14.06.1917 Nordsee

Kommandant

Luftschiff L 43

Ltnt. z. S.

KRÜGER

Kurt

02.01.1895

05.08.1918 Kings Lynn

 

Luftschiff L 70

Kptltnt.

LEHMANN

Ulrich

11.03.1889

14.05.1917 nördl. Terschelling

Kommandant

Luftschiff L 22

Kptltnt.

LOEWE

Odo

19.01.1884

02.02.1916 östl. Nordsee

Kommandant

Luftschiff L 19

Kptltnt.

LOßNITZER

Johannes von

13.02.1889

05.08.1918 Kings lynn

Kommandant

Luftschiff L 70

Ltnt. z. S.

MAAS

Heinrich

13.08.1895

04.07.1918 südl. der Otrantostraße

 

Luftschiff L 59

Ltnt. z.S. d.R.

MARTIN

Friedrich

03.08.1892

30.03.1917 Ostsee

 

Luftschiff SL 9

Kptltnt.

MATHY

Heinrich

04.04.1883

02.10.1916 über London

Kommandant

Luftschiff L 31

Obltnt. z.S.

PETERSON

Werner Gustav Iwan

24.07.1887

24.09.1916 über London

Kommandant

Luftschiff L 32; Grabstätte: Cannock Chase (GB), Grab 2

Ltnt. z.S. d.R.

PROECK

Karl von

20.10.1887

11.08.1918 nrdw. Terschelling

 

Luftschiff L 53

Korvetten-Kapitän

PRÖLß

Eduard

10.02.1867

11.08.1918 Nrdw. Terschelling

Kommandant

Luftschiff L 53

Obltnt. z.S. z.D.

ROTHE

Armin

27.01.1885

20.10.1917 St. Clement

 

Luftschiff L 44

Ltnt. z.S. d.R.

SALZBRUNN

Hans-Werner

21.12.1892

28.11.1916 b. Yarmouth

 

Luftschiff L 21

Obltnt. z.S. d. R.

SCHAPER

Hans

26.06.1883

18.11.1915 Rempen, Ostsee

 

Luftschiff S.L. 6

Korvetten-Kapitän

SCHÜTZE

Viktor

06.03.1878

17.06.1917 Küste Ostkent

Geschw.-Führer

Luftschiff 48

Kptltnt.

STABBERT

Franz

13.02.1881

20.10.1917 St. Clement

Kommandant

Luftschiff L 44

Fregatten-Kapitän

STRASSER

Peter

01.04.1876

05.08.1918 Kings Lynn

Kommandeur der M. Luftschiffe

 

Obltnt. z.S. d. R.

WENKE

Friedrich

14.02.1884

04.05.1916 Horns Riff

 

Luftschiff L 7

Ltnt. z. S.

WERNER

Jochen Julius Otto Hubertus

03.11.1894

02.10.1916 über London

 

Luftschiff L 31; Grabstätte: Cannock Chase (GB) Grab 3

Ltnt. z.S. d.R.

ZIMMERMANN

Ernst

02.02.1891

14.06.1917 Nordsee

 

Luftschiff L 43

Marine-Flieger

Als Hauptaufgabe war für die Marine-Fliegerabteilungen die Aufklärung benannt worden, dann kamen Kampfaufgaben wie Angriff und Verteidigung mit den Bordschusswaffen sowie der Angriff mit Bomben und Torpedos hinzu. Innerhalb kurzer Zeit gelang es allerdings, die Flugzeugflotte zu erweitern und Marinefliegerstützpunkte auf Helgoland, Norderney, Borkum und in List auf Sylt für den Nordseebereich und Putzig bei Danzig für die Ostsee in Betrieb zu nehmen. Zeebrügge und Ostende in Flandern sowie Libau sind Beispiele für Seeflugstützpunkte im besetzten Gebiet.

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ltnt. z. S.

AUER von HERRENKIRCHEN

Helmhart

07.05.1896

08.09.1917 List auf Sylt

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

BLANK

Bruno

11.07.1898

26.09.1918 Helsingfors

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

BLESSINGER

Raimund

k.A.

16.04.1916 Nordsee

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

BOELLERT

Richard

20.01.1898

24.10.1916 Nordsee

Seeflugstation Borkum

Ltnt. z. S.

BOHLE

Ernst

06.09.1894

25.03.1818 Nordsee

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

BORCK

Hans-Otto

05.03.1899

09.04.1918 Putzig

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

BRUSSATIS

Erich

28.10.1895

11.12.1916

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

CRÜGER

Curt

19.06.1894

03.07.1917 Flandern

1. M.-Feldjagdstaffel

Ltnt. z. S.

DILTHEY

Christian

13.02.1894

11.12.1917 Nordsee

Seeflugstation Norderney

Ltnt. z. S.

ETZDORF

Hans

12.04.1894

28.05.1918 Wenduhne-den-Haan

Seefrontstation Flandern

Ltnt. z. S.

EXNER

Leopold

26.05.1895

13.02.1917 Flandr. Küste

Seeflugstation Flandern I.

Obltnt. z.S.

FABER

Kurt

20.08.1890

24.04.1916 Zeebrügge

Seeflugstation Zeebrügge

Ltnt. z. S.

FABRY

Hans

01.08.1894

10.07.1916 Norderney

2. Seeflieger-Abteilung

Obltnt. z.S.

FLICK

Siegfried

25.01.1893

05.07.1918 Windau

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z.S. d.R.

FUHRBERG

Walter

15.07.1893

18.02.1918 Flensbu. Förde

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

GOLDMANN

Willy

22.07.1892

28.03.1918 Norden

2. Seeflieger-Abteilung

Kptltnt.

GORISSEN

Karl von

04.08.1888

17.07.1918 List a. Sylt

Flieger Hochseestrkr.

Ltnt. z. S.

GÖTZ

Friedrich Karl von

08.01.1897

11.09.1917 Flandern

Marine-Feldjagdstaffel

Ltnt. z.S. d.R.

GÜRICH

Curt

21.09.1893

07.09.1917 Rigascher Meerb.

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

HALLER

Hermann

16.08.1894

03.06.1918 Warnemünde

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

HANSEN

Kurt

28.11.1890

03.02.1916 westl. Nordsee

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

IMMISCH

Heinrich

08.05.1895

05.06.1917 Germadjana

1. Seefliegerabteilung

Ltnt. z. S.

KLOCKE

Otto von

25.09.1892

23.05.1917 List auf Sylt

2. Seeflieger-Abteilung

Obltnt. z.S.

KOCH

Erwin

24.09.1892

29.07.1918 Zeebrügge

1. Seeflugstation Flandern

Ltnt. z. S.

KORNDORFF

Walter

14.03.1892

23.04.1917 Rostock

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

KREBS

Kurt

24.09.1894

10.04.1915 List a. Sylt

II. Marine-Flieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

LODEMANN

Theodor

23.07.1894

04.07.1918 Ypern

Seefrontstation Flandern

Ltnt. z. S.

LÖWE

Otto

21.10.1895

17.07.1918 List auf Sylt

Seeflieger-Station List

Kptltnt.d.R.

MEYRA (GEN. MEYR)

Alfred

k.A.

01.10.1917

1. Seeflieger-Abtl.

Ltnt. z.S. d.R.

MIEHE

Martin

28.01.1898

30.09.1918 Putzig

1. Seeflieger-Abteilung

Obltnt. z.S. a.D.

MONTS

Erich, Graf

31.07.1869

29.12.1914 Johannistal

Freiwill. Marine-Flieger-Komp.

Ltnt. z.S. d.R.

NEUGEBAUER

Walter

23.10.1890

01.10.1917

1. Seeflieger-Abteilung

Fähnrich z.S.

POTT

Werner

-

08.01.1916

2. Seeflieger-Abteilung

Obltnt. z.S.

REINERT

Kurt

29.03.1889

28.05.1917 Krgs.-Laz. I Bruügge

1. Seeflugstation Flandern

Ltnt. z. S.

ROGGE

Lothar

07.08.1893

12.09.1916 Nordsee

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

ROLSHOVEN

Hans

23.12.1894

06.05.1918 Zeebrügge

Seefrontstation Flandern

Ltnt. z. S.

RÖSSING

Herbert

23.07.1892

17.09.1916 Nordsee

2. Seeflieger-Abteilung

Obltnt. z.S.

RÖTHIG

Hans

08.04.1889

25.09.1916 Flandern

Seeflugstation Zeebrügge

Ltnt. z.S. d.R.

RUGE

Heinrich

26.01.1894

11.12.1917 Stettin

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

SCHEID

Karl

20.07.1894

14.06.1917 Norderney

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

SCHMIDT

Erwin

28.03.1893

07.11.1916 Jade

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

SCHULER

Wolfgang

29.10.1891

15.09.1917 Flandern

1. Seeflieger-Abteilung

Obltnt. z.S.

SKRBENSKY

Egon von

07.12.1884

01.08.1915 Mariakerke

1. M.-Landfl.-Abteilung

Ltnt. z. S.

STENZEL

Fritz

21.03.1894

03.02.1916 westl. Nordsee

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

STINSKY

Max

27.05.1895

14.10.1918 Cordryk

4. Marine-Jagdstaffel

Ltnt. z. S.

TEUCHERT

Eberhard

03.05.1892

03.12.1916 östl. Ostsee

2. Seeflieger-Abteilung

Fähnrich z.S.

THALHEIM

Ernst

-

1915

2. Marine-Landflieger-Abteilung

Fähnrich z.S.

THELEN

Hellmuth

-

28.03.1915 Kieler Hafen

1. Marine-Flieger-Abteilg.

Ltnt. z. S.

THOMSEN

Joachim

k.A.

03.11.1918 (09.11.1918) engl. Gfsch.

2. F.-Staffel; Grabstätte: Cannock Chase (GB) Block 17 Reihe 15 Grab 344

Ltnt. z. S.

TORNAU

Walter

03.10.1894

01.04.1918

Seeflieger-Staffel Flandern I

Ltnt. z. S.

UDE

Roland

20.07.1893

10.07.1916 Norderney

2. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

UHLE-WETTLER

Joachim

29.01.1892

14.12.1915 Nieuport

Seeflugstation Zeebrügge

Ltnt. z.S. d.R.

UTHEMANN

Friedrich

06.03.1888

18.05.1918 Wiek a. Rügen

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

VOß

Hans

20.08.1890

09.1914 Kieler Hafen

1. Marine-Flieger-Abteilung

Obltnt. z.S.

WEDEL

Hans Albrecht

30.11.1888

30.09.1917 Zeebrügge

1. Seefl.-Abteilung Flandern

Ltnt. z. S.

WILD

Julius

09.08.1894

09.03.1917 Xanthi

1. Seeflieger-Abteilung

Ltnt. z. S.

WOLFFHÜGEL

Heinrich

15.05.1894

24.09.1918 Geestemünde

Fliegerkommando Hochseestreitkräfte

Obltnt. z.S. z.D.

ZIRZOW

Hans

26.03.1883

13.02.1915 Nordsee

II. Marine-Flieger-Abteilung

Anmerkungen:

Gefallene Offiziere der U-Bootflotte siehe auch U-Boot-Denkmal Heikendorf/Möltenort
http://www.denkmalprojekt.org/U-Boote/u-boot_ehrenmal_moeltenort.htm

Gefallene Offiziere der Luftstreitkräfte siehe auch „Verlustliste Luftstreitkräfte 1914 - 1918“
http://www.denkmalprojekt.org/Verlustlisten/vl_luftstreitkraefte_wk1.htm

Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)
Fotos © 2007 Karin Offen (sofern nicht aus anderen oder historischen Quellen)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten