Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Großherzoglich Mecklenburgisches Grenadier-Regiment Nr. 89:

Quelle: Großherzogliches Mecklenburgische Grenadier-Regiment Nr. 89.  Nach den amtlichen Kriegstagebüchern von Freiherr von Wangenheim.  In der ersten Kriegshälfte Kommandeur des Regiments.  Mit 3 Karten, 13 Skizzen und 3 Anlagen.  Berlin 1922

Inschriften:

UNSEREN GEFALLENEN ZUM GEDÄCHTNIS, DEN MITKÄMPFERN ZUR ERINNERUNG, SPÄTEREN GESCHLECHTERNZUR NACHEIFERUNG WENN DIE STUNDE DER BEFREIUNG SCHLÄGT!

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todes-, Vermissten- oder Verwundungsdatum

Bemerkungen

Oberleutnant d. Reserve

ALLERS

 

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Fahnenjunker

ALT-STUTTERHEIM

 

 

Stellungskrieg bei Ayette; Gaskrank

Leutnant

ALT-STUTTERHEIM

 

25.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Major

ALT-STUTTERHEIM

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Hauptmann

ALT-STUTTERHEIM

von

23.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras

Fahnenjunker

ALT-STUTTERHEIM

von

18.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg

Major

ARNIM

Von

5-6.8.1914

Beim Handstreich auf Lüttich

Offizier-Stellvertreter

ASMUß

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

ASMUß

 

3.2.1918

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Offizier-Stellvertreter

ASMUß

 

9.6.1918

Stellungskrieg bei Ayette; verwundet

Leutnant

ASPERN

von

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant

ASPERN

von

4.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Landwehr

BADING

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Reserve

BÄRTELS

 

1.11.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; vermisst

Leutnant d. Reserve

BAUMANN

 

27.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

BECKMANN

 

20.7.1916

Somme-Schlacht

Leutnant d. Reserve

BEHRENS

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

BELTZ

 

6.6.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

BERG

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Landwehr

BERG

 

20.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Reserve

BERGENROTH

 

21.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

BERGUHL

 

6.6.1918

Stellungskrieg bei Ayette; verwundet

Leutnant

BERNSTORFF

Graf von

5-6.8.1914

Beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant

BÖCKMANN

von

14-17.9.1914

Gefecht b. Ferme Colombe u. Braye; verwundet

Oberleutnant

BÖCKMANN

von

21.7.1916

Somme-Schlacht

Oberleutnant

BÖLCKE

 

27.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Reserve

BOLZIUS

 

12.1.1918

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Leutnant d. Reserve

BOMHAMMEL

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

BOPP

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

BOTH

von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay; verwundet

Leutnant d. Landwehr

BRAND

 

23.1.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Leutnant d. Landwehr

BRANDT

 

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Offizier-Stellvertreter

BRANDT

 

16.7.1917

Stellungskämpfe in Flandern

Leutnant

BRANDT von LINDAU

 

18.7.1917

Stellungskämpfe in Flandern

Offizier-Stellvertreter

BREMER

 

7.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Rittmeister d. Landwehr-K.

BRINKMANN

 

28.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

BRÖCKER

 

13.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

BRÖCKER

 

20.7.1916

Somme-Schlacht

Leutnant d. Reserve

BUHR

 

11.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

BULLENKAMP

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant

BÜLOW

von

24.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant

BÜLOW-TRUMMER

von

9.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant

BÜLOW-TRUMMER

von

21.12.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme

Leutnant d. Landwehr

BUNTROCK

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

BURMEISTER

 

2.6.1915

Grabenkrieg bei Carlepont

Fahnenjunker

BUSKE

Gefr. von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Leutnant d. Reserve

CLAUSEN

 

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Leutnant d. Reserve

CRASEMANN

 

24.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Fw.-Leutnant

DARGAß

 

24.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras; verwundet

Leutnant d. Landwehr

DARGE

 

23.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras; verwundet

Leutnant d. Landwehr

DIEHN

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

DIEHN

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Landwehr

DOLGE

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

DÖSCHER

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Offizier-Stellvertreter

DUNKELMANN

 

24.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Oberleutnant

DÜRING

von

5-6.8.1914

Verwundet beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant

EICKE

 

14.2.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Leutnant

EICKE

 

18.8.1917

Wieder im Artois; verwundet

Leutnant

ENGEL

 

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Leutnant

ESTORFF

von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant

ETORFF

von

15.7.1916

Somme-Schlacht

Leutnant d. Landwehr

FEDDERSEN

 

24.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Landwehr

FERCHLAND

 

19.3.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Landwehr

FERCHLAND

 

23.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras

Oberleutnant

FIRCKS

Baron von

5-6.8.1914

Beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant d. Reserve

FLÖRKE

 

3.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg

Leutnant d. Landwehr

FLUME

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Landwehr

FREHSE

 

11.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

FREHSE

 

31.10.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; verwundet

Offizier-Stellvertreter

FROMME

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Leutnant d. Reserve

GADE

 

23.8.1914

Gefecht b. Villers St. Chislain

Leutnant

GAMM

von

21.1.1915

Im Elsaß

Leutnant

GEHRKENS

 

1.11.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; vermisst

Leutnant d. Reserve

GEINITZ

 

2.9.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

GEINITZ

 

27.11.1917

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Leutnant d. Reserve

GEINITZ

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

GEORGI

 

9.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

GEORGI

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern

Offizier-Stellvertreter

GERKE

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

GERSON

 

31.8.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

GLANTZ

 

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Leutnant

GOLDEN

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

F.-Leutnant

GOOSMANN

 

17.2.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Offizier-Stellvertreter

GRABOW

 

28.3.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Offizier-Stellvertreter

GROBECKER

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Major

GROLMAN

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Hauptmann

GRONE

von

24.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Landwehr

GROTEFEND

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Oberleutnant

GRUBEN

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Leutnant

GRUBEN

von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Fähnrich

GUNDLACH

 

14-17.9.1914

Gefecht b. Ferme Colombe u. Braye; verwundet

Leutnant

GUNDLACH

von

18.4.1915

Grabenkrieg bei Carlepont

Assistenz-Arzt

GUTHKE

Dr.

21.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Landwehr

HANTSCH

 

20.6.1917

Stellungskämpfe in Flandern; verwundet

Leutnant d. Landwehr

HANTSCH

 

24.7.1917

Stellungskämpfe in Flandern

Hauptmann

HEIMBURG

von

5-6.8.1914

Verwundet beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant d. Reserve

HEINCKE

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d.Reserve

HEINCKE

 

23.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras; verwundet

Leutnant d. Reserve

HENKESHOVEN

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Fahnenjunker Gefr.

HENNING auf SCHÖNHOFF

von

9.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

HESSINGER

 

27.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Oberleutnant d. Reserve

HESSINGER

 

30.10.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; verwundet

Leutnant d. Reserve

HEUCK

 

22.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

HEUCK

 

15.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Reserve

HEUK

 

2.9.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant

HEYDEBRECK

 

8.10.1916

Stellungskrieg bei Artois (Arras); verwundet

Leutnant

HEYDEN

von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Leutnant d. Reserve

HIERLMEYER

 

19.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Fähnrich

HIRSCHFELD

 

 

Stellungskrieg bei Ayette; Gaskrank

Fähnrich

HIRSCHFELD

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Reserve

HÖING

 

22.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Hauptmann

HOLSTEIN

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Leutnant d. Reserve

HOLZ

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Reserve

HOYER

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

HUNDT von HASSTEN

 

27.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern vermisst; verwundet

Leutnant d. Landwehr

JAHN

 

10.7.1916

Somme-Schlacht

Leutnant d. Reserve

JAHN

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

JESSEL

 

23.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Landwehr

JOHANNSEN

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Landwehr

JUNGTOW

 

3.4.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

JUNGTOW

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Landwehr

JUNGTOW

 

20.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Fähnrich

KARSTEDT

 

14.u. 17.9.1914

Gefecht b. Ferme Colombe u. Braye

Leutnant d. Reserve

KASEMIR

 

9.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg

Leutnant d. Reserve

KAßNITZ

 

1.2.1918

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Leutnant d. Reserve

KAßNITZ

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

KAßNITZ

 

5.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Landwehr

KASSOW

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

KEMPE

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

KEßLER

 

5.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Offizier-Stellvertreter

KIRCHBERG

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Offizier-Stellvertreter

KLAUBERG

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Leutnant d. Reserve

KLEIMINGER

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Reserve

KLEIMINGER

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

KLEIMINGER

 

9.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Landwehr

KLETSCHKE

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Landwehr

KLETT

 

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Leutnant d. Reserve

KLOCKMANN

 

6.2.1918

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Leutnant d. Reserve

KLOCKMANN

 

22.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Landwehr

KOLL

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Landwehr

KOLL

 

18.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

KOLL

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

KOLL

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Reserve

KOLLHOFF

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant

KORFF

von

29.10.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; verwundet

Rittmeister

KOTHE

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Reserve

KOWITZ

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

KREGLINGER

 

7.6.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

KREGLINGER

 

25.8.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

KREGLINGER

 

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

KREGLINGER

 

17.2.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont)

Leutnant d.Reserve

KRUSE

 

23.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras

Leutnant d. Reserve

KRUSE

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern

Leutnant d.Reserve

KUBE

 

25.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras

Leutnant d. Reserve

KUGLER

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Hauptmann

KÜHLEWEIN

von

5-6.8.1914

Beim Handstreich auf Lüttich

Hauptmann

KÜHLEWEIN

von

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

LACHMANN

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

LADEWIG

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant

LAFFERT

 

15.12.1918, gest.

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant

LAFFERT

von

20.7.1916

Somme-Schlacht

Offizier-Stellvertreter

LANDT

 

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Fähnrich

LEERS

von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Leutnant

LEERS

von

4.9.1916

Somme-Schlacht

Leutnant

LEININGEN

Erbprinz zu

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Fw.-Leutnant

LENDSLYH

 

8.1.1918

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Leutnant

LEVETZOW

von

19.3.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Oberleutnant

LEVETZOW

von

5.2.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Oberleutnant

LEVETZOW

von

9.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Oberleutnant

LEVETZOW

von

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Leutnant

LEVETZOW

von

5.4.1917

Unglücksfall b. Handgranaten-Werfen. in d. Siegfried-Stellung; verwundet

Leutnant

LEVETZOW

von

28.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern

Leutnant d. Landwehr

LORENZ

 

2.9.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

LORENZ

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

LÖSENBECK

 

9.11.1916

Stellungskrieg bei Artois (Arras)

Leutnant d. Reserve

LOTTIG

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant

LÜHE

von der

4.9.1916

Somme-Schlacht

Offizier-Stellvertreter

LUTTER

 

10.3.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont)

Leutnant d. Reserve

MÄCKER

 

24.3.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme

Leutnant

MAHNCKE

 

24.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Landwehr

MAU

 

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Leutnant d. Reserve

MEINERS

 

23.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

MESSING

 

28.6.1917

Stellungskämpfe in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

MEYER

 

10.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Fw.-Leutnant

MEYER

 

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Leutnant d. Reserve

MEYER

 

24.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

MITTMANN

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front

Offizier-Stellvertreter

MÖLLER

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant

MOLTKE

Graf von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Leutnant

MOLTKE

Graf von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

MÜLLER

 

13.1.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Leutnant d. Reserve

MÜLLER

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Hauptmann

NEUDORFF

 

4.9.1914

Gefecht b. Corrobert

Leutnant

NEUDORFF

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant

NEUHAUß

von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay. Beim Jäger Bataillon 9

Fähnrich

NORDENFLYCHT

Freiherr von

6.11.1914

Grabenkrieg bei Carlepont

Fahnenjunker-Unteroffizier

NORDENFLYCHT

Freiherr von

16.2.1915

Grabenkrieg bei Carlepont

Hauptmann

OERTZEN

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Oberleutnant

OERTZEN

von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay; verwundet

Hauptmann

OERTZEN

von

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme

Leutnant d. Reserve

OERTZEN

von

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme

Leutnant

OERTZEN

von

20.7.1916

Somme-Schlacht

Leutnant

OERTZEN

von

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant

OERTZEN

von

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Reserve

OHLENSCHLÄGER

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant

OLSZEWSKI

 

21.5.1915

Grabenkrieg bei Carlepont

Offizier-Stellvertreter

ÖSTERREICH

 

29.10.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; vermisst

Leutnant d. Landwehr

OTTEN

 

5.4.1918

Große Schlacht in Frankreich

Stabs-Arzt

PEEK

Dr.

11.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Offizier-Stellvertreter

PETERS

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Leutnant d. Reserve

PETERS

 

23.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

PETERS

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant

PFUHLSTEIN

von

23.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant

PLATEN

 

23.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras; verwundet

Leutnant

PLATEN

von

6.12.1914

Grabenkrieg bei Carlepont

Leutnant

PLATEN

von

23.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant

PLATEN

von

1.11.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; verwundet

Offizier-Stellvertreter

PÖHLER

 

17.2.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Offizier-Stellvertreter

PÖHLER

 

22.2.2926

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Ober-Arzt d. Landwehr

POLL

Dr.

22.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d.Reserve

PÖTSCH

 

24.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras

Leutnant d. Reserve

PRÖSCH

 

17.2.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Leutnant

QUANDT

Freiherr

24.10.1915

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant

QUANDT

Freiherr

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme

Fähnrich

QUANDT-WYKRAD-HÜCHTENBRUCK

 

5-6.8.1914

Verwundet beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant

QUAST

von

18.10.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme

Major

QUEDNOW

von

4.2.1918

Stellungskrieg b. Lens; verwundet

Leutnant

RAHN

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern

Leutnant d. Reserve

RANGE

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

RAU

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Major

REDEN

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Hauptmann

REIBNITZ

Freiherr von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Leutnant d. Landwehr

RITTER

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Oberleutnant

ROHR (gen. von WAHLEN-JÜRGAß)

von

5-6.8.1914

Beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant d. Landwehr

ROSENWANGER

 

6.6.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Landwehr

ROSENWANGER

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Offizier-Stellvertreter

RUNGE

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Landwehr

RUST

 

20.9.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant

SCHACK

von

14-17.9.1914

Gefecht b. Ferme Colombe u. Braye; verwundet

Fahnenjunker

SCHACK

von

1.11.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux

Leutnant

SCHELIHA

 

5.10.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant

SCHELIHA

von

20.7.1916

Somme-Schlacht

Leutnant

SCHELLERSHEIM

Freiherr von

5-6.8.1914

Verwundet beim Handstreich auf Lüttich

Leutnant

SCHELLERSHEIM

Freiherr von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant

SCHELLERSHEIM,

Freiherr von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Leutnant

SCHICKFUS

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Hauptmann

SCHICKFUS

von

4.9.1914

Gefecht b. Corrobert

Leutnant d. Landwehr

SCHILLING

 

14.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHILLING

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern

Leutnant d. Reserve

SCHLUTIUS

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern

Leutnant d. Reserve

SCHLUTIUS

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHMIDT

 

4.9.1916

Somme-Schlacht

Offizier-Stellvertreter

SCHMIESOW

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHOLZ

 

 

Große Schlacht in Frankreich; vermisst; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHRAMKE

 

23.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHRAMKE

 

4.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHREIBER

 

19.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg

Leutnant d. Reserve

SCHRÖDER

 

7.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg

Leutnant d. Reserve

SCHRÖDER

 

19.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHÜLER

 

2.9.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHÜLER

 

13.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHULT

 

2.9.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHULTZ

 

11.5.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme

Leutnant d. Reserve

SCHULTZ

 

14.11.1917

Stellungskrieg b. Lens

Leutnant d. Reserve

SCHULTZ

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front

Offizier-Stellvertreter

SCHULZ

 

30.3.1915

Im Elsaß, inf. Unglücksfall; verwundet

Leutnant d. Reserve

SCHÜMANN

 

29.10.1918

Abwehrkämpfe bei St. Fergeux; verwundet

Offizier-Stellvertreter

SCHWANEBECK

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont

Leutnant d. Reserve

SECKENDORFF

Freiherr von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay; verwundet

Leutnant d. Reserve

SECKENDORFF

Freiherr von

8.6.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

SEMMRICH

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Reserve

SIMONSEN

 

10.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

SIMONSEN

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Offizier-Stellvertreter

SORGE

 

30.3.1915

Im Elsaß, inf. Unglücksfall; verwundet

Leutnant d. Reserve

SPORNS

 

20.5.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Reserve

SPORNS

 

9.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

SPORNS

 

24.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras; verwundet

Leutnant

SRENGLIN

Freiherr von

20.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Oberleutnant d. Reserve

STAHL

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant d. Reserve

STAHLBERG

 

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Leutnant d. Reserve

STAHMER

 

18.4.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Fw.-Leutnant

STAMMER

 

23.7.1917

Stellungskämpfe in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

STAMMER

 

11.2.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); verwundet

Leutnant d. Reserve

STEIN

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant

STENGLIN

Freiherr von

6.9.1914

Schlacht b. Esternay

Leutnant

STENGLIN

Freiherr von

17.2.1917, vermisst

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont); vermisst

Leutnant

STENGLIN

Freiherr von

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

STÖLTING

 

6.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant d. Reserve

STOLZENBERG

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant

STORCH,

von

25.2.1915

Gestorben; verwundet im Grabenkrieg a. 29.1.1915

Leutnant d. Landwehr

STORM

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme

Oberleutnant d. Reserve

STRATMANN

 

23.8.1914

Gefecht b. Villers St. Chislain; verwundet

Leutnant d. Reserve

STURR

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Reserve

SYDOW

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Fähnrich

THEYE

 

27.4.1917

Frühjahrsschlacht bei Arras; verwundet

Leutnant

THEYE

 

13.6.1918

Stellungskrieg bei Ayette

Leutnant d. Reserve

THODE

 

3.3.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme

Fw.-Leutnant

TIED

 

5.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

TIMMERMANN

 

6.8.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Offizier-Stellvertreter

TRIEBEL

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

TUCHHART

 

23.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant d. Reserve

UHTHOFF

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

ULLRICH

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

UNRUH

 

11.1.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont)

Leutnant d. Reserve

VERHAIN

 

26.9.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Offizier-Stellvertreter

VOß

 

14.u. 17.9.1914

Gefecht b. Ferme Colombe u. Braye

Leutnant d. Reserve

VOß

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Oberst

WANGENHEIM,

Freiherr von

6.9.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

WARNCKE

 

27.2.1916

Sturm a. Navarin-Ferme; verwundet

Oberstleutnant

WARNSTEDT

von

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Major

WARTENBERG

von

14.3.1916

Grabenkrieg Navarin-Ferme; verwundet

Leutnant

WECHMAR

Freiherr von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leunant

WECHMAR

Freiherr von

10.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

WEDDER

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front; verwundet

Leutnant d. Landwehr

WEHLOW

 

21.7.1916

Somme-Schlacht; verwundet

Leutnant d. Reserve

WEITLING

 

22.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Leutnant

WERMUTH

 

13.1.1917

Kämpfe a.d. Ancre (Miraumont)

Offizier-Stellvertreter

WERTH

 

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant

WESTARP

Graf

18.9.1918

Stellungsk. a. Vesle u. Damenweg; verwundet

Leutnant

WICKEDE

von

20-25.12.1914

Stellungskrieg bei Carlepont; verwundet

Oberleutnant

WICKEDE

von

4.9.1916

Somme-Schlacht

Leutnant d. Reserve

WICZOREK

 

8.10.1918

Einsatz in Champagne-Front

Leutnant d. Reserve

WIESE

 

24.7.1917

Stellungskämpfe in Flandern; verwundet

Hauptmann

WINSLOE

 

 

Bei anderen Truppenteilen gefallen

Oberleutnant

WITZENDORFF

 

10.9.1914

Gefecht b. Neuilly-St. Frond; verwundet

Leutnant d. Landwehr

WOLFENBERG

 

6.6.1915

Grabenkrieg bei Carlepont; verwundet

Leutnant d. Reserve

WOLFF

 

4.10.1917

Abwehrschlacht in Flandern; verwundet

Leutnant d. Reserve

ZACH

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich

Leutnant d. Reserve

ZIEGENBEIN

 

21.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Oberstleutnant

ZIMMERMANN

von

23.8.1914

Gefecht b. Villers St. Chislain; verwundet

Leutnant

ZITZEWITZ

von

23.3.1918

Große Schlacht in Frankreich; verwundet

Verluste des Regiments in Zahlen:
Gefallen: 2177
Verwundet: 8048
Vermisst: 1323
Zusammen: 11548

Datum der Abschrift: Januar 2007

Beitrag von: Wolfgang Pokorny
Foto © 2007  Wolfgang Pokorny

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten