Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-68

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern
(Mittleres Zweihüllenboot, Hochseeverwendung, Minenleger)

Kommandant:

Oberleutnant zur See Hans Degetau

Besatzung:

27 Tote - keine Überlebenden.

Verbleib:

Am 10.03.1917 aus Zeebrügge zur Minenoperation ausgelaufen, verschollen.

Bemerkungen:

UC 68 lief am 10.03.1917 zur ersten Feindfahrt aus, um Minen vor Plymouth und Dartmouth zu legen. Am 13.März wurde eine starke Explosion vor Start Point gehört, wahrscheinlich ging das Boot durch eine eigene Mine verloren (Pos. 50°17’N-03°32W). Quelle: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert)

Namen der Gefallenen:

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kriegslotse, Steuerm. d.S. II

BECKER

Gustav

Hamburg

März 1917

Obltn z.S.

DEGETAU

Hans

30.04.1890 Othmarschen

März 1917

Obltnt z.S. 19.09.14, EK II, EK I

Heizer

DIETZEL

Franz

Solingen

März 1917

II. Werft-Div.

MaschMt

DONNERSTAG

Walter

Beuthen, Schlesien

März 1917

I. Werft-Div.

MarIng-ObAsp

FEILCKE

Karl

Neustadt, Meckl.

März 1917

I. Werft-Div, 1. Abtl., gerichtlich für tot erklärt z. 17.04.1917

ObMaschMt

FISCHER

Karl

Berlin

März 1917

I. Werft-Div.

Matrose

FRICKE

Otto

Staßfurt

März 1917

II. Matr-Div.

ObBtsmMt

GLÄSER

Albert

Eberswalde

März 1917

ObHeizer

HAAG

Johann

München

März 1917

MaschMt

HALLSEN GENANNT HANSEN

Karl

Cöln

März 1917

II. Werft-Div.

Matrose

HARTMANN

Ernst

Zuffenhausen

März 1917

I. Matr-Div.

ObMatrose

HILDEBRANDT

Georg

Zwickau

März 1917

Heizer

KLEINE-BLEY

Wilhelm

Dortmund

März 1917

II. Werft-Div.

Heizer

KNECHTEL

Max

Schauenwitz

März 1917

I. Werft-Div.

FT-Gast

LIEBELT

Oswald

Altona

März 1917

II. Werft-Div.

ObMaschMt

MARTIN

Franz

Weingarten

März 1917

I. Werft-Div.

Heizer

MICHNIKOWSKI

Albert

Bremerhaven

März 1917

II. Werft-Div.

MaschMt

NICOLAY

Albert

Lengerich

März 1917

II. Werft-Div.

Matrose

PETEREIT

Karl

Skirwietell

März 1917

II. Matr-Div.

MaschMt

PETERS

Oskar

Bernburg

März 1917

Heizer

PFISTER

August

Erlangen

März 1917

II. Werft-Div.

Matrose

POPPEN

Peter

Norde

März 1917

II. Matr-Div.

Ltntn z.S.d. Res.

REICHELT

Georg

Groß Graben

März 1917

BtsmMt d. Res

SCHRECK

Walter

Pfullendorf

März 1917

II. Matr-Div.

Matrose

SCHÜTTE

Friedrich

Büren

März 1917

II. Matr-Div.

Heizer

SCHWANBECK

Richard

Gorow

März 1917

I. Werft-Div.

MaschAnw

WINKLER

Georg

Gundelfingen

März 1917

I. Werft-Div.

Weitere Quellen: Verlustlisten der Kaiserlichen Marine.

Datum der Abschrift: Mai. 2005 / Ergänzungen Febr. 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten