Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Hohenstein-Sauden, Kreis Osterode, Ostpreußen:

In Hohenstein Sauden (unweit des Tannenbergdenkmals) gab es einen größeren Soldatenfriedhof für Gefallene des WK 1. Neben dem zu, Teil abgesperrten Friedhofsareal erinnert eine dreisprachige Platte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. daran. Der Friedhof befindet sich einem äußerst desolaten Zustand!

Hohenstein-Sauden, Foto © Samlowsky

Inschriften:

TU SPOCZYWAJA
SZCZATKI POLEGŁYCH ZOŁNIERZY
WOJNY 1914 – 1918
DLA ICH UPAMIETNIEN IA ORAZ
OFIAR WSZYSTKICH WOJEN

HIER RUHEN GEFALLENE SOLDATEN
DES KRIEGES 1914 – 1918
GEDENKET IHRER UND DER OPFER
ALLER KRIEGE

ЗДЕСЬ ПОКОЯТСЯ СОЛДАТЫ
ПАВШИЕ  ВОЙНЕ 1914 – 1918
ПОМНИТЕ О ВАШИХ И ДРУГИХ
ЖЕРТВАХ ВСЕХ ВОЙН

Volksbund  Deutsche  Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: August 2004

Beitrag von: Samlowsky
Foto © Samlowsky