Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Rudelsdorf (Rudoltice) bei Landskron, Böhmen, Tschechische Republik:

Denkmal nicht mehr erhalten. Namensliste aus Aufzeichnungen von Ernst Knapek.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Hausnummer

Inf.

ANTEES

Alois

28

Inf.

ANTL

Eduard

40

Inf.

APPL

Willibald

3

Inf.

BIER

Julius

46

Korp.

DEML

Anton

203

Inf.

DEML

Anton

41

Inf.

FIEBIGER

Alois

146

Kan.

FIEBIGER

Peter

58

Kan.

GAURIG

Franz

117

Kan.

HONISCH

Albin

173

Inf.

HÜBL

Alfred

146

Meld.

HÜBL

Franz

146

Inf.

HÜBL

Heinrich

138

Inf.

HÜBL

Josef

134

Inf.

HÜBL

Karl

182

Inf.

JANISCH

Emil

11

Ekorp.

KASPER

Edwin

173

Gefr.

KLECKER

Ferdinand

85

Ekorp.

KLIMESCH

Karl

166

Kan.

KOSS

Wenzel

45

Inf.

KUNZ

Franz

44

Inf.

KUNZ

Eduard

188

Korp.

KUNZ

Richard

186

Kan.

KUNZ

Josef

116

Ltn.

MOTTL

Vinzenz

191

Inf.

MOTZ

Eduard

195

Inf.

NEUGEBAUER

Josef

29

Jäg.

PITTMANN

Franz

162

Inf.

PITTMANN

Josef

4

Inf.

PITTMANN

Eduard

38

Inf.

PITTMANN

Josef

161

Inf.

PITTMANN

Franz

73

Inf.

PLOTZ

Ferdinand

10

Inf.

ROB

Julius

36

Inf.

ROB

Alois

57

Inf.

RÖßLER

Otto

92

Kan.

ROTTER

Alois

107

Inf.

SCHIRMER

Franz

109

Inf.

SCHROMM

Heinrich

25

Inf.

SCHÜCH

Alfred

153

Inf.

SPRINGER

Julius

33

Kan.

STANGLER

Peter

108

Korp.

UNZEITIG

Josef

43

Inf.

WERNISCH

Ferdinand

133

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Beruf

Haus. Nr.

Bemerkungen

ANTES

Richard

1913

 

Arbeiter

227

 

ANTES

Emil

29.6.1921

seit 1941 Sibirien

Jungbauer

28

Vermißt

ANTL

Eduard

9.5.1909

22.4.1942 Russland

Maurer

40

 

ANTL

Alfred

1921

1945

 

82

Schiffsuntergang

ANTL

Rudolf

22.3.1923

1945

 

82

Schiffsuntergang

ANTL

Josef

10.1.1910

1945 bei Berlin

Angestellter

18

Vermißt

ANTL

Ferdinand

1.8.1897

1945

Arbeiter

42

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

ANTL

Gustav

22.12.1895

1945

Arbeiter

201

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

BENESCH

Franz

4.4.1911

24.9.1944 Litauen

Maurer

163

 

BENESCH

Friedrich

11.1.1904

28.8.1945 Auschwitz

Eisenbahner

111

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

BENESCH

Raimund

16.2.1926

 

Lehrling

163

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

BIER

Franz

25.1.1900

13.8.1945 Stalinsk

Maurer

47

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

FIEBIGER

Adolf

1917

1944 Hanau

Soldat

79

 

FIEBIGER

Josef

30.4.1927

12.3.1945 Svenemünde

Fleischer

112

 

FIEBIGER

Erich

8.5.1926

21.4.1946 Naumburg

Jungbauer

121

 

FIEBIGER

Gustav

11.12.1912

April 1942 Russland

Eisenbahner

185

 

FIEBIGER

Alfred

11.7.1904

26.11.1945

Wagner

54

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

FIEDLER

Johann

 

 

Arbeiter

37

 

FRODL

Richard

29.9.1915

12.1.1942 Russland

Jungbauer

132

 

HÄUSLER

Anton

9.9.1903

seit 1945 Danzig

Gastwirt, Fleischer

133

Vermißt

HEDRICH

Alfred

17.7.1909

3.8.1944 Frankreich

Monteur

65

 

HEGER

Johann

17.10.1920

1942 Stalingrad

Jungbauer

146

 

HÜBL

Julius

1913

 

Bauer

23

Flugzeugsabsturz

HÜBL

Herbert

1926

 

Student

23

 

HÜBL

Friedrich

9.9.1913

17.4.1945

Gärtner

113

 

HÜBL

Heinrich

3.4.1916

27.9.1941 Russland

Maler

113

 

HÜBL

Julius

21.4.1927

1944 Russland

Schüler

226

 

HÜBL

Viktor

1915

 

Jungbauer

23

Vermißt

HÜBL

Johann

3.6.1899

26.11.1945

Eisenbahner

78

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

JANISCH

Heinrich

28.4.1919

17.11.1943 Russland

Friseur

100

 

JANISCH

Franz

7.6.1919

28.1.1943 Russland

Jungbauer

138

 

JANISCH

Peter

1.10.1903

 

Fabriksarbeiter

7

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

JANISCH

Alois

24.4.1906

12.5.1948

Bäckergehilfe

183

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

JANISCH

Rudolf

1906

29.10.1945 Breslitowsk

Lokführer

229

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

KAUPE

Karl

1905

4.11.1943 Russland

Bauer

221

 

KESSLER

Viktor

1907

 

Maurer

160

Vermißt

KNAPEK

Dr. Johann

16.3.1909

11.9.1943 Korsika

Oberregierungsrat

127

 

KÖHLER

Josef

28.11.1900

31.12.1945

Bauer

104

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

KOWALSKI

Gerhard

1.10.1909

seit 1945

Bahnhofsvorstand

218

Vermißt

KRAMER

Ernst

1913

1941 Russland

Zimmerer

206

 

KRATSCHMER

Ignaz

19.11.1905

1950 Breslitowsk

Zimmerer

6

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

KUNZ

Alfred

10.7.1925

23.7.1944 Litauen

Wagner

172

 

KUNZ

Ernst

1913

Russland

Arbeiter

172

 

KUNZ

Ernst

22.2.1921

1945 Thorn

Tischler

181

 

KUNZ

Ernst

19.1.1916

17.10.1945 Colmar

Bäcker

186

 

KUNZ

Friedrich

22.11.1912

16.9.1944 Lettland

Fleischer

186

 

KUNZ

Josef

1899

seit 1945

Fabriksarbeiter

83

Vermißt

KUNZ

Franz

4.1.1924

seit 1943 Russland

Student

203

Vermißt

LESCHINGER

Heinrich

1.3.1916

2.3.1942 Krim

Jungbauer

69

 

MEIXNER

Ernst

1921

10.8.1944

 

42

 

NEUGEBAUER

Franz

1910

26.3.1945 Kopenhagen

Arbeiter

198

 

PELZL

Kurt

14.10.1926

20.10.1944 Ungarn

Schüler

21

 

PIRKL

Herbert

7.8.1923

27.1.1943 Graudenz

Student

144

 

PITTMANN

Viktor

23.8.1906

 

Bauer

50

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

PITTMANN

Eduard

12.12.1895

 

Filialleiter

71

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

ROB

Ferdinand

9.1.1911

9.8.1941 Kiew

Maurer

34

 

ROB

Alois

1905

 

Arbeiter

36

 

ROB

Alois

18.12.1915

3.9.1939 Polen

Angestellter

57

 

ROB

Alois

17.7.1913

30.8.1943 Russland

Jungbauer

59

 

ROB

Josef

12.9.1915

19.8.1942 Russland

Techniker

59

 

ROB

Franz

22.6.1908

1.12.1943 Russland

Bauer

59

 

ROB

Erich

1922

seit 1944

Jungbauer

93

Vermißt

ROB

Eduard

10.9.1911

seit 1944 Rumänien

Angestellter

166

Vermißt

RÖSSLER

Alois

13.11.1904

28.11.1944 Russland

Straßenwärter

189

 

RÖßLER

Franz

25.10.1926

14.1.1945 Radom

Schüler

107

 

RÖßLER

Rudolf

23.3.1910

 

Fabriksarbeiter

230

Vermißt

SCHIMEK

Alfred

1911

1944 Ungarn

Fabriksarbeiter

91

 

SCHIMEK

Rudolf

1927

Stalinsk

Lehrling

141

Ziviliopfer, nach Russland verschleppt und nicht zurückgekehrt

SCHÜCH

Herbert

27.8.1923

1943

Jungbauer

2

 

STANGLER

Alfred

24.4.1908

18.7.1946 Marokko

Bauer

114

 

STROHFUß

Johann

1917

Russland

Jungbauer

194

 

TOMSCHE

Johann

18.6.1904

22.7.1944 Galizien

Bauer

103

 

VITLATSCHIL

Stefan

5.8.1922

20.5.1941 Kreta

Student

20

 

WOLF

Eduard

10.2.1914

1944 Russland

Fleischer

122

 

WOLF

Franz

20.3.1920

21.1.1943 Russland

Jungbauer

122

 

ZATZEK

Franz

2.10.1910

21.5.1944 Italien

Eisenbahner

72

 

ZEINER

Richard

8.7.1917

13.6.1940 Frankreich

Jungbauer

120

 

ZEINER

Peter

10.1.1914

20.1.1948 Werneck

Müller

120

Nach Rückkehr aus der russ. Gefangenschaft gestorben

ZEINER

Leo

16.8.1923

seit 1944 Russland

Jungbauer

120

Vermißt

Datum der Abschrift: 08.02.2005

Beitrag von: Gerhard & Rainer Hickl

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten