Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wyk (Kriegsgräber), Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25938

(1)  In der Nähe der Friedhofskapelle auf dem Friedhof der St.Nicolai-Kirche 62 Kriegsgräber aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges bzw. der darauf folgenden Nachkriegszeit.  Die meisten Grabsteine der Kriegsgräber sind mit dem Eisernen Kreuz über dem Namen gekennzeichnet. Vier jedoch statt dessen mit dem Roten Kreuz (Zivilpersonen bzw. russische Kriegsgefangene / Hiwis).  Inschrift auf dem zentralen Gedenkstein: „Unser Opfer ist Eure Verpflichtung: Frieden“

(2)  Nördlich der Kirche 14 Flüchtlingsgräber, die nach dem Kriegsgräbergesetz ebenfalls öffentlich gepflegt werden.

(3) Östlich der Kirche (Bereich A) außerdem je ein Soldatengrab vom 1.Weltkrieg (Hansen) und vom 2. Weltkrieg (Fremy).

(4)  In diesem Bereich A  findet sich auch der hist. Grabstein der beiden österreichischen Soldaten TAUSENDSCHÖN und MEDWESCHEG von 1864 (s. dort)

(5)  3 Beispiele genealogischer Erkundungen über Familiengrabstätten, deren Erhaltung meist zeitlich begrenzt ist.

Inschriften:

Unser Opfer
ist Eure Ver-
pflichtung:
Frieden

Name eines Kriegstoten des Ersten Weltkrieges:

Grab-Nr.

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

 

395d  (alt)
A 42  (neu)

Obermatrose

HANSEN

Johannes Martin

01.10.1890 Kollmar / Holst.

28.08.1914 Nordsee bei Helgoland

S.M.S. Cöln

[A1]

Inschrift: (Eisernes Kreuz, darin W und 1914) „Hier ruhet in Frieden / Johannes M. Hansen / aus Kollmar in Holstein / Obermatrose auf / S.M.S. Cöln / Er starb für’s Vaterland / im Gefecht bei Helgoland / am 28.Aug. 1914.“

Namen von Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges:

Grab-Nr.

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit Feldpostnum.

 

192c

Matrose

BECKER

Karl

18.02.1902 Bernburg

05.12.1944 Nordsee

2.Hafen- Schutzflotille

[A2]

191d

Mar. Ob.Gefr.

BIELETZKA

August

31.07.1919 Pless / OS

29.06.1944 Wyk / Föhr

Feldp.Nr. 22165 (andere Ang. 22105)

 

202d

Grenadier

BILLMANN

Johann

24.09.1927 Elgersdorf

12.09.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

[A3]

203d

Soldat

BÜRSTINGHAUS

Albert

17.05.1909 W. Barmen

28.08.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B1)

200a

Soldat

BUGDAHM (BUGDAHN)

Paul

01.051904 Stetenitz

08.03.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B2)  [A4]

203b

M.Gefr.

DRESEL

Felix

22.05.1925 Berlin

01.09.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

201a

Soldat

DROSTE

Karl

08.12.1899 Hamburg

19.03.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B3)

193a

Soldat

FIEWEGER

Reinhold Rudolf

09.07.1908 Breslau

07.06.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B4)

191a

Gefr.

GERST

Kurt

20.12.1913  Königsberg

22.04.1940 Oldsum

2.Ers.Flak-Schein-Abt.199

 

192d

Soldat

HENNIG

Willi

02.07.1928 Drossen / Weststernberg

05.02.1947 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

[A5]

192d

Gefr.

HÖHNE

Christoph

19.08.1905 Kassel

08.05.1945 Wyk / Föhr

14. Gren.Rgt. 418

 

192a

Ob.Gefr.

HÜCK

Anton

14.11.1918 Hochheim

16.10.1944 Wyk / Föhr

Feuerschiff d.Lw. “Spongia”

[A6]

192f

Hilfs-williger

KARDAKOFF

Feodor

29.05.1906 Krosnopolje / Rußland

21.11.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

Z)

194b

San.Gefr.

KASTEN

Paul

29.07.1896 Greifswald

06.06.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

200d

Soldat

KAUFMANN

Wolfgang

04.06.1923 Dortmund

13.02.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B5)

202a

Kanonier

KLEIN

Otto

25.08.1892 Wasculowska Fuda

30.04.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B6)

202a

Soldat

KNOBLICH

Rudolf

20.02.1926 Neuwaltersdorf

03.06.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B7)

192b

Ob. Stabsarzt

KÖNIG

Konrad

31.07.1889 Berlin

14.11.1944 Utersum

Res.Lazarett Wyk

[A7]

200e

Soldat

KRAKEHL

Otto

18.08.1923 Neustadt / Weinstraße

15.03.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B8)

202a

Soldat

KRETSCHMER

Bernhard

02.12.1919 Berlin

16.06.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B9)

194c

Matrose

LAU

Karl-Heinz

18.08.1925 Neupetershain

14.07.1944 Wyk / Föhr

IV/E 2. MNHA.

[A8]

194d

Kanonier

LENZER

Martin

13.06.1926 Kolsa-Delitzsch

31.07.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

[A9]

194c

Pol. Wachtm.

LEPZIEN

Paul Friedr. Wilhelm

28.05.1899 Warnemünde

03.06.1945 Wyk / Föhr

Pol.Rgt. 11/8

 

201a

Soldat

LIMMER

Werner

05.03.1926 Schleitz / Th.

08.02.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

203e

Soldat

LUDWIG

Gerhard

06.01.1926 Insterburg

02.01.1947 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

201d

Uffz.

LÜCK

Herbert

05.12.1923 Nakel

28.11.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B10)

192d

Hilfs-williger

MALSAM

Ignatz

22.07.1901 Neuliebenthal / Odessa

07.07.1947 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

Z)

203c

Soldat

MEIßNER

Helmut

21.03.1911 Hamburg

31.08.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

191c

Uffz.

MERBETH

Karl

09.06.1922 Pföring/Ob.

09.04.1944 Midlum/Föhr

10/ 3 JG.11

 

203d

Gefr.

MUDLAFF

Franz

18.03.1921 Putzig

31.08.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

194a

Soldat

MÜNCHBERG

Alfons

25.09.1902 Grüntal

08.06.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B11)

201d

Fähnrich

MURAWSKI

Martin

23.04.1902 Berlin

14.04.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B12)

200a

Soldat

OHL

Heinz

20.05.1924 Schwerinsburg

28.02.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B13)

192e

Soldat

PLETTIG

Reinhold

30.01.1902 Helmsdorf

07.07.1947 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B14)

203b

Soldat

POHL

Alfred

26.09.1907 Glowno/Posen

26.07.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B15)

203a

Soldat

PREHN

Walter

28.12.1905 Kummerow / Dransburg

09.07.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B16)

201c

Fähnrich

REIBER

Gerhard

28.03.1925 Stuttgart

09.04.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B17)

201b

Soldat

REINTKE

Wilhelm

23.12.1904 Klemmerwitz

02.04.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B18)

200d

Soldat

REIPS

Willi

25.10.1916 Pielburg

23.02.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B19)

194e

Ob. Funkmaat

RENDLER

Gerhard

09.09.1919 Meißen

14.07.1944 Wyk / Föhr

IV/E 2. MNHA.

 

203c

Soldat

RIEHN

Gustav

01.06.1910 Kruckenbeck

12.08.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B20)

192c

Soldat

RUSCHKE

Bruno

29.01.1913 Konjat/Westpr.

26.06.1947 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

[A10]

191b 692b

Kriegs- gef. L.

SAITSCHENKO

Wasil

22.11.1919 Besidki

24.08.1942 Wyk / Föhr

 

Z)

200d

Soldat

SCHLIESING

Herm.

16.08.1901 Staßfurt

14.03.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B21)   [A11]

193d

Ob. Maschinist

SCHMITT

Arthur

15.08.1919 Breischeidt

19.06.1945 beigesetzt

 

 

201b

Soldat

SCHMITZ

Bernhard

13.02.1922 Sendenhorst

16.01.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B22)

201c

Ob.Gefr.

SCHNEIDER

Alfred

15.01.1923 Plauen

03.12.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B23)

203a

Uffz.

SCHULTE

Alfred

13.03.1907 Essen

03.09.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

194d

Funkmaat

SCHULZE

Heinz

12.09.1922 Berlin

14.07.1944 Wyk / Föhr

IV/E 2. MNHA.

 

194b

Matrose

SIMON

Werner

04.09.1925 Berlin

10.07.1944 Wyk / Föhr

IV/E 2. MNHA.

[A12]

191d

 

SIEVERS,  geb. SCHÄTTIGER

Gudrun

26.12.1920 Hamburg

10.07.1944 Wyk / Föhr

 

Z)   B24)

200c

Hilfs-williger

STELMA

Iwan

11.11.1911 Barnkowka / Rußland

16.02.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

Z)

200b

Soldat

STRÖMICH

Ludwig

21.03.1891 Kalutz

11.03.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B25)

193a

Gefr.

TESKA

Karl-Heinz

28.08.1925 Dortmund

18.05.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

191b

Soldat

THIES

Albrecht

30.11.1915 Breden

19.06.1940 Wyk / Föhr

2.Lw.BauKp. 26/IV/XI

 

194e

San.Uffz.

VIERING

Heinrich

17.021909 Bischofshagen

27.08.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

200c

Soldat

WECKMÜLLER

Friedrich

08.04.1919 Gr.Reinau / Westpr.

13.03.1946 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

B26)

194a

Schütze

WENZEL

Karl-Wilhelm Ernst

03.08.1899 Finkenwalde

02.07.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

203e

Ob.Gefr.

WILL

Herbert

08.04.1923 Petershagen

31.08.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

[A13]

193d

Soldat

WINTER

Otto

29.05.1901 Leipzig-Neust.

02.11.1945 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

192a

Soldat

ZULTNER

Michael

17.04.1910 Radeln

27.05.1947 Wyk / Föhr

Res.Lazarett Wyk

 

324a A76

Ob.Ltn. z.See

FREMY

Heinrich Peter

17.10.1920 Verden / Aller

04.09.1944 Sandersbusch

M.Laz. Sandersbusch

 

E25

 

FRIEDE

Charlotte

10.05.1912 Wyk a.Föhr

01.03.1943 Berlin

 

Z)   B27)

Namen von Kriegstoten (Flüchtlingen) des Zweiten Weltkrieges:

Grab-Nr

Beruf / Stand

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Alter

 

C 16b

 

BENDZKO

Maria

11.09.1868 Lötzen / Op

14.03.1945 Wyk auf Föhr

76

 

C 8

Kind

BUDDE

Erika Gerda

13.07.1940 Keimkallen /Op

08.03.1945 Wyk auf Föhr

5

B28)

C 13

Bauer

GRONAU

Otto August

25.03.1892 Papuschienen

15.03.1945 Wyk auf Föhr

53

B29)

C 60

Staatsang.

KERBER

Johannes

07.11.1885 Nieder Gruppe

20.01.1946 Wyk auf Föhr

60

B30)

C 3

Kind

KOWALSKY

Annamaria

28.12.1944 Wartenburg

10.04.1945 Wyk auf Föhr

4 Mon.

B31)

C 4

Kind

KRASKY

Klaus

17.02.1945 Sommerauf / Op

14.03.1945 Wyk auf Föhr

1 Mon.

B32)

C 9

Tischler-Lehrling

KRUSCHINSKY

Heinrich

18.09.1928 Graudenz

08.04.1946 Wyk auf Föhr

17

B33)

C 10

Kind

KUSCHNIERZ

Anni

04.05.1944 Mükühnen / Op

09.03.1945 Wyk auf Föhr

10 Mon.

B34)

C 62

Witwe

LISS  geb. BRANDT

Wilhelmine

19.03.1886 Martenheim

Wyk auf Föhr

59

B35)

C 61

Mojor a.D.

LORENZ

Georg

08.07.1879 Berlin

13.01.1946 Wyk auf Föhr

66

 

C 66

Arbeiterin

OMENZETTER

Christine

11.07.1899 Königsbach/Lodz

22.03.1946 Wyk auf Föhr

46

 

C 12

Witwe

RATTEI  (RATTEY) geb. KRONENBERGER

Elisabeth

18.05.1871 Bernen / Op

14.03.1945 Wyk auf Föhr

74

 

C 68

Schlosser-meister

SCHUMANN

Felix

30.05.1884 Lodz

24.03.1946 Wyk auf Föhr

61

 

C 63

Bauer

ULRICH  (ULBRICH)

Christof (Christoph)

26.02.1871 Borodsno

10.02.1946 Wyk auf Föhr

76

B36)

Auf den Grabsteinen ist lediglich der Name vermerkt sowie das Geburts- und Todesjahr. Alle zusätzliche Daten wurden hinzugefügt aus den „Gräberlisten für öffentlich gepflegte Gräber nach dem Gräbergesetz von 1965“ des Friedhofs vom 23.11.1953 bzw. 11.10.1974.

Z) = Zivilperson. (Alle anderen als Militärangehörige geführt).

Angehörige nach den Kriegsgräberlisten:
B1)  Wuppertal-Langerfeld, Lippestr.19
B2)  Neukalen / Mecklenb., Mühlenstr.96
B3)  Bostrop (oder Borstrop?) / Mecklenb.
B4)  Berlin N 58, Weißenburger Str.27
B5)  Moerzfeld / Pfalz
B6)  Krems / Westprignitz
B7)  Berlin SO 16, Melchior-Str.7
B8)  Neustadt a.d.Weser   [Anmerkung des Autors: vermutlich ist auch hier „Weinstraße“ gemeint]  B9)  Berlin-Neukölln
B10)  Hamburg-Blankenese, Gorch-Fock-Str.19
B11)  Wriezen / Oder
B12)  Berlin-Oberschönweide
B13)  Schmiedeboch
B14)  Jocksdorf / Forst Lausitz
B15)  Girbigsdorf
B16)  Berlin-Köpenick
B17)  Stuttgart-Zuffenhausen
B18)  Seifersdorf
B19)  Bitterfeld, Holzweisinger Str.3
B20)  Köslin / Pom.
B21)  Schillingstedt / Thür.
B22)  Sendenhorst, Seidtor 93
B23)  Plauen / Vogtland, Kegelstr.45
B24)  Hans Sievers, Hamburg 19, Tresckowstr.12 (Zivilperson, Ehefrau)
B25)  Lehnschütz / Warthegau [Anmerk.: hier dürfte „Lentschütz“ gemeint sein]  B26)  Ninstedt
B27)  Text einer (undatierten) Familienanzeige:
„Bei einem feindlichen Fliegerangriff auf Berlin in der Nacht vom 1. bis 2. März verunglückte tödlich
In treuer Ausübung ihres Berufes , inmitten ihrer schwerkranken Patienten, die sie in der Stunde der Gefahr nicht verliess, meine zärtlich geliebte, fürsorgliche, einzige Tochter
            Lotte Friede, Dr.med. und prakt. Aerztin in Berlin,
unsere liebe Schwester, Schwägerin, Nichte und Tante; geliebt und verehrt als Mensch und Aertzin von ihren Kranken u. Kollegen.
Wyk auf Föhr, 8.März 1943
In unsagbarem Schmerz: Frau Lisa Friede-Wedemann, Dr.med. Hans Friede, Stabsarzt, z.Zt. im Felde, Ernst Friede, Chile, Dr.med. Lisbeth Friede, Lunden, Erna Friede, Berlin, Nichten, Neffen u. die anderen Angehörigen.“

Angehörige nach den Kriegsgräberlisten:
B28)  Heinrich Budde, Stuttgart
B29)  Gisela Leptien, Bordesholm
B30)  Maria Kerber
B31)  Bruno K., Mugensturm / S.Baden
B32)  Erna Krasky, Neudorf Kr. Eutin
B33)  Sophie Kruschinsky, Friedrichsdorf Krs. Löbau/Sa
B34)  Gerhard Kuschnierz, Siefersheim
B35)  Gertrud Liß, Dorum Kr.Wesermünde
B36)  Christine Ulrich, Essen

Namen auf Familiengrabstätten von Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

 

Gefr.

DIEKMANN

Karl

04.10.1908

05.04.1943  im Donezbecken

C1)

 

FIEDLER

Max

1891

1945  vor Potsdam

C2)

 

FIEDLER

Hubertus

1922

1941  in Russland

C2)

 

WESTERWALD

Hans

16.03.1924

1943  vermisst im Osten

C3)

C1)  Familiengrabstätte DIEKMANN
Zum Gedächtnis unseres lieben Sohnes und Bruders
Gefr. Karl DIEKMANN, geb. 04.10.1908, gef. 05.04.1943 im Donezbecken
Angehörige:
Laura DIEKMANN  geb. HEY, * 20.11.1887, + 28.01.1935
Hermann DIEKMANN, * 25.02.1884, + 11.09.1957
Wilhelm DIEKMANN, * 06.12.1912, + 06.01.1970
Anna DIEKMANN geb. PETERSEN, * 16.06.1910, + 05.04.1981

C2)  Familiengrabstätte FIEDLER
Zum Gedenken
Max FIEDLER, 1891 – 1945 gef. vor Potsdam
Hubertus FIEDLER, 1922 – 1941  gef. in Russland
Angehörige:
Magda FIEDLER  geb. GLEESNER, 1895 – 1970

C3)  Familiengrabstätte WESTERWALD
Hans WESTERWALD, * 16.03.1924, vermisst im Osten 1943
Angehörige:
Lucie RIEPE  geb. KLUG  verw. WESTERWALD, * 09.04.1920, + 10.04.2002
Henny WESTERWALD  geb. GLASHOF, * 03.02.1884 in Meldorf, + 03.01.1942
Therese WESTERWALD  geb. WOCHATZ, * 27.03.1869, + 02.06.1938
Maria WESTERWALD  geb. HARING, * 15.12.1851 in Cöthen, + 27.01.1908
Ernst WESTERWALD, * 14.12.1910, + 12.01.1971
Hans WESTERWALD, * 23.10.1886, + 06.05.1947
Ernst WESTERWALD, * 28.02.1855 in Essenrode, + 24.05.1916

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

[A1]  Hansen, Johannes Martin, Dienstgrad: Obermatrose, Geburtsdatum: 01.10.1890 in Kollmar, Todesdatum: 28.08.1914. [N3113230]  Johannes Martin Hansen ruht a.d. Kriegsgräberstätte Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 395d

[A2]  Becker, Karl, Dienstgrad: Matrose, Geburtsdatum: 19.02.1902 in Bernburg, Todesdatum: 05.12.1944. [X3113177].  Karl Becker ruht a.d. Kriegsgräberst. Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD)  Grab 192c

[A3]  Billmann, Johann, Dienstgrad: Grenadier, Geburtsdatum: 24.09.1927 in Elgersdorf, Todesdatum: 12.09.1945, Todesort: Wyk/Föhr. [A3113189]  Johann Billmann ruht a.d. Kriegsgräberstätte Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 202d

[A4]  Bugdahm, Paul, Dienstgrad: Feldwebel, Geburtsdatum: 01.05.1904 in Stepenitz, Todesdatum: 08.03.1946, Todesort: Wyk/Föhr. [K3113200]  Paul Bugdahm ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 200a

[Auf dem Stein ist BUGDAHN zu lesen. Diese Namensform ist auch durchaus häufig. BUGDAHM dagegen ist zumindest in 2005 in keinem deutschen Telefonbuch verzeichnet.]  [A5]  auf dem Stein ist als Geburtsjahr „1918“ zu lesen

[A6]  Hück, Anton, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 14.11.1918 in Hochheim, Todesdatum: 16.10.1944. Todesort: Wyk a. Föhr. [V3113175]  Anton Hück ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 192a

[A7]  König, Konrad, Geburtsdatum: 31.07.1889 in Berlin, Todesdatum: 14.11.1944, Todesort: Utersum. [W3113176]   Konrad König ruht a.d. Kriegsgräberstätte Wyk / Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 192b

[A8]  Lau, Karl-Heinz, Dienstgrad: Matrose, Geburtsdatum: 18.08.1925 in Neupertershain, Todesdatum: 14.07.1944, Todesort: Wyk a. Föhr. [S3113172]  Karl-Heinz Lau ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 194c

[A9]  Lenzer, Martin, Dienstgrad: Kanonier, Geburtsdatum: 13.06.1926 in Kolsa, Todesdatum: 31.07.1945, Todesort: Wyk/Föhr. [T3113182]  Martin Lenzer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 194d

[A10]  Ruschke, Bruno, Dienstgrad: Soldat, Geburtsdatum: 29.01.1913 in Konjat, Todesdatum: 26.06.1947, Todesort: Wyk/Föhr. [N3113221]  Bruno Ruschke ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 192c

[A11]  Schliesing, Hermann, Dienstgrad: Soldat, Geburtsdatum: 16.08.1901 in Staßfurt, Todesdatum: 14.03.1946, Todesort: Wyk/Föhr. [N3113203]  Hermann Schliesing ruht a.d. Kriegsgräberstätte Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 200d

[A12]  Simon, Werner, Dienstgrad: Matrose, Geburtsdatum: 04.09.1925 in Berlin, Todesdatum: 10.07.1944, Todesort: Wyk. [R3113171]  Werner Simon ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 194b

[auf dem Stein ist abweichend als Todesjahr 1945 zu lesen]  [A13]  Will, Herbert, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 08.04.1923 in Petershagen, Todesdatum: 31.08.1945, Todesort: Wyk/Föhr. [V3113184]  Herbert Will ruht a.d, Kriegsgräberstätte in Wyk auf Föhr-St.Nikolai (BRD). Grab 203d

Datum der Abschrift: März 2005

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2005 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten