Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Winzlar, Kreis Nienburg, Niedersachsen:

Am Friedhof und Kirche: Sandsteinquader vom Bildhauer Tüting aus Stadthagen. Wurde am 12.08.1923 eingeweiht. Für den WK2 sind seitlich, zusätzlich, 5 polierte Granitplatten angefügt. Standort ist der Vorplatz des Friedhofes.

Winzlar, Foto © Harry Harfst

1. Weltkrieg:

Inschriften:

Den gefallenen Helden. Zum Gedächtnis an Ihre im Weltkriege 1914 - 1918 gebliebenen Söhne. Gestiftet von der dankbaren Gemeinde Winzlar. Den Gefallenen zur Ehre. Den Lebenden zum Gedächtnis

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ACKEMANN

Dietrich

26.05.1889

gef.13.07.1915

Nr.16

AUHAGE

Karl

19.04.1893

gef.10.02.1917

Nr.5

BARTELS

Friedrich

16.01.1881

gef.13.04.1915

Nr.83

BARTELS

Heinrich

03.07.1878

gef.14.10.1916

Nr.91

BICKNÄSE

Wilhelm

22.10.1890

gef.19.06.1917

Nr.92

BRANDES

Heinrich

23.08.1893

gef.18.07.1915

Nr.9

BREDTHAUER

Heinrich

13.12.1892

gef.16.09.1914

Nr.88

BUCK

Wilhelm

02.06.1890

gef.15.07.1915

Nr.12

BÜHRMANN

Wilhelm

22.08.1883

gef.20.10.1914

Nr.107

FELDMANN

Wilhelm

30.11.1893

gef.13.06.1915

Nr.19

GRAGES

Friedrich

08.08.1892

gef.09.09.1914

Nr.30

GÜNTHER

Rudolf

03.09.1889

gef.17.07.1915

Nr.43

HAMEISTER

Wilhelm

22.02.1892

gef.09.04.1917

Nr.38

HEIDORN

Heinrich

19.01.1891

verm.09.12.1914

Nr.17

HOMEYER

Heinrich

23.04.1887

verm.16.02.1915

Nr.76

HOMEYER

Heinrich

10.09.1892

gef.23.05.1915

Nr.70

HOMEYER

Heinrich

02.12.1891

gef.26.09.1918

Nr.23

KAMMEYER

Wilhelm

16.01.1881

gef.09.06.1918

Nr.58

KIEL

Wilhelm

08.11.1897

gef.16.04.1917

Nr.48

KIEL

Heinrich

28.01.1896

gef.19.10.1918

Nr.102

KUHLMANN

Herrmann

14.11.1894

gef.04.09.1916

Nr.87

LANGHORST

W.

29.06.1892

gef.04.01.1920

Nr.6  in franz.  Gefangenschaft

MEYER

Heinrich

18.08.1896

gef.30.11.1916

Nr.54

MEYER

Wilhelm

24.11.1893

gef.10.12.1917

Nr.54

SCHARNHORST

August

06.04.1877

gef.27.10.1914

Nr.97

SCHLIE

Heinrich

29.10.1890

gef.11.06.1915

Nr.7

SÖLTER

Friedrich

22.11.1894

gef.02.10.1916

Nr.72

WILKENING

August

20.09.1872

gef.17.08.1915

Nr.27

WILKENING

Ernst

10.05.1891

verm.05.08.1916

Nr.55

WILKENING

Wilhelm

13.02.1896

gef.25.04.1918

Nr.109

WILKENING

Wilhelm

14.04.1895

gef.12.06.1918

Nr.78

WITTE

Dietrich

25.11.1889

gef.03.04.1917

Nr.114

2. Weltkrieg:

Inschriften:

Im stillen Gedenken an die Gefallenen und Vermißten des 2ten Weltkrieges 1939 1945

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ACKEMANN

Wilhelm

12.08.1893

gef.01.04.1945

 

ARENDRÖVER

Heinrich

11/3/1909

gef.25.03.1945

 

AUHAGE

Heinrich

3/16/1923

gef.10.08.1942

 

BENSCHKOWSKI

Reinhard

9/30/1908

verm.Ende März 1944

 

BICKNÄSE

Heinrich

9/5/1920

gef.09.08.1941

 

BOCK

Ernst

11/7/1927

verm.Apr.1945

 

BREDTHAUER

Gustav

4/22/1922

gef.04.08.1944

 

BUCK

Heinrich

2/12/1920

gef.20.07.1941

 

BÜHRMANN

Ferdinand

9/19/1910

gef.20.09.1941

 

BÜTHE

Heinrich

11/6/1908

verm.26.01.1943

 

ECKERT

Otto

1/25/1922

gef.05.02.1942

 

FIEDLER

Rudolf

7/1/1926

gef.11.07.1944

 

GRIEGER

Herbert

1/6/1907

gef.03.04.1945

 

GÜNTHER

Wilhelm

1/12/1911

verm.06.02.1942

 

GÜNTHER

Friedrich

7/27/1911

gef.04.03.1945

 

HOMEYER

Heinrich

1/3/1915

gef.05.03.1942

Nr.8

HOMEYER

Helmut

1/4/1921

gef.30.03.1942

Nr.8

HOMEYER

Wilhelm

3/16/1917

gef.19.02.1945

Nr.8

HORMANN

Heinz

9/1/1923

gef.19.07.1943

 

JUNG

Heinrich

6/8/1927

gef.30.03.1945

 

KIEL

Wilhelm

4/28/1923

gest.Aug.1948

 

KRAMER

Walter

6/16/1916

gef.06.04.1942

 

KRÜGER

Friedrich

10/1/1910

gef.26.05.1944

 

KUTZNER

Erich

3/21/1922

gef.31.08.1942

 

KUTZNER

Otto

16.12.1896

gef.Febr.1945

 

MAHRLE

Kurt

8/25/1924

verm.Jan.1945

 

MEYER

Willi

11/25/1926

gef.17.12.1944

 

MÜLLER

Friedrich

5/7/1907

verm.25.08.1944

 

PETER

Eduard

10/17/1901

gef.31.12.1945

 

POLLACK

Fritz

10/27/1919

gef.1941

 

PUSCHMANN

Bruno

8/28/1909

verm.Juni 1944

 

RABE

Wilhelm

2/8/1906

gef.22.12.1944

 

ROSENAU

Walter

8/24/1913

gef.06.09.1944

 

ROSENAU

Willy

2/17/1905

verm.31.12.1945

 

ROTTER

Herbert

1/15/1929

gef.19.11.1941

 

RUST

Heinrich

11/5/1919

verm.20.06.1944

 

SCHLIE

Karl

6/20/1902

verm.14.02.1945

 

SPILLER

Rudi

8/30/1923

gef.10.05.1944

 

STANKO

Richard

8/14/1909

gef.04.07.1943

 

TARRACH

Rudolf

28.08.1897

gef.18.05.1945

 

TÖPLER

Alfred

10/5/1922

verm.05.08.1944

 

VALENTIN

Ulrich

13.08.1895

gef.Jan.1946

 

VÖLKEL

Anton

3/25/1912

verm.24.08.1944

 

WESEMANN

Fritz

12/16/1911

gef.10.03.1942

 

WILKENING

Karl

9/26/1925

gef.25.02.1945

 

WILKENING

Herbert

5/18/1924

gef.24.03.1945

 

WILKENING

Wilhelm

6/20/1908

gest.12.01.1946

 

WINKELHAKE

Heinrich

10/5/1909

gef.10.12.1944

 

WÖBBEKING

Wilhelm

8/2/1913

gef.22.09.1944

 

Datum der Abschrift: 8.6.2004

Beitrag von: Harry Harfst
Foto © Harry Harfst

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten