Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Weidach, Stadt Wolfratshausen, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Oberbayern, Bayern

PLZ 82515

„Verzeichnis der für das Vaterland gefallenen Angehörigen des Bezirks“ , zusammengestellt von Hanns Lutz, Assessor an der Landwirtschaftsschule Wolfratshausen, 1924

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum, -ort

Bemerkungen

FREY

Otto

20.08.1914 Gosselming

 

FORSTREITER

Johann

28.08.1914 Chateau Villers

2. IR, 4. Kp.

HÖBER

Josef

04.10.1914

 

PFEIFFER

Jakob

28.10.1914 Douai

RIR 12, 4. Kp.

GIGL

Josef

14.11.1914 Blankenburg

 

GERNET

Franz

27.11.1914 Arras

 

GERNET

Georg

28.11.1914 Arras

RIR 12, 5. Kp.  * Puppling

KAISER

Karl

03.02.1915 Arras

 

WEINBERGER

Anton

20.02.1915 Cambrai

 

FISCHER

Alois

23.02.1915 Arras

 

WAMMETSBERGER

Fr.

02.10.1915 Somme Py

 

SEIDL

Josef

28.01.1916 Thelus

 

SCHÄFER

Ludwig

07.02.1916 Thelus

 

RUMMEL

Hans

29.05.1916 Cuxhaven

 

ANTRETTER

Anton

12.06.1916 Verdun

 

KAISER

Hans

13.06.1916 Verdun

 

GRÖBER

Hans

28.06.1916 Thiaumont

20. IR, 2. Kp.   *22.12.96

WEINHART

Thomas

25.07.1916 Oberelsaß

 

RASSBICHLER

Lorenz

29.08.1916 Sajaczorka

 

STEER

Isidor

01.12.1916 Frankreich

 

BLANK

Josef

01.12.1916 Lapelle  ?

 

SCHNEIDER

Georg

28.12.1916 Rumänien

3. IR, 11. Kp.    * 23.4.92

WEIGL

Lorenz

18.04.1917 Frankreich

 

SEDLMEIER

Georg

28.09.1917

 

GEBHARDT

Hans

30.04.1918 Kemmelberg

 

FÜHRMANN

August

13.07.1918 Feldlaz.Frankreich

 

WIMMER

Hilarius

27.09.1918 Somme Py

 

FRECH

Andreas

28.09.1918 Frankreich

 

MEIERHOFER

Hans

10.10.1918 Verdun

 

GRÜNWALD

Xaver

14.10.1918 vermisst

 

WEIGL

Sebastian

?

 

FREILINGER

Alois

?

 

Datum: 6.2001 (Auskunft der Stadt Wolfratshausen)

(Bemerkungen aus anderen Quellen entnommen)

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (1912):  WEIDACH, Dorf und Landgemeinde, Bayern, Reg.Bez. Oberbayern, Bezirksamt, Amtsgericht, Post, Fernsprecher, Eisenbahn 1km Wolfratshausen, Bezirkskommando (II, später III) München, 351 Einw., Standesamt, Elektrizitätswerk, Kalkbrennerei, Mühle – Dazu Dorf Nantwein, Eisenb. 1 km, 371 Einw. = gesamt 722 Einw. (Zählung 1910)

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten