Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wedemark-Elze, Region Hannover, Niedersachsen:

PLZ 30900

Auf dem Friedhof von Elze Obelisk aus Natursteinen aufgemauert, auf der Spitze ein Eisernes Kreuz. In der Vorderseite eingelassen eine Tafel mit den Namen der Kriegstoten des Ersten Weltkrieges. Inschrift: „Unseren Helden zum Gedächtnis (20 Namen) Die Gemeinde Elze“. Am Sockel  eine Tafel mit der Inschrift „Euer Opfer – unsere Verpflichtung: Frieden“ sowie zwei aufrechte Steine seitlich des Ehrenmals mit den Jahreszahlen 1939 und 1945.

Wedemark-Elze, Foto © 2006 Uwe Schärff

Inschriften:

Unseren Helden
zum Gedächtnis
(Namen)
Die Gemeinde
Elze

Euer Opfer – unsere Verpflichtung:
FRIEDEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

 

STILLE

Heinr.

29.08.1914

 

 

HORSTMANN

Otto

28.10.1914

 

 

BELSMEIER

Heinr.

22.12.1914

 

 

EGGERS

Willi

29.09.1915

vermisst

 

LENTHE

Herm.

05.10.1915

 

 

WILLERS

Heinr.

12.06.1916

 

1)

HEBECKER

Otto

11.07.1916

 

 

HEINECKE

Karl

21.07.1916

 

 

WILLERS

Herm.

15.09.1916

 

 

BADE

Heinr.

12.10.1916

vermisst

 

MEINE

Otto

08.11.1916

 

 

SCHWANERT

Rich.

17.11.1916

 

 

PLUMHOFF

Herm.

23.12.1916

 

 

LAMPE

Rich.

13.08.1917

 

2)

HEINECKE

Emil

16.08.1917

vermisst

 

BECKER

Louis

02.09.1917

 

 

DENECKE

Herm.

11.09.1917

 

 

BEYER

Willi

21.09.1917

vermisst

 

DETTMERS

Wilh.

01.09.1918

 

 

WILLERS

Otto

03.11.1918

gestorben

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) Willers, Heinrich, Dienstgrad: Reservist, Todesdatum: 12.06.1916. [T0225802]  Heinrich Willers ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-les-Cotes (Frankreich). Block 6 Grab 135

2) Lampe, Richard, Dienstgrad: (k.A.), Todesdatum: 13.08.1917. [X1308236]  Richard Lampe ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede (Belgien). Grab 3155

Datum der Abschrift: Juni 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2006 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten