Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wedemark-Abbensen, Region Hannover, Niedersachsen:

Hinter der kleinen Kirche ein aufrecht stehender Findling, darauf eine Gusstafel mit der Inschrift „Zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege 1914 – 1918 (15 Namen)  1939 – 1945 (33 Namen)“

Wedemark-Abbensen, Foto © 2006 Uwe Schärff

Inschriften:

Zum Gedenken an die
Opfer der Weltkriege
1914 – 1918
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

LÜHR

Friedrich August

06.08.1870, Saarbrücken (Gefecht bei Saarbrücken)

Suchergebnis über „Geburtsort Abbensen“ bei www.volksbund.de/graebersuche: LÜHR, Friedrich August, Dienstgrad: Füsilier, Geburtsdatum: (k.A.) in Abbensen, Todesdatum: 06.08.1870, Todesort: Saarbrücken, Gefecht bei Saarbrücken. [I4441867]  Friedrich August Lühr wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. (Ort der Grabstelle nicht verzeichnet)

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

 

SCHNEERMANN

W.

 

SIEMENROTH

O.

 

MESENBRINK

O.

 

MEYER

R.

 

BAUERSCHLAG

A.

 

BODENHAUSEN

K.

1)

HÜPER

H.

 

STÜNKEL

L.

 

BAUERSCHLAG

O.

 

KLAUS

W.

 

WIENHÖFER

L.

 

WUST

E.

 

BEERMANN

F.

 

NAMENDORF

H.

 

SCHWIENING

H.

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

 

SCHNEERMANN

H.

 

THIELKING

Otto

 

KÄMPFER

Herm.

2)

MESENBRINK

Heinr.

 

FALKENBERG

Otto

 

WARMBEIN

Alfr.

 

WEHDE

Ferd.

 

SACKMANN

Adam

 

EICKHOFF

Friedr.

 

WARMBEIN

Fritz

 

DIRK

Adam

 

WELLER

Karl

 

WARMBOLD

Eduard

 

BUSSE

Friedr.

 

WARMBEIN

Otto

 

GÄRTNER

Wern.

 

HILSING

Gerh.

3)

GLEUE

Herm.

 

WEHLACH

Gust.

 

WIENHÖFER

Helm.

4)

SCHWIENING

Wilh.

 

OEHLERKING

Adolf

 

BEERMANN

Heinr.

 

LINNEWEH

Gust.

 

PRALLE

Heinr.

 

KÄMPFER

Helm.

 

KNIGGE

Heinr.

 

KIRCHHÖFEL

Wilh.

 

MEYER

Friedh.

 

GÜTTE

K.H.

 

ODLOZINSKI

Karl

5)

NOLTE

Heinr.

 

HACHMEISTER

Gerh.

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) (sofern identisch): BODENHAUSEN, Karl, Dienstgrad: Gefreiter, Todesdatum: 22.03.1918. [N0972768]  Karl Bodenhausen ruht a.d. Kriegsgräberstätte Neuville-St.Vaast (Frankreich). Block 22 Grab 820

2) (sofern identisch): KÄMPFER, Hermann, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 01.06.1915 in Abbensen, Todesdatum: 18.02.1942, Todesort: Krgslaz.4/605 Roslawl. [E3413865]  Hermann Kämpfer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Rußland

3) HILSING, Gerhard Heinrich Louis, Dienstgrad: Major, Geburtsdatum: 08.09.1895 in Abbensen, Todesdatum: 27.07.1953, Todesort: Perwouralsk, KG-Lager 476/3. [T1410247]  Gerhard H. L. Hilsing wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Taliza KGF / Swerdlowsk - Rußland

4) WIENHÖFER, Helmut, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 30.01.1910 in Abbensen, Todesdatum: 29.07.1942, Todesort: Oslinka, 14 km n. Shiselera. [D2253836]  Helmut Wienhöfer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Oslinka bei Bukan - Rußland

5) ODLOZINSKI, Karl, Dienstgrad: (k.A.), Geburtsdatum: 31.03.1905 (k.A.), Vermisstendatum: 01.12.1944, Todesort: Frisches Haff u. Nehrung. [K4634649]  Nach den vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 01.12.1944 vermisst.

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Abbensen“ bei www.volksbund.de/graebersuche:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

 

MESSER

Sabine Charlotte Selma

15.09.1883

19.08.1944

6)

6) MESSER, Sabine Charlotte Selma, Dienstgrad: (k.A.), Geburtsdatum: 15.09.1883 in Abbensen, Todesdatum: 19.08.1944, Todesort: nicht verzeichnet. [U2793889]  Sabine Ch. S. Messer ruht a.d. Kriegsgräberstätte Bremen-Osterholz (BRD). Block Q Grab 458

Datum der Abschrift: Juni 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2006 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten