Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vellahn (2. Weltkrieg), Landkreis Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern:

Auf dem Friedhof:  Gedenksteine und Kriegsgräber.  Die Kriegsgräber liegen etwas versteckt im hinteren Teil des Friedhofes. Die Grabstätte ist mit Randsteinen eingefaßt und mit einem großen Kreuz aus rotem Stein markiert, die Namen der Toten befinden sich auf einer schwarzen Metalltafel.

Vellahn, Foto © 2005 Karin Offen

Namen der Gefallenen:

Kriegsgräber:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Gefreiter

AULENBACHER

August

06.09.1911

21.05.1945

Stbs.Int.

BERNDT

Franz

25.10.1894

04.05.1945

Hptwm.

BORKEN

Friedrich

16.06.1891

05.05.1945

Obgefr.

BRUNSWIG

Gustav

24.12.1910

04.05.1945

Grenadier

FRITKZE

Paul

20.06.1902

30.05.1945

Vstm.

FUHRMANN

Friedrich

11.06.1902

07.05.1945

Stgefr.

KOLLER

Johann

22.02.1902

27.04.1945

-

KULMANN

-

-

Mai 1945

WM.

LAUER

Anton

22.10.1902

27.04.1945

Vstm.

LEDEL

Oskar

26.01.1896

19.05.1945

-

LIESCH

Else

17.01.1920

21.05.1945

-

MEYER

Erich

20.12.1910

10.05.1945

Gefreiter

MOSER

Karl

26.11.1908

09.05.1945

-

MÜLLER

Ilse

12.06.1925

31.05.1945

Gefreiter

NAUMANN

Walter

-

21.05.1945

-

RUDOLPH

Erich

-

20.04.1945

Grenadier

SAAR

Ulo

28.07.1927

17.05.1945

-

SCHEDTLER

Werner

-

20.04.1945

Gefreiter

THIENERT

Rudolf

29.03.1925

12.05.1945

Unteroffz.

WOLFF

Kurt

-

29.05.1945

6 Unbekannte Tote

Gedenksteine:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

KLATT

Wilhelm

31.01.1902

28.09.1942

Gef.

 

MANOW

Wilhelm

19.09.1906 Brahlstorf

02.10.1944 in der Slowakei gef.

Dem Andenken meines lieben Mannes, unseres guten Vaters

Gefreiter

TRILK

Heinrich

01.04.1920

03.11.1941 bei Leningrad

Gef.

Ob.Btsmt.

TRILK

Hans

09.04.1917

22.03.1945 Pillau

Gef.

Datum der Abschrift: 31.10.2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten