Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tramm, Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein

PLZ 21516

Vor der Kirchhofsmauer unter Bäumen ein aufrecht stehendere Findling auf mehrfach gestuftem Sockel. Inschrift „Zur Erinnerung an die Gefallenen der Gemeinde Tramm im Weltkriege 1914-18“ gefolgt von 13 Namen. Im Sockelbereich eine Tafel mit der Inschrift „Zum ehrenden Gedenken aller Opfer des Weltkrieges 1939 – 1945“

Tramm, Foto © 2006 Uwe Schärff

Inschriften:


Zur Erinnerung
an die Gefallenen
der Gemeinde Tramm
im Weltkriege 1914-18

Zum ehrenden Gedenken
aller Opfer des Weltkrieges
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

 

BARTELS

O.

 

BECKER

A.

 

BERGMANN

P.

 

BRÜGMANN

E.

 

BRÜGMANN

H.

 

BRÜGMANN

O.

 

HACK

W.

 

HILDEBRANDT

H.

 

REIMERS

F.

 

RÖSSIG

K.

 

SCHMALJOHANN

E.

1)

SCHÜTT

J.

 

WOLTHER

T.

 

Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche:

1) (sofern identisch): Schmaljohann, Ernst, Dienstgrad: Landsturmmann, Todesdatum: 16.05.1916.  [Q0342214]  Ernst Schmaljohann ruht auf der Kriegsgräberstätte Wervicq-Sud (Frankreich). Block 3 Grab 79

Datum der Abschrift: August 2006

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2006 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten