Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Stockelsdorf-Obernwohlde, Kreis Ostholstein, Schleswig-Holstein:

In einer kleinen Anlage ein Findling auf Natursteinsockel mit den Namen der Kriegstoten beider Weltkriege.

Stockelsdorf-Obernwohlde, Foto © Uwe Schärff

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesjahr

Bemerkungen

WILKEN

Ernst

1914-1918

 

KLÜVER

Emil

1914-1918

1)

KLÜVER

Hermann

1914-1918

2)

KUHLMANN

Hans

1914-1918

 

WITT

Ernst-Otto

1939-1945

 

NEU

Friedrich

1939-1945

 

OHLEN

Kurt von

1939-1945

 

HASS

Otto

1939-1945  verm.

 

BOSTEDT

Hermann

1939-1945  verm.

3)

MÜLLER

Kurt

1939-1945  verm.

 

KAHNS

Hermann

1939-1945  verm.

 

ABEL

Peter

1939-1945  verm.

 

RODE

Adolf

1939-1945  verm.

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Klüver, Emil, Dienstgrad: Musketier, Todes-/Vermißtendatum: 23.08.1914.  [S1879469] Emil Klüver ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saint-Symphorien (Belgien). Block 3 Reihe C Grab 4

2) Klüver, Hermann, Dienstgrad: Grenadier, Todesdatum: 06.07.1915.  [K0278838] Hermann Klüver ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regnieville (Frankreich). Block 4 Grab 150

3) Bostedt, Hermann, Geburtsdatum: 16.08.1921, Todes-/Vermißtendatum: 01.09.1943, Todesort: Orel Raum.  [H3647625] Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 01.09.1943 vermisst.  Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Suchantrag nach dem Verschollenen gestellt, der auch nach wie vor gültig ist und verfolgt wird.

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Obernwohlde“ bei www.volksbund.de/graebersuche :

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BEHR

Hugo

17.02.1896

14.04.1944

4)

4) Behr, Hugo, Dienstgrad: Grenadier, Geburtsdatum: 17.02.1896 in Obernwohlde, Todes-/Vermißtendatum: 14.04.1944.  [J2658941]  Hugo Behr ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aachen-Waldfriedhof (BRD). Block 21d Grab 190.

Datum der Abschrift: Juni 2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten