Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seeg, Kreis Ostallgäu, Bayern:

1870/71: Die Kirche wird mittlerweile restauriert.  Die Gedenktafel ist gut lesbar, befindet sich an der Nordseite der Pfarrkirche St. Ulrich vor dem Seitenaltar. Steintafel, oben mittig Eisernes Kreuz mit Jahreszahl 1870. 

Private Gedenkstätten auf dem Friedhof der Kirche

Seeg, Foto © 2007 Markus Hahne Seeg, Foto © 2005 Karin Offen

Inschriften:

1870/71:
„Eisernes Kreuz“ mit Krone und 1870
Zur bleibenden Erinnerung
an jene Soldaten aus der Pfarrei Seeg, welche in
den Kriegsjahren 1870 u. 1871 in Frankreich im
ruhmvollen Kampfe den Ehrentod fürs Vaterland fanden.

(Namen)

Namen der Gefallenen

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

HASLACH

Georg

01.09.1847 Hitzleried

06.07.1871 gestorben zu Brunoy

3.Inf Regt

Der ehrs. Jüngling

Soldat

HENKEL

Magnus

12.02.1847 Guggenmoosen

13.09.1871 gestorben zu Brunoy

k.3.Inf.Regt.7.Comp.

Der ehrs. Jüngling

Soldat

HOFER

Josef

13.03.1849 Alleuten (Aleuthen)

31.01.1871 gestorben  zu Raissy

3.Inf.Regt.

Der ehrs. Jüngling

Soldat

REICHART

Joh. Eu.

23.12.1844

02.12.1870 gefallen in der Schlacht bei Orleans

3.Inf.Regt.

Der ehrs. Jüngling

Soldat

REICHART

Johannes

10.02.1848 v. der Bergmühle (Berkmühle)

01.09.1870 gefallen in der Schlacht bei Sedan

1.Jäg.Batl.

Der ehrs. Jüngling

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

ROTH von BRANDSTATT

Peter

1886

1918

RIEDHOFER

Johann

1887

1915

BRENNER

Moritz

1887 Seeg

1914

BRENNER

Josef

1888 Seeg

1914

HARTMANN

Xaver

1892 Seeg

1914

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ANGERER

Theodor

1921

1941

 

 

BACHMANN

Martin Michael

1912

1944

Vermißt

 

BLENDER

Otto

1915 Seeg

1942

 

 

DOPFER

Otto

1913 Seeg

1941

 

 

DOPFER

Josef

3.12.1911

31.3.1944

 

 

EBERLE

Josef

1923 Seeg

1943

Vermißt

 

EIBELE

Johann

1926

1945

 

 

EINSLE

Januar

1912

1944

Vermißt

 

EINSLE

Josef

1916

1944

Vermißt

 

EINSLE

Peter

1908

1945

Vermißt

 

GLAS

Adolf

1914

1941

 

 

GLAS

Hubert

1918

1943

 

 

GLAS

Ludwig

1907

1945

 

 

GLAS

Johann

1912

1944

Vermißt

 

GUGGEMOS

Max

1910 Seeg

1943

Vermißt

 

GUGGEMOS

Jakob

1920

1942

 

 

GUGGEMOS

Josef

1919

1944

 

 

GUGGEMOS

Ludwig

1911

1943

Vermißt

 

GUGGEMOS

Ludwig

1911

1943

Vermißt

 

HIPP

Johann

1921 Seeg

1944

 

 

HIPP

Peter

1922

1943

Vermißt

 

KELLER

Stefan

1921 Oberreuthen

1943

 

KELLER

Josef

1916 Oberreuthen

1943

Vermißt

 

KIDERLE

Martin

1920

1945

 

 

KIDERLE

Stanislaus

1918

1944

 

 

KÖPF

Sylvest

1910 Seeg

1945

 

 

KÖPF

Heinrich

1925 Seeg

1945

 

 

KÖPF

Anton

1908 Seeg

1945

 

 

KÖPF

Johann

1913

1945

 

Major

LAU

Alfons

1895

1945

Hauptlehrer

Hauptmann

LAU

Adolf, Dr.

1910

1945

Reg.Rat

 

LINDER

Paul

Seeg

 

Vermißt

 

LINDER

Ludwig

Seeg

 

Vermißt

 

MAIR

Franz

1917 Seeg

1944 Ungarn

 

 

MARTIN

Josef

1911 Seeg

1945

Vermißt

 

MAYER

Josef

1903 Seeg

1944

 

 

SCHMÖLZ

Johann

1924 Unterhalden

1943

 

 

SCHMÖLZ

Bonifaz

1925 Unterhalden

1944

 

 

STEGER

Georg

1925 Enisried

1945

 

 

STEINER

Wendelin Paul

23.02.1922

30.08.1944

 

 

WALK

Sebastian

1921

1944 Pinsk, Rußland

Datum der Abschrift: Juni 2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Korrekturen (1870/71): Katharina Hahne, 28.01.2007

Rechtes Foto © 2005 Karin Offen
Linkes Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten