Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Haselbachtal-Reichenbach, Landkreis Bautzen, Sachsen:

Wandplatte an der äußeren Friedhofsmauer mit den Namen aus den beiden Weltkriegen ums Leben gekommenen Bürger des Ortes.  Ebenfalls auf dem Friedhof steht ein einfacher Gedenkstein für die Toten des 2. Weltkrieges. Er ist in Form eines einfachen Grabsteins gestaltet.

Reichenbach, Foto © 2005 Ursula Möbius Haselbachtal-Reichenbach, Foto © 2010 Katja Kürschner

Inschriften:

1939-1945
Unseren Gefallenen und Vermißten-alle in Gottes … (Hand?)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

 

BERGMANN

Erwin

1878

1916

 

FÖRSTER

Oskar

 

1916

Soldat

FREUDENBERG

Arthur

1894

1916 Frankreich

 

GRÄFE

Max

1884

1915

Soldat

HÄNSEL

Arthur

1899

1918 Frankreich

 

HEMPEL

Paul

 

1916

Unteroffz.

HOMMEL

Paul

1896

1918 Frankreich

Landsturmmann

JÄHNIG

Hermann

1875

1916 Frankreich

 

KREISCHE

Max

1886

1915

 

KÜHNE

Erwin

1897

1917

 

KÜHNE

Max

1878

1918

 

KÜHNE

Hermann

1887

1918

 

MÜLLER

Alwin

1889

1916

 

NOACK

Paul

1903

1915

 

PETER

Max

1883

1918

 

RIETSCHEL

Max

 

1916

 

RIETSCHEL

Hermann

1884

1917

Soldat

SCHÖNE

Max

1878

1914 Belgien

Infanterist

SCHÖNE

Georg

 

1916 Frankreich

Soldat

STEGLICH

Alwin

1872

1916 Frankreich

Musketier

WENZEL

Emil

1885

1917 Frankreich

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ANDERS

Paul

1902

1942

 

BARTH

Erich

1916

1942

 

BARTH

Rudi

1923

1944

 

BARTH

Alfred Kurt

1918

1944

 

BARTH

Martin

1911

1945

 

BARTH

Erich

1920

1945

 

BERGMANN

Walter

1922

1942

 

BLASIUS

Erwin

1920

1945

 

BÖHME

Helmut

1923

1944

 

BÖHME

Willy

1907

1945

 

BÖHME

Siegfried

1925

1945

 

BUNDESMANN

Hans-Georg

1912

 

 

FELLER

Kurt

 

1944

 

FÖRSTER

Paul

1908

1943

 

FÖRSTER

Walter

1925

1943

 

FÖRSTER

Helmut

1924

1944

 

FÖRSTER

Fritz

1917

1944

 

FREUDENBERG

Walter

1927

 

vermisst

FUCHS

Walter

1920

1943

 

GARTEN

Artur

1909

1943

 

GERSDORF

Paul

1908

1943

 

HÄNSEL

Arno

 

 

vermisst

HAUSDORF

Willy

1914

 

 

HUNGER

Heinz

 

 

vermisst

KLEINSTÜCK

Max

1906

1944

 

KÜHNE

Willy

1901

1945

 

LAU

Erich

1911

1945

 

LAU

Helmut

 

 

vermisst

LAU

Paul

1907

1944

 

MAGER

Rudolf

1909

1943

 

MAGER

Paul

1923

1948

 

MAGER

Herbert

1914

1944

 

MESSERSCHMIDT

Fredi

1925

1945

 

MROSEK

Paul

1922

1943

 

MÜLLER

Max

1909

1943

 

MÜTZE

Erhard

1910

1939

 

NEPP

Georg

 

 

vermisst

NEPP

Wolfgang

1921

1942

vermisst

NOACK

Helmut

1916

1943

 

NOACK

Max

1920

1943

 

REPPE

Alfred

1911

1943

 

RIEDEL

Alfred

 

 

vermisst

RIETSCHEL

Paul

 

 

vermisst

RINGEL

Heinz Oskar

1923

1943

 

RINGEL

Willy

 

 

vermisst

RUHLAND

Helmut

1923

1944

 

SCHÄFER

Max

 

 

vermisst

SCHNEIDER

Paul

1898

1945

 

SCHNEIDER

Robert

 

 

vermisst

SCHNEIDER

Walter

 

 

vermisst

SCHÖNE

Gerhard

1925

1944

 

SCHÖNE

Willy

 

1945

 

SCHÖNE

Herbert

1927

1945

 

STEGLICH

Artur

 

 

vermisst

WAGNER

Max

 

 

vermisst

WÄHNER

Paul

 

 

vermisst

WENTZ

Ulrich

1921

1942

 

WENZEL

Max

1918

1941

 

WIRTH

Gottfried Karl

1914

1944

 

ZIEGAN

Georg

1909

1945

 

Einzelgedenken auf privatem Familiengrab:

 

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

WEHNERT

Walter

24.08.1902

Jan. 1945 in Rußland

gestorben; Zum ehrenden Gedenken an unsere Lieben, Ruhet sanft in fremder Erde.

WIRTH

Gottfried

01.05.1914

13.03.1944 in Rußland

Zum ehrenden Gedenken an unsere Lieben, Ruhet sanft in fremder Erde.

Datum der Abschrift: 15.05.2005
Ergänzungen: 22.11.2010

Beitrag von: Ursula Möbius
Ergänzungen von: Katja Kürschner
Linkes Foto © 2005 Ursula Möbius
Rechtes Foto u. Familiengrab © 2010
Katja Kürschner