Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Norderstedt-Glashütte, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein:

Auf dem Friedhof Glashütte (Hummelsbütteler Steindamm):  Gedenkstein mit Eisernem Kreuz auf der Spitze, eingelassene Tafel für die Kriegstoten des 1.Weltkrieges mit der Inschrift: „Ihren im Weltkriege 1914-18 Gefallenen, die dankbare Gemeinde Glashütte“ (49 Namen).  Eine zweite Tafel für die Kriegstoten des 2.Weltkrieges. Inschrift: „Dem Gedenken unserer im Weltkriege 1939-1945 Gefallenen (131 Namen)“.

Norderstedt-Glashütte, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

Ihren im Weltkriege 1914-18 Gefallenen, die dankbare Gemeinde Glashütte

Dem Gedenken unserer im Weltkriege 1939-1945 Gefallenen

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

AHLERS

Amandus

04.12.1915

 

AHLERS

Ernst

18.10.1918

 

AHNEN

Willy von

21.04.1916

 

AHRENS

Willy

[kein Eintrag]

 

BÄTGER

Jonny

25.10.1917

 

BEHRENS

Gust.

16.09.1916

 

BEHRENS

H.Joach.

27.01.1917

 

BOCK

Anton

13.04.1917

 

BORSTELMANN

Willy

28.03.1918

 

BÖTTGER

August

04.08.1915

 

BÖTTGER

Amandus

26.09.1915

 

BUZACKER

Ernst

22.08.1917

 

DABELSTEIN

Ernst

04.08.1916

 

DRUBE

Karl

26.07.1916

 

DRUBE

Herm.

03.02.1917

 

FUHLENDORF

Emil

26.07.1918

 

HAGEDORN

Ludw.

20.06.1915

 

HEINSOHN

Paul

11.08.1917

 

HINSCH

Ernst

03.06.1917

 

HINSCH

Karl

08.03.1918

 

HOLTORP

Rob.

11.06.1917

 

HOLTORP

Johs.

29.09.1917

 

HÜBENER

Hinrich

02.01.1918

 

JACOBSEN

Amandus

15.09.1914

 

KAUFMANN

Willy

13.07.1916

 

KAUFMANN

Karl

07.05.1917

 

KOCK

Klaus

26.07.1915

 

MEYER

Ernst

24.11.1917

 

MEYER

Ernst

15.07.1918

 

MOLDT

Ad.

23.04.1916

 

MOLDT

Alwin

21.10.1918

 

PASSBURG

Heinr.

14.12.1914

 

PLANTHOLZ

Hinr.

04.04.1918

 

REHDERS

Gust.

19.11.1914

 

REHDERS

Hugo

10.10.1915

 

REHDERS

Albert

31.01.1917

 

REHDERS

Ludw.

23.02.1917

 

REHDERS

Rich.

12.10.1917

 

REHDERS

Rich.

24.09.1918

 

RICHTER

Joach.

22.02.1916

 

SASS

Ernst

30.09.1917

 

STEFFEN

Heinrich

16.01.1917

 

STUBBE

Otto

14.06.1918

Vermißt

TIEDEMANN

Willy

02.08.1915

 

VAGT

Heinr.

04.08.1917

 

WENZEL

Richard

01.11.1918

Vermißt

WILLHÖFT

Heinr.

16.11.1914

 

WITTASZACK

Rich.

13.06.1915

 

WRAGE

Wilh.

16.09.1916

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum/Ort

Bemerkungen

AHLERS

Bernhard

20.06.1944

 

AHRENS

Otto

12.02.1943

 

AMONATIS

Max

12.1944

1)  Vermißt

BADE

Walter

16.01.1945

 

BEHRENS

Ernst

20.07.1941

 

BOCK

Walter

08.01.1943

 

BOMBECK

Friedrich

02.08.1941

 

BÖTTGER

Walter

11.1945

Gestorben

BRANDT

Franz

26.04.1945

Gestorben

BREDTHAUER

Friedrich

06.09.1943

Vermißt

BRÖDE

Werner

04.05.1945

 

BUCHHOLTZ

Walter

22.05.1945

 

CLAUSSEN

Georg

29.03.1942

 

CZESZIER

Fritz

29.12.1944

Vermißt

DABELSTEIN

Walter

26.08.1941

 

DABELSTEIN

Ernst

02.01.1944

Vermißt

DAMASCHKE

Heinz

02.09.1941

 

DOROW

Karl Heinz

07.05.1945

 

DREGGEL

August

04.1945

Vermißt

DUWE

Franz

26.12.1943

 

DWENGER

Gustav

11.02.1944

 

ELM

Karl von

17.08.1944

Gestorben

ELM

Karl Heinz von

19.12.1944

 

ENGELIN

Ernst

02.11.1943

 

ERBSTÖßER

Wolfgang

18.11.1944

Vermißt

FABIG

Reinhold

08.1943

2)

FABIG

Erich

08.1944

 

FERK

Paul

22.02.1945

Vermißt

FINNERN

Ernst

12.1942

3)

FREGIN

Alex

20.02.1946

Gestorben

FUCHS

Kurt

Stalingrad

Vermißt

FUHLENDORF

Henry

08.11.1945

Gestorben

FUNK

Gerhard

29.09.1944

 

GAU

Artur

16.09.1941

 

GLAS

Heinz Karl

13.01.1945

Vermißt

GLÜSING

Max

14.01.1943

 

GOEDE

Johannes

30.09.1944

 

GONSEROWSKI

Walter

23.03.1945

 

GROSS

Andreas

04.1945

 

GUDEHUS

Walter

10.03.1943

 

GUNDLACH

Bruno

10.09.1944

 

GUTT

Günther Fritz

25.10.1944

 

GUTT

Bernhard August

17.05.1945

 

HELLWIG

Heinz

04.1945

Vermißt

HINRICHS

Johannes

09.09.1941

 

HINSCH

Amandus

20.08.1942

 

HINSCH

Fritz

02.02.1945

 

HINSCH

Hans

10.10.1945

Vermißt

HÜBNER

Heinrich

04.04.1945

Vermißt

JANSEN

Helmut

16.02.1942

 

KIRSCH

Gustav

12.11.1943

 

KIRSCH

Hermann

04.06.1944

 

KLUGE

Alfred

25.03.1945

Vermißt

KOCH

Franz

30.01.1945

 

KOCK

Gustav

10.09.1939

 

KÖNCKE

Werner

29.09.1941

 

KÖNCKE

Willi

22.02.1944

Vermißt

KÖNCKE

Walter

[kein Eintrag]

 

KÖNCKE

Hugo

[kein Eintrag]

 

KRÜGER

Erich

15.08.1944

Vermißt

KUMMERFELDT

Waldemar

19.01.1943

 

KUMMERFELDT

Karl

[kein Eintrag]

 

LEMBKE

Ernst

25.03.1945

 

LICHT

Richard

10.1948

 

LÜDEMANN

Werner

01.09.1939

 

LÜDEMANN

Walter

05.06.1941

 

LÜDEMANN

Helmut

04.1945

Gestorben

LÜDEMANN

Gerhard

[kein Eintrag]

 

LUKAS

Otto

04.1945

Vermißt

MARSCHALL

Alfred

21.03.1944

 

MATTHES

Kurt

01.08.1943

 

MATTHIESSEN

Kurt

24.04.1945

 

MEYER

Ernst

09.12.1942

 

MEYER

Walter

22.01.1942

Vermißt

MEYER

Franz

01.1945

Vermißt

MILZ

Günther

14.01.1944

 

MÖLLER

Gerhard

17.08.1944

 

MÜLLER

Erich

22.08.1944

 

NORKUS

Fritz

03.1945

Vermißt

PATZER

Kurt

23.01.1945

 

PAUL

Otto

05.1945

Vermißt

PERTENBREITER

Rudi

[kein Eintrag]

 

PIEPER

Eduard

03.01.1943

Vermißt

PODSZUCK

Walter

26.03.1945

 

POLKEHN

Artur

20.06.1941

Vermißt

PRIES

Wilhelm

15.12.1942

 

RAASCH

Hans

09.02.1945

 

RADMACHER

Arthur

12.09.1941

 

REHDERS

Walter

30.01.1941

 

REHDERS

Walter

07.03.1945

Gestorben

REHDERS

Herbert

18.04.1945

 

REHDERS

Hans

12.12.1945

Gestorben

RISTOW

Gottfried

05.11.1943

Vermißt

ROGOZINSKI

Jan

04.05.1945

 

ROSE

Walter

01.04.1944

Vermißt

SAHLING

Hermann

03.04.1945

Vermißt

SÄNGER

Georg

19.12.1942

 

SCHNEIDER

Bernhard

[kein Eintrag]

 

SCHRÖTER

Willy

22.07.1944

Vermißt

SCHULTZ

Arthur

23.03.1942

 

SCHULTZ

Fritz

21.08.1942

 

SCHULZ

Karl Ernst

01.1945

Vermißt

SCHULZ

Paul

03.1945

Vermißt

SICK

Hans

[kein Eintrag]

 

SIEMERS

Heinrich

08.03.1942

Gestorben

SLODOWY

Eduard

11.01.1945

Vermißt

SOLTAU

Alfred

26./27.01.1943

 

SPRUNG

Ernst

20.03.1945

 

STAPELFELDT

Heinz

07.1942

 

STEEN

Hans

08.1944

Vermißt

STEENBOCK

Max

14.11.1946

Gestorben

STRUWE

Paul

01.1945

 

STUDT

Hans Werner

20.08.1944

Vermißt

THESTORF

Ernst

05.04.1945

Vermißt

THORMANN

Werner

19.09.1944

 

TILKOWSKI

Otto

28.03.1944

 

TIMM

Erich

18.03.1945

 

WAGNER

Kurt

02.1945

Vermißt

WALTER

Paul

01.06.1945

Gestorben

WARNCKE

Bruno

09.03.1943

 

WEBER

Walter

30.06.1942

 

WEBER

Wilhelm

02.11.1943

 

WEBER

Walter

01.05.1944

 

WEGNER

Ernst

27.04.1945

 

WESTPHAL

Otto

03.1945

Vermißt

WETZEL

Willi

21.09.1943

 

WILLHÖFT

Richard

05.07.1943

 

WÖBKE

Heinrich

10.09.1943

 

WOHLGEMUTH

Gerhard

22.06.1944

Vermißt

WUTTKE

Arnold

01.10.1944

 

ZINDEL

Erwin

11.02.1944

Vermißt

Datum der Abschrift: März 2004

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Max Amonatis, geb. 14.07.1896, vermisst seit 01.12.1944 in Allenstein / Osterode (Ostpreussen). [X3639110]

2) (sofern identisch): Reinhold Fabig, Gefreiter, geb. 19.03.1912 in Lauterbach, Todes-/Vermißtendatum: 11.08.1943, Todesort: Losowaja nördl. Charkow. [Y2225364]  Reinhold Fabig wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

3) Ernst Finnern, Unteroffizier, geb. 16.10.1918 in Glashütte, verm 12.1942 in Stalingrad. [Y1542633]  Ernst Finnern konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.  Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Rossoschka-Sammelfriedhof (Rußland) war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten