Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Nindorf, Gemeinde Lamstedt, Kreis Cuxhaven, Niedersachsen:

Monument auf dem Friedhof. Die obere Metallplatte mit Widmung und Namen der Gefallenen und Vermißten des 1. Weltkrieges, auf der unteren Metallplatte die Namen der Opfer des 2. Weltkrieges.

Nindorf, Foto © Elke Langner

Inschriften:

Unsern tapferen Helden:
(Namen)

1939 - 1945

Namen der Gefallenen 1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Inf.

AHRENS

Joh.

20.11.1914

 

Inf.

AHRENS

Joh.

25.4.1916

 

Art.

GRANZ

Herm.

4.8.1918

 

Inf.

GRELL

Joh.

1.7.1916

 

Inf.

GRELL

Joach.

7.1.1917

 

Inf.

JUNGE

Gerd

6.8.1915

 

Inf.

KOHRS

Dietr.

26.9.1915

 

Inf.

KRÖNCKE

Karst.

19.9.1916

 

Inf.

LAFRENZ

Dietr.

9.2.1915

vermisst

Inf.

LAFRENZ

Hinr.

1918

vermisst

Inf.

LENZ

Erich

6.6.1915

vermisst

Art.

MEYER

Hinr.

10.4.1917

 

Inf.

MÖLLER

Friedr.

19.5.1915

 

Inf.

MÖLLER

Joh.

28.10.1917

 

Inf.

MÖLLER

Herm.

21.1.1915

vermisst

Inf.

OELLERICH

Hinr.

21.1.1915

vermisst

Inf.

PLATE

Hinr.

17.11.1917

 

Inf.

RADEMACHER

J.

16.9.1914

 

Inf.

RIGGERS

Hinr.

30.8.1915

 

Inf.

SÖHL

Friedr.

20.9.1914

 

Inf.

SÖHL

Joh.

16.9.1917

 

Inf.

SÖHL

Hinr.

17.8.1918

 

Inf.

SÖHL

Jürg.

18.12.1918

 

Inf.

SÖHL

Karst.

24.4.1915

vermisst

Inf.

SPARCK

Hinr.

12.12.1917

 

Inf.

SPARCK

Klaus

25.3.1918

 

Inf.

STEFFENS

Hinr.

20.9.1914

 

Inf.

STEFFENS

Mang.

12.1.1915

 

Inf.

STEFFENS

Karst.

16.4.1917

 

Inf.

STÜVE

Hinr.

14.6.1916

 

Inf.

TIEDEMANN

H.

17.5.1915

 

Inf.

TIEDEMANN

Kl.

19.7.1915

 

Inf.

TIEDEMANN

Kl.

30.11.1916

 

Art.

TIEDEMANN

W.

4.10.1917

 

Namen der Gefallenen 2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

SS Stm.

BEDNIG

Wilhelm

23.10.1941

 

Stabsgefr.

BRAUNE

Friedr.

Januar 1945

vermisst

Obgefr.

BUCK

Hinrich

22.1.1945

 

Gefr.

DAMEROW

Hinrich

Juni 1944

vermisst

Gefl.

FICK

Klaus

31.1.1942

 

Soldat

FICK

Peter

7.7.1944

 

Uffz.

HEINBOCKEL

Johannes

23.10.1943

 

Obgefr.

HENNIG

Ernst

15.10.1944

 

Gefr.

HENNING

Hinrich

24.8.1944

vermisst

Obgefr.

HÖPPNER

Otto

5.11.1945

Gefallener der Ostheimat

SS Oberscharf.

KASTEN

Otto

23.3.1945

Gefallener der Ostheimat

Fallschjg.

KOHRS

Friedr.

16.9.1944

 

Zollassistent

KÜCH

Fritz

April 1945

Gefallener der Ostheimat

Obgefr.

LENTZ

Reimar

16.4.1943

Gefallener der Ostheimat

Gefr.

MINDEN

Georg von

25.11.1944

 

Soldat

MÖLLER

Hinrich

Januar 1947

vermisst

Wachtmstr.

PLATZ

Hermann

8.9.1944

 

Soldat

POPPE

Hans

Februar 1946

 

Offz.

RIGGERS

Johann

11.9.1941

 

Gefr.

RIGGERS

Barthold

20.9.1941

 

Obgefr.

ROSE

Herbert

1945

Vermißter d. Ostheimat

Gefr.

RUDATT

Barthold

10.10.1944

 

Uffz.

SCHENKE

Horst

29.11.1942

Vermißter d. Ostheimat

Soldat

SEIDEL

Paul

Dezember 42

Vermißter d. Ostheimat

Feldwebel

SÖHL

Hinrich

27.3.1945

 

Gefr.

SPARCK

Hermann

Januar 1943

 

Stabsgefr.

SPARCK

Friedr.

10.10.1944

 

Gefr.

SPARCK

Willi

Januar 1943

vermisst

Gefr.

STEFFENS

Hans Christ.

23.11.1943

vermisst

Uffz.

STEFFENS

Hermann

November 44

vermisst

Soldat

STICHT

Hinrich

22.10.1943

 

Gefr.

TIEDEMANN

Karsten

28.8.1941

 

Gefr.

TIEDEMANN

Dietrich

4.10.1941

 

Gefr.

TIEDEMANN

Karsten

2.11.1941

 

Uffz.

TIEDEMANN

Karsten

17.9.1943

 

Obgefr.

TIEDEMANN

Johann

18.6.1944

 

Obgefr.

TIEDEMANN

Klaus

3.8.1944

 

Gefr.

TIEDEMANN

Johannes

11.10.1944

 

Uffz.

TIEDEMANN

Hinrich

11.4.19445

 

Obgefr.

TUMAT

Jakob

Januar 1945

Vermißter d. Ostheimat

Obgefr.

TYLITZKI

Willi

9.8.1944

Gefallener der Ostheimat

Obgefr.

WIEDERHOLZ

Heinr.

11.9.1941

 

Obgefr.

WIEDERHOLZ

Hinr.

18.11.1942

 

Obmaat

WIEDERHOLZ

Willi

28.1.1945

 

Uffz.

WUTTKE

Friedrich

20.11.1943

Gefallener der Ostheimat

Datum der Abschrift: September 2004

Beitrag von: Elke Langner
Foto © Elke Langner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten