Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

München-Oberföhring, Bayern:

Denkmal an der kath. Pfarrkirche St. Lorenz

Inschriften:

Unseren Gefallenen von 1914-1918 zum
Gedächtnis

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Einheit

Todesdatum, -ort

Bemerkungen

ANDERL

Georg

1. Train-Btl.

06.08.1918 Frankreich

 

BRANDMEIER

Franz X.

pr. FeldAR 69

26.10.1916 Verdun

 

EICHNER

Bruno

3. IR

02.05.1915 Galizien

1. K. * 06.10.82 Karlsruhe

GABLER

Josef

M.W. K.  ?

13.04.1917 Sissonne

 

GERUM

Josef

2. IR

20.08.1914 Frankreich

 

GRAF

Albert

RIR 2

19.06.1915 Arras

4. K.  * 10.6.96

HAGER

Alois

RIR 18

12.08.1917 Karpathen

6. K.  * 19.2.94

HAID

August

1. IR

21.03.1918 St. Quentin

 

HERMANNSDORFER

Englbert

RIR 15

02.08.1916 Verdun

 

HÖLLDOBLER

Benedikt

7. FeldAR

03.06.1919 München

 

KÄSTLE

Anton

LIR 8

26.02.1915 Azoudange

 

KERNER

Ludwig

RIR 12

20.08.1914 St. Johann

 

KIRCHHAMMER

Martin

RIR 18

08.08.1917 Rumänien

6. K.  * 20.12.95 Kösching

KROTTENTHALER

Josef

8. IR

23.03.1915 Combreshöhe

1. K. * 20.5.89

LOCHNER

Josef

2. IR / 1. ErsBtl.

19.07.1917 Oberföhring

 

LUDWIG

Hans

RIR 2   ?

16.08.1916 Arras       ?

 

MITTELHAMMER

Martin

pr. ? FeldAR 16

03.09.1916 Somme

 

MOOSBICHLER

Georg

Landst.Inf.E.Btl.

18.10.1918 Passau

 

NEUNER

Josef

12. IR

21.10.1916 Somme

 

PESL

Lorenz

RJägR 1   ?

21.09.1918 Cambrai

 

RIEGER

Otto

FußAB. 10

03.09.1916 Rocquigny

1. Batt.

SCHNEIDER

Johann

1. IR

04.05.1917 St. Mihiel

 

SCHREIER

Josef

Schlachtstaff.25

27.10.1918 Kortryk

Uffz.  *12.5.98

SCHWARZBART

Johann

15. IR

08.06.1916 Ft. Douaumont

 

SEDLMEIER

Kaspar

2. IR

07.09.1915 Arras

 

SIGL

Max

RIR 13

18.07.1918 Soissons

 

SPIEGEL

Johann

RIR 2

22.05.1918 Cambrai

12. K.  * 4.5.97

SPITZWEG

Josef

1. Jägerbatl.

09.06.1916 Charleville

 

STEIGER

Michael

RIR 12

06.09.1917 München

Uffz. 12. K.  * 7.9.81 Schmidham

TRINI

Martin

8. IR  ?

16.03.1915 Frankreich

 

VILSMEIER

Johann

ILR

01.11.1921 Föhring

(verw. 1916 am Roten Turmpaß)

WECKER

Sebastian

1. Pi.Batl.

06.11.1914 Flaucourt

 

WÜSTER

Johann

2. IR

16.06.1918 ?Thiaumont    

 

ZEITLER

Johann

RIR 1

10.05.1915 Arras

 

Datum der Abschrift: 4.2.2000

(Bemerkungen sind aus anderen Quellen entnommen)

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (1912):  OBERFÖHRING, Dorf und Landgemeinde (1. Juli 1913 München einverleibt), a / d Isar, Bayern, Regierungsbezirk Oberbayern, Bezirksamt, Amtsgericht (Landbezirk), Bezirkskommando II (später III) München, Eisenbahn 1.7 km Johanneskirchen, 977 Einw., Telegraph, Fernspr., Post, Postwagen 5 km Eisenbahn München; Standesamt, kath. Pfarrkirche, Elektrizität, Ziegeleien.  Dazu Weiler St. Emmeran, Eisenbahn 1.8 km, 78 Einw. = 1.055 Einw. (Zählung 1910).

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten