Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lüneburg (Zentralfriedhof), Niedersachsen:

Private Gedenksteine

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

ALBERMANN

Friedrich

4.4.1890

22.2.1945

 

 

Fahnenjunker

BÄDE

Manfred

4.2.1925

3.12.1944 Kurland

 

 

 

BEHR

Harald

5.8.1914

6.11.1942 Norwegen

 

Gestorben

 

BENING

Werner

1938

1945

 

 

 

HAHN

Herta

1924

1945

 

 

 

HEIN

Ernst-August

10.8.1922

28.7.1944

 

 

 

HEPP

Erich

21.8.1925

27.1.1945 Lissa

 

 

 

KÖSTER

Adolf

18.7.1910

27.1.1942

 

 

Generalmajor, Kommandeur

LENGERKE

Wilhelm von

17.6.1894

26.8.1942

Pz. Gren. Rgt. 21

Ritterkreuzträger

 

LUNKENHEIMER

Hans-Ferd.

13.02.1919

08.07.1941

 

 

 

MANGOLDT

Hans von

9.12.1922

23.07.1942 Rußland

 

 

 

MARTENS

Christof

1918

1943

 

 

 

MARTENS

Claus

1921

1945

 

 

Obgefr.

PULS

Georg

31.10.1906

21.8.1943

 

 

Major d. Luftwaffe

PULS

Hans

5.7.1903

7.10.1944

 

Architekt

 

PULS

Hans-Hermann

19.8.1929

11.4.1945 Bayreuth

 

Im Dienste der Jugend gefallen

Obgefr.

SCHÖHNBOHM

Hans

27.5.1906

1943 Stalingrad

 

Vermißt

 

SCHRÖDER

Helmut

17.8.1907

3.8.1944 Estland

 

 

 

SCHRÖDER

Erich

11.7.1909 Niendorf

10.10.1944 Smolensk

 

 

 

TWIEG

Otto

1902

1944

 

 

Leutnt.z.See

UEBEL

Joachim

19.1.1921

1.11.1942

 

im U-Booteinsatz

 

WESTERMANN

Arthur

1900

1945

 

 

Datum der Abschrift: Aug. 2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten