Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lübeck-Travemünde (St. Lorenz Kirche), Schleswig-Holstein:

D-23570

In der Eingangshalle der St.-Lorenz-Kirche in Travemünde Gedenktafel für die 5 Gefallen des Krieges von 1870/71.  Dieser Tafel gegenüber Gedenktafeln, 9 in der Reihe, mit den Namen der 90 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges. Die mittlere dieser hölzernen Tafeln in bemerkenswerter Schriftgestaltung trägt unter einem Stahlhelm mit Laub umrahmt (Relief) die Inschrift: „1914  1918  Unseren gefallenen Brüdern / Tod, wo ist Dein Stachel? Hölle, wo ist dein Sieg?“ Auch liegt ein Gedenkbuch mit den Namen der Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges vor.

Lübeck-Travemünde (St. Lorenz Kirche), Foto © 2006 Uwe Schärff Lübeck-Travemünde (St. Lorenz Kirche), Foto © 2006 Uwe Schärff

Inschriften:


Zum Andenken
an die Söhne der Travemünder St.Lorenz-Gemeinde,
die im Vertheidigungskriege gegen Frankreich
1870 und 1871
den Tod für das Vaterland fanden

1914              1918
Unseren
gefallenen
Brüdern.
Tod, wo ist Dein Stachel?
Hölle, wo ist dein Sieg?

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum und Ort

Einheit

Füsilier

SÖHRMANN

Carl

Niendorf

18.08.1870  fiel bei Verneville in der Schlacht bei Gravelotte

85. Inf.Rgt.

Jäger

BÖNING

Carl

Niendorf

17.09.1870  gest. im Lazarett zu Saarbrücken

9. Jäger-Battl.

Füsilier

SCHIERING

Herm.

Travemünde

07.12.1870  fiel bei Meung in den Kämpfen um Orleans

2. Hanseat. Inf.Rgt. Nr.76

Gefreiter

MUUSS

Albert

Niendorf

25.01.1871  gest. in LeMans nach Verw. am 11.01.1871 bei LeMans

85. Inf.Rgt.

Füsilier

BEYTHIEN

Johs.

Ivendorf

12.01.1871  fiel bei St.Corneille in den Kämpfen um LeMans

2. Hanseat. Inf.Rgt. Nr.76

1. Weltkrieg:

Tafel

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

 

1

BARGMANN

Carl

25.08.1914  Lüneville

 

 

SCHEELE

Ernst

06.09.1914  Montmirail

 

 

WENDELBORN

Otto

15.09.1914  Nauroy

 

 

HOGE

Ernst

15.09.1914  Kolno

 

 

JANS

Heinrich

16.09.1914  Ribecourt

 

 

GRIFFEL

Karl

23.09.1914  Antreches

 

 

HARDT

Hermann

06.10.1914  Kamionka

 

 

WILCKEN

Friedrich

im Osten

 

 

WACKENDORF

Carl

11.10.1914  Gora Kalw.

 

 

FELDTMANN

Ernst

17.12.1914  Plochingen

 

 

KOWSKY

Gustav

23.12.1914  Niwna

 

 

SAUERBIER

Friedrich

24.01.1915  i.Osten

 

Tafel 2

SMEDDINCK

Ferdinand

27.01.1915  Zolinor

 

 

DUWE

Carl

31.01.1915  Bolimow

 

 

DREYER

Franz

12.02.1915  bei Bobern

 

 

BORCHERT

Heinrich

02.1915  im Osten

 

 

SIEBKE

Johann

10.03.1915  Allencombe

 

 

KRÖGER

Hermann

15.03.1915  Muansa

 

 

SCHWARTZ

Ludwig

26.04.1915  Verdun

 

 

STÜRHOLDT

Albert

02.05.1915  Kalwarja

 

 

KRIEGER

Carl

06.05.1915  im Osten

 

 

LENDER

Heinrich

08.05.1915  b.Koztoky

 

 

SCHLACHT

Paul

18.05.1915  am Styj

 

 

MARTENSON

Karl

27.05.1915  vor Ypern

 

Tafel 3

HAMARLUND

Otto

04.07.1915  b. Mühlbach

 

 

SCHRÖDER

Johannes

29.07.1915  Tzernowo

 

 

RUBIEN

Karl

03.08.1915  Grabowo

 

 

BRASCH

Friedrich

15.08.1915  Faszcze

 

 

MAAß

Fritz

09.1915  bei Porczeze

 

 

HAGELSTEIN

Hermann

25.09.1915  Dieusontal

 

 

PLAMBECK

Friedrich

23.11.1915  Marie á Py

 

 

STÖCKLING

Karl

10.01.1916  bei Massiges

 

 

ABS

Richard

29.02.1916  in der Nordsee

 

 

BURMEISTER

August

27.03.1916  St.Jean l Buzy

 

 

WULFF

Wilhelm

09.05.1916  bei Givenchy

 

Tafel 4

WESTPHAL

Karl

26.05.1916  vor Verdun

 

 

HÖPPNER

Wilhelm

25.05.1916  Henin Liétard

 

 

LÄHNDORF

Heinrich

11.06.1916  Verdun

 

 

STÖCKLING

Hermann

06.07.1916  Contalmais

 

 

WILMS

Johannes

07.07.1916  a.d. Somme

 

 

SCHLICHTE

Heinrich

11.07.1916  Vermandovillers

 

 

DUBSKI

Wladislaus

20.07.1916  Vermandovillers

 

 

GÖDEKE

Wilhelm

23.07.1916  Jerczerczany

 

 

GLINDEMANN

Johannes

03.08.1916  Somme

 

 

HORN

Willi

04.08.1916  Langemarck

 

 

FRANK

Rudolf

02.09.1916  am Stryj

 

Tafel 5

BEYTHIEN

Gustav

05.09.1916  Horngny

 

 

HARDER

Erich

04.12.1916  bei Loberez

 

 

FRITSCH

Bernhard

24.12.1916  bei Gütel

 

 

GÜNTHER

Carl

17.01.1917  Bremen

 

 

SCHULZ

Wilhelm

10.03.1917  i.d. Nordsee

1)

 

JUNGE

Hans

20.03.1917  im Eismeer

 

 

DIERCKS

Otto

23.04.1917  bei Brzezany

 

 

LENSCHOW

Norbert

29.04.1917  Graville

 

 

DREYER

Paul

03.05.1917  Coussy l Eppes

 

 

MARTENSON

Hans

27.05.1917  Boursies

 

 

MENZEL

Erwin

07.06.1917  in der Nordsee

2)

Tafel 6

WESTPHAL

Heinrich

27.06.1917 im Westen

 

 

TOLKMITT

Hans

04.07.1917  bei Douai

3)

 

LEPLOW

Richard

17.07.1917  bei Arras

 

 

JOHANNESSON

Ernst

10.08.1917  Zonnebeke

 

 

SCHWENTUCHOWSKI

Michael

09.1917  im Westen

4)

 

SAUERBIER

Emil

24.09.1917  bei Hollebeke

 

 

BANNOW

Henry

26.09.1917  Becelaere

 

 

DIETZ

Wilhelm

26.09.1917  Ladeghem

 

 

GROSSHEIM

Friedrich von

03.11.1917  Poelkap.

 

 

WENDELBORN

Paul

31.01.1918  Nouzon

 

 

MEIER

Hermann

10.03.1918  Racacium

 

Tafel 7

MEIER

Hermann

21.03.1918  im Westen

 

 

MEIER

Otto

21.03.1918  Templeur Guerard

 

 

WESTPHAL

Fritz

31.03.1918  Beaulieu Fontaines

 

 

STOOß

Johannes

17.04.1918  Armentieres

 

 

MARTENSON

Hermann

08.05.1918  in Sibirien

 

 

BLÖß

Wilhelm

11.05.1918  bei Maricourt

 

 

SCHULZ

Hans

13.05.1918  bei Beileuf

 

 

EWERS

Walter

15.05.1918  Dillers Bretonn.

 

 

KLATT

Wilhelm

19.05.1918  Kiel

 

 

DOSE

Wilhelm

30.06.1918  bei Bapaume

 

 

BAASCH

Hans

14.07.1918  in Palästina

 

 

FRÄMCKE

Johannes

18.07.1918  St.P - Aigle

 

Tafel 8

WACKENDORFF

Wilhelm

04.07.1918  Dailly-Ch.

 

 

RUGE

Paul

28.08.1918  bei la Dallee

 

 

ESEMANN

Wilhelm

10.09.1918  i.d. Nordsee

 

 

HOLTZ

Johann

02.10.1918  im Westen

 

 

KLOOCK

Johannes

27.10.1918  bei Zenum

 

 

SCHEEL

Walter

31.10.1918  Bonne Espérance

 

 

JENZEN

Wilhelm

01.12.1918  Frankfurt/O.

5)

 

OHLERT

Heinrich

18.05.1919  in Lübeck

 

 

WILMS

Gustav

10.02.1925  in Lübeck

 

 

NAU

Friedrich

13.05.1925  in Lübeck

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) (sofern identisch): Schulz, Wilhelm, Dienstgrad: Steuermann, Todesdatum: 10.03.1917. [F4371853]  Als gefallener Marineangehöriger ist sein Name entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet.

2) Menzel, Erwin, Dienstgrad: Maat, Todesdatum: 07.06.1917. [Z4357015]  Als gefallener Marineangehöriger ist sein Name entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet.

3) Tolkmitt, Christian Hans Albert, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum:  08.05.1887 in Travemünde, Todesdatum: 04.07.1917. [F3098380]  Christian Hans Albert Tolkmitt ruht auf der Kriegsgräberstätte Lübeck-Travemünder Allee (BRD). Block III Reihe A Grab 20

4) Schwentuchowski, Michael, Todesdatum: 18.09.1917. [R1310921]  Michael Schwentuchowski ruht auf der Kriegsgräberstätte Hooglede (Belgien). Grab 4794

5) Jenzen, Wilhelm, Dienstgrad: Landsturmmann, Todesdatum: 04.12.1918. [C2886103]  Wilhelm Jenzen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Frankfurt/Oder - Zentrale Kriegsgräberst.(BRD).

Datum der Abschrift: August 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2006 Uwe Schärff

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten