Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lohe, Gemeinde Lohe-Föhrden, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein

PLZ 24806

In einer kleinen Anlage ein aus gemauerten Natursteinen aufgesetztes Ehrenmal. Im Sockelbereich eine Tafel mit den Namen der 13 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges, darüber eine Tafel mit der Inschrift „Für uns gefallen  1914-1918 (7 Namen) Errichtet v.d. Ortsch. Lohe“. Auf der Spitze ein Stein mit eingemeißeltem Eisernen Kreuz.

Lohe, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

Für uns gefallen
1914-1918

Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

 

Wehrm.

DREWS

Hans Nikol.

21.01.1885

21.03.1918, bei Bullecourt

 

Kanonier

FRAHM

Thies J.H.

25.03.1887

30.01.1918, bei Csorthow

 

Matr.

NÖHRN

Heinr.

02.11.1889

24.01.1915, Skagerrak

 

Gefr.

SASS

Hinr.

03.01.1896

15.07.1918, bei Vassy

 

Vizefw.

STORM

Wilhelm G.

18.08.1892

11.07.1918, in Flandern

 

Füsilier

THEEDE

Hans

03.02.1894

27.08.1915, bei Mélin

1)

Gefr.

THEEDE

Hans

23.11.1892

06.06.1915, bei Mélin

 

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

 

FIENE

Fritz

01.01.1914

12.06.1944

2)

FIETZ

Karl

16.12.1900

11.01.1945

Vermißt

FLADDA

Max

14.03.1910

10.01.1945

Vermißt

FRAHM

Heinrich

05.02.1913

20.03.1945

 

MARTENS

Ferdinand

22.07.1900

20.03.1945

 

MEYER

Hans

07.11.1925

23.04.1945

 

NIENHÜSER

Walter

21.05.1913

11.05.1942

 

PEGLOW

Heinz

22.11.1919

13.08.1941

 

RODENBUSCH

Adolf

13.01.1917

10.01.1942

 

SPIEßHÖFER

Johann

29.01.1893

20.01.1945

Vermißt

TÖNJES

Heinrich

16.03.1905

12.11.1944

 

TÖNJES

Martin

29.04.1907

18.08.1944

Vermißt

WANIERKE

Karl

23.05.1898

15.01.1945

Vermißt

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Theede, Hans, Dienstgrad: Füsilier, Todesdatum: 27.08.1915.  [D0045767]  Hans Theede ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champs (Frankreich). Block 3 Grab 147

2) Fiene, Fritz, Dienstgrad: Stabsgefreiter, Geburtsdatum: 01.01.1914 in Dortmund, Todesdatum: 12.06.1944, Todesort: ostw. Wiwikonna.  [W2432092]  Fritz Fiene ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi (Estland).: Block 2 Reihe 2 Grab 60

Datum der Abschrift: Mai 2005

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten