Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Löhne-Mennighüffen (evangelische Kirche), Kreis Herford, Nordrhein-Westfalen:

Vor der evangelischen Kirche an der Straße „Am Spieker“ steht ein modernes Mahnmal, gemäß Aussage des Küsters zum Gedenken an die Opfer der Kriege. Im Keller des Gemeindehauses werden die erhaltenen hölzernen Namentafeln zum Gedenken an die Gemeindemitglieder, die von 1813 bis 1919 in den Kriegen ihr Leben verloren, aufbewahrt. Die Namentafeln hangen vormals in der Kirche.

Die Auflistung ist für die Kriege 1813 – 1815, 1864 und 1870/71 vollständig abgeschrieben. Die Namen auf den Tafeln der Gefallenen des ersten Weltkrieges konnten nicht vollständig erfasst werden.

Löhne-Mennighüffen (evangelische Kirche), Foto © 2007 Anonym
Löhne-Mennighüffen (evangelische Kirche), Foto © 2007 AnonymLöhne-Mennighüffen (evangelische Kirche), Foto © 2007 Anonym

Inschriften:

Neues Denkmal:
Menschen ohne Zahl starben durch Kriege und Hass. Wer im Namen der Toten den Frieden sucht muss die Versöhnung wollen.“

Namen der Gefallenen:

1813-1815:

Name

Vorname

BÖKER

Ludwig

OTTENSMEIER

Christian

SPANIER

Heinrich

WEHKING

Heinrich

1864:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

KRÖGER

Friedrich

18.04.1864 bei Düppel

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

GRIESE

Friedrich

14.8.1870 bei Metz

HAGEMEIER

Friedrich

20.1.1871 bei Quentin

KORTE

Heinrich

14.8.1870 bei Metz

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Landsturmmann

ADOLPH

Wilhelm

21.10.? in Frankreich

 

Gefreiter

ARMUTH

Friedrich

15.9.? in Frankreich

 

Musketier

ARMUTH

Hermann

23.7.1918 in Frankreich

vermisst

Unteroffizier

BEINKE

Wilhelm

9.10.? in Frankreich

 

Fahrer

BIERMANN

Heinrich

2.8.? in Mazedonien

 

Leutnant

BLOMENER

Eduard

20.5.?

 

Gefreiter

BOLLMANN

Heinrich

24.7.? in Frankreich

 

Arm.Sold.

BÜLTEMEIER

Friedrich

24.7.? in Frankreich

 

Reservist

BÜSCHER

Heinrich

2.11.1914 in Frankreich

 

Gefreiter

BÜSCHER

Karl

17.10.? in Frankreich

 

Musketier

BUSEKRUS

Christian

15.6.?

 

Schütze

DUBBEL

Wilhelm

9.9.? in Galizien

 

Unteroffizier

DUSTMANN

Karl

15.9.1914 n Frankreich

 

Gefreiter

GERKEMEIER

August

4.5.?

 

Kanonier

GRUBE

Wilhelm

10.12.?

 

Musketier

HAMEL

Heinrich

18.7.1918 in Frankreich

vermisst

Reservist

HAUBROCK

Wilhelm

16.2.1915 in Frankreich

vermisst

Jäger

HEEMEIER

Friedrich

6.10.? in Frankreich

 

Musketier

HEEPMANN

Friedrich

10.9.1914 in Frankreich

 

Kanonier

HEESE

Karl

12.4.?

 

Musketier

HEESE

Wilhelm

21.10. in Frankreich

 

Inf.Gefr.

HERMEIER

Gottlieb

13.9.1914 in Frankreich

 

Wehrmann

HORSTKOTTE

Ernst

2.11.1914 in Belgien

 

Unteroffizier

HORSTKOTTE

Friedrich

11.10. in Frankreich

 

Unteroffizier

KÖLLING

Friedrich

18.9.1914 in Frankreich

 

Musketier

KORFF

Wilhelm

28.5.?

 

Unteroffizier

KÖSTRING

Karl

17.10.1914 in Frankreich

 

Landsturmmann

KRIEGER

August

20.8.1917 in Frankreich

vermisst

Landsturmmann

KRIEGER

Wilhelm

6.6.1919

in französischer Gefangenschaft

Leutnant

KRÖGER

Friedrich

28.5.?

 

Musketier

KRUSE

Ernst

20.8.? in Frankreich

 

Musketier

KRUSE

Heinrich

1.9.1914 in Frankreich

 

Unteroffizier

KRUSE

Karl

15.10. in Frankreich

 

Wehrmann

LOOSE

Friedrich

24.10.? in Rußland

 

Musketier

LÜCKENAGEL

Karl

9.10.? in Frankreich

 

Musketier

MASCHMEIER

Ernst

8.8.1918 in Frankreich

vermisst

Musketier

MICKMACK

Karl

12.10.1917 in Frankreich

vermisst

Reservist

NETTINGSMEIER

Wilhelm

12.3.1915 in Frankreich

vermisst

Unteroffizier

NIEMEIER

Wilhelm

10.11.1914 in Frankreich

 

Unteroffizier

REINKE

Wilhelm

1.8.? in Frankreich

 

Gefreiter

REINKING

Heinrich

5.6.?

 

Kürassier

ROS

Johannes

21.8.1914 Frankreich

 

Gefreiter

SANDER

Ernst

29.7.1918 in Rumänien

vermisst

Unteroffizier

SCHNEIDER

Friedrich

16.4.?

 

Unteroffizier

SCHUCKENBÖHMER

Karl

18.9.1914 in Frankreich

 

Unteroffizier

SCHÜTTE

Heinrich

9.4.?

 

Gefreiter

SCHWARZE

Heinrich

23.4.1917 in Frankreich

vermisst

Musketier

SPANIER

Friedrich

21.8.? in Frankreich

 

Musketier

STUCKE

Wilhelm

10.10.1916 in Frankreich

vermisst

Reservist

SUNDERMEIER

Karl

26.9.1914 in Frankreich

vermisst

Reservist

TÖLLNER

Karl

11.3.1915 in Frankreich

vermisst

Jäger

TRAMPE

Friedrich

11.9.? in Rumänien

 

Musketier

VETTE

Friedrich

24.6.1915 in Russland

vermisst

Landsturmmann

VOGT

Wilhelm

14.7.1919

in belgischer Gefangenschaft

Reservist

WEHMEIER

Karl

18.9.1914 in Frankreich

vermisst

Musketier

WESSEL

August

19.7.?

 

Musketier

WESSEL

Ernst

30.8.? in Frankreich

 

Musketier

WIENKEMEIER

Friedrich

4.11.? in Frankreich

 

Kanonier

WIESEKOPSIEKER

Friedrich

14.12.?

 

Musketier

WINDMANN

Wilhelm

10.3.1915 in Frankreich

vermisst

Musketier

WINKELMANN

Friedrich

8.9.?

 

Datum der Abschrift: 30.07.2007

Beitrag von: Anonym
Foto © 2007 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten