Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Laboe (Marine Ehrenmal), Kreis Plön, Schleswig-Holstein
:

Marine Ehrenmal: ein 72 m hoher geschwungener Steinturm an der Kieler Außenföhrde, 1936 fertiggestellt,zwei Aussichtsplattformen, Freigelände, großen Ausstellungsräumen und unterirdischer Gedenkhalle für die toten deutschen Seefahrer aus beiden Weltkriegen.

Hinweis: Es enthält das „Gedenkbuch der Marine“ mit den Namen aller gefallenen deutschen Seefahrer beider Weltkriege (etliche tausend Namen)

Virtueller Rundgang durch das Monument, mit freundlicher Genehmigung von it - innovation team, Fred Watty, Inh.

Inschriften in der Gedenkhalle

Weitere Gedenktafeln:

1. Weltkrieg:

4. Matrosen Regiment (Offiziere)
 

2. Weltkrieg:

Versuchsboot „Welle“ (1937)
Admiral Graf Spee (1939, Uruguay)
 

Datum der Abschrift: (verschiedene - s. einzelne Beiträge)

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2003 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten