Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Kirchgellersen, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen:

1. An der Hauptstraße steht eine Pyramide aus unbehauenen Feldsteinen mit den Namen der Soldaten, gekrönt von einem Findling mit Inschrift

2. Wandtafeln in der ev.-luth. St. Laurentius-Kirche

Kirchgellersen, Foto © Karin Offen

Inschriften:


Den Gefallenen des Weltkrieges 1914-1918 – die gemeinde Kirchgellersen

Gefallene des ersten Weltkrieges

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

Todesort

Bemerkungen

AHRENS

Aug.

8.6.1916

 

 

BENTHAACK

Otto

1916

 

Vermißt

BÖSEKE

Willy

1.8.1915

 

 

BUCHHOLZ

Bodo

26.3.1918

Bei Roulers

 

COHRS

Georg

19.10.1914

 

 

CORDES

Emil

28.9.1915

Bei Loos

 

CORDES

Paul

4.11.1918

 

 

CORDES

Erich

6.9.1914

 

Vermißt

DITTMER

Aug.

28.10.1914

 

 

DITTMER

Aug.

18.4.1918

 

 

EBEL

Gust.

28.10.1914

 

 

ELVERS

Rud.

11.8.1918

 

 

GATHMANN

Hermann

31.3.1918

 

 

HANSTEDT

Ernst

25.5.1917

 

 

HARMS

August

17.7.1915

Bei Pitukowice

 

HELLMANN

Heinr.

22.11.1916

 

 

HEMMING

Wilhelm

2.9.1917

Bei Riga

 

HEMMING

Friedrich

2.9.1918

 

 

HORNIG

Paul

19.10.1916

 

 

HÖVERMANN

Karl

25.10.1917

In Flandern

 

ISERMANN

Gust.

15.4.1916

 

 

ISERMANN

Otto

17.6.1918

 

 

KATHMANN

Karl

1916

 

Vermißt

KAYSER

Karl

22.8.1918

 

 

KÖHLER

Aug.

8.10.1915

 

 

KÖNIG

Aug.

25.6.1917

 

 

KRUSE

Herm.

10.11.1914

 

 

KRUSE

Adolf

7.9.1916

 

 

KRUSE

Georg

1.11.1917

 

 

KRUSE

August

1914

 

Vermißt

LEMKE

Louis

2.11.1918

In Frankreich

 

LEMKE

Gustav

25.10.1914

 

Vermißt

LÜBBERSTEDT

Heinr.

21.11./21.10.1917

Bei Cambray

Unterschiedliche Angaben des Todesdatums

LUER

Otto

18.8.1916

 

 

MAACK

Louis

20.8.1914

Bei Warkallen

 

MAACK

Karl

21.10.1916

 

 

MACKENTHUN

Wilh.

22.7.1917

 

 

MEYER

Louis

5.2.1919

In Kirchgellersen

 

MÖHRING

Heinrich

1.7.1917

 

 

MÜLLER

Heinrich

11.1914

 

 

NEUMÜLLER

Karl

20.8.1918

In Flandern

 

NIEHUS

Aug.

4.7.1916

 

 

OERZMANN

Herm.

24.5.1915

 

 

OERZMANN

Georg

9.4.1917

 

 

PÄTZMANN

Karl

24.10.1914

Bei Zandvoorde

 

PÄTZMANN

Herm.

16.6.1915

Bei LaBassee

 

PÄTZMANN

Wilh.

6.7.1915

In Polen

 

PEPER

Willi

6.5.1915

 

 

PETERSEN

Karl

28.10.1914

 

 

PETERSEN

Adolf

24.2.1917

 

 

PUTENSEN

Hermann

6.10.1915

 

 

RÖNDAHL

Karl

21.3.1918

Bei Cambray

 

SCHEELE

Wilh.

26.10.1916

 

 

SCHLÜTER

Gust.

1918

 

 

SCHULENBURG

Wilh.

10.9.1915

Zu Lüneburg

 

SCHULENBURG

Gust.

23.4.1917

Bei Brebieres

 

SCHULENBURG

Alfred

28.4.1917

Bei Arras

 

SIEVERS

Otto

12.11.1914

 

 

STEINECKE

Otto

14.4.1917

 

 

STELTER

Herm.

22.7.1916

In Kirchgellersen

 

STELTER

Hermann

4.10.1918

An der Somme

 

THIEL

Karl

22.1.1917

Bei Moulin

 

TWESTEN

Martin

15.9.1914

 

 

WEDEMANN

Herm.

16.5.1915

In Galizien

 

WEDEMANN

Georg

16.7.1918

Remy des Mons

 

WEISS

Otto

22.7.1918

 

 

WILHELMS

Hartwig

29.3.1915

In Rußland

 

WÖLPER

Heinrich

1.12.1917

Bei Cambray

 

Datum der Abschrift: 07.06.2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten