Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Joldelund (Ehrenmal), Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25862

In der Ortsmitte „Am Ehrenhain“ in einer gepflegten Anlage Ehrenmal für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges (20 Namen) sowie des Zweiten Weltkrieges. Hier werden neben den 42 Namen aus der Heimat auch die 16 Namen von Angehörigen der Heimatvertriebenen genannt. Inschrift auf dem mittleren (älteren) Teil: „Ehre u. Andenken den im Weltkriege Gefallenen aus Joldelund u. Kolkerheide.  -.-  Es gibt kein Wort für das Opfer zu danken. Es gibt keinen Dank für sie die da starben für uns.“

Joldelund, Foto © 2005 Uwe Schärff

Inschriften:


Ehre u. Andenken
den im Weltkriege
Gefallenen
aus Joldelund
u. Kolkerheide.
Es gibt kein Wort
für das Opfer zu
danken. Es gibt keinen
Dank für sie die da
starben für uns

Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges:

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

 

BENDIXEN

Julius

25.10.1880  Joldelundfeld

01.09.1916  Belgien

2)

CARSTENSEN

Samuel

13.06.1888  Högel

04.11.1915  Russland

 

CHRISTOPHERSEN

Peter

05.10.1880  Goldelund

16.12.1916  Frankreich

 

CLAUSEN

Andreas

04.08.1899  Kolkerheide

04.08.1917  Güstrow

 

CLAUSEN

Christian

14.06.1898  Löwenstedtfeld

26.09.1918  verm.Frankr.

 

HANSEN

Carl

17.01.1891  Süderland

27.05.1918  Frankreich

 

HANSEN

Jacob

20.05.1892  Joldelundfeld

26.11.1915  Russland

 

HANSEN

Jacob

22.04.1895  Drelsdorffeld

29.06.1918  Altona

 

HANSEN

Matthias

20.10.1880  Süderland

31.07.1917  Belgien

 

HANSEN

Thomas

14.06.1892  Drelsdorffeld

02.11.1914  Frankreich

 

JENSEN

Jens

22.12.1876  Joldelundfeld

28.08.1916  Frankreich

1)

KELTING

Peter

23.01.1885  Joldelund

07.07.1916  Frankreich

 

KOCH

Claus

11.08.1895  Joldelund

07.07.1916  Frankreich

 

KOCH

Hermann

06.08.1897  Joldelund

01.08.1917  Flandern

 

LORENZEN

Heinrich

03.11.1888  Joldelundfeld

16.07.1915  Galizien

 

LORENZEN

Thomas

13.02.1887  Joldelundfeld

19.06.1916  Galizien

 

MARTENSEN

Carsten P.

29.05.1896  Joldelund

15.04.1917  Frankreich

 

PETERSEN

Carsten

24.06.1880  Joldelundfeld

02.09.1917  Russland

 

SCHMIDT

August

08.03.1893  Joldelundfeld

1919  verm. Frankreich

 

THUMANN

Johann

07.02.1892

28.02.1916  Frankreich

 

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges   (aus der Heimat):

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

 

BÖRNSEN

Johannes

27.01.1907

06.03.1945  verm.

 

BRAUER

Johann

08.06.1920

06.02.1944

 

CHRISTANSEN

Christian

25.08.1909

07.10.1944

 

CHRISTIANSEN

August

07.03.1908

22.11.1944

 

CHRISTIANSEN

Christian

05.02.1919

24.12.1941

 

CHRISTIANSEN

Friedel

23.01.1917

29.05.1941

 

CHRISTIANSEN

Hermann

13.02.1919

26.07.1944

 

CHRISTIANSEN

Lorenz

14.04.1909

11.10.1946

 

CLAUSEN

August

09.01.1921

07.02.1942  verm.

 

CLAUSEN

Christan

26.10.1919

02.10.1942

 

CLAUSEN

Thomas Pet.

24.06.1901

06.09.1945

 

HANSEN

Andreas

10.04.1910

05.1945

 

HANSEN

Hans

10.01.1923

19.12.1944

 

HANSEN

Hermann

10.02.1911

12.1944  verm.

 

HANSEN

Johannes

17.01.1927

20.04.1945  verm.

 

HANSEN

Nikolaus

25.03.1910

16.12.1943

 

HANSEN

Peter

06.04.1914

21.01.1944

 

INGWERSEN

Ingwer

22.12.1913

03.01.1941  verm.

 

INGWERSEN

Jürgen

25.08.1908

28.08.1943  verm.

 

JENSEN

Broder

28.06.1914

17.02.1944  verm.

 

JENSEN

Karl

09.02.1913

05.11.1943

 

LORENZEN

Heinrich

04.08.1915

18.01.1943  verm.

 

LORENZEN

Heinrich

15.08.1912

25.07.1942

 

LORENZEN

Johann

12.01.1900

14.08.1944

 

LORENZEN

Karl

02.11.1919

16.10.1944

 

MARTENSEN

Heinrich

02.07.1913

16.08.1944  verm.

 

MÜLLER

Carsten

17.10.1910

12.07.1941

3)

MÜLLER AUTZEN

Hermann

12.12.1910

17.07.1944

 

NICKELS

Georg

04.04.1907

17.02.1942

 

NIELSEN

Georg

15.10.1903

21.01.1945  verm.

 

PETERSEN

Hans

24.02.1915

19.01.1944

 

PETERSEN

Hans Chr.

27.06.1910

28.09.1941

 

SCHNEPEL

Karl Heinz

17.12.1919

19.08.1941

 

SCHÜTT

Johann

04.07.1913

23.10.1944

 

SÖNKSEN

Ernst

08.07.1918

03.02.1942

 

SPANUTH

Roloff

05.02.1910

16.01.1942

 

STEFFEN

Max Adolf

23.09.1910

19.03.1940

 

THOMSEN

Hans Chr.

10.07.1909

11.06.1944

 

THOMSEN

Thomas

30.08.1919

25.01.1945  verm.

 

THOROE

Andre

26.12.1924

30.07.1944

4)

THOROE

Iwer

19.01.1920

31.03.1945  verm.

 

THOROE

Sören Th.

30.06.1906

24.03.1945

 

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges   (Heimatvertriebene):

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

 

BECHLER

Gerhard

30.11.1921

07.09.1943

 

BRUMUND

Willi

23.05.1911

07.03.1947

 

BÜLOW

Heinz

31.01.1925

08.01.1945

 

DITTBERNER

Willi

12.09.1912

12.03.1944

 

GRÖHLER

Willi

05.05.1926

12.02.1945  verm.

 

HANKE

Konrad

14.03.1923

30.07.1943

 

LEDDIN

Karl

01.11.1915

09.07.1944  verm.

 

LEDDIN

Paul

25.01.1913

16.09.1944

 

LEDDIN

Willi

05.03.1919

04.02.1943

 

MÜLLER

Kurt

15.12.1915

02.1945

 

PIETZ

Siegfried

09.02.1928

22.01.1945  verm.

 

RUDORF

Herbert

05.12.1910

05.01.1942

 

SCHULZ

Albert

22.11.1914

04.04.1945  verm.

 

SEBBIN

Gustav

12.01.1893

05.05.1945

 

ULRICH

Robert

17.09.1897

19.07.1944  verm.

 

ZIELKE

Georg

15.12.1907

22.11.1943

5)

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) (sofern identisch): Jensen, Jens, Dienstgrad: Musketier, Todesdatum: 18.08.1916. [O0188887]  Jens Jensen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nantillois (Frankreich). Block 6 Grab 20

2) Bendixen, Julius, Dienstgrad: Wehrmann, Todesdatum: 01.09.1916. [H0807297]  Julius Bendixen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien). Block F Grab 783

3) (sofern identisch): MÖLLER, Carsten, Dienstgrad: Schütze, Geburtsdatum: 17.10.1910 in Joldelund, Todesdatum: 12.07.1941, Todesort: b. Kudka. [T3916000]  Carsten Möller wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Opotschka – Rußland.  

4) Thoroe, Andre, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 26.12.1924 in Wassersleben, Todesdatum: 30.07.1944, Todesort: Akmeniai/Litauen. [O1997833]  Andre Thoroe wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Josvainiai – Litauen.  

5) Zielke, Georg Albert Richard, Dienstgrad: Pionier, Geburtsdatum: 15.12.1907 in Schwuchow, Todesdatum: 22.11.1943, Todesort: Rollb.Kalinkowitzki Retschitza. [D3952901]  Georg Albert Richard Zielke wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorlieg. Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folg.Ort: Kalinkowitschi – Belarus.

Datum der Abschrift: März 2005

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2005 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten