Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Jeringhave, Kreis Friesland, Niedersachsen:

Findlingsgruppe mit einer Bronzeplatte auf dem zentralen Stein,  nördlich hinter dem Aussichtpunkt „Lustberg" (Jedutenhügel), direkt an der Wilhelmshavener Strasse (K 104) in Jeringhave.

Jeringhave, Foto © Walter Fleischauer

Inschriften:

Zentraler großer Findling mit Bronzetafel:
X
Ihren tapferen Söhnen
Zum ehrenden Gedächtnis
Bezirk Jeringhave

(Namen  von 8 Gefallenen WK I)

Links ein kleiner bearbeiteter Findling:
1914 -18

Rechts ein kleiner bearbeiteter Findling:
1939 - 45 

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

HORNBÜSSEL

G.

29.08.1914

Feld.Art. Rgt. 62

(Varel)

Reservist

MEINEN

Richard

26.09.1914

Inf. Rgt. 91

(Varel)

Unteroffizier

NEUMANN

H.

16.03.1915

Res. Inf. Rgt. 74

(Varel)

Gefreiter der Ldw.

THEILEN (TEILEN)

Heinrich

14.09.1915

3. Inf. Mun. Kol.

(Varel)

Landsturmmann

SPRENGER

W.

14.04.1916 (16.04.1916)

Res. Inf. Rgt. 92

(Varel)

Unteroffizier

OELTJEN

Ed.

11.03.1917

Res. Inf. Rgt. 204

(Varel)

Musketier

THEILEN

Georg

16.11.1917

Inf. Rgt. 75

(Varel)

Gefreiter

MARTENS

G.

11.04.1918

2. Garde Rgt. z. F.

(Varel)

Alle 8 Namen befinden  sich auch auf dem zentralen Denkmal in Varel Landkreis Friesland. Die hier rot dargestellten Ergänzungen wurden vom Einsender vorgenommen. Die Informationen stammen vom Denkmal in Varel.

Datum der Abschrift: 26.11.2004

Beitrag von: Walter Fleischauer
Foto © Walter Fleischauer

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten