Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Hohnstorf/Elbe, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen:

An der Dorfstraße:  Drei Stelen in einer kleinen Anlage. Die mittlere mit Eisernem Kreuz für den 1. Weltkrieg, die anderen beiden für den 2. Weltkrieg. Vor der linken Stele liegt eine Platte mit 2 weiteren Namen. Die Namen sind chronologisch geordnet.  Vor der mittleren Stele steht eine Tafel für 1813.

Hohnstorf/Elbe, Foto © 2005 Karin OffenHohnstorf/Elbe, Foto © 2005 Karin Offen

Inschriften:

Tafel 1813:
Hier ruht ein für Deutschlands Freiheit am 10. Oktb. 1813 gefallener Lützower Jäger.
Erneuert 1994 und 1920

WK 1:

(mit Krone und 1914)

Zum ehrenden Andenken an unsere im Weltkriege gefallenen Helden
„20 Namen“

Namen der Gefallenen WK 1:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Gefreiter

BROCKMÖLLER

Emil

5.3.1915

 

Musketier

BURMEISTER

Ludwig

30.4.1915

 

Gefreiter

DREYER

Heinrich

7.1.1919

 

Ldstrm.

HEWECKE

Ferdinand

21.4.1917

Gestorben

Tambour

KRÖGER

Rudolf

23.7.1915

 

Musketier

KRUSE

Johann

31.5.1918

 

Ldstrm.

MASCHMANN

Karl

1.8.1917

 

Musketier

MOHRMANN

Franz

17.4.1918

 

Pionier

MOHRMANN

Walter

3.10.1918

 

Unteroffz.

NISSEN

Rudolf

17.7.1917

 

Ldtsrm.

OHLTMANN

Otto

20.9.1916

 

Musketier

PETERSEN

Ernst

1.10.1914

 

Schütze

RÖHRUP

Ernst

27.5.1918

 

Musketier

RUMPF

Adolf

26.1.1916

Vermißt

Musketier

SCHACK

Hermann

20.11.1915

 

Musketier

SCHADE

Rudolf

8.4.1915

 

Vizefeldw.

SINN

Franz

7.12.1916

Gestorben

Reserv.

SOETEBEER

Wilhelm

21.8.1915

 

Grenadier

WORTHMANN

Johannes

19.4.1916

 

Ldstrm.

ZELLE

Ludwig

21.7.1915

Vermißt

Namen der Gefallenen WK 2:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

AHLERS

Georg

26.10.1944

V

AHLSWEDE

Gustav

9.4.1944

V

ARVERS

Rudolf

1943

V

BARTELS

Heinrich

9.10.1943

Vermißt

BEHNKE

Manfred

21.4.1945

V

BEHR

Hans

27.6.1942

V

BERNECKER

Gustav

18.2.1945

Vermißt

BRONSERT

Albert

1946

V

BUCK

Adolf

2.12.1943

V

EGGERS

Hans Walter

16.11.1944

V

EVERS

Arthur

10.8.1942

V

GNOYKE

Karl

31.3.1945

Vermißt

GRAESKE

Erich

15.8.1943

V

GWINNER

Emil

7.9.1943

Vermißt

HESSE

Walter

14.2.1944

V

HEYMANN

Heinz

22.7.1940

V

HUMPKE

Paul

4.1.1943

V

KLEMM

Kurt

6.9.1939

V

KOOP

Ewald

18.1.1942

V

KUHN

Aloiz

20.1.1945

Vermißt

LAATZ

Hermann

8.4.1945

Vermißt

LEMKE

Heinrich

8.4.1945

V

LÜTTGE

Ernst-August

1.9.1941

V

MARTENS

Willi

7.1944

Vermißt (auf Extraplatte)

MEYER

Heinrich

1945

Vermißt

MÜLLER

Heinz

1.4.1943

Vermißt

NILIUS

Franz

15.1.1945

Vermißt

NITSCH

Heinz

4.1.1943

Vermißt

OHLTMANN

Jonny

7.6.1942

V

OHLTMANN

Hugo

26.9.1943

V

OHLTMANN

Franz

26.9.1943

V

POETZING

Herbert

5.3.1945

Vermißt

POSSINKE

Karl

12.3.1945

V

RADANT

Peter

14.8.1944

V

REDECKER

Herbert

22.3.1942

V

REICH

Werner

8.6.1944

V

RÖHR

Willi

3.8.1943

V

RÖHR

Wolfgang

20.7.1944

Vermißt

SASSE

Hans-Otto

19.6.1940

V

SCHATZKI

Fritz

14.1.1945

Vermißt

SCHULZ

Wilhelm

13.11.1943

Vermißt

SIEGN

Kurt

1942

Vermißt

STIER

Rudolf

1.1944

(auf Extraplatte)

TESKE

Hermann

19.9.1944

V

WÖHLER

Heinrich

17.7.1941

V

WORTHMANN

Herbert

27.2.1941

V

ZIPPEL

Karl

5.9.1939

V

Datum der Abschrift: 22.03.2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Fotos © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten