Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Hatten-Kirchhatten (Denkmäler u. Kriegsgräber), Kreis Oldenburg, Niedersachsen:

PLZ 26209

An der Munderloher Straße / Am Denkmalsplatz:
1870/71:  Stumpfer Obelisk auf hohem gestuftem Sockel, auf der Spitze ein Eisernes Kreuz. Inschrift Vorderseite: „Ihren im Feldzuge gegen Frankreich 1870/71 für das Vaterland gestorbenen Söhnen die Gemeinde Hatten.“  Linke Seite 4 Namen von Gefallenen, rechte Seite 4 Namen „Jn Lazarethen gestorben“. Rückseitig: „Ein’ feste Burg ist unser Gott!“
1914-1918:  Gestufter Klinkerblock mit aufgesetztem Sandsteindeckel. Inschrift: „Den Treuen (Eisernes Kreuz) zum Danke“, darunter „Es starben für das Vaterland (5 Sandsteintafeln mit den Namen der Kriegstoten aus Kirchhatten, Sandhatten, Dingstede, Munderloh, Schmede, Streek, Hatterwüsting und Streekermoor) 1914 – 1918“  Daneben ein Findling auf Sockel mit aufgesetzter Schrifttafel „Den Opfern von / Gewaltherrschaft und Krieg / zum Gedenken, / den Lebenden zur Mahnung.“
Vor der Kirche: 70 Kriegsgräber aus den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, darunter 18 unbekannte Soldaten.

Kirchhatten, Foto © 2005 Klaus-D. Loffhagen Hatten-Kirchhatten, Foto © 2004 Uwe Schärff

Inschriften:

Ihren
im Feldzuge
gegen Frankreich
1870/71
für das Vaterland
gestorbenen Söhnen
die Gemeinde Hatten

Den Opfern von
Gewaltherrschaft und Krieg
zum Gedenken,
den Lebenden zur Mahnung

1. Weltkrieg:

Den Treuen   zum Danke
Es starben für das Vaterland

Namen der Gefallenen von 1870/71:

Name

Vorname

aus

Bemerkungen

GRAEWE

Gerh. Friedr.

Munderloh

gefallen

GRUNDMANN

Karl Heinr. Gottl.

Streek

gefallen

KÜNNEMANN

Joh. Diedr.

Streek

gefallen

MÜLLER

Joh. Hinr.

Hatten

gefallen

KREYE

Herm.

Dingstede

Im Lazareth gestorben

KUHLMANN

Joh. Heinr. Ludw.

Hatten

Im Lazareth gestorben

OSTERLOH

Joh. Diedr.

Munderloh

Im Lazareth gestorben

STEENKEN

Herm. Diedr.

Hatterwüsting

Im Lazareth gestorben

Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges:

 

Name

Vorname

aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Tafel 1

STALLING

Heinr.

Kirchhatten

29.08.1914  Frankreich

 

 

STALLING

Joh.

Kirchhatten

06.09.1914  verm.

 

 

BRUNS

Hermann

Kirchhatten

14.09.1914  verm. Belgien

 

 

TWIESTMEYER

Rich.

Kirchhatten

27.09.1914  Frankreich

 

 

LÜSCHEN

Johann

Kirchhatten

11.11.1914  Belgien

 

 

BRUNS

Hermann

Kirchhatten

03.12.1914  Ostpreussen

 

 

RATHKAMP

Heinr.

Kirchhatten

15.03.1915  Russland

 

 

SCHRÖDER

Joh.

Kirchhatten

17.05.1915  Galizien

 

 

WITTE

Georg

Kirchhatten

15.06.1915  Frankreich

 

 

RATHKAMP

Herm.

Kirchhatten

04.07.1915  Russland

 

 

LÜSCHEN

Georg

Kirchhatten

17.07.1915  Russland

 

 

WESSEL

Joh.

Kirchhatten

24.07.1915 Frankreich

 

 

BRÜERS

Georg

Kirchhatten

17.09.1915  Russland

 

 

HAAKE

Ludwig

Kirchhatten

17.09.1915  Frankreich

 

 

OSTERLOH

Herm.

Kirchhatten

28.09.1915  Frankreich

 

 

KREYE

Friedrich

Kirchhatten

06.10.1915  Frankreich

 

 

SCHLAKE

Heinrich

Kirchhatten

14.10.1915  Russland

 

 

BARBRAKE

Heinr.

Kirchhatten

26.10.1915  Russland

 

 

BROCKHUS

Joh.

Kirchhatten

26.10.1915  Russland

 

 

OSTERLOH

Joh.

Kirchhatten

13.11.1915  Serbien

 

 

WIEMER

Friedr.

Kirchhatten

01.03.1916  Frankreich

 

 

MEYER

Heinr.

Kirchhatten

17.06.1916  Russland

 

 

STALLING

Friedr.

Kirchhatten

20.06.1916  Russland

 

 

MEYER

Willy

Kirchhatten

28.07.1916  Russland

 

 

SUHRKAMP

Friedr.

Kirchhatten

28.06.1916  verm. Russland

 

 

LUEKEN

Johann

Kirchhatten

29.07.1916  Russland

 

 

WESSEL

Otto

Kirchhatten

04.09.1916  Frankreich

 

 

WESSEL

Peter

Kirchhatten

05.10.1916  Frankreich

 

 

HENKE

Heinrich

Kirchhatten

20.11.1916  Oldenburg

 

 

RÜDEBUSCH

Heinr.

Kirchhatten

17.10.1916  Russland

 

 

KUTZNER

Alb.

Kirchhatten

16.04.1917  Frankreich

 

 

STOLLE

Arth.

Kirchhatten

03.10.1917  verm. Belgien

 

Tafel 2

KUTZKY

August

Kirchhatten

19.03.1917  Frankreich

 

 

KUTZKY

Karl

Kirchhatten

26.03.1918  Frankreich

 

 

KRUMLAND

Joh.

Kirchhatten

19.11.1917  Frankreich

 

 

EINEMANN

Joh.

Kirchhatten

03.02.1918  Sachsen

 

 

LANGE

Fritz

Kirchhatten

04.03.1918  Belgien

 

 

WESSEL

Georg

Kirchhatten

04.04.1918  Belgien

 

 

HIRSCHBEIN

Chr.

Kirchhatten

12.04.1918  Frankreich

 

 

GERDSEN

Fritz

Kirchhatten

11.06.1918  Frankreich

 

 

WILLERS

Hans

Kirchhatten

11.07.1918  Frankreich

 

 

BARKEMEYER

Fr.

Kirchhatten

09.1918  verm.

 

 

BROCKSHUS

Diedr.

Kirchhatten

08.10.1918  Frankreich

 

 

SCHONE

Heinr.

Sandhatten

06.09.1914  verm. Frankreich

 

 

MICHAELSEN

K.

Sandhatten

20.08.1914  Frankreich

 

 

MENKE

Heinr.

Sandhatten

18.09.1914  Frankreich

 

 

STEENKEN

Aug.

Sandhatten

25.10.1914  Frankreich

 

 

LEDERHAUSEN

J.

Sandhatten

10.03.1915  Frankreich

 

 

JACOBS

Heinr.

Sandhatten

12.03.1915  Russland

 

 

STEENKEN

Gust.

Sandhatten

15.03.1915  Russland

 

 

KLATTE

Wilh.

Sandhatten

18.03.1915  Frankreich

 

 

KÜPKER

Peter

Sandhatten

18.06.1915  Russland

 

 

PRALLE

August

Sandhatten

02.07.1915  Russland

 

 

STEENKEN

Heinr.

Sandhatten

20.03.1916  Frankreich

 

 

BACKHUS

Georg

Sandhatten

21.06.1916  Frankreich

 

 

HELLBUSCH

Aug.

Sandhatten

02.07.1916  Russland

 

 

HUNTEMANN

W.

Sandhatten

21.08.1916  Russland

 

 

OETKEN

Heinr.

Sandhatten

07.01.1917  Frankreich

 

 

BACKHUS

Fritz

Sandhatten

04.08.1917  Frankreich

 

 

KÜNNEMANN

H.

Sandhatten

26.09.1917  Frankreich

 

 

TIMOUROU

H. von

Sandhatten

31.05.1918  Frankreich

 

 

BARKEMEYER

G.

Sandhatten

30.09.1918  Frankreich

 

 

WILKENS

Heinr.

Sandhatten

04.11.1918  Frankreich

 

Tafel 3

MENKENS

Heinr.

Dingstede

22.08.1914  Belgien

 

 

OSTERLOH

Carl

Dingstede

22.08.1914  verm. Belgien

 

 

SCHRÖDER

Friedr.

Dingstede

06.09.1914  verm. Frankreich

 

 

SCHÜTTE

Fritz

Dingstede

28.09.1914  Oldenburg

 

 

RODIEK

Georg

Dingstede

18.10.1914  Frankreich

 

 

WITTE

Heinrich

Dingstede

09.05.1915  Frankreich

 

 

WIECHMANN

Herm.

Dingstede

17.05.1915  Galizien

 

 

STEENKEN

Georg

Dingstede

19.05.1915  Russland

 

 

PAPE

Wilhelm

Dingstede

15.06.1915  Russland

 

 

SCHÜTTE

Johann

Dingstede

22.08.1915  Russland

 

 

SCHRÖDER

Johann

Dingstede

01.06.1916  Frankreich

 

 

GRAMBERG

Johann

Dingstede

08.08.1916  Brake

 

 

PAPE

Heinrich

Dingstede

25.10.1916  Frankreich

 

 

SANDERS

Heinrich

Dingstede

17.04.1917  Frankreich

 

 

KOSTEN

Hermann

Dingstede

22.04.1917  Frankreich

 

 

BLEYDORN

Fritz

Dingstede

19.05.1917  Frankreich

1)

 

CORDES

Heinrich

Dingstede

28.02.1918  Frankreich

 

 

SCHRÖDER

Johann

Dingstede

30.03.1918  verm. Frankreich

 

 

SANDERS

Christ.

Dingstede

09.07.1918  Frankreich

 

 

SCHRÖDER

Diedr.

Dingstede

09.04.1919  Frankreich

 

 

WÖHLKEN

Carl

Munderloh

22.08.1914  Belgien

 

 

GARMS

Joh.

Munderloh

10.02.1915  Galizien

 

 

RÜDEBUSCH

Herm.

Munderloh

15.03.1915  Frankreich

 

 

OSTERLOH

Herm.

Munderloh

31.07.1915  Russland

 

 

KREYE

Johann

Munderloh

12.09.1915  Russland

 

 

LÜLLEMANN

Friedr.

Munderloh

05.10.1915  Frankreich

 

 

TÖNJES

Diedrich

Munderloh

23.01.1916  Belgien

 

 

AHRENS

Hinrich

Munderloh

25.04.1916  Frankreich

 

Tafel 4

HILLEN

Heinr.

Munderloh

26.10.1916  Frankreich

 

 

MORZINSKY

O.

Munderloh

1916

 

 

LEFFERS

Friedr.

Munderloh

18.10.1916  Russland

 

 

AHRENS

Diedr.

Munderloh

25.12.1916  Russland

 

 

SCHRÖDER

Heinr.

Munderloh

16.04.1917  verm. Frankreich

 

 

HEYMANN

Adolf

Munderloh

27.03.1917  Frankreich

 

 

OSTERTHUN

Joh.

Munderloh

18.07.1918  Frankreich

 

 

STEENKEN

Ad.

Munderloh

01.09.1918  Frankreich

2)

 

HEYMANN

Siegf.

Munderloh

02.09.1918  verm. Frankreich

 

 

TÖNJES

Heinrich

Munderloh

28.07.1918  Frankreich

 

 

STOLLE

Heinr.

Munderloh

07.10.1918  verm. Frankreich

 

 

DEYKE

Gustav

Munderloh

08.10.1918  Frankreich

 

 

WEIDE

Rudolf

Munderloh

1918  Frankreich

 

 

DREES

Heinr ich

Schmede

13.03.1915  Frankreich

 

 

DUHME

Otto

Streek

06.09.1914  Frankreich

 

 

FRERS

Friedr.

Streek

17.02.1915  Frankreich

 

 

GRAMBERG

Fr.

Streek

28.02.1915  Frankreich

 

 

KOPPEHEEL

E.

Streek

31.03.1916  Frankreich

 

 

WIETING

Heinr.

Streek

04.10.1917  Belgien

 

 

BACKHUS

Joh.

Streek

03.04.1918  Frankreich

 

 

PIEPER

Heinr.

Streek

09.08.1918  verm. Frankreich

 

 

SPECKMANN

Joh.

Streek

31.08.1918  Frankreich

 

 

TABKEN

Georg

Streek

09.10.1918  verm. Frankreich

 

 

WIECHMANN

H.

Hatterwüsting

12.09.1914  Frankreich

 

 

LUEKEN

Friedr.

Hatterwüsting

20.09.1914  verm. Frankreich

 

Tafel 5

SCHRÖDER

Heinr.

Hatterwüsting

10.1914  Belgien

 

 

BRUNS

Wilhelm

Hatterwüsting

17.02.1915  Frankreich

 

 

THIESEKOW

Joh.

Hatterwüsting

11.03.1915  Galizien

 

 

BÖSCHEN

Heinr.

Hatterwüsting

17.05.1916  Oldenburg

 

 

WESSEL

Hinrich

Hatterwüsting

17.06.1916  Russland

 

 

PAUL

Hinrich

Hatterwüsting

04.07.1916  Russland

 

 

BÜRMANN

Friedr.

Hatterwüsting

04.09.1915  verm. Galizien

 

 

MENKENS

Bernh.

Hatterwüsting

08.10.1916  Frankreich

 

 

GEERKEN

Fritz

Hatterwüsting

11.04.1917  Frankreich

 

 

SANDER

Johann

Hatterwüsting

29.07.1917  Frankreich

 

 

NEHLS

Diedrich

Hatterwüsting

02.09.1917  Russland

 

 

TABKEN

Friedr.

Hatterwüsting

04.10.1917  Belgien

 

 

WÜBBENHORST

J.

Hatterwüsting

13.10.1917  Frankreich

 

 

MENKENS

Joh.

Hatterwüsting

30.11.1917  Frankreich

 

 

STOLLE

Wilh.

Hatterwüsting

02.03.1918  Frankreich

 

 

WELLMANN

Joh.

Hatterwüsting

02.04.1918  Frankreich

 

 

RAMKE

Johann

Hatterwüsting

03.04.1918  Lothringen

 

 

OSTERMANN

H.

Hatterwüsting

11.05.1918  Frankreich

 

 

SCHONVOGEL

G.

Hatterwüsting

13.09.1918  Frankreich

3)

 

ZIESE

Heinrich

Hatterwüsting

30.09.1918  Frankreich

 

 

BÜRMANN

Gerh.

Hatterwüsting

02.10.1918  Frankreich

 

 

ZITTERICH

Wilh.

Hatterwüsting

18.10.1918  Frankreich

 

 

HORST

Heinrich

Streekermoor

24.08.1915  Russland

 

 

TÖNJES

Heinrich

Streekermoor

04.09.1915  Frankreich

 

 

CLAUSSEN

Dr.

Streekermoor

26.09.1916  Frankreich

 

 

PUNDT

Hans

Streekermoor

11.03.1918  Frankreich

 

 

KÖSTERMANN

Fr.

Streekermoor

20.05.1918  Frankreich

 

 

SCHILLER

Fr.

Streekermoor

16.06.1918  Frankreich

 

 

KLÄNER

Karl

Streekermoor

21.10.1918  Frankreich

 

 

ENGELBERG

A.

 

1917  verm. Frankreich

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Bleydorn, Fritz, Dienstgrad: Musketier, Todes-/Vermißtendatum: 19.05.1917.  [B0428733]  Fritz Bleydorn ruht auf der Kriegsgräberstätte in Monthois (Frankreich). Block 3 Grab 281

2) Steenken, Adolf, Dienstgrad: Sergeant, Geburtsdatum: 27.09.1880 in Kirchhatten, Todes-/Vermißtendatum: 01.11.1918.  [W2821810]  Adolf Steenken ruht a.d. Kriegsgräberst. Offenbach-Neuer Friedhof (BRD). Block D1 Reihe 8 Grab 2

3) Schonvogel, Georg, Dienstgrad: Musketier, Todes-/Vermißtendatum: 13.09.1918.   [U0651224]  Georg Schonvogel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouchain (Frankreich). Block 1 Grab 531

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges:

Beispielhafte Suche über „Geburtsort Kirchhatten“ bei www.volksbund.de/graebersuche :
(Am Ehrenmal keine Namen für die Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Unteroffizier

EINEMANN

Otto

25.02.1915

14.10.1941

4)

Obergefreiter

KREYE

Fritz

29.05.1922

06./07.1947

5)

Hauptgefreiter

LUERWEG

Franz

19.12.1908

25.04.1945

6)

Grenadier

WIENER

Heinz

11.01.1924

18.01.1944

7)

4) Einemann, Otto, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 25.02.1915 in Kirchhatten, Todes-/Vermißtendatum: 14.10.1941, Todesort: 500 m S.O.Panowo.  [H2996322]  Otto Einemann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Duderhof – Rußland.  

5) Kreye, Fritz Georg, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 29.05.1922 in Kirchhatten, Todes-/Vermißtendatum: 06.1947 - 07.1947,  Todesort: Riga.  [Z1362085]  Fritz Georg Kreye wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Riga – Lettland.  

6) Luerweg, Franz, Dienstgrad: Hauptgefreiter, Geburtsdatum: 19.12.1908 Kirchhatten, Todes-/Vermißtendatum: 25.04.1945, Todesort: Wangerooge.  [X3116417]  Franz Luerweg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wangerooge (BRD). 

7) Wiener, Heinz, Dienstgrad: Grenadier, Geburtsdatum: 11.01.1924 in Kirchhatten, Todesdatum: 18.01.1944, Todesort: Krgs.Laz. 1/607 Dubno.  [K3949731]  Heinz Wiener wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubno / Shitomir – Ukraine.  

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges /  Kriegsgräberstätte vor der Kirche

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdat.

Todesdatum

Bemerkungen

 

Unbek. Soldat

 

 

25.04.1945

 

Obergefreiter

JOHN

Herbert

09.10.1912

24.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Obergefreiter

MANN

Wilhelm

 

25.04.1945

 

Feuerw.-Maat

BEYER

Bernhard

09.12.1922

25.04.1945

 

Kan.

PETERSEN

Johannes

11.05.1908

24.04.1945

 

Grenadier

PETERSEN

Emil

05.06.1927

24.04.1945

 

Ober-Wachtm.

WUTTKE

Ludwig

26.12.1914

10.04.1945

 

Leutnant

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Grenadier

LÜDDECKE

Helmut

21.02.1925

23.04.1945

 

Obergefreiter

ASSMANN

 

 

23.04.1945

 

Obergefreiter

REUTER

Wilhelm

11.01.1911

23.04.1945

 

Obergefreiter

SCHÄFER

Hans

19.11.1924

24.04.1945

 

Gefreiter

SCHWARZ

Siegfried

13.11.1901

25.04.1945

 

Landarb.

MIKOLAJECZYK

Ceslawa

25.01.1930

24.04.1945

 

Matrose

KRÜGER

Otto

29.07.1919

23.04.1945

 

Stm.Maat

WAGNER

Hans-Joachim

31.10.1922

23.04.1945

 

Obergefreiter

SCHOTES

Karl

07.06.1922

23.04.1945

 

 

RUSCHKOWSKI

Karl

11.03.1911

25.04.1945

 

Volkssturmm.

PETERS

Carl

05.10.1896

23.04.1945

 

Unteroffizier

GLOY

Heinrich

15.07.1914

23.04.1945

 

Grenadier

BOLLMANN

Heinz

26.10.1927

25.04.1945

 

Fahnenjunker

HEINE

Gerhard

09.08.1905

23.04.1945

 

Masch.-Gefr.

FASCH

Walter

02.07.1925

23.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

25.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

25.04.1945

 

 

THOMAS

Johannes

05.03.1906

25.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Obergefreiter

WINTER

Hans

22.09.1904

23.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

25.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

26.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

23.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Flieger

STEINERT

Rudolf

02.03.1927

27.04.1945

 

Obergefreiter

MEYER

Heinrich

29.01.1912

26.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

22.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

23.04.1945

 

Unteroffizier

Unbek. Soldat

 

 

25.04.1945

 

Marinesoldat

UNKUSUR

 

 

24.04.1945

 

Matrose

ÜBERMUTH

Helmut

19.06.1925

24.04.1945

 

Matrose

GREIER

Hans

 

23.04.1945

 

Matrose

LEHMANN

Werner

12.04.1926

23.04.1945

 

 

STEIGERWALD

Heinz

 

24.04.1945

 

Obermaat

MODLER

Richard

 

24.04.1945

 

Matrose

KÖNIG

Hans

 

24.04.1945

 

Matrose

MANTZ

Robert

 

24.04.1945

 

Obergefreiter

UNRECHT

Josef

05.05.1913

26.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Obergefreiter

FORSTNER

Alois

13.08.1908

26.04.1945

 

Grenadier

SCHÖNFELDT

Theodor

08.06.1909

1945

 

Feldwebel

KONRAD

Heinrich

25.07.1904

26.04.1945

 

Funker

SPIELER

Günther

21.05.1927

24.04.1945

 

Grenadier

HAUPT

Günter

21.09.1927

24.04.1945

 

Unteroffizier

MANSKE

Paul

21.06.1914

24.04.1945

 

Grenadier

TEUPEL

Manfred

28.02.1927

22.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Gefreiter

HANSEN

Julius

30.01.1901

24.04.1945

 

Funkmaat

MUNDT

Josef

25.08.1922

24.04.1945

 

Leutnant

HEDEMANN

Fritz

11.07.1904

25.04.1945

 

Grenadier

MÜTZE

Reinfried

 

29.03.1945

 

 

SALOGA

Paul Egon

03.08.1928

25.04.1945

 

Unteroffizier

TOLG

Heinz

06.07.1913

26.04.1945

 

 

Unbek. Soldat

 

 

24.04.1945

 

Unteroffizier

KIRSCH

Horst

03.02.1925

25.04.1945

 

Grenadier

SCHNELLE

Friedrich

22.09.1925

25.04.1945

 

 

HANSEN

Wilhelm

 

 

 

 

Unbek. Soldat

 

 

 

 

Obergefr.

BUSSE

 

 

26.04.1945

 

Unteroffizier

BAUMGARTEN

Friedr.-Karl

25.12.1922

 

8)

8) Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche :

Baumgarten, Friedrich-Karl, Geburtsdatum: 25.12.1922 in Levensdorf, Todes-/Vermißtendatum: 30.03.1945, Todesort: Streek.  [A1195523]  Friedrich-Karl Baumgarten ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hatten-Kirchhatten (BRD). Grab 72

Datum der Abschrift: Dezember 2004

Beitrag von: Uwe Schärff
Foto Wk1 Denkmal © 2004 Uwe Schärff
Foto Obelisk 1870/71 © 2005 Klaus-D. Loffhagen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten