Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Hardebek, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein:

In einer kleinen Anlage ein Findling mit Eisernem Kreuz, darunter die Inschrift „ Zum ehrenden Gedenken an die Gefallenen und Vermißten der Gemeinde Hardebek / 1914-18 / 1939-45“.  An den beiden Seiten des Gedenksteines je eine Tafel mit den Namen der Kriegstoten beider Weltkriege. Abschließende Inschrift auf der zweiten Namenstafel: „Zum ehrenden Gedenken an die Opfer der Heimatvertriebenen aus unserer Gemeinde“

Hardebek, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

Zum ehrenden Gedenken an
die Gefallenen und Vermißten
der Gemeinde Hardebek
1914-18  1939-45
Zum ehrenden Gedenken an die Opfer
der Heimatvertriebenen aus
unserer Gemeinde

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

WÖBKE

H.

04.10.1914

 

MIELKE

W.

12.01.1915

 

DOHSE

J.

04.07.1916

 

STOFFER

H.

10.09.1916

 

GRABOWSKI

W.

09.08.1917

 

HASS

J.

17.08.1917

 

DOHSE

H.

21.09.1917

1)

GERKE

W.

1914

Vermißt

KLATT

G.

1918

Vermißt

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

SCHANKAT

H.

13.09.1939

2)

DOHSE

E.

04.09.1941

 

OLHOFF

R.

20.12.1941

 

RICKHOFF

F.

26.12.1941

 

WEISS

Fr.

02.02.1942

 

WEISS

F.

05.07.1942

 

SPIERING

W.

26.11.1942

 

OLTHOFF

W.

20.04.1943

 

RECKEFUSS

G.

28.08.1943

 

MARQUARDT

E.

19.05.1944

 

KEUFFEL

G.

07.06.1944

 

WÖBKE

K. H.

30.06.1944

 

JUNGE

H.

25.08.1944

 

SCHANKAT

J.

26.08.1944

 

KEUFFEL

W.

24.12.1944

 

EIGNER

E.

06.01.1945

 

SPIERING

H.

29.01.1945

3)

HOLTORF

A.

10.04.1945

 

WÖBKE

W.

22.04.1945

 

BLUNCK

H.

06.06.1945

 

MEYER

H.-H.

17.03.1946

 

SPIERING

F.

1945

4) Vermißt

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Dohse, Heinrich, Dienstgrad: Musketier, Todes-/Vermißtendatum: 21.09.1917.  [Y1062807] Heinrich Dohse ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich). Block 23 Grab 63

2) Schankat, Heinz, Dienstgrad: Schütze, Geburtsdatum: 05.05.1917 in Borstel, Todesdatum: 09.09.1939, Todesort: Leczyca.  [U2316332]  Heinz Schankat konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Siemianowice-Sammelfriedhof (Polen) war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

3) Spiering, Hans, Dienstgrad: Stabsfeldwebel, Geburtsdatum: 13.07.1910 in Hardebek, Todes-/Vermißtendatum: 29.01.1945, Todesort: b. Pr. Holland/Ostpr.  [A2320892] Hans Spiering konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.  Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Bartosze-Sammelfriedhof (Polen) war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

4) Spiering, Fritz, Geburtsdatum: 04.04.1909 in Hardebek, Todes-/Vermißtendatum: 12.1944, Todesort: Raum Breslau.  [D2981432] Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 12.1944 vermisst.  Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Suchantrag nach dem Verschollenen gestellt, der auch nach wie vor gültig ist und verfolgt wird.

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Hardebek“ bei www.volksbund.de/graebersuche :

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Obergefreiter

BLÖCKER

Karl

13.02.1910

20.01.1945

5)

5) Blöcker, Karl, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 13.02.1910 in Hardebek, Todes-/Vermißtendatum: 20.01.1945, Todesort: HVPl. südl. Ares Lettl..  [R1334024] Karl Blöcker ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Lettland). Block J Reihe 13 Grab 538

Datum der Abschrift: Nov. 2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten