Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Essel, Kreis Soltau-Fallingbostel, Niedersachsen:

In einer kleinen gepflegten Anlage mehrstufiges Denkmal aus gemauerten Natursteinen, eingelassen zwei Tafeln mit Namen.

Essel, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

„Den Helden 1914 Gemeinde Essel 1918
Unseren Gefallenen und Vermißten 1939-1945

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

..............E

D.

22.09.1914  Frankr.

beschädigt, FN nicht lesbar

..............ER

F.

09.09.1914  Frankr.

beschädigt, FN nicht lesbar

BÖDECKER

A.

28.08.1914  Rußl.

 

BÖDECKER

O.

16.04.1916  Frankr.

 

BÖDECKER

G.

14.03.1919  Rußl.

 

BRECHT

W.

09.09.1914  Frankr.

 

DETTMER

G.

09.02.1916  Frankr.

 

KOCH

W.

22.09.1915  Rußl.

 

LANGREHR

R.

01.10.1917  Frankr.

 

MAHLER

H.

02.01.1918  Frankr.

 

MEYER

J.

18.05.1915  Belg.

 

MEYER

H.

25.08.1918  Frankr.

 

MÖHLENBRINK

H.

25.12.1916  Frankr.

 

MÜLLER

H.

23.08.1915  Rußl.

 

POPPE

W.

17.11.1914  Frankr.

 

SCHMIDT

O.

26.09.1914  Frankr.

 

SCHÖLING

O.

17.08.1917  Frankr.

 

TEGTMEIER

L.

07.03.1915  Rußl.

 

WIECHERS

W.

17.11.1914  Frankr.

 

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BOTSCHKO

W.

02.02.1945  Pommern

 

BRECHT

O.

24.04.1945  Dömitz

 

BRENNECKE jr.

A.

06.06.1944  Frankr.

 

BRENNECKE sen.

A.

24.03.1944  Polen

 

DETTMER

G.

02.12.1942  Rußland

 

FALK

W.

28.07.1945  Rußland

 

FASSAUER

K.

21.03.1945  Ostpr.

 

GÖDECKE

W.

14.02.1942  Rußland

 

HÄRKE

H.

21.07.1943  Rußland

 

HEINS

E.

05.04.1944  Rußland

 

HEITMANN

K.H.

08.05.1945  Österreich

 

KAMLAH

H.

26.02.1945  Westpr.

 

KARSTEN

H.

26.03.1945  Leipzig

 

KLEINSCHMIDT

H.

16.09.1939  Polen

 

KLEINSCHMIDT

W.

01.09.1944  Rumänien

 

KOLODZEY

E.

13.03.1945  Ostpr.

 

KOLODZEY

K.

09.04.1945  Pillau

 

KÖRKER

A.

09.05.1945  Berlin

 

LANGREHR

G.

15.01.1945  Rußland

 

LOHMANN

H.

08.08.1944  Rußland

 

MEYER

W.

17.11.1942  Rußland

 

MÜLLER

H.

22.03.1944  Italien

 

PLESSE

F.

24.12.1946  Rußland

 

POPPE

A.

21.01.1943  Rußland

 

POPPE

F.

03.06.1944  Rußland

 

POPPE

A.

27.03.1945  Schlesien

 

PRAETZ

W.

28.02.1945  Schlesien

 

PRZIBILLE

F.

10.01.1943  Rußland

 

RADAU

G.

07.03.1944  Rußland

 

RODEWALD

K.

11.04.1944  Schwarmstedt

 

SCHLÜTER

J.

05.01.1943  Rußland

 

SCHRÖDER

H.

06.07.1944  Rußland

 

STELTER

R.

21.01.1945  Rußland

 

TEGTMEIER

W.

11.08.1944  Frankr.

 

THEIDEL

R.

09.10.1943  Hannover

 

VÖLKER

W.

23.10.1943  Rußland

 

WIEDEKAMP

W.

06.02.1944  Italien

1)

WIEDEKAMP

F.

02.05.1945  Ostpr.

 

Datum der Abschrift: Mai 2004

1) Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche:

Waldfried Wiedekamp, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 26.07.1924 . Todes-/Vermißtendatum:  06.02.1944.  Waldfried Wiedekamp ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino (Italien). Block 28 Grab 394.

Beitrag von: Uwe Schärff
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten